Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 582 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » Equipment & Patches » Angriffsfähigkeit für Transporter? Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Tankbuster
Nachschubgefreiter
Beiträge: 16


01.01.2010 03:53
Angriffsfähigkeit für Transporter? Zitat · antworten

Hallo Leute,

kaum angemeldet, habe ich auch schon eine richtig schön dumme Frage...!

Vorab nur kurz zur Info: Ich habe gerade eben erst den modifizierten Patch installiert und bin echt begeistert von den vielen neuen Einheiten! Respekt und ein herzliches Dankeschön an alle daran Beteiligten!!!

ABER: Warum kann man mit den Halbketten-Transportern immer noch nicht angreifen, wie es in PG1 noch ganz normal war? Auf den Ikons sind ja schließlich auch vorne MGs zu sehen, oder? Es braucht (bzw. sollte...) ja kein wirklich starker Angriffswert sein, aber zumindest einen gewissen "Stachel" sollten m.E. auch solche leicht gepanzerten Transporter haben! In PG1 fand ich es total genial, meine gezogene Ari und Flak auf diese Weise zumindest etwas schneller mit Erfahrungspunkten zu versorgen (indem ich stark geschwächte Feindeinheiten mit aufgesessener Ari/Flak niedergemetzelt habe). Es frustiert mich, dass dies bei einem sonst wirklich gelungenen Mod.-Patch einfach "vergessen" wurde. Oder besteht doch noch Hoffnung?

Apropos Erfahrungspunkte: (wie gesagt: diese stark modifizierte Version habe ich so gut wie noch nicht gespielt!) Kann es sein, dass die Erfahrungspunkte drastisch reduziert wurden? In der ursprünglichen Version von PG3D erhielt ich bei einem Angriff von Pionieren auf eine Ari in einer Stadt (verbliebene 8 Stärkepunkte) satte 3 Erfahrungspunkte pro zerstörtem Stärkepunkt der Feindeinheit. NACH dem Upgrade erhielt ich bei haargenau der selben Situation nur noch 1 Erfahrungspunkt pro "Treffer". Ist das nun generell so? Das würde mir dann allerdings überhaupt nicht "schmecken", da es dann ja Ewigkeiten dauert, bis die Einheit eine Beförderung erhält!!!

Ach ja... noch was... Auf der Seite mit dem Neukauf von Einheiten ist mir aufgefallen, dass der untere Transporter (SdKfz 7 Zugmaschine) gleich doppelt (exakt gleiche Werte) aufgeführt ist. Hat dies eine besondere Bewandnis oder ist dies ein Fehler?
Gruss
Nob


Gestern standen wir noch am Abgrund - aber heute sind wir schon einen großen Schritt weiter!

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.446


01.01.2010 04:17
RE: Angriffsfähigkeit für Transporter? Zitat · antworten

Willkommen im neuen Jahr und im Forum!

Halbketten-SPW (250, 251, M3, Bren Carrier) können doch angreifen! Im neuesten RSF gibt es sogar welche mit leichter Pak und dememtspr. erhöhten Angriffswerten. Sogar Halbketten-Zugmaschinen haben minimale Angriffswerte gegen weiche Ziele (nicht gegen harte). Wie kommst du auf deine Feststellung?

An der Vergabe der Erfahrungspunkte haben wir nie was geändert. Die ist auch im Programm (UK-'Patch') und nicht im RSF verankert. Es kommt natürlich immer auf die Feindeinheit, deren Eingrabung und den Zufallsgenerator an.
Auch da hat außer dir keiner negative Erfahrungen gemacht. Ich habe mal mit einem einzigen Angriff auf ein brit. Schlachtschiff einen ital. Bomber von 0 auf 129 gebracht bei nur 2 verlorenen Stärkepunkten!
Noch'n Tipp: Minenfelder angreifen, die weniger Stärkepunkte als die eigene Einheit haben! Das wirkt enorm!

Doppelter Transporter: Welches Szenario? Sommer- oder Winter-File? Im Winter-File ist in der Tat ein solcher Fehler - aber nur für kurze Zeit.


„Oh, wir haben beides: Panzer und General!" - Aus der Reihe 'Fast korrekte Filmzitate'

Tankbuster
Nachschubgefreiter
Beiträge: 16


01.01.2010 07:29
RE: Angriffsfähigkeit für Transporter? Zitat · antworten

Moin moin Herr General!

danke für die warmen Willkommensgrüße - und natürlich die schnelle Reaktion!

Ja, das mit meiner "Beschwerde" über die fehlende Angriffsfähigkeit der Halftracks war wirklich ein voreiliger "Schnellschuss" meinerseits. Sorry! Ich hatte, nachdem ich das Spiel gepatcht habe, eine Ari, die vorher schon geschossen hat, in den Transporter eingeladen und wollte dann nochmals nach der Bewegung angreifen. Was logischerweise nicht mehr möglich ist. Dies ist mir allerdings in diesem Moment nicht aufgefallen. Daher mein anfänglicher (und zugegeben unbegründeter...) "Frust". Auch in dieser Hinsicht bin ich nun echt begeistert von dem Patch (von den vielen neuen Einheiten mal ganz abgesehen!
Nochmals: Dickes Lob für die aufgewendete Mühe!

Die Merkwürdigkeit mit den wenigen Erfahrungspunkten scheint bisher auch nur auf diese eine Einheit zuzutreffen. Dort war dies allerdings jederzeit reproduzierbar: Je nachdem, ob ich den gleichen Spielstand im "alten" Spiel oder im gepatchten Spiel lade, gab es für den absolut gleichen Angriff (+ bei vergleichbarem Ausgang) beträchtlich unterschiedliche Erfahrungspunkte. Aber wie gesagt: im weiteren Spielverlauf ist mir dies nicht mehr aufgefallen.

Ja, ich hatte die Winterpalette geladen. Im Sommer ist die Doublette des SdKfz7 glücklicherweise gegen das bessere 251er ausgetauscht.

Jetzt ist allerdings schon wieder eine Seltsamkeit bei mir aufgetreten: Eine Brückenpio-Einheit hat bei der Beförderung einen Befehlshaber erhalten. Grundsätzlich ist dies ja immer eine feine Sache. ABER: die Zweitfähigkeit (Aufklärung) kann ich nur "zufuß" nutzen! Sobald ich die Einheit in den Transporter verlade (ohne sie vorher bewegt zu haben!) hat die Einheit plötzlich keine Bewegungspunkte mehr! Ich hatte glücklicherweise noch einen Spielstand unmittelbar vor der Beförderung. Unter diesen Umständen verzichte ich dann auf diese Sonderfähigkeit, die mir sonst eigentlich als recht brauchbar erschienen ist. Bzw. ich lade den Spielstand so lange, bis ich was besseres als Befehlshaber bekomme.

Apropos Befehlshaber: Was wäre die bessere Wahl für die besagte Brücken-Pio-Einheit: Aggressiver Angriff oder Kampfunterstützung?
Gruss (und ebenso ein schönes neues Jahr!)
Nob


Gestern standen wir noch am Abgrund - aber heute sind wir schon einen großen Schritt weiter!

hoza
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.256


01.01.2010 08:37
RE: Angriffsfähigkeit für Transporter? Zitat · antworten

nur damit noch ein "Wahnsinniger" am Neujahrsmorgen mitmischt.

Der Aufklärungsbug ist in rayys lesenswerten taktischen Tipps beschrieben, muß man bei e-mail play mit leben und in der Kampagne nach deinem Motto verfahren. Würde eigentlich immer die Kampfunterstützung wählen, insbesondere, wenn die Pios schon einiges an Erfahrung haben.

hoza
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.256


01.01.2010 08:38
RE: Angriffsfähigkeit für Transporter? Zitat · antworten

übrigens e-mail play ist eine ganz neue Dimension von PG. Solltest du mal probieren. Wäre als Testpartner dafür bereit.

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.446


01.01.2010 10:48
RE: Angriffsfähigkeit für Transporter? Zitat · antworten

Zitat von Tankbuster
Eine Brückenpio-Einheit hat bei der Beförderung einen Befehlshaber erhalten. ... ABER: die Zweitfähigkeit (Aufklärung) kann ich nur "zufuß" nutzen!

Ja, dieser Bug ist leider genauso alt wie das Game selbst, und wir können daran auch nichts ändern.
Bei gezogener Ari, Pak, Flak kann man in Kampagnen auf Selbstfahrlafetten umrüsten, für INFs empfehlen sich Fallis: Abspringen und Kämpfen in einem Zug ist durchaus wertvoll.


„Oh, wir haben beides: Panzer und General!" - Aus der Reihe 'Fast korrekte Filmzitate'

Etzel
Stabsschreiber
Beiträge: 988

01.01.2010 16:22
RE: Angriffsfähigkeit für Transporter? Zitat · antworten

aufklärereigenschaft bei inf mit viel erfahrung ist doch echt liebenswert... probiere doch mal fallies^^


cu etzel

Tankbuster
Nachschubgefreiter
Beiträge: 16


01.01.2010 18:47
RE: Angriffsfähigkeit für Transporter? Zitat · antworten

Zitat von hoza
nur damit noch ein "Wahnsinniger" am Neujahrsmorgen mitmischt.

Der Aufklärungsbug ist in rayys lesenswerten taktischen Tipps beschrieben, muß man bei e-mail play mit leben und in der Kampagne nach deinem Motto verfahren. Würde eigentlich immer die Kampfunterstützung wählen, insbesondere, wenn die Pios schon einiges an Erfahrung haben.



Also ich finde, dass der 1. Januar auch nur ein weiterer Tag neben 364(oder 365) anderen ist!
Danke für den Rat - sowohl in Bezug auf den Hinweis auf die ausführlichen und wirklich interessanten allgemeinen Tips von Rayydar, wie auch die Einschätzung der besseren Sonderfähigkeit. In Bezug auf "danke" darf sich natürlich erst recht auch Rayydar angesprochen fühlen...

Gilt dieser Bonus der Kampfunterstützung durch einen Befehlshaber eigentlich auch für Fernangriffe von Ari und Flak? Und: Unter den vielen neuen Einheiten der Patch-Version sind ja diverse "C"-Einheiten. Funktionieren diese genauso wie die Sonderfähigkeit eines Befehlshabers?

Sorry, wenn ich nochmals dumm fragen muss, aber die gepatchten Einheiten sind tw. schon ein wenig verwirrend (nicht nur von der schieren Zahl her...). Z.B. ist mir auch noch nicht klar, wofür die diversen "S"-Einheiten (also Feuerunterstützung) gut sind, wenn diese nur einen Reichweite von 1 haben (z.B. MG34; Gebirgsjäger MG34, Paras MG34, Minenräumer etc.) Bei Ari und Flak ist mir schon klar, dass diese innerhalb deren Reichweite auf angreifende Gegner feuern, also mit verteidigen. Aber eine Einheit mit Reichweite 1, die z.B. hinter meinen "Frontschweinen" stationiert ist, sollte doch eigentlich die angreifende Einheit gar nicht erreichen, oder?

Und wenn ich schon mal dabei bin, gleich noch ein paar dumme Fragen...
Werden die neuen Minenfelder übrigens auch von der KI "gekauft" und sinngemäß eingesetzt? (Ich meine in den Standard-Szenarien der Guderian-Kampagne, die ich gerade spiele).
Gibt es (vom abweichenden Ikon mal abgesehen) einen spielerisch spürbaren Unterschied zwischen einer "normalen" Infantrie und der eingegrabenen Version? Rein von den Werten ist mir nichts aufgefallen! Machte es überhaupt Sinn, sich für die Kernarmee ein Schiff zu kaufen, obwohl Seeschlachten ja eher die Ausnahme in PG sind? Werden die Sperrbalone eigentlich tatsächlich auch eingesetzt?
Tauchpanzer: Verstehe ich das richtig, dass dieser in Landungszenarien wie ein Schiff auf dem Meer fahren kann? Ist er dann auf das Meer beschränkt, oder kann er zusätzlich auch an Land fahren? Ich bin momentan zwar erst in Lillehammer und habe daher noch keinen Levelbomber auf der "Speisekarte", aber trotzdem schon mal "vorbeugend": Haben die künftig dann wohl noch erscheinenden Levelbomber dann die gleiche Fähigkeit wie im guten alten PG1: nämlich anhaltende Unterdrückung zu erzeugen oder ist Mun/Spritverlust die einzige Folge eines solchen Bombenangriffes? Dann lohnt sich dies m.E. eigentlich nicht einen Levelbomber zu kaufen. Apropos Levelbomber: Ich kann mich täuschen, aber war in PG1 die Condor nicht ein Levelbomber? Jetzt (also Lillehammer) ist er wohl eher ein (sehr teurer...) Aufklärer. Einen Flieger mit "L" habe ich jedenfalls nicht bemerkt.

Übrigens (und dies zum Schluss - versprochen! ): Als ich den Beduinen-Späher auf seinem Kamel entdeckte, hätte ich mich vor Lachen fast weggeschmissen!!!! Das ist ja ein genialer Gag! Meine Fresse, da hat sich aber jemand wirklich Mühe gegeben und viel Liebe ins Detail gesteckt!

Halt... doch noch was!

Zitat von hoza
übrigens e-mail play ist eine ganz neue Dimension von PG. Solltest du mal probieren. Wäre als Testpartner dafür bereit.



Danke für die Einladung, aber ich gewinne gerne - und das ist mit der KI nun mal bedeutend leichter, als mit einem menschlichen Gegenspieler. Insbesondere dann, wenn bei KI-Spielen auch "Zaubersprüche" nicht tabu sind. Der sehr wirksame "Zauber", auf den ich hierbei anspiele heißt natürlich: "Save and Restore". Das (fast) Allheilmittel für sämtliche "kriegerisch" verursachten "Kopfschmerzen" bei mir...

In diesem Sinne....
ein "explosives" neues Jahr - und Tod allen KIs!
Nob


Gestern standen wir noch am Abgrund - aber heute sind wir schon einen großen Schritt weiter!

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.221

01.01.2010 23:32
RE: Angriffsfähigkeit für Transporter? Zitat · antworten

Soweit ich kann, werde ich mal versuchen zu antworten.
Die Kampfunterstützung gilt für alle angrenzenden Einheiten, also auch Ari und Flak. Die anführereigenschaft ist tatsächlich das gleiche wie die Spezialeigenschaft C.
S Einheiten machen hinter den feindlichen Linien natürlich wenig Sinn, aber zum schützen von wichtigen Einheiten kann man diese gut nutzen, wenn man sie neben die Einheit stellt.
Der Unterschied zwischen Infanterie und Infanterie entr. ist glaub ich nur im Icon. Weil die Eingrabung ja durch durch andere Dinge gesteuert werden. Wenn man eine Infanterie entr. irgendwo auf ne Wiese stellt, wird diese dann nicht automatisch Eingrabung 10 haben.
Tauchpanzer können glaub ich wirklich auf dem Meer fahren, auf jeden Fall aber über Furten, ohne auf der Furt stehen zu bleiben.
Schiffe können in den Standardkampagnen gar nicht eingesetzt werden. In den User-Kampagnen hängt es von dem Szenario ab. Bei Landungsscenarien wo ein Schlachtschiff im Hafen liegt und von Flak geschützt ist, dürfte man eins brauchen.
Den Condor kann man gut zum Schiffe versenken benutzen.


Tankbuster
Nachschubgefreiter
Beiträge: 16


02.01.2010 01:20
RE: Angriffsfähigkeit für Transporter? Zitat · antworten

Hallo Major Heinz,

danke für die Antwort! Zumindest das mit den "S" Einheiten ist mir nun klarer. Bei Support bin ich eben (aus lieber Gewohnheit von den "alten" Support-Einheiten Ari und Flak her) von Unterstützung hinter den Linien (und damit vor direkten Angriffen geschützt) ausgegangen. Und daher war mir ein "Support" bei Reichweite 1 nicht verständlich. Wenn aber auch die S-Einheit an die Front muß, ist mir dieses neue Prinzip nun verständlich.

Nochmals wegen der Tauchpanzer. In dem Symbol für Bewegung ist ein Schiffsumriß zu abgebildet. Daher ist mir nicht klar, ob der Panzer dann im Spiel auch an Land fahren kann.
Gruss
Nob


Gestern standen wir noch am Abgrund - aber heute sind wir schon einen großen Schritt weiter!

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.221

02.01.2010 01:28
RE: Angriffsfähigkeit für Transporter? Zitat · antworten

An Land fahren kann er definitiv. Ob er auf dem Meer fahren kann bin ich mir nicht sicher. Probier es einfach aus.


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.446


02.01.2010 02:40
RE: Angriffsfähigkeit für Transporter? Zitat · antworten

Zitat
Haben die künftig dann wohl noch erscheinenden Levelbomber dann die gleiche Fähigkeit wie im guten alten PG1: nämlich anhaltende Unterdrückung zu erzeugen oder ist Mun/Spritverlust die einzige Folge eines solchen Bombenangriffes? Dann lohnt sich dies m.E. eigentlich nicht einen Levelbomber zu kaufen.

Natürlich unterdrücken die Levelbomber auch, und zwar durchaus heftig.
Allerdings solltest du dir als Wehrmachtsgeneral keine allzu großen Hoffnungen machen: Die Deutschen hatten kaum strategische Bomber.


„Oh, wir haben beides: Panzer und General!" - Aus der Reihe 'Fast korrekte Filmzitate'

Tankbuster
Nachschubgefreiter
Beiträge: 16


02.01.2010 14:35
RE: Angriffsfähigkeit für Transporter? Zitat · antworten

Na ja... ob die wirkliche Wehrmacht damals nun viele Levelbomber hatte oder nicht ist mir ehrlich gesagt einerlei. Wenn ich sie im Spiel aber trotzdem zur Erreichung meiner Ziele kaufen kann, soll mir das recht sein!

Sooooo genau nehme ich den geschichtlichen Wahrheitsgehalt bei einem Spiel nicht. Ich möchte ja schließlich den virtuellen "Krieg" auf dem Bildschirm gewinnen, bin im Gegensatz dazu jedoch sehr froh, dass die "Vorbilder" der Vergangenheit für das Spiel diesen in der damals bitteren Realität verloren haben...
(aber dies nur am Rande... )


Gestern standen wir noch am Abgrund - aber heute sind wir schon einen großen Schritt weiter!

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.446


02.01.2010 15:12
RE: Angriffsfähigkeit für Transporter? Zitat · antworten

Zitat von Tankbuster
Wenn ich sie im Spiel aber trotzdem zur Erreichung meiner Ziele kaufen kann, soll mir das recht sein!

Kannst du aber bis auf eine kleine Zeitspanne nicht.
Insofern ist das RSF durchaus realistisch.


„Oh, wir haben beides: Panzer und General!" - Aus der Reihe 'Fast korrekte Filmzitate'

Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » Equipment & Patches » Angriffsfähigkeit für Transporter?
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen