Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 981 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Verbesserungsvorschläge » Verbesserungsvorschläge » "eingegrabene Einheiten" Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Grennie
Forumsgrenadier
Beiträge: 266


01.08.2011 19:44
"eingegrabene Einheiten" Zitat · antworten

Hi Rayy.
ich würde noch vorschlagen, die "eingegrabenen Einheiten" (Infanterie entr., MG-Nest, Granison etc) als "unbeweglich" zu setzen. Es gibt diese Einheiten ja auch als "normalbewegliche" Ausführung. Sieht für mich immer ein bischen seltsam aus, wenn plötzlich so ein MG-Nest oder eine "eingegrabene Einheit" durch´s Gelände fährt.

Gruss GRENNIE


PANZERGRENADIERE - DRAN, DRAUF, DRÜBER!

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.789


01.08.2011 21:06
RE: "eingegrabene Einheiten" Zitat · antworten

Hi Grennie,

danke für den Vorschlag, den ich latürnich in meiner unnachahmlichen Weitsicht und Genialität schon längst umgesetzt habe.
Die immobilen Einheiten (mit GD +2) bleiben natürlich. Die neuen latschen jetzt aufrecht durch die Gegend, wenn der Szenariobastler (also ich) es will - allerdings nicht bei nur 1 Hex Bewegung. Denn sonst könnten sie sich bei Unterdrückung nicht zurückziehen.


"Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt."
Albert Einstein

Raiders-PG-Forum » Verbesserungsvorschläge » Verbesserungsvorschläge » "eingegrabene Einheiten"
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz