Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 80 Antworten
und wurde 39.515 mal aufgerufen
  
 Kampagnen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.039

14.11.2018 20:40
Vowärts, Genosse Parabellum! Antworten

H1 hat es tatsächlich geschafft, dass ich mich nach Jahren der gepflegten Abwesenheit zurück in die Niederungen von PG3D begebe. In OpenGen sind russische WKII-Kampagnen auch eher rar, weshalb mich die Idee an sich interessiert und ich auf die spielerische Umsetzung gespannt bin.

Die Installation war an sich kein Problem, aber trotzdem habe ich am Chalchin Gol zuerst mit einem schwarzen Bildschirm gestartet und musste die fehlende SHP auf Gilestiel suchen. Das sind so Dinge, die mich aufregen, weil in OpenGen fehlende Karten-Dateien automatisch aus dem Netz geladen werden.

Nächstes Problem (für mich) sind die vielen fehlenden Informationen zu den eigenen Einheiten, die ich in OpenGen automatisch auf dem Bildschirm erhalte - Munitions- und Spritvorrat, Erfahrung etc. Der Bildschirm lässt sich nicht zoomen, der Kartenausschnitt ist furchtbar klein - es fehlt der Überblick über das Kampfgeschehen. Ich hoffe, dass ich mich wieder daran gewöhnen kann.

Ach ja, irgendwie bin ich mit dem AAR unzufrieden. Da mache ich wahrscheinlich was falsch, denn es tauchen diverse ?? auf, die dort nicht sein sollten (in OpenGen ist das alles so einfach abrufbar - da brauche ich nicht die Suite zu bemühen). Gebt mir da bitte eine Hilfestellung.

Campaign: Not found , Prestige modifier 100% , SSI standard formula

Played Scenarios:
(*) Sequence is unknown as campaign file was not found
?? Schlacht am Chalchin Gol (#0), Brilliant Victory

Current scenario: Angriff auf Suomussulami , VH prestige is 360 , All hex prestige is 440
Army value including initial Core and Prototypes: 3408
Total Army Cost: 3216 , Current prestige is 1177
BV: ? , ??? , cap ? , 13 turn prestige: 390
V : ? , ??? , cap ? , 15 turn prestige: 450
TV: ? , ??? , cap ? , 17 turn prestige: 510
Ls: ? , ??? , cap ? , 17 turn prestige: 510

Infanterie
* , Pogranichnye Voiska [A][ZiS-5 Truck] , 0 bars , 0 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 0 pp (U:001)
, Mountain Inf [Am][ZiS-5 Truck] , 0 bars , 46 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 1 kill , 192 pp (U:002)
, Pulemyot DSHK 38 [AS][ZiS-5 Truck] , 0 bars , 25 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 1 kill , 252 pp (U:004)

Panzer
, T-28 , 0 bars , 86 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 2 kill , 312 pp (U:007)
, T-28 , 0 bars , 55 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 6 kill , 312 pp (U:008)

Spähfahrzeug
, BA-6 , 0 bars , 76 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 1 kill , 204 pp (U:010)

Panzerabwehr
, 76mm F22 ATG [S][ZiS-6 Truck (Trac.)] , 0 bars , 30 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 216 pp (U:011)

Artillerie
, 122mm A-19[Voroshilovez 6t] , 0 bars , 22 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 504 pp (U:005)
, 122mm A-19[Voroshilovez 6t] , 0 bars , 25 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 1 kill , 504 pp (U:006)

Jagdflugzeug
, I-16 Type 10 , 0 bars , 60 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 1 kill , 360 pp (U:003)

Taktischer Bomber
, Su-2 [R] , 0 bars , 23 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 1 kill , 360 pp (U:009)

Killed: AD 1 , AT 2 , ATY 1 , INF 6 , REC 0 , TK 3 , FTR 1 , TB 1 , Total: 15
Lost : AD 0 , AT 0 , ATY 0 , INF 0 , REC 0 , TK 0 , FTR 0 , TB 0 , Total: 0

BV 1
V 0
TV 0
L 0

Infanterie * 3 Units * 0 Leaders
Total : 71 exp, 2 kill, 444 pp
Average: 24 exp, 1 kill, 148 pp

Panzer * 2 Units * 0 Leaders
Total : 141 exp, 8 kill, 624 pp
Average: 71 exp, 4 kill, 312 pp

Spähfahrzeug * 1 Units * 0 Leaders
Total : 76 exp, 1 kill, 204 pp

Panzerabwehr * 1 Units * 0 Leaders
Total : 30 exp, 0 kill, 216 pp

Artillerie * 2 Units * 0 Leaders
Total : 47 exp, 1 kill, 1008 pp
Average: 24 exp, 1 kill, 504 pp

Jagdflugzeug * 1 Units * 0 Leaders
Total : 60 exp, 1 kill, 360 pp

Taktischer Bomber * 1 Units * 0 Leaders
Total : 23 exp, 1 kill, 360 pp

Summary * 11 Units * 0 Leaders
Total : 448 exp, 14 kill, 3216 pp
Average: 41 exp, 1 kill, 292 pp

* <- original core or experienced prototype
pp <- prestige points


Der Einsteiger in die Kampagne ist gut gelungen. Ein glorreicher Sieg war 4 Züge vor Ultimo möglich (BV-4), habe aber noch etwas Prestige und Erfahrung gesammelt und mit BV-2 geendet. Für meinen Geschmack könnten die Japaner 1 bis 3 Einheiten mehr haben, damit die Russen ein bisschen mehr am Sieg zu knabbern haben. Eine INF gab es als Prototyp oben drauf. Ich hatte nochmal reloaded, aber es gab nicht anderes/besseres.



Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.915

14.11.2018 21:10
#2 RE: Vowärts, Genosse Parabellum! Antworten

Hab ich es geschafft?
Naja, dann bin ich mal auf deine Meinung gespannt. Einige Schönheitskorrekturen werde ich sicherlich zur finalen Version ändern. Ich denke zumindest das Prestige sollte ich runterfahren und die Szenarien Karelien bis Berlin erscheinen mir etwas zu einfach. Aber mal schauen.
Dein AAR sieht in der Tat merkwürdig aus. Vor allem, wieso findet die Suite nicht das cam.File? Im Szenario-Ordner wirst du es ja haben, sonst hättest du gar nicht die Kampagne starten können. Einzige Idee: Du hast irgendwo noch eine andere Installation auf deinem Rechner und die Suite sucht da im Szenario-Ordner, wobei du dann wahrscheinlich auch gar nicht das CSV laden könntest.
Da müssen Fachmänner wie Rayy (gibt es den im Forum eigentlich noch?) oder Reloadmaster oder so mal ihr geballtes Wissen abgeben oder vielleicht noch besser bei JPs mal nachfragen.
Wow, 4 vor GS! Weiß grad nicht wie schnell Pavel war, aber das hört sich mir nach Spielglück an. Ich hab das Szenario jetzt bestimmt vier- oder fünfmal durchgespielt. Manchmal hat es gut geklappt und ich war pünktlich fertig, manchmal war TS nur sehr knapp. Scheint viel Ergebnisglück zu sein und wie (dumm) sich die KI verhält. Vielleicht bin ich aber auch einfach zu schlecht.
Edit: Die Infanterie hatte ich übrigens auch als Proto bekommen und einmal eine Tachanka. Insgesamt sehen unsere Einheiten nach dem ersten Szenario relativ ähnlich aus.

Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.915

14.11.2018 21:23
#3 RE: Vowärts, Genosse Parabellum! Antworten

Achja, ich hoffe du hast dir die geänderten Dateien runtergeladen, die ich im Tester Thread angeheftet hatte.

Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.496

14.11.2018 21:28
#4 RE: Vowärts, Genosse Parabellum! Antworten

"Da müssen Fachmänner wie Rayy (gibt es den im Forum eigentlich noch?)"

Letzte Meldungen sagen, seit der Wandlung zum Cyborg hält er sich vorwiegend auf dem Planeten Supra, 750 Lichtjahre von hier, auf, auf der Suche nach Verbündeten, um den entscheidenden Schlag gegen die Echsenmenschen vorzubereiten.

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.039

14.11.2018 22:26
#5 RE: Vowärts, Genosse Parabellum! Antworten

Den Grund für die deformierte Ansicht des AAR glaube ich gefunden zu haben, muss nur noch herausfinden wie ich das umstellen kann...

Finnland ist auf Schwierigkeitsniveau wie Chalchin Gol. Das Rundenlimit ist mehr als reichlich und es sprang ein BV-5 heraus. Die Luftflotte konnte wegen Schneefall kaum Erfahrung sammeln und eine Runde "bedeckt" habe ich verpennt, weil es keine entsprechende Bildschirmanzeige (so wie ich es aus OpenGen gewöhnt bin) gibt und der ständige Klick in die "zusätzlichen Optionen" zum Statusbericht einfach nur nervt.
Der erste Anführer ist ein bisschen unglücklich: Befreier. Theoretisch freue ich mich über die Aufbesserung der Kriegskasse, aber gegen die deutsche Wehrmacht wäre die Verbesserung von Kampfeigenschaften besser gewesen.

Campaign: Not found , Prestige modifier 100% , SSI standard formula

Played Scenarios:
(*) Sequence is unknown as campaign file was not found
?? Schlacht am Chalchin Gol (#0), Brilliant Victory
?? Angriff auf Suomussulami (#1), Brilliant Victory

Current scenario: Der Kessel von Minsk , VH prestige is 80 , All hex prestige is 80
Army value including initial Core and Prototypes: 4440
Total Army Cost: 4248 , Current prestige is 2815
BV: ? , ??? , cap ? , 5 turn prestige: 250
V : ? , ??? , cap ? , 6 turn prestige: 300
TV: ? , ??? , cap ? , 7 turn prestige: 350
Ls: ? , ??? , cap ? , 7 turn prestige: 350

Infanterie
* , Pogranichnye Voiska [A][ZiS-5 Truck] , 0 bars , 64 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 0 pp (U:001)
, Mountain Inf [Am][ZiS-5 Truck] , 0 bars , 71 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 3 kill , 192 pp (U:002)
, Pulemyot DSHK 38 [AS][ZiS-5 Truck] , 0 bars , 73 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 4 kill , 252 pp (U:004)

Panzer
, T-28 , 1 bars , 142 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Befreier - Doppeltes Prestige bei E , 5 kill , 312 pp (U:007)
T-28 , T-28 , 1 bars , 112 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 10 kill , 312 pp (U:008)
, T-28 , 0 bars , 38 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 2 kill , 312 pp (U:013)

Spähfahrzeug
, BA-6 , 1 bars , 122 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 1 kill , 204 pp (U:010)

Panzerabwehr
, 76mm F22 ATG [S][ZiS-6 Truck (Trac.)] , 0 bars , 30 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 216 pp (U:011)
, 76mm F22 ATG [S][ZiS-6 Truck (Trac.)] , 0 bars , 66 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 216 pp (U:014)

Artillerie
, 122mm A-19[Voroshilovez 6t] , 0 bars , 81 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 504 pp (U:005)
, 122mm A-19[Voroshilovez 6t] , 0 bars , 31 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 1 kill , 504 pp (U:006)
, 152mm ML-20[Voroshilovez 6t] , 0 bars , 30 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 504 pp (U:012)

Jagdflugzeug
, I-16 Type 10 , 0 bars , 60 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 1 kill , 360 pp (U:003)

Taktischer Bomber
, Su-2 [R] , 0 bars , 23 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 1 kill , 360 pp (U:009)

Killed: AD 2 , AT 4 , ATY 3 , INF 13 , REC 2 , TK 3 , FTR 1 , TB 1 , Total: 29
Lost : AD 0 , AT 0 , ATY 0 , INF 0 , REC 0 , TK 0 , FTR 0 , TB 0 , Total: 0

BV 2
V 0
TV 0
L 0

Infanterie * 3 Units * 0 Leaders
Total : 208 exp, 7 kill, 444 pp
Average: 69 exp, 2 kill, 148 pp

Panzer * 3 Units * 1 Leaders
Total : 292 exp, 17 kill, 936 pp
Average: 97 exp, 6 kill, 312 pp

Spähfahrzeug * 1 Units * 0 Leaders
Total : 122 exp, 1 kill, 204 pp

Panzerabwehr * 2 Units * 0 Leaders
Total : 96 exp, 0 kill, 432 pp
Average: 48 exp, 0 kill, 216 pp

Artillerie * 3 Units * 0 Leaders
Total : 142 exp, 1 kill, 1512 pp
Average: 47 exp, 0 kill, 504 pp

Jagdflugzeug * 1 Units * 0 Leaders
Total : 60 exp, 1 kill, 360 pp

Taktischer Bomber * 1 Units * 0 Leaders
Total : 23 exp, 1 kill, 360 pp

Summary * 14 Units * 1 Leaders
Total : 943 exp, 28 kill, 4248 pp
Average: 67 exp, 2 kill, 303 pp

* <- original core or experienced prototype
pp <- prestige points


Nächstes Scenario: Kessel von Minsk

In Deiner Einleitung könntest Du am Anfang kurz darauf eingehen, dass die Sowjetunion sich jetzt im Krieg mit Deutschland befindet und sich die Rote Armee auf dem Rückzug und in schweren Abwehrkämpfen befindet. Quasi zur Einstimmung. Mir ist der Übergang zu abrupt, schließlich liegt über ein Jahr zwischen dem 2. und 3. Szenario.

Mein ganz dringlicher Vorschlag für Minsk ist, dass ALLE Hilfseinheiten bereits von Dir auf der Karte platziert werden und der Spieler nur noch seine Kerneinheiten an dafür vorgesehene freie Aufstellungs-Hexe aufbringt. Wir reden hier über (in meinem Fall) 47 Einheiten, davon 14 eigene Kerneinheiten. Wenn ich mich als Spieler mit der Aufstellung irre, muss ich alle 47 neu aufstellen (was ungeheuer aufwendig ist und nervt), statt nur der eigenen 14 Kerne. Damit entfällt auch das Problem mit der "Benamung", welches Pavel bereits angesprochen hat.

Kräfteverhältnis Minsk:
Player 1 has 47 units total: -> davon 14 eigene Einheiten (Kerneinheiten)
Infanterie : 19
Panzer : 7
Spähfahrzeug : 1
Panzerabwehr : 6
Artillerie : 8
Luftabwehr : 2
Jagdflugzeug : 2
Taktischer Bomber : 2

Player 2 has 75 units total:
Infanterie : 24
Panzer : 17
Spähfahrzeug : 4
Panzerabwehr : 7
Artillerie : 9
Luftabwehr : 6
Jagdflugzeug : 3
Taktischer Bomber : 5



Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.915

14.11.2018 23:14
#6 RE: Vowärts, Genosse Parabellum! Antworten

Suomussulami -> Rundenlimit wird gesenkt. War in meinem zweiten Durchgang auch wesentlich eher fertig, nachdem ich - anders als im Gegensatz zum ersten Versuch - die nördlichen Truppen deutlich gestärkt hatte.
Och man, wieso mag eigentlich keiner das Feature vom freien Aufstellen der Hilfseinheiten? Genau darüber habe ich nämlich auch den Schwierigkeitsgrad bestimmt. Ich habe das Rundenlimit so gesetzt, dass bei meiner Aufstellung keine größere Gefahr für meine Kerntruppen besteht. Würde ich die Hilfstruppen schon vorher platzieren, wäre es etwas sehr einfach. Dann geht nix zu Bruch und auch das durchaus reichliche Prestige müsste noch mal überdacht werden. Ich habe die Deutschen zwischen Minsk und Boryssau empfangen, Pavel hat sich nach Boryssau hinter den Fluss zurückgezogen. Damit sind verschiedene Strategien möglich. Sehr gute Spieler könnten als Herausforderung für einen zweiten Durchgang versuchen, Minsk mit den Kerntruppen zu halten. Das wäre dann aber schon nicht mehr möglich, da ich einen Großteil der Infanterie nach Minsk stellen müsste, wenn ich die Hilfseinheiten bereits vorher platziere. Ich denke noch mal darüber nach.
Tja, der Übergang. Ich wüsste nicht, was ich sonst als Szenario nehmen könnte. Vielleicht den entscheidenden Sieg der Russen. Andererseits; bei einem Sieg der Russen in Suomussulami hätten die Finnen wahrscheinlich schon eher kapituliert. Außerdem würde die Kampagne dann ja wieder so lang werden, was ja auch einige nicht wollen. Und Schlachten, in denen nur ein paar 1000 mitgewirkt haben, bin ich auch nicht begeistert von, denn ich will ja pro 1000 Solaten immer nur eine Einheit vergeben und dann wäre wieder die Frage, wie viel ich den Finnen mehr spendieren soll, als es in Wirklichkeit waren. Ich will zwar in der Endversion im späteren Kriegsverlauf noch einige neue Schlachten hinzufügen, dafür aber auch in Charkow den Spieler entscheiden lassen, ob er Kursk mitnimmt und ob er gegen die Heeresgruppe Nord, die Heeresgruppe Mitte (inkl. Schlachten gegen die Westalliierten) oder die Heeresgruppe Süd kämpft. Dadurch würde die Kampagne etwas kürzer in der längsten Version werden und der Spieler hätte verschiedene Optionen damit die Kampagne nicht langweilig wird.
@Pavel

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.039

15.11.2018 00:19
#7 RE: Vowärts, Genosse Parabellum! Antworten

Minsk hat für mich ganz klar einen Konstruktions- /Gedankenfehler: Ich hatte ja oben schon geschrieben, dass mein dringlichster Vorschlag ist, dass alle Hilfseinheiten vorinstalliert sind. Aus meinem Vorschlag mache ich eine notwendige Forderung, denn Du eröffnest dem Spieler einen unbeabsichtigten Gestaltungsspielraum, der die ganze Kampagne kippt. Weil man ja aus Fehlern lernen soll, überlasse ich Dir vorerst die Möglichkeit selbst darauf zu kommen.
Weil Genosse Stalin den Befehl gab, habe ich Minsk mit meinen Kerntruppen erfolgreich verteidigt. Jedoch habe ich das Gefecht glorreich BV-1 abgebrochen, weil ich die nord-östl. Stadt hinter dem Fluss nur mit einer INF verteidigte und mir die Deutschen mit mehreren Einheiten dort auf die Pelle rückten. Da ohne Benutzung der Suite nicht erkennbar ist, ob es sich bei diesem VH um ein beiderseitig bedingtes Sieghex handelt, habe ich dessen Verlust besser vermieden. Meine Flak konnte sich gegen die deutsche Luftwaffe auszeichnen und wurde mit einem Anführer belohnt.

Campaign: Not found , Prestige modifier 100% , SSI standard formula

Played Scenarios:
(*) Sequence is unknown as campaign file was not found
?? Schlacht am Chalchin Gol (#0), Brilliant Victory
?? Angriff auf Suomussulami (#1), Brilliant Victory
?? Der Kessel von Minsk (#2), Brilliant Victory

Current scenario: Verteidigung von Kishinev , VH prestige is 80 , All hex prestige is 560
Army value including initial Core and Prototypes: 10104
Total Army Cost: 9912 , Current prestige is 3236
BV: ? , ??? , cap ? , 11 turn prestige: 550
V : ? , ??? , cap ? , 13 turn prestige: 650
TV: ? , ??? , cap ? , 15 turn prestige: 750
Ls: ? , ??? , cap ? , 15 turn prestige: 750

Infanterie
* , Pogranichnye Voiska [A][ZiS-5 Truck] , 0 bars , 76 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 0 pp (U:001)
, Mountain Inf [Am][ZiS-5 Truck] , 1 bars , 105 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 3 kill , 192 pp (U:002)
, Pulemyot DSHK 38 [AS][ZiS-5 Truck] , 0 bars , 83 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 4 kill , 252 pp (U:004)
, Sapery-sturmoviki [EA] , 0 bars , 84 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 216 pp (U:022)

Panzer
, T-34/76A , 0 bars , 87 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 2 kill , 288 pp (U:006)
, T-28 , 1 bars , 142 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Befreier - Doppeltes Prestige bei E , 5 kill , 312 pp (U:007)
, T-28 , 1 bars , 145 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 11 kill , 312 pp (U:008)
, T-34/76A , 0 bars , 92 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 288 pp (U:012)
, T-34/76A , 0 bars , 77 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 288 pp (U:013)
, T-34/76A , 0 bars , 75 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 2 kill , 288 pp (U:016)

Spähfahrzeug
, BA-6 , 1 bars , 145 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 2 kill , 204 pp (U:010)

Panzerabwehr
, 76mm F22 ATG [S][ZiS-6 Truck (Trac.)] , 0 bars , 78 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 216 pp (U:011)
, 76mm F22 ATG [S][ZiS-6 Truck (Trac.)] , 1 bars , 112 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 216 pp (U:014)
, 76mm F22 ATG [S][ZiS-6 Truck (Trac.)] , 0 bars , 96 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 216 pp (U:021)

Artillerie
, 122mm A-19[Voroshilovez 6t] , 0 bars , 91 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 504 pp (U:005)
, 122mm A-19[Voroshilovez 6t] , 0 bars , 66 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 504 pp (U:023)
, 122mm A-19[Voroshilovez 6t] , 0 bars , 73 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 504 pp (U:028)
, 122mm A-19[Voroshilovez 6t] , 0 bars , 74 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 504 pp (U:029)
, 122mm A-19[Voroshilovez 6t] , 0 bars , 56 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 504 pp (U:030)

Luftabwehr
, 85mm M39[Voroshilovez 6t] , 0 bars , 92 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 348 pp (U:017)
, 85mm M39[Voroshilovez 6t] , 1 bars , 115 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Anhaltende Unterdrückung - Unterdrü , 0 kill , 348 pp (U:018)
, 37mm[GAZ AA] , 1 bars , 134 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 1 kill , 180 pp (U:019)
, 37mm[GAZ AA] , 0 bars , 74 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 180 pp (U:020)

Jagdflugzeug
, I-16 Type 10 , 1 bars , 123 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 1 kill , 360 pp (U:003)
, LaGG-3 , 0 bars , 93 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 456 pp (U:015)
, Yak-1 , 0 bars , 68 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 1 kill , 480 pp (U:024)
, LaGG-3 , 0 bars , 95 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 456 pp (U:025)
, Yak-1 , 0 bars , 61 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 1 kill , 480 pp (U:026)
, LaGG-3 , 0 bars , 57 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 456 pp (U:027)

Taktischer Bomber
, Su-2 [R] , 0 bars , 67 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 1 kill , 360 pp (U:009)

Killed: AD 2 , AT 5 , ATY 4 , INF 15 , REC 3 , TK 4 , FTR 3 , TB 3 , Total: 39
Lost : AD 0 , AT 0 , ATY 0 , INF 0 , REC 0 , TK 0 , FTR 0 , TB 0 , Total: 0

BV 3
V 0
TV 0
L 0

Infanterie * 4 Units * 0 Leaders
Total : 348 exp, 7 kill, 660 pp
Average: 87 exp, 2 kill, 165 pp

Panzer * 6 Units * 1 Leaders
Total : 618 exp, 20 kill, 1776 pp
Average: 103 exp, 3 kill, 296 pp

Spähfahrzeug * 1 Units * 0 Leaders
Total : 145 exp, 2 kill, 204 pp

Panzerabwehr * 3 Units * 0 Leaders
Total : 286 exp, 0 kill, 648 pp
Average: 95 exp, 0 kill, 216 pp

Artillerie * 5 Units * 0 Leaders
Total : 360 exp, 0 kill, 2520 pp
Average: 72 exp, 0 kill, 504 pp

Luftabwehr * 4 Units * 1 Leaders
Total : 415 exp, 1 kill, 1056 pp
Average: 104 exp, 0 kill, 264 pp

Jagdflugzeug * 6 Units * 0 Leaders
Total : 497 exp, 3 kill, 2688 pp
Average: 83 exp, 1 kill, 448 pp

Taktischer Bomber * 1 Units * 0 Leaders
Total : 67 exp, 1 kill, 360 pp

Summary * 30 Units * 2 Leaders
Total : 2736 exp, 34 kill, 9912 pp
Average: 91 exp, 1 kill, 330 pp

* <- original core or experienced prototype
pp <- prestige points


Zitat von Major Heinz im Beitrag #6
...Tja, der Übergang. Ich wüsste nicht, was ich sonst als Szenario nehmen könnte. ...
Ich meinte nicht vordergründig ein weiteres Szenario, sondern einfach eine verbale Einstimmung im Briefing.



Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.915

15.11.2018 00:36
#8 RE: Vowärts, Genosse Parabellum! Antworten

Tja, das Verkaufen der Hilfstruppen ist natürlich auch eine Möglichkeit um an Geld zu kommen. Das hast du wohl auch gemacht, wenn man sich deine Truppen so ansieht...
Natürlich kann der Spieler das machen, wenn er gerne cheaten möchte. Allerdings empfiehlt es sich für gute Spieler, dies nicht zu tun, denn damit kippt natürlich alles zur Seite der Russen hin und die Kampagne wird langweilig und zu einfach. Dennoch ist auch die Strategie nicht ganz ohne Risiko, denn dann hat
a) der Spieler keine Einheiten mehr, auf den sich die KI stürzen kann (vor allem die Lufttruppen)
b) erhöht das nicht gerade die Überlebenschancen der Kerntruppen, da damit die Einheiten weg sind, die die deutschen zumindest abbremsen können und die Deutschen einfach zahlenmäßig und erfahrungsmäßig überleben sind. Die Kerntruppen sind nun wesentlich länger den Angriffen des Gegners ausgesetzt
Vielleicht werde ich einfach später zwei Versionen veröffentlichen. Dann kann sich jeder das raussuchen, was er bevorzugt.

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.039

15.11.2018 09:48
#9 RE: Vowärts, Genosse Parabellum! Antworten

Nun, cheaten (mogeln, etwas illegales tun) würde ich das keinesfalls nennen, denn Du hast keine Regel aufgestellt (z.B. dass die Hilfseinheiten nicht verkauft werden dürfen!), die ich verletzt habe. Ich habe lediglich die angebotenen Möglichkeiten ausgelotet und praktische Rückschlüsse gezogen.

Die von mir angewandte Strategie ist für die Kerntruppen relativ risikofrei.
Die computergesteuerte Luftwaffe ist doch hier völlig doof (würde in OpenGen so nie passieren!). Sie parkt alle Jäger und Bomber brav über meiner versammelten Flak und lässt sich soweit mürbe schießen, dass die schmalbrüstigen sowjetischen Jäger nur noch die Scherben aufkehren brauchen.
Die deutschen Panzer sind zwar zahlreich und haben ausreichend Erfahrung, aber gegen die T-34 und F22 ATG, beschützt durch zahlreiche A-19 in Minsk, haben sie keine echte Chance. Im Prinzip muss man sich ja auch nur mit den aus Süden kommenden Deutschen auseinandersetzen, denn der Rest hat einen weiten Weg bis Minsk (bestimmt drei Runden). Die Überlebenschancen standen ausgezeichnet - keine Einheit war gefährdet, keine wurde weiter als bis auf 5/10 dezimiert (und das auch nur, weil ich im letzten Zug noch ein paar unnötige Angriffe gefahren habe, um Erfahrung zu gewinnen).

Ich werde das Scenario noch einmal ohne den Verkauf der Hilfstruppen spielen, denn so wie ich es habe laufen lassen ist kein vernünftiger Test möglich. Ist nur schade um den Flak-Anführer.



Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.915

15.11.2018 13:00
#10 RE: Vowärts, Genosse Parabellum! Antworten

Natürlich hast du recht und ich hätte ins Readme schreiben sollen, dass man das nicht machen sollte (so wie ich ins Readme geschrieben habe, dass man nach Seelower Höhen seine Russen nicht in Deutsche umrüsten soll, obwohl das natürlich gehen würde). Ich hatte beim Erstellen der Kampagne zunächst noch daran gedacht, es dann später beim Schreiben des Readmes schlicht vergessen gehabt. Wird für die finale Version geändert. Andererseits war das Verkaufen der Hilfseinheiten früher aber auch schon in den Rayyders Szenarien (Berlin II?) verboten, wenn ich mich recht erinnere.
Ich schicke dir die Dateien später zu.

Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.496

15.11.2018 13:11
#11 RE: Vowärts, Genosse Parabellum! Antworten

Vergiss nicht Mission10!
Die angehefteten Textdateien.
Sonst hängts sich auf.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.802

15.11.2018 13:32
#12 RE: Vowärts, Genosse Parabellum! Antworten

Hilfstruppen dürfen nicht verkauft werden!

So lautet das eherne Gesetz.
Man könnte auch selber drauf kommen.
Denn wenn der Autor dem Spieler nur zusätzliches Prestige zukommen lassen wollte,
bräuchte er sich die Arbeit mit den Hilfstruppen ja nicht zu machen.

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe?

Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.915

15.11.2018 13:43
#13 RE: Vowärts, Genosse Parabellum! Antworten

Hab die Dateien ihm jetzt geschickt. Die txt. Dateien konnte übrigens ich auch nicht runterladen. Wenn ich draufgeklickt habe kam dann auf der Downloadseite nur der Text in den txts.

Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.496

15.11.2018 13:59
#14 RE: Vowärts, Genosse Parabellum! Antworten

Genau, deswegen habe ich mir eigen Txt Dateien erstellt und den Text deiner .htm Dateien eingefügt, schade, wollte Para mal richtig schimpfen hören, warum hast du uns den Spass verdorben?

Grüße

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.039

15.11.2018 14:29
#15 RE: Vowärts, Genosse Parabellum! Antworten

Zitat von Major Heinz im Beitrag #13
Hab die Dateien ihm jetzt geschickt. Die txt. Dateien konnte übrigens ich auch nicht runterladen. Wenn ich draufgeklickt habe kam dann auf der Downloadseite nur der Text in den txts.
Ein gutes Zeichen dafür, dass ich mir keinen Bedienungsfehler geleistet habe. Dateien sind angekommen. Die Hiwi-zip ließ sich übrigens aus dem Forum herunterladen, da gab es kein Problem.
Zitat von Rayydar im Beitrag #12
Hilfstruppen dürfen nicht verkauft werden!

So lautet das eherne Gesetz.
Man könnte auch selber drauf kommen.
Denn wenn der Autor dem Spieler nur zusätzliches Prestige zukommen lassen wollte,
bräuchte er sich die Arbeit mit den Hilfstruppen ja nicht zu machen.



Ach Rayy, von ehernen Gesetzen weiß doch in ein paar Jahren kein Spieler mehr. Ich sagte ja bewusst, dass es sich um einen Designfehler handelt, denn ich habe in den letzten Jahren über 30 verschiedene OpenGen-Kampagnen gespielt, richtige Old-School mit PG-Feeling und neunmodisches Zeug - in keiner davon wurde dem Spieler die Aufstellung der Hilfstruppen zugemutet, alles vorinstalliert. Damit kommt der Spieler erst gar nicht in Versuchung, sich von falscher Stelle Prestige zu besorgen. Ach ja, Patrick, wenn Du am Scenario sonst nichts ändern willst, dann schreibe das Verkaufsverbot nicht in das Readme , schreibe es in das Briefing des Scenarios, möglichst mit GROSSEN BUCHSTABEN !



Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.802

15.11.2018 20:45
#16 RE: Vowärts, Genosse Parabellum! Antworten

Zitat von Parabellum im Beitrag #15


“DER” wohnt hier. Sozusagen. Immer noch.

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe?

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.039

15.11.2018 23:44
#17 RE: Vowärts, Genosse Parabellum! Antworten

Der Kessel von Minsk - 2. Versuch. Taktischer Sieg auf Empfehlung von Major Heinz.
Keine Hilfseinheiten verkauft, aber auch nicht alle aufgestellt. Nur ein paar ausgewählte in der Stadt hinter dem Fluss und einige Panzer, AT und AD in und rund um Minsk. Meine eigenen Kerneinheiten mit < 50exp im HQ verkauft und durch neue Einheiten mit 50exp ersetzt. Die Verluste diesmal erheblich größer, auch weil ich bis zur letzten Runde durchgehalten habe. 2 neue Anführer. Bodentruppen sind soweit erst einmal komplett (H1 und Pavel haben auch nicht mehr). Jetzt muss ich zügig in die Luftflotte investieren.

Campaign: Not found , Prestige modifier 100% , SSI standard formula

Played Scenarios:
(*) Sequence is unknown as campaign file was not found
?? Schlacht am Chalchin Gol (#0), Brilliant Victory
?? Angriff auf Suomussulami (#1), Brilliant Victory
?? Der Kessel von Minsk (#2), Tactical Victory

Current scenario: Verteidigung von Kishinev , VH prestige is 80 , All hex prestige is 560
Army value including initial Core and Prototypes: 7404
Total Army Cost: 7212 , Current prestige is 961
BV: ? , ??? , cap ? , 11 turn prestige: 550
V : ? , ??? , cap ? , 13 turn prestige: 650
TV: ? , ??? , cap ? , 15 turn prestige: 750
Ls: ? , ??? , cap ? , 15 turn prestige: 750

Infanterie
* , Pogranichnye Voiska [A][ZiS-5 Truck] , 0 bars , 64 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 0 pp (U:001)
, Mountain Inf [Am][ZiS-5 Truck] , 0 bars , 75 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 3 kill , 192 pp (U:002)
, Pulemyot DSHK 38 [AS][ZiS-5 Truck] , 0 bars , 93 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 4 kill , 252 pp (U:004)
, Sapery-sturmoviki [EA][ZiS-5 Truck] , 1 bars , 145 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 252 pp (U:024)

Panzer
, T-34/76A , 0 bars , 92 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 3 kill , 288 pp (U:006)
, T-28 , 1 bars , 142 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Befreier - Doppeltes Prestige bei E , 5 kill , 312 pp (U:007)
T-28 , T-28 , 1 bars , 161 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 13 kill , 312 pp (U:008)
, T-34/76A , 1 bars , 153 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Pionier - Kann Brücken bauen und ig , 7 kill , 288 pp (U:009)
, T-34/76A , 0 bars , 81 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 3 kill , 288 pp (U:011)
, T-34/76A , 1 bars , 150 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 3 kill , 288 pp (U:012)
, T-34/76A , 1 bars , 110 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 1 kill , 288 pp (U:023)

Spähfahrzeug
, BA-6 , 1 bars , 141 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 1 kill , 204 pp (U:010)

Panzerabwehr
, 76mm F22 ATG [S][ZiS-6 Truck (Trac.)] , 1 bars , 172 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Munitionsbeschränkung - Benutzt Mun , 1 kill , 216 pp (U:013)
, 76mm F22 ATG [S][ZiS-6 Truck (Trac.)] , 1 bars , 133 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 216 pp (U:014)

Artillerie
, 122mm A-19[Voroshilovez 6t] , 0 bars , 89 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 504 pp (U:005)
, 122mm A-19[Voroshilovez 6t] , 1 bars , 108 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 504 pp (U:016)
, 152mm ML-20[Voroshilovez 6t] , 0 bars , 90 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 504 pp (U:017)
, 152mm ML-20[Voroshilovez 6t] , 0 bars , 70 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 504 pp (U:018)

Luftabwehr
, 85mm M39[Voroshilovez 6t] , 1 bars , 146 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 348 pp (U:019)
, 85mm M39[Voroshilovez 6t] , 1 bars , 177 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 3 kill , 348 pp (U:020)
, 37mm , 1 bars , 136 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 1 kill , 144 pp (U:021)
, 37mm , 1 bars , 126 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 144 pp (U:022)

Jagdflugzeug
, I-16 Type 10 , 0 bars , 89 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 2 kill , 360 pp (U:003)
, LaGG-3 , 0 bars , 62 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 1 kill , 456 pp (U:015)

Killed: AD 3 , AT 6 , ATY 4 , INF 22 , REC 4 , TK 12 , FTR 3 , TB 6 , Total: 60
Lost : AD 0 , AT 1 , ATY 2 , INF 2 , REC 0 , TK 0 , FTR 1 , TB 1 , Total: 7

BV 2
V 0
TV 1
L 0

Infanterie * 4 Units * 0 Leaders
Total : 377 exp, 7 kill, 696 pp
Average: 94 exp, 2 kill, 174 pp

Panzer * 7 Units * 2 Leaders
Total : 889 exp, 35 kill, 2064 pp
Average: 127 exp, 5 kill, 295 pp

Spähfahrzeug * 1 Units * 0 Leaders
Total : 141 exp, 1 kill, 204 pp

Panzerabwehr * 2 Units * 1 Leaders
Total : 305 exp, 1 kill, 432 pp
Average: 153 exp, 1 kill, 216 pp

Artillerie * 4 Units * 0 Leaders
Total : 357 exp, 0 kill, 2016 pp
Average: 89 exp, 0 kill, 504 pp

Luftabwehr * 4 Units * 0 Leaders
Total : 585 exp, 4 kill, 984 pp
Average: 146 exp, 1 kill, 246 pp

Jagdflugzeug * 2 Units * 0 Leaders
Total : 151 exp, 3 kill, 816 pp
Average: 76 exp, 2 kill, 408 pp

Summary * 24 Units * 3 Leaders
Total : 2805 exp, 51 kill, 7212 pp
Average: 117 exp, 2 kill, 301 pp

* <- original core or experienced prototype
pp <- prestige points



Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.915

15.11.2018 23:50
#18 RE: Vowärts, Genosse Parabellum! Antworten

Aber es ist trotzdem krass, dass du so viele Einheiten hast. Ich vermute mal, weil du bis jetzt auf Überstärke verzichtet hast!?

Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.496

16.11.2018 01:06
#19 RE: Vowärts, Genosse Parabellum! Antworten

Ich finde sieht plausibel aus, nur eine LaGG3, ein haufen T34A die sehr günstig sind und zwei teurere Aris. Ich plane morgen auch wieder eine längere Session. Gute Nacht euch.

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.039

16.11.2018 09:27
#20 RE: Vowärts, Genosse Parabellum! Antworten

Zitat von Major Heinz im Beitrag #18
Aber es ist trotzdem krass, dass du so viele Einheiten hast. Ich vermute mal, weil du bis jetzt auf Überstärke verzichtet hast!?
Ich hatte bisher keine Veranlassung Überstärke zu vergeben. Außerdem hätten dafür nur 3 Einheiten mit einem Balken zur Verfügung gestanden (2 Panzer + Spähfahrzeug), weil alle anderen Einheiten zu Beginn des Szenarios noch gar keinen Balken hatten.
Zitat von Pavel im Beitrag #19
Ich finde sieht plausibel aus, nur eine LaGG3, ein haufen T34A die sehr günstig sind und zwei teurere Aris. ...
Ich habe vier Aris und sie sind alle gleich teuer (504pp). Das hat den Vorteil, dass man zwischen den beiden Typen im HQ kostenfrei je nach Situation switchen kann - die A-19 mit Reichweite 5 hat geringere Angriffswerte als die ML-20, die dafür aber auch nur Reichweite 4 hat.

Heute Abend habe ich Spielpause. Gönne mir ein Konzert eines ehemaligen Eurovision Song Contest - Siegers. Hinweise zum Herkunftsland der Künstler findet ihr hier Extra-Posting für Parabellum (43)



Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
CC16 - Parabellum @ 100%
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von Parabellum
7 28.10.2019 09:31
von Parabellum • Zugriffe: 482
Vorwärts, Genosse! Para @ 100%
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von Parabellum
90 05.06.2019 23:12
von randowe • Zugriffe: 3043
Konvertierung Kampagne Vorwärts, Genosse
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von Major Heinz
230 30.06.2019 19:45
von randowe • Zugriffe: 9959
CC75 - Parabellum @ 75%
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von Parabellum
27 22.03.2019 23:48
von Parabellum • Zugriffe: 1807
Vorwärts, Genosse Para! @ 50%
Erstellt im Forum Kampagnen von Parabellum
41 16.02.2019 22:45
von Parabellum • Zugriffe: 1887
Vorwärts, Genosse Para! 2. Test
Erstellt im Forum Kampagnen von Parabellum
32 26.01.2019 20:39
von Parabellum • Zugriffe: 4801
Vorwärts, Genosse neue Version: Diskussionen und AARs
Erstellt im Forum Kampagnen von Major Heinz
137 08.03.2019 08:44
von Etzel • Zugriffe: 12590
NEUE Kampagne Vorwärts, Genosse Tester gesucht
Erstellt im Forum Kampagnen von Major Heinz
131 19.12.2018 21:21
von Major Heinz • Zugriffe: 57813
Extra-Posting für Parabellum
Erstellt im Forum Sonstiges von Rayydar
906 22.01.2020 16:52
von Parabellum • Zugriffe: 168643
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz