Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 82 Antworten
und wurde 6.340 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » RE: Frage zur Suite - 5 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.804


07.05.2017 23:35
RE: Frage zur Suite Zitat · antworten

Zitat von Etzel im Beitrag #80
Zitat von PikAs2 im Beitrag #77
Moin,
... Mein Fighter greift einen gegnerischen Bomber an,der von einem Fighter begleitet wird und dieser schiesst sofort...



das habe ich noch nie gemacht... geht immer erst auf die jäger^^
Im Prinzip ja, aber ...
Derzeit spiele ich eine russische OpenGen-Kampagne und quäle mich irgendwo Mitte '43 mit meinen durchaus zahlreichen T-34/76 gegen Tiger, Panther, Elefant und andere hochwertige deutsche Qualitätserzeugnisse. Nach einem Szenario fahren die meisten meiner mit 3 oder weniger Stärke zurück ins HQ. Neben dem stählernen Getier gehen mir auch die dt. Bomber a la Ju-87G-2 gehörig auf den Zünder und dezimieren mir meine zusätzlich auch von oben, was ich überhaupt nicht brauche. Und das tun sie effektiver, als irgendein dt. Jäger. Und jetzt kommen wir zum aber: Es hat sich in dieser Kampagne als sinnvoll erwiesen, zunächst den dt. Bomber und nicht den Begleitjäger zu attackieren, aber natürlich mit einem Hilfsjäger I-16 (die zum Glück ausreichend vorhanden sind). Der nimmt dabei ordentlich Schaden (geht mir am Ars.. vorbei) aber danach killen meine Kern-Jäger in aller Ruhe den Bomber - vorausgesetzt, der deutsche Jäger hat keinen Anführer, klar.
Den Jägern kann man später immer noch Flakfallen bauen und damit auch gegen sie erfolgreich sein. Aber dazu müssen erst einmal die Bomber weg, denn die KI in OpenGen beordert die Jäger vordergründig zum Bomber-Support und erst wenn es nichts mehr zu schützen gibt, suchen sie sich andere Ziele.
Fazit: Etzel hat natürlich recht, aber es kann auch berechtigte anwendungsspezifische Abweichungen geben.


Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

PikAs2
Nachschubgefreiter
Beiträge: 30

16.05.2017 19:09
RE: Frage zur Suite Zitat · antworten

Moin Generale,
da niemand in der Lage zu sein scheint,meine vorherigen Fragen "klar zu beantworten",habe ich mich dazu
entschlossen eine neue Frage zu stellen
Meine erstellte fiktive Kampagne ist fast fertig,jetzt muss ich nur noch wissen,wie man eine Kampagne veröffentlicht?
Welche Daten muss ich wo hochladen,damit meine Kampagne allen zugänglich ist?
Bin mal gespannt,was jetzt wieder fuer abweichende Antworten kommen
mfg

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.325


16.05.2017 22:20
RE: Frage zur Suite Zitat · antworten

Man könnte nun auf die Idee kommen, sich einfach die hier im Forum veröffentlichten Kampagnen, z.B. KnK 3.0 anzuschauen.
CAM, SCN, TXT, MAP.
Außerdem ein bisschen Doku, z.B. über benötigte SHPs.


Harry, hol schon mal den Fahrstuhl!

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » RE: Frage zur Suite - 5
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen