Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 291 Antworten
und wurde 12.046 mal aufgerufen
  
 Historie und Politik
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

11.12.2008 00:40
Winters Pressestelle... Antworten
Hi,
so viel zum Thema Gewaltverzicht von Terroristen...

http://www.bild.de/BILD/news/vermischtes/2008/12/10/till-meyer-ex-terrorist/randaliert-in-berlin.html

Schönen Gruß an Christian Klar.

Gruß
Scipio
Winter Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 801

12.12.2008 16:56
Winters Pressestelle... Antworten
Thema: Kriegsverbrechen der Wehrmacht

"Absondern, erschießen" - Informationen zur Umsetzung des "Kommisarbefehls"...

http://einestages.spiegel.de/static/topicalbumbackground/3313/_absondern_erschiessen.html
Gerd Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.760

12.12.2008 22:17
Winters Pressestelle... Antworten
Hallo!
Mit den beigefügten Texten tue ich mich schwer. Warum wird darin immer wieder auf den Kommissarbefehl eingegangen?
Die Texte der Fotos haben eher wenig bis nichts mit den Bildern zu tun.
Panzer bewachen Gefangene Soldaten? So ein ******!
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.800

13.12.2008 00:34
Winters Pressestelle... Antworten

Quote:
Die Wehrmacht marschierte hierbei weitgehend im Gleichschritt. Exekutionen an sowjetischen Politoffizieren sind von sämtlichen Armeen, allen Armeekorps und über 80 Prozent der Divisionen an der Ostfront eindeutig nachgewiesen.
...
So registrierten die Verbände immer häufiger, dass "keine Kommissare gefangen genommen" werden konnten, wie etwa die 9. Infanteriedivision am 15. November 1941 meldete. Dass die Gefangennahme von Politoffizieren immer seltener wurde, bildet den wahren Kern in den vielen Unschuldsbeteuerungen der Veteranen nach dem Krieg: Viele Einheiten kamen erst gar nicht in die Situation, den Kommissarbefehl anwenden zu müssen.

Die Legende von 'der verbrecherischen Wehrmacht' ist genauso falsch wie die von der 'sauberen'.
Die o.a. Zitate (Hervorhebungen von mir) sprechen für sich.
Winter Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 801

15.12.2008 09:36
Winters Pressestelle... Antworten
Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

15.12.2008 11:08
Winters Pressestelle... Antworten
I can dodge bullets!
Canaris Offline

Verbalkanonier


Beiträge: 442

15.12.2008 15:20
Winters Pressestelle... Antworten
...und Schuhen der Größe 44?
Alsenor Offline

Schreibstubenhengst


Beiträge: 91

15.12.2008 18:10
Winters Pressestelle... Antworten
Dieses Großmaul eines "Reporters" kann Mr. Bush dankbar dafür sein, dass er überhaupt Schuhe hatte, geschweige denn einen Job. Vor wenigen Jahren lief er noch barfuß. Nicht nur das, unter Hussein wäre er der Todesstrafe ausgesetzt für seine Frechheit. Blödes Sandschwein hat keine Ahnung, wie gut es ihm jetzt geht, verglichen mit vorher.
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.800

15.12.2008 19:01
Winters Pressestelle... Antworten
Da ja nichts schlimmes passiert ist, fand ich es eher lustig. Coole Reaktion von Bush!
Alsenor Offline

Schreibstubenhengst


Beiträge: 91

16.12.2008 01:29
Winters Pressestelle... Antworten
Wäre natürlich weniger lustig gewesen für den Idioten, wenn sein Kopf rollen müsste, wie unter Saddam...
Winter Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 801

17.12.2008 16:28
Winters Pressestelle... Antworten
Jo Offline

Verbalkanonier


Beiträge: 667

22.12.2008 12:56
Winters Pressestelle... Antworten
Koloss am Meeresgrund - fliegender Flugzeugträger gefunden

http://einestages.spiegel.de/static/topicalbumbackground/3366/koloss_am_meeresgrund.html
Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

22.12.2008 13:16
Winters Pressestelle... Antworten
Hi,
bisher habe ich ja die FDP als die letzte Bastion von Resten der Vernunft gehalten, aber mittlerweile hilft auch da nur noch Headbanging gegen die Betonwand. Erst kam der geniale Vorschlag, Hartz-IV-Empfänger zur Rattenjagd in Berlin einzusetzen und nun das:

http://www.bild.de/BILD/news/politik/2008/12/22/christmesse/nur-fuer-kirchensteuer-zahler.html



OK, das sind nur Provinzpolitiker, aber selbst von einem Fraktionschef im Berliner Senat sollte man doch mehr CPU-Leistung im Hirn erwarten.

Gruß
Scipio
hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.550

22.12.2008 16:10
Winters Pressestelle... Antworten
Die Profilierungswut ist riesig und das insbesondere auch in der FDP. Kannte einen Volkswirtschaftsprofessor, der als gewählter FDP-Gemeinderat regelmäßig vor der Sitzung seinen Sachverstand in der Garderobe ablieferte und zum kulturellen Ökofuzzi mutierte
Winter Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 801

16.01.2009 13:05
Winters Pressestelle... Antworten
Mitteilung auf http://www.bmlv.gv.at/ (Österreichs Bundesheer)

"Landesverteidigung: Im Falle eines Angriffes auf Österreich stehen die Kampftruppen des Bundesheeres bereit."


Ohohoh... wer soll den da kommen... Italien? die Tschechen? Slowenien? Ungarn? die Schweiz? oder fürchtet man in Wien einen erneuten Anschlussversuch...
Canaris Offline

Verbalkanonier


Beiträge: 442

16.01.2009 13:24
Winters Pressestelle... Antworten
Gemein, sich über die Ösis lustig zu machen!

Aber mal im Ernst: Es gibt ja auch exterritoriale Gebiete u. das ist ein Angriff ja nicht soooooo unwahrscheinlich....

Außerdem is deren marine bestimmt nicht so schlecht wie unsere!
Winter Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 801

18.01.2009 20:35
Winters Pressestelle... Antworten
1. WK, Erinnerungen eines der letzten noch lebenden Veteranen...

http://www.spiegel.de/video/video-47069.html
Winter Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 801

18.01.2009 21:03
Winters Pressestelle... Antworten
2. WK, Alliierte Kriegsverbrechen, Marienburg

"...Schock saß tief beim Anblick dieses riesigen Erdloches in dem erstmals in der neuzeitlichen Historie ein Bagger die Feinarbeit von Spezialisten ersetzte, was den Respekt der Malborker Stadtverwaltung für das Leid der Opfer und deren Ehre eindeutig belegt. In ..."

http://www.news4press.com/Polen-Zeuge-zum-Marienburger-Massengrab_422781.html

"Achtung: Sie dürfen unsere Nachrichten kopieren, diese müssen allerdings bei Weitergabe oder Darstellung auf einer Webseite mit deutlichem Hinweis zu unserer Urheberschaft und einem klickbaren Link zu unserem Artikel oder der Hauptseite versehen sein."


Polskaweb News
Redaktion
Na Murawie
Poznan
Polen

Was ich hiermit getan habe.
Canaris Offline

Verbalkanonier


Beiträge: 442

21.01.2009 10:30
Winters Pressestelle... Antworten
Jetzt gibts auch einen Artikel dazu in "einestages" vom "Spiegel":

http://einestages.spiegel.de/static/topicalbumbackground/3535/gebeine_im_blechschuppen.html

Das auffallende Desinteresse offizieller Stellen wie Kriminaltechniker, Gerichtsmediziner, Staatsanwalt wie auch die vielen Kinderskelettfunde lassen schlimmes vermuten...
Winter Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 801

21.01.2009 11:10
Winters Pressestelle... Antworten
ja... leider nachvollziehbar... Kriegsverbrechen auf russischer, amerikanischer, britischer, franösischer und polnischer Seite gab es einfach nicht... der Sieger schreibt die Geschichte... in der Lausitz, im Oderbruch und in der Gegend um Halbe sind auch schon diverse Massengräber gefunden worden, zu lesen war kaum etwas...
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die Cayysarianische Pressestelle gibt bekannt:
Erstellt im Forum Equipment & Patches von Rayydar
10 07.12.2011 11:37
von Rayydar • Zugriffe: 769
Atomstrom
Erstellt im Forum Historie und Politik von Scipio
141 15.12.2014 17:10
von Rayydar • Zugriffe: 7440
"blockierende Einheiten"
Erstellt im Forum Equipment & Patches von Canaris
7 05.01.2009 09:27
von nobody • Zugriffe: 790
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz