Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 212 Antworten
und wurde 6.493 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge - 5 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Nina Blutdrache
Postingschütze
Beiträge: 104

13.01.2012 02:10
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

nönö, mus ich nicht, da du im vorherrigen beitrag nur fairey gesagt hast, ohne zugehörigen typen..

das wäre als wenn ich sagen würde...nimm mal ne northop... oder ne messerschmidt... oder ne saab... am besten ne mig

sagt mal gar nichts über den typen aus, ist aber ne aussage

da bleibt dann 1,5:0.5 für mich über, hast schon recht, ich sollte nicht motzen, aber du auch keine allgemeinen aussagen machen um mich zu verarschen

so und nun ist schluss hier... rest kommt in den "ich will"

Ich will...


hoza
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.224


13.01.2012 09:30
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

zurück zum RSF#3 und den Nasenfahrrädern. Hallo Rayy, wo ist deines beim RSF#3-Startbildschirm oder fährst du den Panzer blind?

Nina Blutdrache
Postingschütze
Beiträge: 104

13.01.2012 12:17
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

rayy fähr panzer nach gehör *hust*


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.395


13.01.2012 17:12
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Zitat von hoza
zurück zum RSF#3 und den Nasenfahrrädern. Hallo Rayy, wo ist deines beim RSF#3-Startbildschirm oder fährst du den Panzer blind?

Doch, ich chauffiere mit randlosem (!) NF. Bin nur insgesamt etwas unscharf durch mehrfache Palettenkonvertierung; vorher war mein Birne dank der exorbitanten Farbtiefe von PG3 wahlweise orange oder grün.


"Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen." - Ron Atkinson

Kaiserdrache
Nachschubgefreiter
Beiträge: 25

18.01.2012 22:43
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Salut,

ganz auf die Schnelle ein paar Dinge zum RSF, die mir aufgefallen sind.

Ganz groß oben auf meiner Liste steht das Wehrmacht kontra Jaeger Thema. Für nur lausige 24 Prestige mehr als die Standard-Infantrie kommt der Jaeger 36 mit mehr GD (+1) und zusätzlich noch [m] des Weges. Das ist ein Schnäppchen sondersgleichen, auf den einen Punkt Muni und HA kann man da gut verzichten. Vielleicht darf ich vorschlagen die Jaeger einen Hauch teurer zu machen, damit der Unterschied etwas klarer wird. So kaufe ich in jedem Fall nur noch Jaeger und keine Standard-Infantrie.

8.8 auf Sonderkraftfahrzeug: Für die Durchschlagskraft und frühe Verfügbarkeit meiner Meinung nach zu preiswert. Dürfte gerne nochmal 100 Prestige teurer sein, zumal die Kombo von Achtacht und SdKfz eh extremst selten war.

Danke fürs zuhören und damit mein Beitrag hier sinnvoll ist: Am Samstag ist wieder Bundesliga :D

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.395


18.01.2012 23:18
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Jäger:
Hmmm ... doppelt so viel HA - und wenn's nur 2 ist - kann gegen leichte Panzer schon eine Menge ausmachen. Ob das [m] zum Tragen kommt, hängt natürlich von der Map ab. Und oft fehlen mir im HQ gerade diese 24 PP. Aber OK:
Jäger 36: 156
Jäger 42: 168.

SdKfz 8 - 8.8 FlaK 18 [F]:
Ist immer wieder zurechtgestutzt worden und bleibt jetzt so. Bei den AT-Kettenfahrzeugen ist einzig und allein der Sture Emil noch teurer! Wenn du findest, das SdKfZ 8 sei zu erschwinglich, spiel mit weniger Prestige.
Ich leiste mir es kaum noch, weil es zu langsam ist. Normale 8,8 mit entspr. Transporter ist wesentlich billiger, schneller, gegen Minen genauso gut, und gegen die ausrechenbare "KI" kann man auch dafür sorgen, dass sie einem vors Rohr fährt.


"Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen." - Ron Atkinson

Kaiserdrache
Nachschubgefreiter
Beiträge: 25

20.01.2012 13:35
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Vielleicht darf ich noch einen Vorschlag machen.

Ich habe mir gerade einen Wolf nach den verdammten Seeminen gesucht, bis ich die unter Großbritannien -> Flak -> Seeminen gefunden habe. Die wären meines Erachtens nach besser unter All Countries -> Befestigungen -> Seeminen oder No Country -> Befestigungen -> Seeminen aufgehoben.

In jedem Fall halt nicht unter Flugabwehr

Wobei...mit Seeminen nach Lancasterbombern werfen....hmmmm. Das bringt mich auf Gedanken

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.395


20.01.2012 13:54
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Als Privatdozent für Mittlere und Neue Geschichte der Panzergeneralistik beauskunfte ich dich wie folgt:
Auch das hat historische Gründe. Bei früheren Versionen des UK-Patches konnte die - sonst im RSF nicht verwendete - Flak-Klasse im Ggs. zu Befestigungen und anderen nicht aktiv Seeziele angreifen. Das machte also durchaus Sinn. Leider wurde die Fähigkeit zum aktiven Angriff in den letzten UK-Patch-Versionen wieder eingeführt.

Aber das jetzt ändern, wo du doch der Einzige bist, der sie dort nicht auf Anhieb (z.B. durch simples Nachschauen in einem vorhandenen Seeminen-Szen) gefunden hat ...???
Unter 'No Country' gibt's die Teile übrigens auch - natürlich in der Flak-Klasse.


"Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen." - Ron Atkinson

Kaiserdrache
Nachschubgefreiter
Beiträge: 25

20.01.2012 16:21
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

*grummelbrummelgrummel*

Jajajaja, ist ja gut

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.184

23.01.2012 10:35
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Ist es eigentlich gewollt, dass einige Infanterie Einheiten keinen Transporter haben und zu Fuß laufen müssen?

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.395


23.01.2012 15:15
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Das weiß ich nicht. solange du verschweigst, welche Einheiten du meinst.
Falls du [R]-Einheiten wie Scharfschützen, Scouts usw. meinst: Die können aufgrund des bekannten Bugs nicht transportiert werden. Darauf hat das RSF keinen Einfluss.


"Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen." - Ron Atkinson

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.184

23.01.2012 16:31
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Das betrifft den Volkssturm (E:0116), die Mitrailleurs (E:1998) und die Infanterie coloniale (E:2106). Bei den Mitrailleurs hatte ich bereits gesehen, dass sie in den früheren Kriegsjahren ein Auto hatten. Die Angaben gelten für Anfang 45.

Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.321


23.01.2012 16:56
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Übrigens heißt es Gurkha und nicht Ghurka.
Ist mir gerade beim Einheitenkauf aufgefallen:)


"The universe is made of stories, not of atoms."

Muriel Rukeyser

Der Panzermensch
Postingschütze
Beiträge: 126


23.01.2012 17:01
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

quatsch was du meinst sind GURKEN-einheiten

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.395


23.01.2012 18:15
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

@Heinz:
Volkssturm ausschl. zu Fuß ist Absicht. Die bedauernswerten Jungs / Senioren wurden ja in aller Regel im eigenen Dorf eingesetzt, und LKW bzw. Sprit gab es eh kaum noch.
Bei den Franzosen gab es noch mehr Einheiten (auch Geschütze), die sowohl 1940 als auch später vorhanden sind und später keinen Transporter mehr hatten. Sind repariert. Danke!

@Pavel:
Wenn ich dich richtig verstehe, meinst du also 'Gurkha' wie z.B. in 8th Ghurka Regiment?
Es gibt beide Schreibweisen (s. engl. Wikipedia); insofern wird dieser Quantensprung in der Entwicklung des RSF leider an uns vorübergehen.


"Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen." - Ron Atkinson

Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.321


24.01.2012 19:10
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Ich werde langsam das Gefühl nicht los, dass man nur lange genug im Netz suchen muss und sich dann garantiert die eigene Sicht -oder Schreibweise finden lässt, egal wie viele Versionen, Hauptsache jeder fühlt sich bestätigt.
Ein geradezu ideales Mittel dazu, scheint mir -mal wieder-(wer hätte es gedacht) Wikipedia, -wenn es das deutsche nicht hergibt, dann nehm ich halt das englische, oder das russische oder das argentinische, -ich finde, jede Sichtweise hat ihr eigenes Wiki verdient.
Ganz im Sinne von Theo Koll ->TOLL!
Tollhaus.


"The universe is made of stories, not of atoms."

Muriel Rukeyser

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.395


24.01.2012 19:58
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

@Pavel:
Man könnte dieses - damals in der guten alten Tätäräh eher unbekannte - Phänomen im weitesten Sinne als 'Pluralismus' bezeichnen. In der deutschen Wikipedia habe ich gar nicht nachgeschaut, da die RSF-Ghurkas nun mal zur britischen Army gehörten. Kompromissweise könnten wir die Esperanto-Schreibweise 'Gurkoj' verwenden; da erübrigt sich eine Diskussion um die Position des 'h'.


"Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen." - Ron Atkinson

Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.321


24.01.2012 20:13
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Ok mit "Gurkoj" kann ich leben, damit sind wir knapp an Panzermenschens Gurken vorbeigeschrammt und es klingt wie Gorki, Maxim Gorki, oder wie mein Ex Mathelehrervertretung Gorky, wobei ich daran jetzt besser nicht denke, aber immerhin demokratisch dieses Esperanto, dass muss ich schon sagen.


"The universe is made of stories, not of atoms."

Muriel Rukeyser

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.395


24.01.2012 20:29
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Gerade fiel mir ein, dass ich so pluralistisch nun auch wieder nicht gesinnt bin, dass es mich kümmern würde, womit du leben kannst. Eine Bezeichnung, bei der jemand Gorki assoziiert, kommt mir nicht ins RSF! Dir zum Troste gibt es aber Maxim.


"Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen." - Ron Atkinson

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.184

26.01.2012 17:07
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Hi, ebenfalls fehlende Transporter bei der Artillerie 155 mm Long Tom der Amis Anfang 42(E:1414) und bei der japanischen Mountain Infanterie(E:2786). Dort scheint es durchgehend so zu sein, vllt. war das auch von dir beabsichtigt.

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge - 5
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen