Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 903 Antworten
und wurde 167.385 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Sonstiges » RE: Extra-Posting für Parabellum - 27 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 3 | 5 | 7 | 9 | 11 | 13 | 15 | 17 | 19 | 21 | 23 | 25 | 27 | 28 | 29 | 31 | 33 | 35 | 37 | 39 | 41 | 43 | 45
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.798


10.06.2016 23:06
RE: Extra-Posting für Parabellum Zitat · antworten

Zitat von Pavel im Beitrag #520
Die Preise, Panzer, bei Rayy`s auch schon viel zu günstig, hier noch weniger costs.

RSF-Panzer kosten nur dann zu wenig Prestige, wenn man mit zuviel Prestige spielt.


Das wird alles böse enden!

Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.941


12.06.2016 09:19
RE: Extra-Posting für Parabellum Zitat · antworten

Zitat von Pavel im Beitrag #520
PanzerII die gleichen Bodenverteidigungswerte wie PanzerIII.

Da sehe ich kein kriegsentscheidendes Problem, weil es nur im Vergleichsfall zwischen Pz IIA und Pz IIIC (beide haben den Wert 6) zutrifft. Alle späteren Pz III haben Bodenverteidigung 8 und mehr.
Zitat von Pavel im Beitrag #520
Die Preise, Panzer, bei Rayy`s auch schon viel zu günstig, hier noch weniger costs.
Ich vergleiche mal zwei Standardpanzer: Pz IVH kostet in beiden efiles je 348pp; Panther G im RSF 420pp -> im OpenGen-Specialfile 480pp...
Zitat von Pavel im Beitrag #520
Das gleiche bei den Bombern, viel zu günstig.
ja, sind vergleichsweise preiswerter...
Zitat von Pavel im Beitrag #520
Anklopfgerät viel zu stark, Infanterie viel zu stark gegen Panzer.
Die 3,7cm Pak hat HA 6 und INI 3 - sieht für mich nicht ZU stark aus, eher das Gegenteil, denn im RSF gibt es den gleichen HA-Wert aber dafür INI 6!
Das Thema mit der Infanterie habe ich in meinem Beitrag am 11.4.2016 auch angeschnitten. Die Werte erscheinen in der Tat etwas hoch. Ich betrachte es jedoch als eine Art "Entschädigung" dafür, dass es allen Einheiten an [C] fehlt -> im RSF nehmen wir ja gern die SS-Pz.-Grenadiere, weil sie [C] haben, oder?

Ich denke, dass das efile in sich gesehen schon halbwegs schlüssig ist, auch wenn man über einige Einheiten diskutieren kann. Es ist die Entscheidung des efile-Designers.
Die Spieleinstellungen werden mit 100% und für die KI 25% empfohlen. Am Anfang läuft das auch alles recht flott, Blitzkrieg eben, aber irgendwann ist vielleicht mal OS zu vergeben oder unterwegs ein paar Einheiten aufzufrischen, dann wächst auch das Prestige nicht in den Himmel. Ganz wichtig ist hier, dass eine relativ große Kerntruppe mit viel Erfahrung entwickelt wird, denn die Erfahrung ist später nicht mehr nachholbar (neue Einheiten haben durchgehend 0 Erfahrung) und erfahrene Kerntruppen sollten tunlichst jedes Szenario überleben.



Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.496


12.06.2016 18:07
RE: Extra-Posting für Parabellum Zitat · antworten

Oh!
Habe ich gar nicht bemerkt, bei "unserem" file auch HA6.
Habe jetzt mal versucht dieses "special efile", ja es ist special und heißt auch so, in einen "normalen" PG Ordner reinzupacken.
OpenG nervt einfach.
Nun habe ich alles soweit installiert, aber die flags...habe jetzt die schweizer Flagge anstatt SS.
Mal sehen, ich könnte damit leben.
Aber ob die Schweiz damit leben kann...


"Bitte die Wertung nicht falsch verstehen.
Die Musik ist toll, sonst hätte ich das Album ja nicht bestellt.
Aber leider habe ich nur die Hülle mit Booklet aber ohne CDs erhalten. Deswegen ist für mich das Gesamtprodukt unbrauchbar.
Ich bin mal gespannt, wie sich das entwickelt"

Amazon, 2015.

Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.941


12.06.2016 23:22
RE: Extra-Posting für Parabellum Zitat · antworten

Zitat von Para das Orayykel im Beitrag #518
Irgendwie habe ich es verlustfrei überstanden und darf ab Szen. 37 die Westfront wieder beackern. Hier werden die alliierten Tanks wahrscheinlich das kleinere Problem sein. Das Problem befindet sich vielmehr am Himmel...

Szenario 37 gelöst. Wie erwartet treffe ich massive alliierte Luftbewegungen an. Ein netter Mix aus diversen P-38, P-47 und P-51 - insgesamt 20 Stück. Dazu 12 bösartige Taktische Bomber + 4 Levelbomber und...wieder diese ekligen Radar Observation Bunker mit Sichtweite 25. Damit findet die KI jede angeschlagene Einheit und stellt ihr erbarmungslos nach. Es gab arge Beulen ins Blech. Meine 15er Ari wurde auf 1/10 runtergeputzt .
Notgedrungen habe ich einen Großteil meiner Jäger von Fw-190A8 auf Me-262A-1A aufgerüstet. Da geht massig Prestige den Bach runter...
http://www.panzercentral.com/forum/viewt...=755027#p755027



Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.496


13.06.2016 17:23
RE: Extra-Posting für Parabellum Zitat · antworten

Mal ne blöde Frage...
Wenn ich die Kampagne im standard PG spiele, kann ich ja nicht 25% für KI einstellen... spielt dann die KI mit 100?
Also sollte ich auf 400 auf meiner Seite stellen?


"Bitte die Wertung nicht falsch verstehen.
Die Musik ist toll, sonst hätte ich das Album ja nicht bestellt.
Aber leider habe ich nur die Hülle mit Booklet aber ohne CDs erhalten. Deswegen ist für mich das Gesamtprodukt unbrauchbar.
Ich bin mal gespannt, wie sich das entwickelt"

Amazon, 2015.

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.798


13.06.2016 18:35
RE: Extra-Posting für Parabellum Zitat · antworten

In PG ist es eigentlich wurscht, wieviel % die KI hat; sie hat immer zigtausend Prestige. Kannst du sehen, wenn du ein CSV oder SAV in die Suite lädst.
Im übrigen ist z.B. 400:100 nicht dasselbe wie 100:25; im ersten Fall wäre auf das Einheitenlimit schnell erreicht und die Map überbevölkert.


Das wird alles böse enden!

Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.941


14.06.2016 08:35
RE: Extra-Posting für Parabellum Zitat · antworten

Ich kann aus meinen Erfahrungen mit OpenGen beim spielen dieser Kampagne berichten, dass die KI ganz offensichtlich nicht über einen unendlichen Prestigetopf verfügt. Angeschlagene KI-Einheiten werden nicht wie von Zauberhand auf volle Gefechtsstärke aufpoliert. Da geht es vielleicht mal 2 bis 3 Stärken wieder rauf, aber auch nur in wenigen Fällen. Ich habe gerade gestern Abend wieder so einen Fall beobachtet: Die KI zieht angeschlagenen Flieger (2/10 in etwa) zum eigenen Flugplatz zurück, führt aber nur Nachschub und keine Stärkepunkte zu. Auch das hervorquellen schier unendlich vieler Ersatzeinheiten an Aufstellhexen wurde nicht beobachtet.
Die Kampagne ist auch mit 100%-KI erfolgreich spielbar:
http://www.panzercentral.com/forum/viewt...hp?f=20&t=51217
http://www.panzercentral.com/forum/viewt...hp?f=20&t=51104
@Pavel: Ich bin mir auch unsicher, ob Du Dir mit der Einbindung der Kampagne in PG einen Gefallen tust. Wenn Dich OpenGen nervt, weil es zu langsam geht und Kunstpausen bei den animierten Gefechten einlegt (was nicht abzustreiten ist!), versuche an den Einstellungen zu justieren. Du kannst die Fortbewegungen und das drehen der Einheiten einschließlich Scrollgeschwindigkeit schneller/langsamer einstellen, Du kannst den Bildschirm zoomen usw. - einfach versuchen. Ich habe mich inzwischen daran gewöhnt und es stört mich nicht mehr. Für mich wäre von Interesse, ob Du mit Pionieren (ich glaube die müssen [Z]-Eigenschaft haben) auch Flugplätze bauen kannst.
Das Problem Einheitenlimit ist nicht von der Hand zu weisen. Mein Kern liegt inzwischen über 120 Einheiten. Die ist natürlich kein Maßstab. Andere Spieler kommen in dieser Kampagne auch mit viel weniger aus. Zu beachten ist auch, dass in verschiedenen Szenarien zahlreiche Aushilfskräfte am Werk sind...



Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.496


14.06.2016 17:11
RE: Extra-Posting für Parabellum Zitat · antworten

Also, ich habe jetzt mal begonnen mit 100er Prestigeeinstellung.
Was soll ich sagen...Es ist so verdammt hart!
In der ersten Spanien Mission habe ich mir zum Ziel gesetzt keine Einheiten zu verlieren, schon gar nicht die teure Schutzstaffel.
Überleben! Das ist alles!
Kein Sieg, zum Glück geht es ja dennoch in die zweite Mission.
Habe viel darüber nachgedacht...also, die deutschen Einheiten waren zu diesem Zeitpunkt einfach schwach auf der Brust und die SS auch nur eine "Polizeistaffel"(nicht im Sinne von später[Feuerwehr an der Front]), einfach nur Erfahrungen sammeln.
Somit, historisch korrekt, vielleicht von den 500 eine He111 kaufen.
Die hat bumms und darf dann die später dringend benötigte Erfahrung sammeln.
Leider ist die gegnerische LW sehr stark und das ist wiederum historisch sehr fragwürdig, über 100 Erfahrungen und einfach mit den damaligen deutschen Jägern nicht zu dominieren.
Deshalb habe ich mir einen italienischen Jäger gekauft, den der hatte richtig Bumms.
Damit aber keine Kohle mehr für die geplante He.
so jedoch, historisch korrekt, die Luftüberlegenheit und die zwei Stuka(wirklich sehr schwache Variante) fliegen lassen.
Nun plötzlich verschwinden Lufteinheiten, mein gekaufter Jäger...an dessen letzter Position ist ein Feld, was nicht angeflogen werden kann(Geisterfeld).
Kennst das jemand?
Jetzt Polen, mir schwant nichts Gutes...Stellungen-Ari, Flak, Ari, Flak usw...natürlich maximal eingegraben.
Und...Angriff über Fluss, wie in der ersten Mission.
da wähnt man sich am späteren Donknie...aber nein, das sollte GS gespielt werden.
Ok.
Das muss ich erst einmal über die Suite studieren.
Aber das mit den Flugzeug verschwinden???
Kennt das jemand?


"Bitte die Wertung nicht falsch verstehen.
Die Musik ist toll, sonst hätte ich das Album ja nicht bestellt.
Aber leider habe ich nur die Hülle mit Booklet aber ohne CDs erhalten. Deswegen ist für mich das Gesamtprodukt unbrauchbar.
Ich bin mal gespannt, wie sich das entwickelt"

Amazon, 2015.

Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.941


14.06.2016 22:09
RE: Extra-Posting für Parabellum Zitat · antworten

... Ich kann mich noch ganz gut an Spanien erinnern: Habe mehrfach neu gestartet, weil ich auch keine Lösung gefunden hatte, bis ich in irgendeinem Thread auf den italienischen Jäger gestoßen bin, der die Mission letztlich gerettet hat. Auf die Idee, beim Einkauf auch einmal die Nation zu wechseln, war ich von allein nicht gekommen. Die KI steht auf aggressiv und damit umzugehen muss man auch erst einmal lernen. Aber dazu hast Du in der Kampagne noch genügend Zeit und Gelegenheit.

Nach "historischer Korrektheit" muss man hier nicht fragen - der Kampagnendesigner hat seiner Fantasie relativ freien Lauf gelassen. Art und Anzahl der Einheiten sind so gewählt, dass jederzeit ausreichend Widerstand durch die KI gewährt ist. Einheitenbezeichnungen existieren nicht. Im späteren Verlauf ist durchgehende Überstärke (bis 15/15) bei allen KI-Einheiten Standard.

Flugzeuge verschwinden eventuell im Bermuda-Dreieck...
...aber mir ist es auch passiert, dass ich Einheiten am äußersten Rand übersehen habe, weil das Hex nur noch teilweise sichtbar und nicht zu erkennen war, ob sich dort eine Einheit befindet oder nicht.



Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.496


16.06.2016 13:27
RE: Extra-Posting für Parabellum Zitat · antworten

Langsam wirds...macht immer mehr Spaß!

Leicht durchwachsen, versuche in die Spitze zu spielen und meine Armee weniger in die Breite gehen zu lassen.
Habe meist Überstärken vergeben, was zur Folge hat, dass ich etwas vorsichtiger vorgehe und damit keinen besseren Sieg erringe.
Schwachpunkt sind bei mir immer die Späher, habe bereits drei davon verloren.
Und ja, spiele immer noch unter der Schweizer Flagge:)


Campaign: , Prestige modifier 100% , V-2.0 formula
Current scenario: The Ardennes Offensive , VH prestige is 760 , All hex prestige is 1120
Army value including initial Core and Prototypes: 9743
Total Army Cost: 4402 , Current prestige is 553
BV: 800 , Holland In Sight , cap 0 , 10 turn prestige: 0
V : 700 , Holland In Sight , cap 0 , 11 turn prestige: 0
TV: 700 , Holland In Sight , cap 0 , 12 turn prestige: 0
Ls: Loss , turn prestige: 0

Infantry
* Infanterie[Truck] , 2 bars , 254 exp , Ferocious Defender , 0 pp
* Infanterie[Truck] , 1 bars , 181 exp , 0 pp
* Bruckenpioniere[Truck] , 2 bars , 205 exp , Infiltration Tactics , 0 pp
* Infanterie[Truck] , 2 bars , 242 exp , 0 pp

Tank
Pz II Flamm , 1 bars , 173 exp , 192 pp
Pz IVD , 0 bars , 58 exp , 240 pp
Pz IVD , 1 bars , 114 exp , 240 pp
* Pz IVC , 5 bars , 538 exp , Overwhelming Attack , 0 pp
* Pz IVC , 3 bars , 325 exp , 0 pp
Pz II Flamm , 1 bars , 152 exp , Overwatch , 192 pp

Recon
PSW 231 , 1 bars , 151 exp , Skilled Reconnaissance , 192 pp

Artillery
sIG 33 Bison , 0 bars , 4 exp , 360 pp
10,5cm Regiment[Truck] , 0 bars , 95 exp , 252 pp
* 15cm Regiment[Truck] , 2 bars , 230 exp , Street Fighter , 0 pp
* 10,5cm Regiment[SdkFz 251/1] , 2 bars , 202 exp , 0 pp
15cm Regiment[Truck] , 2 bars , 230 exp , 382 pp
21cm M18[SdkFz 251/1] , 0 bars , 21 exp , 564 pp

Air Defense
SdKfz 6/2 , 0 bars , 14 exp , 216 pp
SdKfz 6/2 , 0 bars , 40 exp , 216 pp

Fighter
Me-109E-3 , 0 bars , 72 exp , 492 pp
Me-110C-1 , 1 bars , 196 exp , 432 pp
* Me-110C-1 , 2 bars , 297 exp , 0 pp
* Me-109E-3 , 4 bars , 421 exp , Aggressive Attack , 0 pp

Tactical Bomber
* Ju-87B-1 , 5 bars , 537 exp , Resilience , 0 pp
* Ju-87B-1 , 5 bars , 520 exp , Aggressive Attack , 0 pp
* Me-110C-1 , 1 bars , 149 exp , 0 pp
He-111B-2 , 2 bars , 234 exp , 432 pp

Panzer General II
* Do-17Z-1 , 2 bars , 257 exp , 0 pp

Killed: AD 34 , AT 17 , ATY 46 , INF 105 , REC 4 , TK 21 , FTR 25 , TB 12 , Total: 264
Lost : AD 0 , AT 1 , ATY 3 , INF 20 , REC 6 , TK 1 , FTR 1 , TB 3 , Total: 35

BV 2
V 1
TV 1
L 1

* <- original core or experienced prototype
pp <- prestige points


"Bitte die Wertung nicht falsch verstehen.
Die Musik ist toll, sonst hätte ich das Album ja nicht bestellt.
Aber leider habe ich nur die Hülle mit Booklet aber ohne CDs erhalten. Deswegen ist für mich das Gesamtprodukt unbrauchbar.
Ich bin mal gespannt, wie sich das entwickelt"

Amazon, 2015.

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.798


17.06.2016 00:08
RE: Extra-Posting für Parabellum Zitat · antworten

Was ist denn "Panzer General ll" (Do 17) für 'ne Waffengattung?


Das wird alles böse enden!

Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.941


17.06.2016 08:26
RE: Extra-Posting für Parabellum Zitat · antworten

Zitat von Rayydar im Beitrag #531
Was ist denn "Panzer General ll" (Do 17) für 'ne Waffengattung?

...Rayy, Du stellst Dich aber auch wieder an . Das musst Du durch die Schweizer Flagge sehen...
Mit dem Auftauchen von war zu vermuten, dass bei Pavels Installation etwas auf der Strecke geblieben ist. Meine Empfehlung war ja, die Kampagne trotz kleiner Widrigkeiten lieber unter OpenGen zu spielen.



Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.496


17.06.2016 11:46
RE: Extra-Posting für Parabellum Zitat · antworten

Moin.
Das ist der Levelbomber, der mir am Anfang zur Seite gestellt wurde.
Für Nachkauf gibt es extra Auswahlmenüs in OpenG.
Auch für Bunker und Schiffe, die ich somit nicht kaufen kann.
Habe unter Ari, Panzer usw. nachgesehen, nichts, ist eben auf OpenG ausgelegt.


"Bitte die Wertung nicht falsch verstehen.
Die Musik ist toll, sonst hätte ich das Album ja nicht bestellt.
Aber leider habe ich nur die Hülle mit Booklet aber ohne CDs erhalten. Deswegen ist für mich das Gesamtprodukt unbrauchbar.
Ich bin mal gespannt, wie sich das entwickelt"

Amazon, 2015.

Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.941


02.07.2016 22:06
RE: EM 2016 so, präsentiert von H1:0 und Rayy Zitat · antworten

EM-Viertelfinale Halbzeit GER 0:0 ITA

Das ist für mich Zeitverschwendung. Ich fahre lieber wieder meinen PC hoch und zocke weiter OpenGen...... das ist spannender.

oder so ähnlich.



Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.941


03.07.2016 20:30
RE: Extra-Posting für Parabellum Zitat · antworten

Porec Major 2016 - mein Dank für ein supergeiles Beachvolleyball-Wochenende an das deutsche Damentrio Chantal Laboureur/Julia Sude (1.), Karla Borger/Britta Büthe (3.) und Laura Ludwig/Kira Walkenhorst (4.)

und die Ösis Clemens Doppler (Erfinder des gleichnamigen Effektes) / Alexander Horst (Erfinder der gleichnamigen Greifvogelnests), die für mich Sympathieträger für Rio 2016 geworden sind.

ach ja, heute Abend werde ich das Spiel des zukünftigen Europameisters klangtechnisch mit - Volksmusik unterlegen (statt dümmlicher Kommentatoren-Quasselei). Das sind Mijn Laezt Wourd...



Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.941


15.07.2016 16:05
RE: Extra-Posting für Parabellum Zitat · antworten

Gstaad Major 2016 - Der Kampf um die Kuhglocken




...nächster Halt:



Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.941


18.07.2016 13:12
RE: Extra-Posting für Parabellum Zitat · antworten

Neue Fun-Metal-Produktion aus Erlangen zum Thema Rüstungslobby...



Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.941


22.07.2016 13:56
RE: Extra-Posting für Parabellum Zitat · antworten

Auf den Tag genau vor 20 Jahren starb die beste Rocksängerin der ehemaligen DDR - Tamara Danz


Wer mit dem Titel nichts anfangen kann, dem sei hier ein kleiner Hinweis zum historischen Bezug gegeben.
Flaktürme - auch so'n NS-Tinnef, schrieb einst ein Cayysar...



Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.941


31.07.2016 20:05
RE: Extra-Posting für Parabellum Zitat · antworten

Zitat von Para das Orayykel im Beitrag #536

...nächster Halt:



Siegesmeldung von der Beachvolleyballfront



Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.941


01.08.2016 22:32
RE: Extra-Posting für Parabellum Zitat · antworten

...früher war alles besser, da gab es eine von Gerd gepflegte Rubrik "Heute vor x-Jahren"...
Kleiner Ausflug mit musikalisch, visueller Untermalung gefällig?
1.August 1944 - Beginn des Warschauer Aufstandes




Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

Seiten: 1 | 3 | 5 | 7 | 9 | 11 | 13 | 15 | 17 | 19 | 21 | 23 | 25 | 27 | 28 | 29 | 31 | 33 | 35 | 37 | 39 | 41 | 43 | 45
Raiders-PG-Forum » Sonstiges » RE: Extra-Posting für Parabellum - 27
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz