Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 576 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Sonstige PG3D-Themen » Too many units - Zitadelle Nord Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
SchnellerHeinz
Rekrut
Beiträge: 2

23.06.2011 14:20
Too many units - Zitadelle Nord Zitat · antworten

Habe mal wieder PGIIID ganz frisch installiert und alles auf den RSF*2* Stand gebracht. Läuft alles prima und die Grafik und Einheitenvielfalt ist grandios - Ganz dickes Lob

Dann habe ich mir mal das Szenario Zitadelle Nord (1943) V2.9 installiert. Das sieht absolut Hammer aus. Doch nach Beendigung meines ersten Zuges kommt die Meldung: Too many units for 1. Lt. Rayydar`s Szenariobemerkungen sollen da auch insgesamt 190 Einheiten bereitstehen.

Kann ich da was machen, dass der Zug beendet werden kann und die KI mit mir spielt?

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.790


23.06.2011 17:14
RE: Too many units - Zitadelle Nord Zitat · antworten

Ei Gude

freut mich, dass du grundsätzlich Freude am RSF*2.95 hast.

Aber warum will die doofe KI nicht mit dir spielen? Tja, der 'too many units'-Fehler ist so alt wie PG selbst. Die Russen haben anfangs 100 Einheiten, das zulässige Maximum. Das dürfte noch nicht zu dem Fehler führen.

Ich kann es mir nur so erklären:
Die KI, die vom Programm - nicht vom Szenariobastler - mit astronomischen Prestigezahlen ausgestattet ist, kauft eine oder gar mehrere neue Einheit(en). Und danach merkt sie, dass sie nun zuviel hat. Soviel zum Thema "Intelligenz". Deshalb sollten sich die Bastler auch auf maximal 99 Einheiten pro Seite beschränken!

Abhilfe: Vernichte im ersten Zug mindestens eine Feindeinheit!
Ich denke, bei allen Tests ist genau dies passiert und deshalb der Fehler nie aufgetreten. Ich selbst habe ZitNord auch schon mehrmals gegen die Ki gespielt und hatte nie ein Problem.


Neulich habe ich endgültig das Rauchen aufgegeben; die 15 Minuten waren die längsten meines Lebens!

SchnellerHeinz
Rekrut
Beiträge: 2

25.06.2011 09:03
RE: Too many units - Zitadelle Nord Zitat · antworten

Vielen Dank für diese schnelle Antwort.

Habe mal so richtig mit Gebrüll mich ins Gefecht gestürzt. Ich weiß nicht, was anders war: Es kam die gleiche Meldung "Too many units for 1", doch nach Bestätigung des Buttons hat sich die KI doch zum Zug hingerissen - es ist mir nicht gelungen, dem Gegener eine Einheit zu vernichten - mit mir zu spielen. Dann lief es ohne Probleme weiter.

Noch mal Danke für dieses super Scenario und das RSF macht das ganze zu einem neuen Spiel.

Grüße

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.790


25.06.2011 22:59
RE: Too many units - Zitadelle Nord Zitat · antworten

Wunderbar!
In der nächsten Version des Szens habe ich die anfängl. Russen-Einheiten auf 99 begrenzt. Dann sollte es gar keine Probleme mehr geben - und mit dem RSF#3 sieht das ganze noch viel besser aus!


Neulich habe ich endgültig das Rauchen aufgegeben; die 15 Minuten waren die längsten meines Lebens!

Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Sonstige PG3D-Themen » Too many units - Zitadelle Nord
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz