Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 243 mal aufgerufen
  
 Kampagnen & AARs
Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.829

04.05.2023 09:38
G38 - GERMAN ELITE UNIT v.5.0f Antworten

Auf der Such nach einer für mich geeigneten neuen Kampagne bin ich fündig geworden. Diesmal ist es wieder eine deutsche Kampagne, von der es offensichtlich zwei Varianten gibt - eine "Fun"-Kampagne und eine mit erhöhter Schwierigkeit. Worin die genauen Unterschiede bestehen weis ich nicht, bekomme das aber vielleicht in einer späteren Konversation mit dem polnischen Spieler "Sympatyk" geklärt, der zur gleichen Zeit die andere Version spielt. Der Kampagnenpfad ist jedenfalls identisch.

Während es sich Sympatyk mit einer Prestigeeinstellung von 200% komfortabel eingerichtet hat, bevorzuge ich wieder die 0% und spekuliere damit auf einen hohen Score. Es sieht so aus, als ob in den meisten Szenarien 3x Lufttransport verfügbar ist. Das gibt mir die Möglichkeit die Taktik aus den Kampagnen G35 und W24 erneut anzuwenden und durch gezielten Einsatz von Luftwaffe in Kombination mit Fallschirmjägern vorzeitig glorreiche Siege zu erringen, ohne die gesamte Karte mit den Bodeneinheiten zu überqueren und jeden Feind eliminieren zu müssen.

Hier geht es zu meinem Spiel: https://forum.opengeneral.pl/ranking-gen...-at-0percent/0/

Zwei Besonderheiten sind zu erwähnen:
1. Mit dem Fortschritt der Kampagne erhalten alle neuen Einheiten ein stetig leicht steigendes Erfahrungslevel. Das ermöglicht den Verkauf unerfahrener Einheiten und anschließendem Rückkauf mit mehr Erfahrung. Soweit das von Vorteil war habe ich das genutzt.
2. In einigen Ausnahmefällen stehen zu Beginn eines neuen Szenarios nicht alle bisher vorhanden Einheiten im HQ-Kaufmenü zu Verfügung. So kommt es also vor, dass Panzer (außer Brückenpanzer) und die gesamte Luftwaffe (außer ein Aufklärungsflugzeug) nicht zu kaufen und auch nicht aufrüstbar sind.


Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.829

04.05.2023 13:55
#2 RE: G38 - GERMAN ELITE UNIT v.5.0f Antworten

Der polnische Moderator hat sich eingeschaltet. Wir spielen offensichtlich die gleiche "Fun"-Kampagne. Der Unterschied in der Bezeichnung resultiert aus einem Unterschied in der Sprachdatei. Nehmen wir mal so zur Kenntnis ...
Umso mehr kann festgestellt werden, dass sich Sympatyk mit seiner Prestige-Einstellung und der in dieser Kampagne fehlenden Prestigekappe auf der ganz sicheren Seite befindet .


Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.829

04.05.2023 15:34
#3 RE: G38 - GERMAN ELITE UNIT v.5.0f Antworten

Dank dem Moderator ist auch die Abgrenzung zwischen den beiden Versionen nunmehr geklärt: Es gibt eine G38H - H wie Hard. In ihr ist die Autovervollständigung komplett ausgeschaltet. Das muss man auch erst einmal mögen und ist mit 0% Prestige (denke ich) nicht spielbar. Mit 100% sollte es wahrscheinlich funktionieren ... . Käme auf einen Versuch an . Freiwillige vor!


Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.829

13.06.2023 12:56
#4 RE: G38 - GERMAN ELITE UNIT v.5.0f Antworten

Ich konnte Ende Mai die Kampagne erfolgreich beenden. Meine Erwartungen in Bezug auf den Highscore haben sich erfüllt. Es wäre ein noch höherer Durchschnitt möglich, wenn nicht in drei Szenarien wegen "Halten Sie eine bestimmte Anzahl VHs" jeweils bis zum Ende gespielt werden muss, ohne das Szenario vorher abkürzen zu können.

Meine bewährte Taktik mit Luftwaffe und Fallschirmjägern war durchweg anwendbar. Für nahe Ziele verwendete ich die Bodentruppen, für weiter entfernte die erwähnte Kombination. Teilweise konnte ich die Szenarien in 25% des für den BV vorgesehenen Rundenlimits beenden. Gegen Ende waren V-Waffen verfügbar, mit denen man über die ganze Karte schießen kann. Das vereinfachte das Prozedere noch einmal erheblich.

Ich hatte keinerlei Probleme mit der 0%-Prestigeeinstellung. Geld war für eine völlig ausreichende Anzahl von Einheiten vorhanden. Exzessive Aufrüstungsorgien sind nicht notwendig, weil der Gegner auf keinem hohen Level agiert - weder zahlenmäßig noch technologisch.

Fazit: Kann ich jedem Anfänger empfehlen.


 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz