Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.209 mal aufgerufen
  
Umfrage: Welche Eigenschaften sollen die Pfadfinder-Bomber im RSF#3.3 haben?
Bisher wurden 11 Stimmen zur Umfrage "Welche Eigenschaften sollen die Pfadfinder-Bomber im RSF#3.3 haben?" abgegeben.
 AntwortenAbgegebene StimmenGrafische Auswertung
1. Wie bisher: [ C ], 50% Mun,, 150% Kosten 0
0%
2. Power-Variante: [ C ], Sichtw. + 1, 50% Mun,, 200% Kosten 4
36,4%
3. Realo-Variante: [ R ], 75% Mun,, 150% Kosten 7
63,6%
Sie haben nicht die benötigten Rechte um an der Umfrage teilzunehmen.
11 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.
 Verbesserungsvorschläge
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.801

16.11.2012 00:21
Abstimmung: Pfadfinder-Bomber [C] Thread geschlossen

In Vorschläge für das RSF#3.3, bitte! wurde heftig über Sinn und Unsinn der Pfadfinder-Bomber diskutiert.
OK, ich fand die bisher nicht schlecht, mache aber im RSF immer gern was neues. Und wie ich die Abstimmungs-Euphorie hier im Forum kenne, wird am Schluss jeder Vorschlag eine Stimme haben ...

Die neuen Varianten werden durch größere Sichtweite bzw. Aufklärungsfähigkeit m.E. dem Sinn von 'Pfadfinder' eher gerecht. Bei 3. beachtet bitte, dass durch das [R] eine zügigere Versorgung möglich ist (An- und Abmarsch, Eintreffen am Fliegerhorst + sofortiges Mun.-Fassen). Andererseits könnte 3. die Aufklärungsflieger teilweise überflüssig machen, auch wenn deren Sichtweite etwas größer ist.

"Ich stehe zu dem, was ich gestern gesagt habe. Ich weiß zwar nicht, was ich gesagt habe,
aber ich weiß, was ich denke, und ich denke, genau das habe ich gesagt." - Donald Rumsfeld

Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.496

16.11.2012 10:29
#2 RE: Abstimmung: Pfadfinder-Bomber [C] Thread geschlossen

Der "Realo Bomber" mit [ R ] ist meiner Meinung nach völlig unterbewertet, mit nur 150% Kosten.
Ein [ R ] auf [ c ] entwickelt eine Power ohne Ende und man kam bisher nur in diesen Genuss, wenn man das Glück hatte, einen [ c ] Anführer auf einen beliebigen Bomber zu bekommen, um in dann auf Condor zu wandeln.
Bei 300% würde ich dafür stimmen.

„Hör' auf zu denken,
schalt' dein Gehirn aus,
follow your instincts...
leider geil.“

Deichkind "Befehl Von Ganz Unten" Febr. 2012

Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

16.11.2012 11:46
#3 RE: Abstimmung: Pfadfinder-Bomber [C] Thread geschlossen

Die Pfadfinder haben doch Ziele für Bomber markiert, oder?
In PG2 ist das zwar nicht umsetzbar, aber am nächsten kommt noch die [R]-Variante. Wenig Mun (1 für Selbstverteidigung?)+ höhere Ini, mehr Sprit (in PG2 also mehr Bewegegung), Extra-Kosten für das [R].

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.801

16.11.2012 15:54
#4 RE: Abstimmung: Pfadfinder-Bomber [C] Thread geschlossen

Zitat von Pavel im Beitrag #2
Der "Realo Bomber" mit [ R ] ist meiner Meinung nach völlig unterbewertet, mit nur 150% Kosten. Ein [ R ] auf [ c ] entwickelt eine Power ohne Ende und man kam bisher nur in diesen Genuss, wenn man das Glück hatte, einen [ c ] Anführer auf einen beliebigen Bomber zu bekommen, um in dann auf Condor zu wandeln.
Bei 300% würde ich dafür stimmen.
Pavel, bitte setz deine Kontaktlinsen auf und lies 3. nochmals! Da steht nix von [ C ]!

@Clu:
Ein bisschen sollten die Realo-Bomber auch selber bomben können. 1 Mun. behalte ich immer für die Selbstverteidigung. Höhere INI haben die Pfadfinder bisher schon. Mehr Bewegungspunkte? Hmmmm ... die waren ja nicht schneller und hatten keine größere Reichweite als die 'Kollegen'. Die Kosten sind ja mit 150% angegeben.

"Ich stehe zu dem, was ich gestern gesagt habe. Ich weiß zwar nicht, was ich gesagt habe,
aber ich weiß, was ich denke, und ich denke, genau das habe ich gesagt." - Donald Rumsfeld

Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.496

16.11.2012 16:12
#5 RE: Abstimmung: Pfadfinder-Bomber [C] Thread geschlossen

Ok, habs kapiert.
So gesehen, würde ich auch dafür stimmen, aber die STimme ist nun weg.

„Hör' auf zu denken,
schalt' dein Gehirn aus,
follow your instincts...
leider geil.“

Deichkind "Befehl Von Ganz Unten" Febr. 2012

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.801

16.11.2012 18:31
#6 RE: Abstimmung: Pfadfinder-Bomber [C] Thread geschlossen

Da die Tendenz wohl eindeutig ist (zweistellige Abstimmungsergebnisse erwarte ich nicht mehr), habe ich die Realo-Variante mal umgesetzt. Die bisherigen [C]-Pfadfinder sind als Legacy-Versionen erhalten geblieben, damit bestehende Szens nicht völlig kippen.

Ich werde jetzt KnK 3.3 mit den neuen Pfadfindern durchspielen. Mal schauen, ob sich der Kauf dedizierter Aufklärer überhaupt noch lohnt oder ob man die nun billiger machen muss. Und ob es überhaupt noch FoW gibt ...

"Ich stehe zu dem, was ich gestern gesagt habe. Ich weiß zwar nicht, was ich gesagt habe,
aber ich weiß, was ich denke, und ich denke, genau das habe ich gesagt." - Donald Rumsfeld

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.801

17.11.2012 02:53
#7 Erste Erfahrungen mit Pfadfinder-Bomber [R] Thread geschlossen

Ich habe mal das KnK-Warschau mit einer fünfer He-111P-2 Pfadfinder [R] gespielt ... und was mein Bauchgefühl im Hinterkopf mir schon vor der Umbaumaßnahme sagte, ist eingetreten:
So einen Pfadfinder setzt man nicht mehr im Verband mit anderen Bombern und Begleitjägern ein, sondern wie einen Aufklärer mit lediglich mehr Bombenpower. D.h., die hat
a) aufgeklärt; die 111 hat ja Sichtweite 3 wie alle dedizierten Aufklärer auch,
b) alleine Ziele aufgeweicht / aufgemoppt.

Hmmm ... ist das realistisch???
Mal schauen, ob sich das bei Szens mit reichlich Feindluftwaffe (Dünkirchen) ändert, aber ich bin skeptisch.

"Ich stehe zu dem, was ich gestern gesagt habe. Ich weiß zwar nicht, was ich gesagt habe,
aber ich weiß, was ich denke, und ich denke, genau das habe ich gesagt." - Donald Rumsfeld

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.032

17.11.2012 07:10
#8 RE: Abstimmung: Pfadfinder-Bomber [C] Thread geschlossen

Zwischenzeitlich bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass weder das [R] noch das [C] so richtig gerechtfertigt sind,

Das setzen von Zielmarkierungen für die nachfolgenden Bomber ist eine Unterstützungsleistung, weil die Wirkung des Angriffs erhöht wird. Ich würde aber nur ein halbes [C] vergeben, denn auf die Kampfkraft der Begleitjäger hat das m.E. keinen positiven Einfluss. Das wird aber im Spiel "missbräuchlich" auch für die Jäger genutzt.

Ich höre da schon wieder ein charmantes aaaber, weil so etwas natürlich nicht umsetzbar ist.

Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.551

17.11.2012 07:50
#9 RE: Erste Erfahrungen mit Pfadfinder-Bomber [R] Thread geschlossen

Zitat von Rayydar im Beitrag #7

a) aufgeklärt; die 111 hat ja Sichtweite 3 wie alle dedizierten Aufklärer auch,

Hmmm ... ist das realistisch???




also dann halt einen Pfadfinder mit [R] aber nur Sichtweite 1, dann muss er gezielter dort aufklären, wo die anderen Bomber dann zuschlagen.

Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.496

17.11.2012 10:16
#10 RE: Erste Erfahrungen mit Pfadfinder-Bomber [R] Thread geschlossen

Genau, das war auch mein Gedanke.
Der Pfadfinder sollte, bei erhöhter Reichweite (mind. 20), nur eine Sichtweite haben.
Damit muss er seine Ziele direkt üerfliegen, was ja wieder historisch korrekt wäre.

„Hör' auf zu denken,
schalt' dein Gehirn aus,
follow your instincts...
leider geil.“

Deichkind "Befehl Von Ganz Unten" Febr. 2012

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.801

17.11.2012 12:20
#11 RE: Erste Erfahrungen mit Pfadfinder-Bomber [R] Thread geschlossen

Danke für eure konstruktiven Anregungen - Achtung, Pavel! - aaaber:
Würde man dann nicht zuerst mit einem dedizierten Aufklärer [R] die Lage erkunden (wenn man sie nicht eh schon kennt), und danach wäre der Pfadfinder [R] schlicht überflüssig? Wäre die Koppelung des Pfadfinders an die eigenen Bomberverbände dann gewährleistet?

Im Moment tendiere ich trotz des Abstimmungsergebnisses ganz demokratorisch zur Power-Variante 2. An dem [C] führt m.E. kein Weg vorbei, obwohl es ärgerlich ist, dass es sich auch auf Begleitjäger auswirkt. Es ist halt PG, wo sogar eine [C]-INF im Transportflugzeug Unterstützung für Kampfflieger gewährt.
Wer mit realistischem Prestige spielt, wird ohnehin Mühe haben, die Pfadfinder bei doppeltem Preis zu beschaffen.

Weitere Vorwände und Einschläge, äh ... umgekehrt ...???

"Ich stehe zu dem, was ich gestern gesagt habe. Ich weiß zwar nicht, was ich gesagt habe,
aber ich weiß, was ich denke, und ich denke, genau das habe ich gesagt." - Donald Rumsfeld

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.032

17.11.2012 12:27
#12 RE: Erste Erfahrungen mit Pfadfinder-Bomber [R] Thread geschlossen

Nööö, wir melden uns wieder, wenn im Frühjahr 2013 das RSF 4.0 ansteht und wieder alles anders wird !

Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.801

17.11.2012 12:30
#13 RE: Erste Erfahrungen mit Pfadfinder-Bomber [R] Thread geschlossen

"Ich stehe zu dem, was ich gestern gesagt habe. Ich weiß zwar nicht, was ich gesagt habe,
aber ich weiß, was ich denke, und ich denke, genau das habe ich gesagt." - Donald Rumsfeld

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.032

17.11.2012 12:57
#14 RE: Erste Erfahrungen mit Pfadfinder-Bomber [R] Thread geschlossen

Letzte Abschweifung, versprochen: Pfadfinder-Bomber-Belly-Version.

Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.801

19.11.2012 19:38
#15 RE: Erste Erfahrungen mit Pfadfinder-Bomber [R] Thread geschlossen

Habe jetzt zwei Szens mit der Power-Variante gespielt. Im Einsatz ist damit natürlich kaum ein Unterschied zu den bisherigen Pfadfindern zu bemerken; die erhöhte Sichtweite wirkt sich nur bei sonnigem Wetter aus.
Aber im der Anschaffungspreis bewegen sich die Teile jetzt auf dem Niveau von schweren Kreuzern oder gar Schlachtschiffen! Da wird man bei vernünftigem Prestige nicht mehr als einen haben.

"Ich stehe zu dem, was ich gestern gesagt habe. Ich weiß zwar nicht, was ich gesagt habe,
aber ich weiß, was ich denke, und ich denke, genau das habe ich gesagt." - Donald Rumsfeld

Der Panzermensch Offline

Postingschütze


Beiträge: 126

19.11.2012 20:14
#16 RE: Erste Erfahrungen mit Pfadfinder-Bomber [R] Thread geschlossen

moin,
meine Meinung, nach der keyyner gefragt hat: Mir war das [C ] es nicht wert bei dem Preis und so wenig muni (!), da ist nur Aufrüsten "sinnvoll" gewesen bisher um überhaupt n bomber mit bars zu bekommen auf regulärem weg ist man eher mit tanken(nachladen) beschäftigt als dass man schaden macht um Exp. zu bekommen. Die teuren punkte fürs aufrüsten steck ich dann aber lieber in den Kauf einer frischen Me 109 [C] - weil die wenigstens noch mehr als "nur" 2 Bodenziele angreifen kann und sofort wieder zur Basis zurück muss. nu sollen se noch teurer werden ?

" Früher war mehr Lametta !!! "

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.801

19.11.2012 20:22
#17 RE: Erste Erfahrungen mit Pfadfinder-Bomber [R] Thread geschlossen

Tja, wer zu spät kommt ... <ergänze sinngemäß>

Pavel sind die Dinger zum alten Preis (150%) zu billig, dir sind sie zu teuer.
Da lehne ich mich mal zurück und sage: Jeder darf das (nicht) kaufen, was er möchte.
Genau das - so munkelt man - sei der Sinn der HQ-Phase!

"Ich stehe zu dem, was ich gestern gesagt habe. Ich weiß zwar nicht, was ich gesagt habe,
aber ich weiß, was ich denke, und ich denke, genau das habe ich gesagt." - Donald Rumsfeld

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
1944: Bomben auf Auschwitz?, 21.01.2020, ARTE, 20:15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Parabellum
0 02.01.2020 11:10
von Parabellum • Zugriffe: 18
Eigenschaften bei Jägern und Bombern
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von Uncle-Jo
7 11.02.2014 18:04
von Rayydar • Zugriffe: 1266
[L] Bomber Frage.
Erstellt im Forum Equipment & Patches von Pavel
2 04.07.2010 20:30
von Pavel • Zugriffe: 752
Was ist mit Strategischen Bombern?
Erstellt im Forum Verbesserungsvorschläge von slowstep
8 29.12.2004 01:14
von nobody • Zugriffe: 641
Vorschlag: Die Fallie-Bombe !
Erstellt im Forum Verbesserungsvorschläge von slowstep
30 26.05.2005 19:11
von nobody • Zugriffe: 1456
Hilfe gesucht: Level Bomber
Erstellt im Forum Equipment & Patches von Rayydar
3 16.02.2005 22:35
von nobody • Zugriffe: 729
19.03.2005 | 22.40 | RBB; Bomben auf Berlin
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Gerd
1 16.03.2005 10:30
von nobody • Zugriffe: 390
Strategische Bomber
Erstellt im Forum Equipment & Patches von Scipio
18 20.08.2005 09:57
von nobody • Zugriffe: 830
Mayydayy! Belgischer Bomber gesucht!
Erstellt im Forum Equipment & Patches von Rayydar
3 01.10.2005 20:26
von nobody • Zugriffe: 641
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz