Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.870 mal aufgerufen
  
 Verbesserungsvorschläge
Seiten 1 | 2
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

06.06.2006 21:43
'PBEM'-oder 'KI'-Szenarien? Antworten

Quote:
Dagegen haben die Amis nur "Scheisse" - glücklicherweise haben die Briten teilweise brauchbare Infantrie -
als ob der/die Ersteller des RSF einen "Abgang" dabei bekommen, wenn die Detuschen "total mächtig" sind

Ja klar, nur damit wir einen "Abgang bekommen", haben wir die Deutschen "total mächtig" gemacht.

Dass die Wehrmacht historisch nun mal auf vielen Gebieten die besten Waffen (MG 42, Acht-Acht, Panther G usw.) hatte, scheint an dir vorübergegangen zu sein. Dass in unseren Szens zum Ausgleich die Allies ab 1942 fast immer - ebenfalls historisch korrekt - zahlenmäßig deutlich überlegen sind, auch. Wieso haben die Amis nur "Scheisse"? Deren Inf. ist entgegen deiner Behauptung stärker als die deutsche (HA=4).

Dass bei den Deutschen die größte Auswahl an Einheiten zur Verfügung steht, ist ebenfalls OK. Keine andere Armee hatte eine derartige Typenvielfalt.

Letztlich noch ein Wort zur Dora: Niemand wird gezwungen, die zu kaufen, und wenn man Kampagnen oder A.L.D.I. mit angemessenem Prestige spielt, kann man sie sich eh nicht leisten.

Soviel dazu. Und jetzt spiel weiter mit deinem 'einzig wahren' E-File, welches du ohne die Grundlage 'RSF' wohl kaum zustandgekriegt hättest. Offensichtlich geht dir dabei ja einer ab ...

HeWeR Offline

Nachschubgefreiter

Beiträge: 43

06.06.2006 22:36
'PBEM'-oder 'KI'-Szenarien? Antworten
ruhig blut kameraden ;-)


ich finde das rsf ausgeglichen und nicht zuletzt war die Typenvielfalt ja auch ein Nachtteil für das Deutsche Reich .. und darüber bin ich sehr glücklich .. sonst würden wir nicht alle hier so friedlich sitzen und unsere Meinungsfreiheit auskosten ..

denkt mal drüber nach was gewesen wäre wenn .... (an dieser Stelle überläuft mich eine Gänsehaut)

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

06.06.2006 23:30
'PBEM'-oder 'KI'-Szenarien? Antworten
Danke, HeWeR.
Dass die Typenvielfalt ein gravierender logistischer Nachteil war, steht außer Zweifel. Welchen Anteil dies an der Niederlage der Wehrmacht hatte, ist allerdings schwer abzuschätzen.

Jedenfalls bin ich genauso froh wie du, dass es nicht zum "Endsieg" gekommen ist. Ich erinnere mal an das D-Day-Jubiläum vor genau 2 Jahren: http://www.rayy.de/raiders/pages/MiniWin/D_Day.html

Deshalb gerät man schon mal in Rage, wenn einem deutsche Allmachtsphantasien unterstellt werden.

Mabuse ( gelöscht )
Beiträge:

07.06.2006 00:35
'PBEM'-oder 'KI'-Szenarien? Antworten

Quote:
Soviel dazu. Und jetzt spiel weiter mit deinem 'einzig wahren' E-File, welches du ohne die Grundlage 'RSF' wohl kaum zustandgekriegt hättest. Offensichtlich geht dir dabei ja einer ab ...



Bleib ma' cool. Zumindest hätten wir nicht am E-File rumbasteln können, ohne die großartigen Tools

Am E-File haben wir schon vorher rumgebastelt (hauptsächlich um die "unbalance" im original file (hatt im großen und ganzen dassselbe problem) auszugleichen). Ist eben so - ohne die deutliche Zahlenmäßige Überlegenheit könnte die allierten nicht viel machen, deswegen sind diese art von SCN auch mehr oder weniger unmöglich - zumindest wenn der zeitpunkt nicht sorgfältigst ausgewählt ist - definitv sind die späteren jahre sehr unausgeglichen

Das RSF hatte ich erst letztens runtergeladen um mal zu schauen. Wie gesagt, größtenteils ÄUßERST positiv. Truppenvielfalt und viele gute Ideen -

Wie auch immer, bezogen auf "unser Problem" hatte es das teilsweise noch verschlimmert

Naja und das mit der Truppenvielfalt und Truppenqualität fällt eben auf.
Ich finds ja auch schön das die Deutschen soviele Truppen haben, die alles können

- aber das die anderen das alles nicht haben isn bißchen blöd

war ja eigentlich auch nur nett gemeint, das RSF File wir auf jeden Fall eine großartige Grundlage bilden, soviel ist sicher

Mabuse ( gelöscht )
Beiträge:

07.06.2006 00:38
'PBEM'-oder 'KI'-Szenarien? Antworten
Eigentlich ist es perfekt, nur hier und da ein wenig Entlastung für die geplagten Allierten

also viel muss ich nicht mehr machen -

EDIT:
(zumindest in relation was an Arbeit in das RSF reingegangen ist)

auch die neuen Sounds/Icons/Einheiten und so weiter sollten nicht unerwähnt bleiben, sehr gut gemacht - macht Fun

Ich glaube nicht das ich auf das RSF in Zukunft verzichten werde

Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

07.06.2006 10:05
'PBEM'-oder 'KI'-Szenarien? Antworten
Ave Cayysar,
ich kann deine Verstimmung sehr gut verstehen!!!
1. auf die Art am efile rumbasteln und dann noch meckern...
2. Das RSF ist ja auch nicht primär für Mensch gg. Mensch entwickelt worden
3. Wer eine Änderung haben möchte, kann das gerne machen, aber dann doch bitte für sich und seine Freunde (meine Meinung). Ich denke, wenn man etwas vortragen möchte oder anmerken, kann man das auch in einem anderen Ton.
Ich gebe mal ein Beispiel: Mir ist aufgefallen, dass die Me 464 (ATP) keiner Nation zugeordnet ist. Ich denke aber, es soll Deutschland sein. Nun könnte ich das einfach ändern. Aber was hätte ich davon? Nichts!!! Weil nur ich diese Änderung habe. Wie sollte ich dann ein Szen für alle basteln? Geht nicht. Also poste ich das hier und rege an, dass man dies ja im nächsten Update anpassen könnte. Dann wird die Idee entweder angenommen oder in den Boden gestampft!!!
4. Wenn Mabuse und Kumpel solche Probleme mit der Balance haben, weil in ihren Szens die Deutschen so überlegen sind (was waffentechnisch wirklich so war), würde auch eine Änderung der Prestigeeinstellungen genügen (mehr für die Alliierten, oder weniger für die Deutschen-würde das historische Geschehen spiegeln).

So Luft gemacht. Clu

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

07.06.2006 18:12
'PBEM'-oder 'KI'-Szenarien? Antworten
Hi Clu,
dein Vorgehen scheint mir in der Tat sinnvoller.
Die Macke bei der Me 464 ist nun vermerkt und wird in der nächsten Version rausgebastelt.

Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

07.06.2006 19:21
'PBEM'-oder 'KI'-Szenarien? Antworten
Will ich doch meinen. Wir können uns doch zivilisiert unterhalten.
Danke. Clu

Mabuse ( gelöscht )
Beiträge:

09.06.2006 18:01
'PBEM'-oder 'KI'-Szenarien? Antworten
hmm. vielleicht war ich doch etwas zu frech - war auf jeden fall keinswegs böse gemeint.

mein urteil über die infantry muss ich natürlich revidieren, ist schon recht nice - im gesamt kontext -

und um gottes willen ich meinte zu keinem Zeitpunkt, das die allierten jetzt panzer a 'la Tiger bekommen sollten

Also grundsätzlich ist alles wirklich gut, auch gut ausbalanciert -
ich bin wirklich und ehrlich begeistert -


Für die Art von Spiel, wie es uns "vorschwebt" gibt es allerdings ein paar probs -

da habe ich eben einige Änderungen vorgenommen:
(was im grossen und ganzen ja kein problem sein dürfte, da es ja eh nur für den "privatgebrauch" benutzt wird)

aber vielleicht hilft der post ja nur auf eine gewisse problematik hinzuweisen
---------------------------------------------------------

Das was ich mir wünschen würde wären lediglich ein paar "PAK-Prototypen" für jeweils USA, GB und UDSSR

und zwar zum 1.9.42, 1.6.43, 1.6.44 (und die 45er teile auf 1.45 legen)

man könnte zum beipiel die 17pdr und Wolverine aus 43 - jeweils eine neue UNit machen (mit identischen werten) aber pro vorgezogenen Monat sagen wir 0.05 auf die Rarität - für 43 nimmt man was von 44 u.s.w.

die Deutschen sind dann immer noch TOP in Feld
(abgesehen mal von den Russen evtl, die dann schon teilweise richtige PAK-Monster hätten - aber dafür haben die Deutschen zum gegebenen zeitpunkt die besseren Flieger)

dann kann man wenigstens mal ein geschütz hinstellen, ansonsten rennen die Deutschen ja ab 9/42 über alles drüber - diese Proto-Paks wären ja um einiges teurer (17pdr Proto zum beispiel 300 anstatt 20X reguläre Version)

und die "Maus" nach 46 gelegt -

was wäre noch - also diese V2, V1, Dora und Karl gefallen mir irgendwie nicht - Dora wäre zum beispiel erträglich wenn sie sich sagen wir wirklich NUR auf Schienen bewegen lassen könnte (und teurer wäre) - aber im grossen und ganzen halte ich nichts von den teilen - möglicherweise nur für eine Editor-EQ-Version geeignet

also das teil ist wirklich NUR übel, wenn man am anderen, "recieving" Ende sitzt

und die artilerie haben wir auch angepasst - und zwar Ari die 5 felder schiesst einheitlich auf ein bestimmtes "erscheinungsdatum" gelegt (zumindest eine pro "grosse Nation/Verbund", möglich das "bessere" später nachfolgen - aber eben frühestmöglich erst ab einheitlichen daten, da eine höhere reichweite hier signifikante vorteile verschafft)

(also grob haben wir jetzt 5er ari ab 6/41 und 6er ari ab 6/42

die deutsche 7er ari ganz weg - die kosten und qualitätsunterschiede bleiben ja weiterhin bestehen

Bunker ein bißchen billiger gemacht (und nicht verfügbar, sondern nur am Anfang platzierbar (also rein Editor)), und die kleinen bunker haben sicht 4, observation posts mit sichtweite 6 erst ab 6/42, die fetten ari bunker (reichweite 6/7) auch erst ab 6/42 - die 5er glaube ich entsprechend ab 6/41) - und die Briten haben auch einen observation point bekommen (das russische teil - natürlich auch ab 6/42)

minen auch billiger und nur editor (aber könnte man auch nachträglich ändern, mal sehen -)

ähm, und die iowa-klasse ab 9/42 - normal wäre 2/43 oder so (also ab den zeitpunkt an dem die tiger rollen, haben die Allies Seeherrschaft - Iowa ein bißchen teurer - so um 2000pp - und ich glaube KingGeorge ein bißchen billiger (um 1450pp))

liest sich evtl viel - sind aber im endeffekt nur ein paar kleinigkeiten, um das ganze für diese art von spiel ein wenig ausgeglicherner zu machen

deshalb um gottes willen alles so lassen wie es ist
definitiv ist das alles schon sehr gut balanciert

es ist einfach nur geil

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
4-Player-PBEM-Szenario gesucht
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von Parabellum
5 07.04.2015 19:05
von Rayydar • Zugriffe: 1004
Idee: Auto-Installation für Szenarien
Erstellt im Forum Verbesserungsvorschläge von Scipio
13 17.06.2003 20:01
von nobody • Zugriffe: 826
Panzer General / Battleground - PBEM Clubs vom Feinsten!!! 1. Folge
Erstellt im Forum Sonstiges von
1 14.10.2003 11:57
von nobody • Zugriffe: 496
Panzer General / Battleground - PBEM Clubs vom Feinsten!!! 2. Folge
Erstellt im Forum Sonstiges von
3 18.10.2003 03:41
von nobody • Zugriffe: 507
Szenarien stürzten ab
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von
2 18.07.2004 13:41
von nobody • Zugriffe: 451
PBEM Bugs
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von Sgt. Pepper
5 25.03.2005 14:00
von nobody • Zugriffe: 649
szenarien download problem
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von Greycloaks
3 07.09.2006 20:36
von nobody • Zugriffe: 558
SSI/RSF-Szenarien nicht mehr spielbar
Erstellt im Forum Equipment & Patches von Freddie
10 26.05.2007 17:11
von nobody • Zugriffe: 816
Gegnersuche für PBEM
Erstellt im Forum Sonstiges von HeWeR
2 22.11.2007 19:11
von nobody • Zugriffe: 402
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz