Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 903 Antworten
und wurde 167.553 mal aufgerufen
  
 Sonstiges
Seiten 1 | ... 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | ... 46
hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.544

17.08.2017 09:35
#721 RE: Extra-Posting für Parabellum Antworten

Gute Antwort. Für PBEM-Spieler gilt halt der alte Spruch über dem Wimbledonzugang von Rudyard Kipling

„If you can meet with triumph and disaster / And treat those two impostors just the same“

Yours is the Earth and everything that’s in it, And—which is more—you’ll be a Man, my son!

Parabellum Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 3.951

17.08.2017 10:38
#722 RE: Extra-Posting für Parabellum Antworten

@: Danke für die vorzügliche Erweiterung meines (leider beschränkten) literarischen Horizontes. Ich denke, dass Gelassenheit eine Tugend ist, die man sich schwer erarbeiten muss. Ihr Erwerb fällt einem jedoch zum Glück mit zunehmenden Alter leichter .

Edit: Die Berichterstattung über den Fortgang der CC68-Kampagne ist auf den Weg gebracht. Hier gehts zu Thunder in the East .


Parabellum Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 3.951

21.08.2017 13:06
#723 RE: Extra-Posting für Parabellum Antworten

Update CC68: Nach 11 gespielten Szenarien gehe ich in die Halbzeitpause. Zwischenfazit fällt überwiegend positiv aus - sehr gut und zügig spielbar, keine ausufernden Rundenlimits für glorreiche Siege, nur geringe Anzahl von Hilfskräften auf den Karten und mit dem Prestige kommen ich auch gut hin. Die Anzahl der erhaltenen Prototypen wird langsam peinlich, ist aber nur in Ausnahmen auf (zulässige!) reloads zurückzuführen.

Die Halbzeitpause opfere ich für einen zweiten Test einer anstehenden KnK-Konvertierung nach LXF. Wer sich dafür interessiert wie die allseits beliebte Kampagne in OpenGen Einzug hält, kann sich hier informieren:
http://www.panzercentral.com/forum/viewt...p?f=132&t=51584 Test von Mythos
http://www.panzercentral.com/forum/viewt...p?f=132&t=51593 Test von lvjtn
http://www.panzercentral.com/forum/viewt...p?f=132&t=51596 Test von Para


Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

21.08.2017 15:12
#724 RE: Extra-Posting für Parabellum Antworten

Zitat von Parabellum im Beitrag #723
... KnK-Konvertierung nach LXF. Wer sich dafür interessiert wie die allseits beliebte Kampagne in OpenGen Einzug hält, kann sich hier informieren:
http://www.panzercentral.com/forum/viewt...p?f=132&t=51584 Test von Mythos
http://www.panzercentral.com/forum/viewt...p?f=132&t=51593 Test von lvjtn
http://www.panzercentral.com/forum/viewt...p?f=132&t=51596 Test von Para

Dascha intresant! In der Tat macht bei Mokra der mitten auf die Map gebeamte polnische Panzerzug keinen Sinn. Werde das bei der kommenden KnK-Version (BER Edition) berücksichtigen. Auch über die oft bemängelte Kombination VH+SH könnte man nachdenken.

LVFTHOHEIT IST NICHT ALLES. ABER OHNE LVFTHOHEIT IST ALLES NICHTS!

Parabellum Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 3.951

22.08.2017 23:51
#725 RE: Extra-Posting für Parabellum Antworten

Zitat von Rayydar im Beitrag #724
... Auch über die oft bemängelte Kombination VH+SH könnte man nachdenken.

Damit ist echt nicht zu spaßen. Da stehen meine bemitleidenswerten, abgekämpften und dezimierten Einheiten kurz vor dem letzten VH, aber die AI zieht mal eben noch eine Pak, Flak oder volkssturmartige Hilfstruppe aus dem Ärmel und macht mir das Leben damit schwer .

Ich bin jetzt mit Warschau durch. Es ist eine zähe Angelegenheit. Nicht nur kämpferisch gegen die polnischen Verteidiger sondern auch rechnerisch gegen die Prestigekappe. Und ich hasse diese 6/6-Stärke-Limitierung. Alles Krampf. Ich habe zur Erstürmung Warschaus jede Menge davon gekauft, aber sie wandern anschließend fast alle wieder in den Prestigetopf zurück. Lediglich die beiden Brückenpioniere und die Stabseinheit [C] werde ich wohl behalten.


Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

23.08.2017 00:14
#726 RE: Extra-Posting für Parabellum Antworten

Zitat von Parabellum im Beitrag #725
Und ich hasse diese 6/6-Stärke-Limitierung. Alles Krampf. Ich habe zur Erstürmung Warschaus jede Menge davon gekauft, aber sie wandern anschließend fast alle wieder in den Prestigetopf zurück. Lediglich die beiden Brückenpioniere und die Stabseinheit [C] werde ich wohl behalten.

Wenn ich den alten Bestseller-Titel zitieren darf: Kein Krampf!
Genau zum Kauf von nicht oder höchstens in Notwehr kämpfenden Einheiten, also [B], [C] und [R], evtl. auch 8,8 AT ist die 6er-Stärke bei Warschau eingeführt worden.
Die 10er-Einheiten musst du halt vorher kaufen. Bei mir klappt das alles wunderbar.

LVFTHOHEIT IST NICHT ALLES. ABER OHNE LVFTHOHEIT IST ALLES NICHTS!

Parabellum Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 3.951

23.08.2017 08:43
#727 RE: Extra-Posting für Parabellum Antworten

Zitat von Rayydar im Beitrag #726
...Genau zum Kauf von nicht oder höchstens in Notwehr kämpfenden Einheiten, also [B], [C] und [R], evtl. auch 8,8 AT ist die 6er-Stärke bei Warschau eingeführt worden.
Die 10er-Einheiten musst du halt vorher kaufen. Bei mir klappt das alles wunderbar.
Das ist alles korrekt, verständlich, von mir akzeptiert und praktisch auch umgesetzt. Die Erstürmung Warschau habe ich nun 3x mit unterschiedlichen Varianten im Test gespielt und jeweils nur die 6/6 Brückenkonstrukteure haben sich im weiteren Spielverlauf einen Stammplatz erkämpft. In den beiden vorangegangenen aber abgebrochenen Tests habe ich es zuerst mit 6/6er 15cm sFH37(t) (Range 5!) probiert und diese auch bis zum Testabbruch behalten. Im zweiten Test kaufte ich temporär 6 Stück Ju 87A-1 (ich glaube die hatten [E]!), die aber nach Warschau sofort wieder aus dem Kader entlassen wurden. Jetzt im 3. Test habe ich es mit drei temporären Level-Bombern versucht, wovon ich wohl einen vergessen habe zu benutzen/aufzustellen. Die haben auch schon den blauen Brief erhalten. Dafür hat sich wider meiner Erwartung die Stabsabteilung im Häuserkampf ausgezeichnet und unter den INF-Einheiten die meiste Erfahrung gesammelt. Ich werde ihr noch einen Ehrentitel verleihen und sie behalten.
Eine zweite 8.8 SPAT werde ich sicher noch ordern. Sie ist im LXF aber nur bis kurz vor Weihnachten 1940 kaufbar und dann aus den Regalen (muss dort Platz für Schoko-Osterhasen machen). 6/6 empfiehlt sich nicht, weil sie nur lausige Verteidigungswerte gegen Bodenangriffe hat und meine 10/10er bereits nach zwei polnischen INF-Angriffen in Lodz machte - das geht ja gar nicht und ein Reload musste her! Schließlich sind die Teile immens teuer und kosten fast 1/3 mehr als ein Panzer IV C. Aber das ist im RSF ja nicht anders.

Edit: Wer sich für die 2016er KnK-Tests interessiert kann hier nachlesen.
http://www.panzercentral.com/forum/viewt...hp?f=21&t=51320 Test von Para
http://www.panzercentral.com/forum/viewt...p?f=132&t=51324 Test von Mythos
http://www.panzercentral.com/forum/viewt...p?f=132&t=51322 Test von lvjtn
http://www.panzercentral.com/forum/viewt...p?f=132&t=51338 Test von


Parabellum Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 3.951

24.08.2017 10:00
#728 RE: Extra-Posting für Parabellum Antworten

Als Vertreter der Sächsische Radinfanterie ist Para zur Weiterbildung für die nächsten Tage nach abkommandiert. Ziel der Maßnahme sind grundlegende Studien zu aktuellen Taktik-Neuerungen im Offensiv- und Defensivbereich, speziell auf sandigem Untergrund.


Parabellum Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 3.951

02.09.2017 20:35
#729 RE: Extra-Posting für Parabellum Antworten




Auch aus der Halle gibt es sensationelles zu berichten: Die Herren-Nationalmannschaft hat heute Abend nach 0:2 Satzrückstand das Halbfinalspiel der Europameisterschaft gegen Serbien noch gedreht (24:26, 15:25, 25:18, 27:25, 15:13) und steht morgen erstmalig in ihrer Geschichte im EM-Endspiel.


Parabellum Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 3.951

04.09.2017 14:51
#730 RE: Extra-Posting für Parabellum Antworten

Zitat von Parabellum im Beitrag #729
Auch aus der Halle gibt es sensationelles zu berichten: Die Herren-Nationalmannschaft hat heute Abend nach 0:2 Satzrückstand das Halbfinalspiel der Europameisterschaft gegen Serbien noch gedreht (24:26, 15:25, 25:18, 27:25, 15:13) und steht morgen erstmalig in ihrer Geschichte im EM-Endspiel.

Der russische Bär war leider nicht zu Fall zu bringen ... http://www.sueddeutsche.de/sport/deutsch...enagt-1.3652045 ... aber das Spiel bot jede Menge Spannung und Aktion bis kurz vor Mitternacht.

Glückwunsch zur EM-Silbermedaille!


Parabellum Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 3.951

05.09.2017 09:01
#731 RE: Extra-Posting für Parabellum Antworten

wird Jahre alt!

Die Experten sind sich nur noch uneinig, ob das Jubiläum im September oder Oktober ansteht .
In Würdigung dieses Ereignisses wurde speziell dafür die neue Campaign Challenge 72 an die Front geworfen. Ich habe das erste Szenario mal kurz angetestet und einen Blick ins e-file geworfen - OLD SCHOOL! Wird sicher richtig Spaß machen.
Mehr als ein halbes Dutzend Spieler haben sich schon darauf gestürzt und freuen sich über reichlich auf dem Schlachtfeld...


... und hier und da ein Panther


Gerd Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.760

05.09.2017 10:00
#732 RE: Extra-Posting für Parabellum Antworten



Das ist aber kein orig. Motor?! Ich meine mal gehört zu haben, das der einen Motor vom Marder erhalten hat.
Weiß das hier jemand?

Logik ist die Kunst, zuversichtlich in die Irre zu gehen!

Parabellum Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 3.951

05.09.2017 10:59
#733 RE: Extra-Posting für Parabellum Antworten

Zitat von Gerd im Beitrag #732
...Das ist aber kein orig. Motor?! Ich meine mal gehört zu haben, das der einen Motor vom Marder erhalten hat.
Weiß das hier jemand?
Du hast recht: http://www.panther1944.de/index.php/de/s...-ausf-a-munster Da steht jedoch nur geschrieben the engine was replaced by a modern MTU Diesel


Parabellum Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 3.951

12.09.2017 10:32
#734 RE: Extra-Posting für Parabellum Antworten

@Etzel Danke für Dein Interesse am Knk-Test. Ich werde an dieser Stelle in den nächsten Tagen ein Zwischenfazit für diejenigen ziehen, welche nicht regelmäßig bei JP's unterwegs sind. Vielleicht hat der eine oder andere Leser, oder vielleicht sogar der große Cayysar selbst, noch irgendwelche Ideen, was an der Kampagne zu modifizieren wäre.


Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

12.09.2017 13:14
#735 RE: Extra-Posting für Parabellum Antworten

Latürnich hat(te) der jede Menge Modifikations-Ideen, die auch größtenteils bereits umgesetzt sind. Dann jedoch brachen der Umzug und das PC-Problem über den Kreationis Kreativling herein.

LVFTHOHEIT IST NICHT ALLES. ABER OHNE LVFTHOHEIT IST ALLES NICHTS!

Parabellum Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 3.951

13.09.2017 23:58
#736 RE: Extra-Posting für Parabellum Antworten

@Etzel Wir sind in unserem Test an einem Punkt angekommen, an dem ernsthaft über ein Update nachgedacht wird um einige Szenarien zu überarbeiten und Bugs zu beseitigen. Neue Dateien werde ich voraussichtlich in den nächsten Tagen erhalten. Mythos wäre an einem Thread mit Deinen AAR's jedoch sehr interessiert (statt nur so vor sich hin zu daddeln).

Aktueller Status zum KnK-Test: Heute habe ich Szenario Nr. 14, Eckpfeiler Tula, erstaunlich erfolgreich absolviert. Nach Brjansk geradezu eine Erholung. Warum? In OpenGeneral haben die Wetterbedingungen auch Einfluss auf die Bodenverhältnisse. In meinem Fall muss es bereits mehrere Tage vor meinem Einsatz ohne Ende gekübelt haben. Das komplette Szenario Matsch! Alle Bewegungsraten halbieren sich in etwa. Dazu kommt erhöhter Kraftstoffverbrauch. Von Vorteil war, dass mir 4x Eisenbahntransport zur Verfügung stand. Allerdings muss man das auch beherrschen, sonst geht das nach hinten los. Mir fehlte jedenfalls die entsprechende Weitsicht und ich habe je nach Verfügbarkeit Einheiten verladen ohne zu planen oder auch nur zu ahnen, wo ich sie wieder von den Schienen bekomme. Der gravierende Unterschied ist, dass einige Einheitenklassen zum be- und entladen Bahnhöfe benötigen, während z. b. INF auch in der Lage ist auf freier Strecke von Bord zu gehen. Ganz großes Chaos bricht aus, wenn dann die Bahnhöfe auch noch mit eigenen Einheiten verstellt wurden und für den Bahntransport nicht zugänglich sind - das habe ich jedenfalls ganz gut beherrscht .

Wie sieht es denn mit meinen Truppen aus? Naja, könnte besser sein. Ist aber vielleicht meckern auf hohem Niveau.
INF: Eine der teuersten Einheiten bisher, die Sturmpioniere mit SdKfz. 251/1, kommen beim sammeln von Erfahrung nicht richtig voran und enttäuschen bisher. Insgesamt ist meine INF relativ schwach über der Brust, was aber vor allem den drei 6/6er Einheiten zu verantworten ist, die aber auch nicht in vorderster Front stehen müssen.
Panzer: Liege ich gut im Durchschnitt und habe bisher auch keine Veranlassung zu Aufrüstungen gesehen. Pz. IV C und D haben bessere SA-Werte als die ganzen Pz. III, die dafür über deutlich höhere HA-Werte verfügen. Somit ist die Aufgabenverteilung geklärt, wer welchen Gegner bevorzugt angreift.
Aufklärer: Ist keine große Hilfe, deshalb auch nur einer. Es fehlt ihm an Geländegängigkeit. Das ist der größte Kritikpunkt. Aufklärerische Tätigkeiten werden ansonsten von zwei taktischen Bombern übernommen, die über Recon-Eigenschaft verfügen.
Anti-Tank: Die beiden 8.8 sind unersetzlich, aber leider sehr empfindlich gegen Artilleriebeschuss/Supportfeuer. Die beiden 7,5cm Pak40-Prototypen arbeiten auch gut.
Flak: Verrichtet hauptsächlich ihren Job gegen Bodenziele. Wegen geringer Verteidigungswerte gegen Bodenangriffe ist ihre Range 2 unverzichtbar.
Artillerie: Ist ausbaufähig. Gute Ansätze sind vorhanden. Eine richtig fette Kanone mit Range 9 kostet aber über 3000 Prestige! Das ist bei der vorhandenen Prestigekappe nicht machbar!
Jagdflugzeuge: Anzahl und Stand der Technik sind im Moment ausreichend, obwohl die FW 190A-1 mit höheren AA-Werten bereits verfügbar ist.
Taktische Bomber: Es fehlen diesmal die üblichen Verdächtigen von Junkers und Dornier. Die He 70F-2 und die FW 189A-1 sind eine Kombination aus Bomber und Aufklärer mit geringer Kampfkraft, aber wegen ihrer Recon-Eigenschaft unverzichtbar und besser als die Fieseler. Die He 111H-6 ist ein Torpedobomber, der aber seine Spezifikation auf Land nicht demonstrieren kann. Die Me 210A-2 wird als Sturzkampfbomber gehandelt und verfügt neben den verschiedenen Ju 87 Typen ebenfalls über [E] und reißt einiges.
Level Bomber: Die zwei 6/6er Ju 86D-1 sind nur Spielzeug, aber sie sind ausreichend, um dem Gegner einiges an Munition und Prestige und was er sonst für unentbehrlich hält, abzunehmen. Die Anschaffung der He 111H-3 hat sich in jedem Fall bezahlt gemacht. Auf ihr Konto kommt eine Vielzahl vernichteter Gegner.

Nach Eckpfeiler Tula im Detail:

OpenGen 0.90.59.00 * (28 May 2017) * AI: Ver 2.00 (2014)
Efile folder: C:\Open General Sourceforge\efile_lxf\ * Efile version: LXF 0.66 [21.03.2017]
Campaign: 1939-44 KLOTZEN, NICHT KLECKERN!, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 Apprenticeship at Mokra , #0 , Brilliant Victory , score:50 +++ Proto: Pz IVD
2 Breakthrough to Lodz , #1 , Brilliant Victory , score:55
3 Battle of Warschau , #2 , Brilliant Victory , score:53 +++ Proto: Fw 189A-1
4 Fall Gelb , #3 , Brilliant Victory , score:55
5 Assault on Duenkirchen , #4 , Victory , score:33
6 Fall Rot , #5 , Brilliant Victory , score:55 +++ Proto: He 111H-6
7 Brest-Litowsk , #6 , Brilliant Victory , score:55
8 Forwards to Dnjepr , #7 , Brilliant Victory , score:55 +++ Proto: SdKfz 251/2
9 Smolensk in Flames , #8 , Brilliant Victory , score:55 +++ Proto: 7.5cm PaK40
10 Meat grinder Jelnja , #9 , Brilliant Victory , score:51
11 Carnage at Gomel , #10 , Brilliant Victory , score:55 +++ Proto: 7.5cm PaK40
12 Triumph in Kiew , #11 , Brilliant Victory , score:54
13 Typhoon over Brjansk , #12 , Victory , score:34
14 Cornerstone Tula , #13 , Brilliant Victory , score:58
--
Campaign score: 718 * Average: 51

..
Current scenario: Cornerstone Tula, VH prestige is 520 , All map prestige is: 560
Army cost: 17278 , Current prestige is 1026
Prestige available on map yet is 0 pp ( 0 pp in VH to capture) * Turn: 12
AI stance is Defensive * Free refit mode
if BV: +400, Tula Counterattack , cap 19000, 13 turns prestige: 300
if V : +300, Tula Counterattack , cap 19000, 15 turns prestige: 300
if TV: +300, Tula Counterattack , cap 19000, 17 turns prestige: 300
Ls: Loss , turn prestige: 300

Infantry
Combat Command , Protze , , 3 bars , 336 exp , Germany , 6/6 , FastEntrench, Special Munition, 9 kill , 144 pp - U:005 [+1 exp]
Engineer , SdKfz 251/1 , Cpt. Luis , 3 bars , 376 exp , Germany , 5/10 , Fire Discipline , FastEntrench, AntiTank, 14 kill , 708 pp - U:006 [+16 exp]
Airborne Engineer , , 4 bars , 403 exp , Germany , 4/10 , FastEntrench, Recon, 20 kill , 600 pp - U:007 [+45 exp]
Regular Cavalry , , 4 bars , 447 exp , Germany , 5/10 , FastEntrench, Recon, 28 kill , 168 pp - U:008 [+28 exp]
Construction , SdKfz 251/1 , , 3 bars , 306 exp , Germany , 6/6 , FastEntrench, 1 kill , 266 pp - U:013 [+4 exp]
Construction , SdKfz 251/1 , , 2 bars , 299 exp , Germany , 4/6 , FastEntrench, 7 kill , 266 pp - U:014 [+5 exp]

Tank
Pz IVC , , 5 bars , 667 exp , Germany , 1/10 , AntiTank, Support, 89 kill , 444 pp - U:004 [+12 exp]
+ Pz IVD , Cpt. Csaba , 5 bars , 564 exp , Germany , 8/10 , Liberator , AntiTank, Support, 74 kill , 0 pp - U:011 [+54 exp]
Pz IIIG , , 4 bars , 465 exp , Germany , 5/10 , AntiTank, Special Munition, 51 kill , 528 pp - U:019 [+25 exp]
Pz IIIH , Cpt. Dearandir , 4 bars , 482 exp , Germany , 1/10 , Battlefield Intelligence , AntiTank, Special Munition, 37 kill , 648 pp - U:027 [+59 exp]
Pz IIIH , Cpt. Reloadmaster , 4 bars , 411 exp , Germany , 5/10 , Influence , AntiTank, Special Munition, 28 kill , 648 pp - U:030 [+68 exp]
Pz IIIJ1 , , 2 bars , 251 exp , Germany , 9/10 , AntiTank, Special Munition, 7 kill , 588 pp - U:036 [+118 exp]
Pz IIIJ1 , , 2 bars , 237 exp , Germany , 8/10 , AntiTank, Special Munition, 5 kill , 588 pp - U:037 [+64 exp]

Recon
SdKfz 231 8-rad , Cpt. Patrick , 3 bars , 370 exp , Germany , 8/10 , Battlefield Intelligence , Recon, FastEntrench, 11 kill , 276 pp - U:003 [+23 exp]

Anti-tank
SdKfz 8 8.8cm FlaK , Cpt. Chris , 5 bars , 628 exp , Germany , 9/10 , Influence , Support, 34 kill , 624 pp - U:002 [+51 exp]
SdKfz 8 8.8cm FlaK , , 4 bars , 493 exp , Germany , 6/10 , Support, 13 kill , 624 pp - U:017 [+33 exp]
+ 7.5cm PaK40 , SdKfz 11 , , 2 bars , 258 exp , Germany , 5/10 , AntiTank, FastEntrench, 5 kill , 0 pp - U:032 [+39 exp]
+ 7.5cm PaK40 , SdKfz 11 , , 2 bars , 295 exp , Germany , 10/10 , AntiTank, FastEntrench, 3 kill , 0 pp - U:035 [+79 exp]

FlaK
SdKfz 6/2 , , 3 bars , 352 exp , Germany , 10/10 , FastEntrench, 4 kill , 408 pp - U:028 [+75 exp]
SdKfz 6/2 , , 3 bars , 310 exp , Germany , 9/10 , FastEntrench, 3 kill , 408 pp - U:029 [+26 exp]

Artillery
10.5cm leFH18 , Opel Blitz , Cpt. Thomsen , 5 bars , 613 exp , Germany , 10/10 , Reconnaissance Movement , Special Munition, Support, 20 kill , 396 pp - U:010 [+54 exp]
15cm sFH37(t) , SdKfz 7 , Cpt. Blitzstoper , 4 bars , 416 exp , Germany , 10/10 , Street Fighter , Special Munition, Support, 19 kill , 840 pp - U:012 [+48 exp]
15cm sFH37(t) , SdKfz 7 , , 3 bars , 366 exp , Germany , 6/6 , Special Munition, Support, 6 kill , 504 pp - U:015 [+41 exp]
10.5cm leFH18 , Einheitsdiesel , Cpt. Urica , 3 bars , 384 exp , Germany , 6/6 , Aggressive Attack , Special Munition, Support, 2 kill , 223 pp - U:016 [+29 exp]
10.5cm leFH18 , Einheitsdiesel , , 4 bars , 429 exp , Germany , 6/6 , Special Munition, Support, 6 kill , 223 pp - U:018 [+20 exp]
+ 15cm sFH37(t) , SdKfz 7 , , 2 bars , 237 exp , Germany , 10/10 , Special Munition, Support, 6 kill , 0 pp - U:031
15cm K39 , SdKfz 9 , , 3 bars , 317 exp , Germany , 10/10 , Special Munition, Support, 4 kill , 1692 pp - U:034 [+65 exp]

Fighter
Bf 110C-1 , Cpt. Pzmaniac , 5 bars , 718 exp , Germany , 7/10 , Skilled Ground Attack , Air Defense, Support, 37 kill , 744 pp - U:001 [+27 exp]
Bf 109E-3 , Cpt. Wonderdoc , 5 bars , 627 exp , Germany , 8/10 , Resilience , Air Defense, Support, 32 kill , 816 pp - U:024 [+20 exp]
Bf 109F-4 , , 5 bars , 501 exp , Germany , 5/10 , Air Defense, Support, 14 kill , 912 pp - U:026 [+41 exp]

Tactical Bomber
He 70F-2 , , 5 bars , 798 exp , Germany , 9/10 , Support, Recon, 11 kill , 312 pp - U:009 [+21 exp]
+ Fw 189A-1 , Cpt. Clu , 5 bars , 704 exp , Germany , 8/10 , Resilience , Support, Recon, 6 kill , 0 pp - U:022 [+14 exp]
+ He 111H-6 , , 5 bars , 541 exp , Germany , 4/10 , Influence , Support, Special Munition, 9 kill , 0 pp - U:025 [+43 exp]
Me 210A-2 , , 4 bars , 459 exp , Germany , 9/10 , Support, Special Munition, 16 kill , 912 pp - U:033 [+49 exp]

Level Bomber
Ju 86D-1 , , 4 bars , 442 exp , Germany , 3/6 , Support, Special Munition, 4 kill , 338 pp - U:020 [+23 exp]
Ju 86D-1 , Cpt. Aleksandr , 3 bars , 390 exp , Germany , 5/6 , Combat Support , Support, Special Munition, 8 kill , 338 pp - U:021 [+31 exp]
He 111H-3 , Cpt. Gixian , 5 bars , 703 exp , Germany , 9/10 , Devastating Fire , Support, Special Munition, 28 kill , 1092 pp - U:023 [+81 exp]

Player 1 : Germany, Germany
Killed: INF:349 TNK:79 RCN:30 AT:73 FLAK:26 FORT:159 ATY:154 AD:29 FTR:49 TB:24 Total: 972
Lost : INF:48 RCN:7 AT:10 FLAK:14 ATY:6 FTR:2 TB:3 Total: 90

BV 12
V 2
TV 0
L 0

Averages:
Infantry * 6 Units * 1 Leaders Total : 2167 exp, 79 kill, 2152 pp Average: 361 exp, 13 kill, 359 pp
Tank * 7 Units * 3 Leaders Total : 3077 exp, 291 kill, 3444 pp Average: 440 exp, 42 kill, 492 pp
Recon * 1 Units * 1 Leaders Total : 370 exp, 11 kill, 276 pp Average: 370 exp, 11 kill, 276 pp
Anti-tank * 4 Units * 1 Leaders Total : 1674 exp, 55 kill, 1248 pp Average: 419 exp, 14 kill, 312 pp
FlaK * 2 Units * 0 Leaders Total : 662 exp, 7 kill, 816 pp Average: 331 exp, 4 kill, 408 pp
Artillery * 7 Units * 3 Leaders Total : 2762 exp, 63 kill, 3878 pp Average: 395 exp, 9 kill, 554 pp
Fighter * 3 Units * 2 Leaders Total : 1846 exp, 83 kill, 2472 pp Average: 615 exp, 28 kill, 824 pp
Tactical Bomber * 4 Units * 2 Leaders Total : 2502 exp, 42 kill, 1224 pp Average: 626 exp, 11 kill, 306 pp
Level Bomber * 3 Units * 2 Leaders Total : 1535 exp, 40 kill, 1768 pp Average: 512 exp, 13 kill, 589 pp
* Summary: * 37 Units * 15 Leaders Total : 16595 exp, 671 kill, 17278 pp Average: 449 exp, 18 kill, 467 pp


Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

14.09.2017 13:37
#737 RE: Extra-Posting für Parabellum Antworten

Die Bahn-Arie finde ich interessant und realistischer als in PG. Aber sei froh, dass du bei Tula Logistik betreiben musst und nicht bei Rastatt.

LVFTHOHEIT IST NICHT ALLES. ABER OHNE LVFTHOHEIT IST ALLES NICHTS!

Parabellum Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 3.951

15.09.2017 08:25
#738 RE: Extra-Posting für Parabellum Antworten

Zitat von Rayydar im Beitrag #735
Latürnich hat(te) der jede Menge Modifikations-Ideen, die auch größtenteils bereits umgesetzt sind. Dann jedoch brachen der Umzug und das PC-Problem über den Kreationis Kreativling herein.

Ok, dann stehst Du mit der KnK-Materie ja noch halbwegs in Kontakt und hast sicher eine Antwort auf meine einfache(n) Frage(n): Wie ist das Prestige für die AI geregelt? Gibt es ein festgelegtes Runden-Prestige, welches eventuell von Szenario zu Szenario variiert? Oder hat sie einen Festbetrag zu Beginn jedes Szenarios, den sie dann nach belieben für die Reparatur oder den Kauf von Einheiten einsetzt? Oder spielt sie ohne Prestige-Limit und kann schalten und walten wie sie will?

Vielen Dank im Voraus.


Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

15.09.2017 14:15
#739 RE: Extra-Posting für Parabellum Antworten

Zitat von Parabellum im Beitrag #738
Ok, dann stehst Du mit der KnK-Materie ja noch halbwegs in Kontakt und hast sicher eine Antwort auf meine einfache(n) Frage(n):

Guten Tag!

Leider befinden sich zur Zeit alle Gedächtniskapazitäten im Tiefschl Kundenkontakt.
Sie werden mit der nächsten freien Synapse verbunden.
Bitte haben Sie noch etwas Geduld ...
...
("Für Elise" im 4-Bit-Casio-Sound) ...
...
Leider befinden sich zur Zeit alle Gedächtniskapazitäten usw. blabla ...
...
(e - d# - e - d# - e - b - d - c - a) ...
...

LVFTHOHEIT IST NICHT ALLES. ABER OHNE LVFTHOHEIT IST ALLES NICHTS!

Parabellum Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 3.951

16.09.2017 21:01
#740 RE: Extra-Posting für Parabellum Antworten

Zitat von Rayydar im Beitrag #724
Dascha intresant! In der Tat macht bei Mokra der mitten auf die Map gebeamte polnische Panzerzug keinen Sinn. Werde das bei der kommenden KnK-Version (BER Edition) berücksichtigen. ...
Deine Aussage hatte mich bereits etwas verwundert, weil die Kampagne eigentlich bisher als historisch gut recherchiert galt. Mythos hat Deinen Einwand aufgegriffen und jetzt die Begründung nachgeliefert, dass hier alles mit rechten Dingen zugeht und der Panzerzug seine volle Berechtigung im Szenario hat:
https://en.wikipedia.org/wiki/%C5%9Amia%...(armoured_train)
https://en.wikipedia.org/wiki/Battle_of_Mokra


Seiten 1 | ... 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | ... 46
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
CC16 - Parabellum @ 100%
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von Parabellum
7 28.10.2019 09:31
von Parabellum • Zugriffe: 410
CC75 - Parabellum @ 75%
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von Parabellum
27 22.03.2019 23:48
von Parabellum • Zugriffe: 1751
Vowärts, Genosse Parabellum!
Erstellt im Forum Kampagnen von Parabellum
80 18.12.2018 13:57
von Major Heinz • Zugriffe: 39366
Wieder kostenlose Poster bei der Bundeswehr...
Erstellt im Forum Sonstiges von Pavel
3 30.10.2013 14:27
von Rayydar • Zugriffe: 454
Hozas maximale OT-Posts
Erstellt im Forum Sonstiges von hoza
0 31.03.2012 10:02
von hoza • Zugriffe: 482
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz