Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 601 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Einkauf neuer Einheiter der KI in Scenarien/Kampagnen Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Panzer_F(l)achmann
Rekrut
Beiträge: 3

10.09.2006 16:46
Einkauf neuer Einheiter der KI in Scenarien/Kampagnen Zitat · antworten
Hallo erstmal,

tolle Seite/Forum habt ihr hier, hätte nicht gedacht, dass es noch Seiten gibt, die sich aktuell mit PG beschäftigen.

Ich selbst hab mein PG jetzt nach längerer Spielpause mal wieder installiert und vor dem Spielen wieder einige Modifikationen vorgenommen. Lasse Jansens "Suite", den ich hier gefunden hab, hat mir übrigens dabei diesmal sehr geholfen.
Wenn ich die von mir leicht editierten original Kampagnen/Scenarien durch hab, werd ich auf jeden Fall mal euer RS2 und was sonst noch dazu gehört (scenarien/maps usw.) ausprobieren.

Jetzt aber meine Frage.
Etwas worüber ich mich in PG3D schon immer gewundert, bzw geärgert habe ist, dass der Computer seine vernichteten Einheiten kaum, Lufteinheiten sogar überhaupt nicht, ersetzt. Das war in damals in PGI und Allied General noch viel besser, wenn die KI genug Kohle hatte, wurden auch reichlich neue Boden- und Lufteinheiten gekauft.

Nun, wie ich durch "Suite" gesehen habe, war der mangelnde Nachkauf von Einheiten wohl auch kein Wunder, da die KI ja kaum Prestige zur Verfügung hatte, aber selbst wo ich das jetzt mit dem "Suite" geändert hab, also der KI in den Runden massig an Prestige zur Verfügung gestellt hab, kauft diese kaum Einheiten nach. Lufteinheiten werden sogar immer noch überhaupt nicht nachgekauft.

Ich könnte zwar über den Suite jetzt für jedes Scenario einzeln Verstärkungen für den Compi über die Runden verteilen, aber das finde ich dann doch etwas umständlich, außerdem fehlt mir dabei dann die Zufallskomponente, welche Verstärkungen der Gegner dann bekommt, da ich die Verstärkunnstruppen ja selbst festlege und nicht die KI nach Zufallsprinzip nachkauft.

Jetzt erklär ich hier Seitenweise, aber meine eigentliche Frage hab ich noch immer nicht gestellt.

Also, kann ich (über den Suite?) irgendwo einstellen/verändern, wie häufig und aus welchen Einheitenklassen die KI Verstärkungen kauft?
Muß dazu sagen, dass mein Englisch nur (noch) mittelmäßig ist und ich solch eine Option selber nicht gefunden hab.
Evtl.gibt es ja auch irgendwo einen Patch dafür. Nehme jedenfalls jede Hilfe in dieser Hinsicht gern entgegen.

Ach ja, aktuell spiele ich noch mit dem Patch 1.02.

Gruß, F(l)achmann.


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.790


10.09.2006 17:54
Einkauf neuer Einheiter der KI in Scenarien/Kampagnen Zitat · antworten
Die Suite ist im Ggs. zu vielen anderen Nützlichkeiten von Luis Guzman.

Dass die Künstliche Idiotie keine Einheiten kauft, stimmt so leider nicht.
Bloß wartet sie damit, bis man vor ihrem letzten Nachschubhex (oft gleichzeitig Sieghex) steht - und dann pflastert sie die ganze Umgebung mit neuen Einheiten zu!

'An der Front' dagegen rüstet sie völlig dezimierte Einheiten immer wieder auf Sollstärke auf, was das Spiel gegen die KI zusätzlich unrealistisch macht. Dafür ist anscheinend unbegrenztes Prestige vorhanden.

Die Antwort auf deine Frage ist: Nein, man kann den Einheitenkauf der KI nicht steuern.
Unabhängig davon ist aber das UK-Patch 2.10 wegen zahlreicher Verbesserungen sehr zu empfehlen.


Panzer_F(l)achmann
Rekrut
Beiträge: 3

10.09.2006 19:17
Einkauf neuer Einheiter der KI in Scenarien/Kampagnen Zitat · antworten
Quote:
--------------------------------------------------------------------------------
Die Suite ist im Ggs. zu vielen anderen Nützlichkeiten von Luis Guzman
--------------------------------------------------------------------------------



Ups, hab ich verwechselt, aber ist ja auch nicht so schlimm.



Quote:
--------------------------------------------------------------------------------
Dass die Künstliche Idiotie keine Einheiten kauft, stimmt so leider nicht.
Bloß wartet sie damit, bis man vor ihrem letzten Nachschubhex (oft gleichzeitig Sieghex) steht - und dann pflastert sie die ganze Umgebung mit neuen Einheiten zu!
--------------------------------------------------------------------------------



Nicht, hab ich ja auch nicht gesagt, aber eben leider im normalen Spielverlauf fast nie und Lufteinheiten eben überhaupt nicht.



Quote:
--------------------------------------------------------------------------------
Die Antwort auf deine Frage ist: Nein, man kann den Einheitenkauf der KI nicht steuern.
Unabhängig davon ist aber das UK-Patch 2.10 wegen zahlreicher Verbesserungen sehr zu empfehlen.
--------------------------------------------------------------------------------



Schade, dann muß ich das wohl doch umständlich über die Reinforcement Truppen regeln. Ich spiel nämlich gern mal Verteidigungsscenarios, also wechsel bei den Scenarios dann meist einfach Computer und menschlichen Spieler. Verteidigen macht aber keinen großen Sinn mehr, wenn keine Truppen mehr angreifen, weil die dämliche KI keine dazu kauft.

Den UK-Patch werd ich mir später dann mal zusammen mit deinem RS2 installieren. Muß mir das alles aber erst nochmal genau durchlesen, ist ja, wie ich gelesen hab, `ne Menge bei zu beachten, damit nachher auch alles richtig läuft.

Mal sehen, vielleicht schau ich mir das mit eurer Liga dann auch mal genauer an.

Auf jeden Fall mal Danke für die Infos.


Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Einkauf neuer Einheiter der KI in Scenarien/Kampagnen
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz