Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.973 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Sonstige PG3D-Themen » Bzgl Elite-Eigenschaften. Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Hasbro
Nachschubgefreiter
Beiträge: 22

25.01.2007 16:49
Bzgl Elite-Eigenschaften. Zitat · antworten
Gibts hier irgendwo ne Aufstellung - was es alles für Elite-Eigenschaften gibt - und dazu ne Erklärung - was z.B. Aggressive Vorgehensweise bedeutet ???

Danke


Winter
Stabsschreiber
Beiträge: 801


25.01.2007 17:09
Bzgl Elite-Eigenschaften. Zitat · antworten
lass dir dochmal von der Obrigkeit eine Musterrungspartie aufdrücken... da bekommst Du dann einen "Veteranen" zur Seite der Dir ne Menge Zeuchs zeigt und erklärt...


Sgt. Pepper
Forumsgrenadier
Beiträge: 361

25.01.2007 20:24
Bzgl Elite-Eigenschaften. Zitat · antworten
In der neuen RSF Version werden die Erklärungen zu den Anführereigenschaften direkt im Spiel angezeigt. Und zwar eh dort, wo man früher nur den Namen der Eigenschaft gefunden hat


Hasbro
Nachschubgefreiter
Beiträge: 22

26.01.2007 12:04
Bzgl Elite-Eigenschaften. Zitat · antworten
naja - ich will erstmal das Orginalspiel durchzocken - später werd ich mich sicherlich mit RSF befassen ... !
Kann man dann das Orginal - auch noch in der RSF-Version durchspielen ?


Sgt. Pepper
Forumsgrenadier
Beiträge: 361

26.01.2007 12:31
Bzgl Elite-Eigenschaften. Zitat · antworten
Die original SSi Kampagnen kann man auch mit dem RSF spielen.

Ich kopier die Anführereigenschaften mal hier her:
  
Hartnaeckige Verteidigung - Verteidigung Bodenangriff +4
Aggressive Vorgehensweise - Bewegungsradius +1
Ausgezeichnete Faehigkeiten - Sichtweite +2
Vernichtet Panzer - Panzerabwehr schiesst nach Bewegung ohne Wirkungsverlust
Scharfschuetze - Artilleriereichweite +1
Erfahrene mech. Artillerie - Kann fahren & dann feuern
Hochentwickelter Abfangjaeger - Mehrere Abfangaktionen pro Zug
Ausgekluegelter Angriff - Bomber kann nicht ueberrascht werden
Aggressiver Angriff - Angriff auf harte und weiche Ziele +2
Eiserne Verteidigung - Verteidigung Boden- und Luftangriff +2
Einsatz auf dem Schlachtfeld - Kann nicht ueberrascht werden
Erstschlag - Einheit feuert zuerst, wenn sie Initiative gewinnt
Unverwuestlichkeit - Kann nur sehr schwer zerstoert werden
Einfluss - Halber Preis fuer Aufruestung, Ersatz und Ueberstaerke
Munitionsbeschraenkung - Benutzt Munition mit halber Rate
Befreier - Doppeltes Prestige bei Einnahme einer Stadt
Gebirgstraining - Bewegungsrate im Gebirge und Wald wie Flachlandrate
Allwettertauglich - Nicht betroffen von Wetterbedingungen
Tarnung in Waldgebieten - Nur angrenzende Feinde sehen diese Einheit
Kampfunterstuetzung - Bonus fuer benachbarte Einheiten (erfahrungsabhaengig)
Pionier - Kann Bruecken bauen und ignoriert Verschanzung des Feindes
Aggressives Manoever - Bewegungsradius +1
Hochentwickelte Faehigkeiten - Sichtradius +1
Aufklaerung - Beliebige Bewegungsphasen in einem Zug
Erweiterter Luft/Bodenangriff - Bonus bei Angriff auf Bodeneinheiten
Strassenkaempfer - Ignoriert Verschanzung in Staedten
Verheerender Angriff - Unterdrueckung wird anteilig in Verluste umgerechnet
Ausgezeichnetes Manoever - Kann Kontrollzonen durchfahren
Erweiterte Front -
Heftige Verteidigung - Eigene Verschanzung gilt immer (auch gg. Pionier)
Kontrolle - Greift Feindeinheit in Reichweite automatisch an
Anhaltendes Feuer - Einheit kann 2x schiessen
Bruecke bauen - Fluesse werden als rauhes Terrain gewertet
Anhaltende Unterdrueckung - Unterdrueckung gilt fuer den ganzen Zug


Hasbro
Nachschubgefreiter
Beiträge: 22

26.01.2007 13:21
Bzgl Elite-Eigenschaften. Zitat · antworten
Vielen Dank @ Sgt.Pepper

Das hilft mir sehr

Wobei die Anführereigenschaften sicherlich Einheitenbezogen verteilt werden....
Ein Zis42 wird wohl kaum " Vernichtet Panzer " bekommen - oder ?


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.789


26.01.2007 15:34
Bzgl Elite-Eigenschaften. Zitat · antworten
Es gibt einheitenklassen-gebundene Eigenschaften (im Spiel der linke Button) wie 'Vernichtet Panzer'; die ist z.B. für die Pak-Klasse reserviert.

Und eben unabhängige Eigenschaften (im Spiel der rechte Button), die im Prinzip jede Einheit bekommen kann, wie z.B. 'Aufklärung'. Allerdings gibt es dabei Ausnahmen; es macht ja keinen Sinn, wenn ein Bomber 'Brücke bauen' bekommt.

'Tarnung in Waldgebieten' und 'Erweiterte Front' sind übrigens von SSI nie implementiert worden; die gibt es nur im Handbuch.

@Pepperoni:
Ganz optimal wäre es, die Liste mal alphabetisch zu sortieren. Du hast doch bestimmt einen Editor, der sowas kann?


Sgt. Pepper
Forumsgrenadier
Beiträge: 361

26.01.2007 18:06
Bzgl Elite-Eigenschaften. Zitat · antworten
Jepp.

Aggressive Vorgehensweise  - Bewegungsradius +1
Aggressiver Angriff - Angriff auf harte und weiche Ziele +2
Aggressives Manoever - Bewegungsradius +1
Allwettertauglich - Nicht betroffen von Wetterbedingungen
Anhaltende Unterdrueckung - Unterdrueckung gilt fuer den ganzen Zug
Anhaltendes Feuer - Einheit kann 2x schiessen
Aufklaerung - Beliebige Bewegungsphasen in einem Zug
Ausgekluegelter Angriff - Bomber kann nicht ueberrascht werden
Ausgezeichnete Faehigkeiten - Sichtweite +2
Ausgezeichnetes Manoever - Kann Kontrollzonen durchfahren
Befreier - Doppeltes Prestige bei Einnahme einer Stadt
Bruecke bauen - Fluesse werden als rauhes Terrain gewertet
Einfluss - Halber Preis fuer Aufruestung, Ersatz und Ueberstaerke
Einsatz auf dem Schlachtfeld - Kann nicht ueberrascht werden
Eiserne Verteidigung - Verteidigung Boden- und Luftangriff +2
Erfahrene mech. Artillerie - Kann fahren & dann feuern
Erstschlag - Einheit feuert zuerst, wenn sie Initiative gewinnt
Erweiterte Front -
Erweiterter Luft/Bodenangriff - Bonus bei Angriff auf Bodeneinheiten
Gebirgstraining - Bewegungsrate im Gebirge und Wald wie Flachlandrate
Hartnaeckige Verteidigung - Verteidigung Bodenangriff +4
Heftige Verteidigung - Eigene Verschanzung gilt immer (auch gg. Pionier)
Hochentwickelte Faehigkeiten - Sichtradius +1
Hochentwickelter Abfangjaeger - Mehrere Abfangaktionen pro Zug
Kampfunterstuetzung - Bonus fuer benachbarte Einheiten (erfahrungsabhaengig)
Kontrolle - Greift Feindeinheit in Reichweite automatisch an
Munitionsbeschraenkung - Benutzt Munition mit halber Rate
Pionier - Kann Bruecken bauen und ignoriert Verschanzung des Feindes
Scharfschuetze - Artilleriereichweite +1
Strassenkaempfer - Ignoriert Verschanzung in Staedten
Tarnung in Waldgebieten - Nur angrenzende Feinde sehen diese Einheit
Unverwuestlichkeit - Kann nur sehr schwer zerstoert werden
Verheerender Angriff - Unterdrueckung wird anteilig in Verluste umgerechnet
Vernichtet Panzer - Panzerabwehr schiesst nach Bewegung ohne Wirkungsverlust


Wobei man noch dazu sagen kann, dass man die vorher gepostet Liste in die Datei GUI97.TXT reinkopieren kann (aber natürlich nur genau an der Stelle, wo auch im Original die Anführereigenschaften stehen), dann sieht man die erklärten Anführereigenschaften im Spiel

Mit dieser alphabetisch sortierten Liste geht das nicht.


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.789


26.01.2007 18:29
Bzgl Elite-Eigenschaften. Zitat · antworten
Dank sei dir gesagt, Pepperoni. Zum Reinkopieren in die GUI97 besteht ja kein Anlass; das ist ja ebenfalls dank deiner Hilfe schon drin!


Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Sonstige PG3D-Themen » Bzgl Elite-Eigenschaften.
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz