Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 82 Antworten
und wurde 6.732 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » RE: Frage zur Suite - 2 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Grennie
Forumsgrenadier
Beiträge: 266


25.01.2014 22:02
RE: Frage zur Suite Zitat · antworten

@ Rayy

Im Tobruk-Szenario (Kampagne Guderians Strategie) gibt´s doch im Südwesten ein Nachschub-Hex (4/23), auf dem nur italienische Einheiten aufgestellt werden können, Deutsche dagegen nicht.

Gruss GRENNIE


PANZERGRENADIERE - DRAN, DRAUF, DRÜBER!

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.447


25.01.2014 22:13
RE: Frage zur Suite Zitat · antworten

Wirklich?
Kannst du mir bitte ein CSV dazu schicken?


IN CAYYSARE VERITAS

Grennie
Forumsgrenadier
Beiträge: 266


27.01.2014 16:17
RE: Frage zur Suite Zitat · antworten

@ Rayy
Hast recht. Italiener lassen sich auch nicht aufstellen. Fragt sich natürlich, warum das Feld als Nachschubhex gekennzeichnet ist.

Gruß GRENNIE


PANZERGRENADIERE - DRAN, DRAUF, DRÜBER!

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.447


27.01.2014 17:05
RE: Frage zur Suite Zitat · antworten

Ich habe nicht recht, weil ich nicht meinte, dass sich dort gar nichts aufstellen lässt, sondern dass man dort eigentlich auch deutsche Einheiten platzieren können müsste.

Warum schickst du mir das CSV nicht?


IN CAYYSARE VERITAS

PikAs2
Nachschubgefreiter
Beiträge: 30

28.12.2016 12:23
RE: Frage zur Suite Zitat · antworten

Moin Generale,
ist es möglich ein Szenario in einer laufenden Kampagne zu ändern?
In erster Linie geht es mir darum,den Gegner aufzustocken.Soll heissen,das ich in manchen Szenarios
mehr Gegner aufstellen möchte.Ist das machbar und wenn ja,wie mache ich das?
mfg

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.447


28.12.2016 15:42
RE: Frage zur Suite Zitat · antworten

Du kannst die Kampagne laden und das Szen per Doppelklick aus der dortigen Liste aufrufen. Du kannst auch das Szen direkt laden; macht keinen Unterschied.
Neue Einheiten: Kaufen, dabei mit den gewünschten Werten versehen (Eingrabung, Erfahrung, Stärke) versehen. Dann in den Map View und gekaufte Einheiten aufstellen; dabei die Richtung einstellen.

Blohoooß:
Das ist nicht zu empfehlen, weil in vielen Szens das Einheitenlimit (99) bereits ausgeschöpft ist. Kann man im Einstiegsbildschirm eines Szens sehen.
Einfacher und sicherer ist es, bereits vorhandene Einheiten nach Doppelklick darauf aufzupeppen (Eingrabung, Erfahrung, Stärke, Anführereigenschaft).


IN CAYYSARE VERITAS

PikAs2
Nachschubgefreiter
Beiträge: 30

28.12.2016 21:32
RE: Frage zur Suite Zitat · antworten

Hm..,danke für die Antwort.
Aber es bringt mich nicht wirklich weiter..
Ich kenne und benutze ab und zu die Suite,aber eigentlich nur,um Core Einheiten zu schützen.
D.h.,ich kann die Stärke,Eingrabung ect.,verändern.
Ich möchte aber Szenarios in einer laufenden Kampagne verändern.Ich möchte in manchen Szenarien einer Kampagne,
mehr Einheiten aufstellen können!OK,wenn das Limit auf 99 Einheiten begrenzt ist und ich ca 30 Core-Einheiten habe,
dann hat sich das wohl erledigt,oder?
Ich bin mit der Suite nicht so vertraut,wie gesagt,ich kann einiges im "Save-Game" verändern,aber das war es auch schon..
mfg

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.447


28.12.2016 23:47
RE: Frage zur Suite Zitat · antworten

Ja, was ich beschrieben habe, kannst du in einer laufenden Kampagne machen!
Nur auf das laufende Szenario wirken sich Änderungen natürlich nicht aus, weil ja noch die alte Version geladen wurde. Da müsstest du den Spielstand vom Ende des vorigen Szens nochmal laden.
Wenn du in erster Linie die Feindeinheiten stärken willst, spielt die Anzahl der Core-Einheiten natürlich keine Rolle. Aber im KnK-Russland ist halt das Limit der KI-Einheiten oft schon ausgereizt.
Deshalb: Stärke die vorhandenen KI-Einheiten! Das geht genauso wie im Savegame!
Mach das Problem doch nicht größer als es ist!


IN CAYYSARE VERITAS

PikAs2
Nachschubgefreiter
Beiträge: 30

30.12.2016 14:39
RE: Frage zur Suite Zitat · antworten

Moin,
jetzt habe ich es verstanden und nach längerem Probieren auch hinbekommen.
Danke für die Antworten
Endlich kann ich gegen Übermächte kämpfen
Wünsche einen Guten Rutsch in ein Neues Kampfreiche Jahr
mfg

PikAs2
Nachschubgefreiter
Beiträge: 30

04.01.2017 13:43
RE: Frage zur Suite Zitat · antworten

Moin Generale,
Dank Rayydar's Antwort bin ich nun wieder ein wenig geschulter im Umgang mit der Suite.
Ich hätte da aber noch eine Frage;
Wie ist eigentlich das Erreichen von Erfahrungspunkten geregelt?
Mir ist aufgefallen,das einige Einheiten,obwohl sie sich den Arsch aufreissen und Einheit um Einheit killen,
weniger Punkte bekommen als andere Einheiten!
Z.B.- meine Aty kann machen was sie will,sie bekommt nur die Anzahl an Punkten gutgeschrieben,die sie auch vernichtet.
(Erfahrungspunkte=vernichtete Stärkepunkte der Feindeinheit)
Andere Einheiten bekommen plötzlich über 200 Erfahrungspunkte in einem Szenario,obwohl sie nur 2 Einheiten vernichtet haben?!
Wie läuft das?Kann man das irgendwie einstellen?Auch das Einnehmen von Städten scheint da keinen Einfluss darauf zu haben.
Wäre echt nett,wenn mir das mal einer erklären könnte.
mfg

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.222

04.01.2017 14:30
RE: Frage zur Suite Zitat · antworten

Das hängt in der Tat von der Art der Kämpfen ab. Es ist klar, dass eine Artillerie wenig Erfahrung sammelt, wenn sie keine Verluste hat. Ein Sturmangriff einer Infanterieeinheit auf Panzer oder Infanterie in Städten oder Wäldern hingegen bringt auch eigene Verluste mit sich. Daher bekommt man dort viel Erfahrungspunkte. Am meisten bringen Angriffe auf Minenfelder über 1 Feld, da dort die eigenen Verluste auch sehr hoch sind.
Man kann es sich einfach so denken, dass Einheiten wenig dazu lernen, wenn sie einfache Kämpfe absolvieren. Wenn man aber hohe eigene Verluste erleidet, wird man in Zukunft vielleicht etwas erfahrener an Kämpfe rangehen.

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.447


04.01.2017 14:56
RE: Frage zur Suite Zitat · antworten

Prima erklärt, H1.
Ich latsche / tuckere oft gegen Ende eines Szenarios mit einer 10er-Einheit absichtlich auf ein 9er-Minenfeld (bzw. entspr. weniger), so dass nur 1 Stärkepunkt übrigbleibt. Kann 80 - 100 Erfahrungspunkte bringen, sogar für Ari.


IN CAYYSARE VERITAS

PikAs2
Nachschubgefreiter
Beiträge: 30

04.01.2017 16:29
RE: Frage zur Suite Zitat · antworten

Ok,Danke für die Antworten.
D.h.,Nahkampf ist der Schlüssel zum Erfolg?(mit Aussicht auf Verluste)!
Hm..,das würde auch erklären,weshalb meine ATY weniger Punkte bekommt,da sie ja darauf ausgerichtet
ist,aus der Entfernung anzugreifen.
Also,eine Einstellungssache ist es nicht,es ist Spielspezifisch,sehe ich das richtig?

Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.947


04.01.2017 16:33
RE: Frage zur Suite Zitat · antworten

Zitat von Rayydar im Beitrag #32
...Ich latsche / tuckere oft gegen Ende eines Szenarios mit einer 10er-Einheit absichtlich auf ein 9er-Minenfeld (bzw. entspr. weniger), so dass nur 1 Stärkepunkt übrigbleibt. Kann 80 - 100 Erfahrungspunkte bringen, sogar für Ari.
Infanterie greift i. d. R. Minenfelder unter hohen eigenen Verlusten zum Ende eines Szenarios an -> das bringt massig Erfahrung wie beschrieben. Ari greift Minenfelder immer aus Entfernung an -> bringt weniger Erfahrung. Die von Rayy beschriebenen 80 - 100 EXP können nur erreicht werden, wenn die Ari absichtlich auf ein Minenfeld fährt. Absichtlich setzt voraus, dass Du vorher wissen musst wo so ein Minenfeld auf der Karte ist und es sich zum Aktionszeitpunkt im Fog Of War befindet!!! Sonst nix funktionieren .

IMHO ist es nicht zwingend notwendig, dass die eigene Einheit Verluste einfahren muss. Es kommt auch sehr darauf an, welche eigene Einheit welchen Gegner angreift, also in Bezug auf die Waffengattung. In PG habe ich darauf wenig Obacht gegeben, aber in Open General ist es mir aufgefallen, weil die Erfahrung in der unter Statusleiste gleich sichtbar ist und man einen vorher/nachher-Vergleich hat. Ich werde das heute Abend gleich ausführlich testen und berichten.
Meine diesbezüglichen Feststellungen ergaben sich z. B. bei Jagdflugzeugen: Jäger vs. Jäger/Bomber -> Erfahrung = vernichtete Stärke; Jäger vs. Panzer -> Erfahrung = ein vielfaches der vernichteten Stärke (Ich glaube gestern beobachtet zu haben, dass das Verhältnis 1:10 ist, also -1 Stärke führt zu +10 EXP). Bin mir nicht sicher ob das allgemeingültig ist, aber wie gesagt, ich werde heute testen und notieren.





Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.222

04.01.2017 17:26
RE: Frage zur Suite Zitat · antworten

Doch, das stimmt schon mit den Jägern. Habe ich auch beobachtet. Treffer auf Bodeneinheiten (egal welcher Art) geben Jagdflugzeugen häufig mehr Erfahrungspunkte. Liegt vielleicht daran, dass sie für den Bodenkampf eigentlich nicht hauptsächlich konstruiert waren.
Und,
ja, es ist spieltechnisch und kann meines Achtens auch nicht geändert werden.


PikAs2
Nachschubgefreiter
Beiträge: 30

04.01.2017 18:07
RE: Frage zur Suite Zitat · antworten

Danke Generale,
Eure Antworten haben mich weitergebracht.Vieles ist jetzt verständlicher
mfg

Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.947


04.01.2017 20:22
RE: Frage zur Suite Zitat · antworten

So, ich bring mal ein paar unterschiedliche Beispiele, wie sie eben in meinem aktuell gespieltem Szenario entstanden sind. Ist jetzt zwar kein PG (RSF) sondern OpenGeneral, sollte aber zur Veranschaulichung trotzdem reichen. Die Spieltechnik wird sich wohl zwischen beiden nicht unterscheiden, hoffe ich jedenfalls...
Ich spiele CC4, also Alliierte vs. Achse. Es ist das vorletzte Szenario der Kampagne (in Österreich).

1) 10er Flak vs. 12er Bomber: Der dt. Bomber verliert 1 Stärke, meine Flak erhält 9 Erfahrung (ohne eigene Stärke-Verluste)

2a) 10er Jäger vs. 10er Jäger: Der dt. Jäger verliert 3 Stärke, mein Jäger erhält 22 Erfahrung (bei 2 eigenen Stärke-Verlusten)
2b) 10er Jäger vs. 7er Jäger: Der dt. Jäger wird abgeschossen (-7 Stärke), mein Jäger erhält 7 Erfahrung (ohne eigene Stärke-Verluste)

3a) 10er Jäger vs. 11er Bomber (aus Nr. 1)): Der dt. Bomber verliert 10 Stärke, mein Jäger erhält 20 Erfahrung (ohne eigene Stärke-Verluste)
3b) 10er Jäger vs. 1er Bomber: Der dt. Bomber wird abgeschossen, mein Jäger erhält 1 Erfahrung (ohne eigene Stärke-Verluste)

4) 14er Bomber vs. 5er Panzer: Der dt. Panzer wird zerstört (-5 Stärke), mein Bomber erhält 149 Erfahrung! (ohne eigene Stärke-Verluste)

5) 10er Bomber vs. 6er Infanterie: Die dt. Infanterie wird zerstört (-6 Stärke), mein Bomber erhält 6 Erfahrung (ohne eigene Verluste)

6a) 10er Ari vs. 10er Infanterie: Die dt. Infanterie verliert 3 Stärke, meine Ari erhält 3 Erfahrung (ohne eigene Verluste)
6b) 10er Ari vs. 8er Infanterie: Die dt. Infanterie verliert 5 Stärke, meine Ari erhält 15 Erfahrung (ohne eigene Verluste)
6c) 10er Ari vs. 3er Infanterie (ist nicht die aus 6b!): Die dt. Infanterie wird zerstört (-3 Stärke), meine Ari erhält 3 Erfahrung (ohne eigene Verluste)
Das Verhältnis von Stärke-Verlust und erhaltener Erfahrung ist bei 6a) und 6c) 1:1; bei 6b) ist das Verhältnis 1:3 -> bei 6b) ist die dt. Inf. in einer Stadt verschanzt, während sie bei 6a) und 6c) auf freiem Feld bzw. Hügel steht.

7a) 10er Panzer vs. 3er Infanterie (Der Panzer greift aus Entfernung 2 an): Die dt. Infanterie verliert 1 Stärke, mein Panzer erhält 11 Erfahrung (ohne eigene Verluste)
7b) 10er Panzer vs. 2er Infanterie (Überrollattacke auf Inf. aus 7a): Die dt. Infanterie wird zerstört (- 2 Stärke), mein Panzer erhält 12 Erfahrung (ohne eigene Verluste)
7c) Nachfolgeangriff des 10er Panzer aus 7b vs. 8er Infanterie (Der Panzer greift aus Entfernung 2 an): Die dt. Infanterie verliert 3 Stärke, mein Panzer erhält 42 Erfahrung (ohne eigene Verluste)

8) 15er Pak vs. 6er Panzer (aus Entfernung 2): Der dt. Panzer wird zerstört (-6 Stärke), meine Pak erhält 12 Erfahrung (ohne eigene Verluste)

9) 10er Ari vs. 5er Infanterie: Die dt. Infanterie verliert 3 Stärke, meine Ari erhält 15 Erfahrung (ohne eigene Verluste)
Im Vergleich zu 6a-c) ist das Verhältnis hier 1:5 (?)

10) 10er Jäger vs. 2er Infanterie: Die dt. Infanterie wird zerstört (-2 Stärke), mein Jäger erhält 8 Erfahrung (ohne eigene Verluste)

11a) 10er Panzer vs. 9er Pak: Die dt. Pak verliert 1 Stärke, mein Panzer erhält 21 Erfahrung ( bei 3 eigenen Stärke-Verlusten)
11b) 10er Pak vs. 8er Pak (aus 11a): Die dt. Pak verliert 2 Stärke, meine Pak erhält 25 Erfahrung (bei 5 eigenen Stärke-Verlusten)

12) 10er Ari vs. 6er Ari: Die dt. Ari verliert 3 Stärke, meine Ari erhält 3 Erfahrung (ohne eigene Stärke-Verluste)

13) 10er Panzer vs. 9erBunker (Angriff aus Entfernung 2, beide Einheiten haben Range2): Der dt. Bunker wird zerstört (-9 Stärke), mein Panzer erhält 8 Erfahrung (bei 1 eigenem Stärke-Verlust)

14) 10er Aufklärer vs. 7er Infanterie: Die dt. Infanterie verliert 4 Stärke, mein Späher erhält 26 Erfahrung (bei 3 eigenen Stärke-Verlusten)

15) 10er Jagdbomber vs. 11er Jagdbomber: Der dt. Jabo verliert 6 Stärke, mein Jabo erhält 26 Erfahrung (bei 1 eigenem Stärke-Verlust)

Einige der Beispiele lassen erkennen, dass einfache Formeln (meist Multiplikation der verlorenen Stärke) für die Berechnung hinterlegt ist. Sie unterliegen aber verschiedenen Einflüssen (siehe 6a bis 6c) die ohne weiteres nicht nachvollziehbar sind. Außerdem wird wohl eine Günstiger-Berechnung angestellt, wenn die eigene Einheit beim Angriff Verluste erleidet. Liegt dann das Ergebnis bei der Berechnung der Erfahrung durch eigene Verluste höher als das Ergebnis bei der Berechnung der Erfahrung durch dem Gegner zugefügte Verluste (Beispiel 2a), dann wird dieser Erfahrungswert gespeichert.
Dann gibt es auch noch Kombinationen wie z.B. 13). Hier werden zugefügte (9) und eigene Verluste (1) subtrahiert = 8.
Die Berechnung von Beispiel Nr. 4) liegt außerhalb meiner Fachkompetenz .





Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.447


04.01.2017 22:13
RE: Frage zur Suite Zitat · antworten

Zitat von Para das Orayykel im Beitrag #34
Ari greift Minenfelder immer aus Entfernung an -> bringt weniger Erfahrung. Die von Rayy beschriebenen 80 - 100 EXP können nur erreicht werden, wenn die Ari absichtlich auf ein Minenfeld fährt. Absichtlich setzt voraus, dass Du vorher wissen musst wo so ein Minenfeld auf der Karte ist und es sich zum Aktionszeitpunkt im Fog Of War befindet!!! Sonst nix funktionieren .

Häh?
Natürlich muss ich wissen, wo das Minenfeld ist, um absichtlich mit der Ari draufzufahren (Beschießen bringt ja nicht so viel).
FoW ist irrelevant; dazu müsste ich mir mit meinem löchrigen Gedächtnis ja die Position über mindestens eine Runde merken. Fast immer sieht man doch einige Minenfeld rund um das letzte SH des Gegners live.

Im übrigen brauchen wir keine Doktorarbeit daraus zu machen. Die Erfahrung von Pixel-Einheiten ist zwar wichtig - viel wichtiger ist jedoch die Erfahrung des Generals.


IN CAYYSARE VERITAS

Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.947


05.01.2017 08:57
RE: Frage zur Suite Zitat · antworten

Zitat von Rayydar im Beitrag #38
...
Häh?
Natürlich muss ich wissen, wo das Minenfeld ist, um absichtlich mit der Ari draufzufahren (Beschießen bringt ja nicht so viel).
FoW ist irrelevant; dazu müsste ich mir mit meinem löchrigen Gedächtnis ja die Position über mindestens eine Runde merken. Fast immer sieht man doch einige Minenfeld rund um das letzte SH des Gegners live.

Im Vergleich zu Dir bin ich zur Zeit mit e-files wahrscheinlich etwas multikultureller unterwegs (Du kannst es auch gern als auf Abwegen nennen), so dass ich einen Irrtum meinerseits nicht ausschließen kann.

Zitat von Rayydar im Beitrag #38
Im übrigen brauchen wir keine Doktorarbeit daraus zu machen.
Eigentlich sollten alle Beiträge, die etwas mehr Substanz bieten und nicht das Thema Fußball beinhalten willkommener sein, oder?

Zitat von Rayydar im Beitrag #38
Die Erfahrung von Pixel-Einheiten ist zwar wichtig - viel wichtiger ist jedoch die Erfahrung des Generals.
Macht genau 1 € fürs Phrasen.





Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

hoza
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.257


05.01.2017 10:12
RE: Frage zur Suite Zitat · antworten

Großes Lob an Para für den Fleiß, aber wirklich vorangebracht hat es uns nicht. Die Formeln zur Berechnung der Erfahrung sind wohl außer durch den Zufallsfaktor beim Kampfergebnis auch durch einen weiteren Zufallsfaktor bei der Erfahrung gesteuert. Bleibt für uns die bisherige Erkenntnis, dass Angriffe auf überlegene Einheiten mit eigenen Verlusten wohl am meisten Erfahrung bringen, vorrausgesetzt man überlebt.

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » RE: Frage zur Suite - 2
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen