Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.407 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » RE: Frage zur Prozessortemperatur unter PG - 2 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2
Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.377


09.03.2016 22:05
RE: Frage zur Prozessortemperatur unter PG Zitat · antworten

Danke für die späte Antwort.
Ja, das kann man auch beim FSX beobachten, relativ alt die Flugsimulation und macht das System richtig heiß.
Ich messe bei einem Durchschnittlichen Mittelstreckenflug von ein bis zwei Stunden oft Temperaturen von bis zu +75C.
Bei PG, dort werden bei mir auch so über 65-70 erreicht, läuft die Last tatsächlich vorwiegend über einen einzelnen physischen Kern.
Mein Wunsch für dieses Jahrzehnt wäre, das PG spieletechnisch unverändert auf 64bit Mehrkernsupport umprogrammiert wird.
Ich könnte wetten, dann liegt die Last so um die 20% maximal.


"Bitte die Wertung nicht falsch verstehen.
Die Musik ist toll, sonst hätte ich das Album ja nicht bestellt.
Aber leider habe ich nur die Hülle mit Booklet aber ohne CDs erhalten. Deswegen ist für mich das Gesamtprodukt unbrauchbar.
Ich bin mal gespannt, wie sich das entwickelt"

Amazon, 2015.

hoza
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.369


10.03.2016 10:06
RE: Frage zur Prozessortemperatur unter PG Zitat · antworten

Zitat von Pavel im Beitrag #21

Mein Wunsch für dieses Jahrzehnt wäre, das PG spieletechnisch unverändert auf 64bit Mehrkernsupport umprogrammiert wird.
Ich könnte wetten, dann liegt die Last so um die 20% maximal.



und wenn es dann auch noch mit windows 10 problemlos liefe wäre das ja fast unerträglich schön,denn mich nerven die dauernden Microsoftaufforderungen endlich aus windows 10 umzustellen

Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.377


10.03.2016 11:09
RE: Frage zur Prozessortemperatur unter PG Zitat · antworten

Hoza.

Die Updateaufforderung kann man deaktivieren.
Habe ich vor drei Monaten gemacht, kann es aber nicht mehr nachvollziehen.
Einfach mal unter google "win10 Update ausstellen" eingeben.
Es war irgendetwas mit primären und sekundären Updates, unter Systemsteuerung Updates.


"Bitte die Wertung nicht falsch verstehen.
Die Musik ist toll, sonst hätte ich das Album ja nicht bestellt.
Aber leider habe ich nur die Hülle mit Booklet aber ohne CDs erhalten. Deswegen ist für mich das Gesamtprodukt unbrauchbar.
Ich bin mal gespannt, wie sich das entwickelt"

Amazon, 2015.

Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.377


10.03.2016 11:44
RE: Frage zur Prozessortemperatur unter PG Zitat · antworten

Neue .exe läuft:)
Erstes +...ich muss meinen Monitor nicht mehr auf 4:3 umstellen, was mit den vorhandenen Tasten unterhalb des Bildschirms kein Problem war, aber doch deutlich komfortabler erscheint.
Zweiter Eindruck...das Spiel läuft extrem flüssig, keine Ruckler beim bewegen von Einheiten.

Werde mal meine 737 am Gate stehen lassen und eine neue PG Partie beginnen.
Lasse dann auch mal core temp mitlaufen und werde sehen, inwieweit sich die Sache erwärmt.

Super!


"Bitte die Wertung nicht falsch verstehen.
Die Musik ist toll, sonst hätte ich das Album ja nicht bestellt.
Aber leider habe ich nur die Hülle mit Booklet aber ohne CDs erhalten. Deswegen ist für mich das Gesamtprodukt unbrauchbar.
Ich bin mal gespannt, wie sich das entwickelt"

Amazon, 2015.

James Font
Postingschütze
Beiträge: 135


10.03.2016 17:49
RE: Frage zur Prozessortemperatur unter PG Zitat · antworten

Zitat von hoza im Beitrag #22
Zitat von Pavel im Beitrag #21

Mein Wunsch für dieses Jahrzehnt wäre, das PG spieletechnisch unverändert auf 64bit Mehrkernsupport umprogrammiert wird.
Ich könnte wetten, dann liegt die Last so um die 20% maximal.



und wenn es dann auch noch mit windows 10 problemlos liefe wäre das ja fast unerträglich schön,denn mich nerven die dauernden Microsoftaufforderungen endlich aus windows 10 umzustellen

Na dann lass dich mal überraschen. Bis jetzt haben alle Windows 10 Benutzer denen ich meine Beta geschickt habe gemeldet, dass das Spiel dort nun problemlos läuft. Ich teste selbst auf Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 und es läuft mittlerweile auf allen drei Systemen stabil.

Aber aktuell habe ich auf meinem normalen PC die Upgrade-Aufforderung auch abgeschaltet.


Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.377


12.03.2016 16:28
RE: Frage zur Prozessortemperatur unter PG Zitat · antworten

Das sieht gut aus!
Samsung SSDPro rapid mode und maximum +55C Core.
Durchschnitt 45C.
Das kann ich schon mit der Hand fühlen, deutlich weniger Hitze.
Spiel läuft auch flüssiger.
Prima!


"Bitte die Wertung nicht falsch verstehen.
Die Musik ist toll, sonst hätte ich das Album ja nicht bestellt.
Aber leider habe ich nur die Hülle mit Booklet aber ohne CDs erhalten. Deswegen ist für mich das Gesamtprodukt unbrauchbar.
Ich bin mal gespannt, wie sich das entwickelt"

Amazon, 2015.

James Font
Postingschütze
Beiträge: 135


13.03.2016 01:05
RE: Frage zur Prozessortemperatur unter PG Zitat · antworten

Zitat von Pavel im Beitrag #26
Das sieht gut aus!
Samsung SSDPro rapid mode und maximum +55C Core.
Durchschnitt 45C.
Das kann ich schon mit der Hand fühlen, deutlich weniger Hitze.
Spiel läuft auch flüssiger.
Prima!



Schön zu hören. Es gäbe bestimmt noch ein paar Stellen, die man optimieren kann, aber aktuell habe ich nur eine wage Vorstellung davon wo ich suchen muss. Irgendetwas sorgt für Last, wenn eigentlich keine Aktionen stattfinden. Aber immerhin hat die Überarbeitung der Grafikausgabe etwas gebracht.

Gruß James


Seiten: 1 | 2
«« WIN 7 64bit
Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » RE: Frage zur Prozessortemperatur unter PG - 2
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen