Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 574 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Sonstiges » Sonstiges » Warum eigentlich kein Hotmail? Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.495


11.03.2012 13:17
Warum eigentlich kein Hotmail? Zitat · antworten

Ich habe einen Premium Hotmail Account und habe inzwischen längst eine regelrechte "Cloud" aufgebaut.
Ich kann also nicht mal eben den Emaildienst wechseln.
Aber nun steht überall "bitte kein hotmail", warum eigentlich?!
Ich erlebe tagtäglich, das meist die Konten anderer Anbieter "voll" sind, da ist dann -mal wieder- der gmx.,web.de Empfänger nicht erreichbar, weil er ja unbedingt so eine kostenlose Variante nutzen muss(Geiz ist geil) und diese Accounts bei über 20(?) MB Datenvolumen in die Krätsche gehen.
Kürzlich passierte genau dies, ein Kumpel ruft mich erbost an und schreit ins Telefon, "bist du bescheuert, mein Postfach ist nicht mehr erreichbar, da überfüllt und das nur wegen deiner letzten Mail mit 10MB ANhang. Schicke mir nie (!) mehr solche Mails!"
Ich habe letzte Woche allein fünf(!) Requests von zu vollen gmx und web.de Accounts bekommen -"der Empfänger ist nicht....".
Bei hotmail und yahoo sind auch(!) die kostenfreien Varianten mit viel höherem Speicher ausgestattet, allerdings ist yahoo -zugegeben- eine Spamschleuder.
Apropos Spam und Junk, auch da hat hotmail einen ausgezeichneten Filter, wobei ich nicht weiß, ob dies nur beim Prem. Account der Fall ist.

Also warum diese Verteufelung von hotmail?


„Hör' auf zu denken,
schalt' dein Gehirn aus,
follow your instincts...
leider geil.“

Deichkind "Befehl Von Ganz Unten" Febr. 2012

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.790


11.03.2012 14:19
RE: Warum eigentlich kein Hotmail? Zitat · antworten

Ich bin kein Experte für GMX und Web.de, aber ich gehe davon aus, dass selbst deren Gratis-Varianten mittlerweile weit mehr als 10 oder 20 MB anbieten. Wenn natürlich jemand seine Mails nie abruft, läuft jedes Account irgendwann über. Dann macht es aber eh keinen Sinn, noch Mails dorthin zu schicken.

Zitat
Apropos Spam und Junk, auch da hat hotmail einen ausgezeichneten Filter

Genau das ist der Punkt: Diverse Ami-Provider - früher AOL, seit ein paar Jahren Hotmail - sabotieren den ungehinderten Email-Austausch im Netz unter dem Deckmantel des 'Spam-Schutzes'. Dann kommen meine Mails (letztlich von Freenet versendet) als 'unzustellbar' zurück mit der 'Begründung', von dieser IP sei mal Spam versendet worden und sie stehe deshalb auf einer Blacklist. Dass diese dynamische IP gestern noch von jemand anderem benutzt wurde, wird ignoriert. Auch die Inhaltsfilter sind an Birnigkeit nicht zu überbieten. Oft reicht es schon, HTML statt plain text oder einen Link ohne viel Text zu versenden => "SPAM!". Im Spam-Ordner der Empfänger landen z.B. meistens meine Mails an G(oogle)Mail-Benutzer.

Manchmal reicht es vlt. schon, wenn eine Mail nicht in Englisch ist, d.h. von den Filtern der Zensoren nicht verstanden wird. Da könnte ja evtl. El-Kaida drin sein ...

Ich habe drei mögliche Erklärungen für dieses Verhalten:
1. Die sind wirklich so hohl - kann eigentlich nicht sein.
2. Sie wollen ihre User (Amis) zu Tode schützen; vgl. Warnung vor Katzen in der Mikrowelle - vermutlich.
3. Sie wollen erreichen, dass man selbst ebenfalls zu diesem Provider wechselt, denn intern werden wohl andere Filter benutzt - nicht auszuschließen.

Es ist jedenfalls eine bodenlose Frechheit und widerspricht fundamental dem Gedanken des Internets, derartige Zensur auszuüben! Ich kriege doch lieber 10 Spam-Mails (die mein lokaler Spartacus-Filter nach meinen Kriterien ausfiltert) als dass ich eine relevante oder gar wichtige Mail nicht bekomme!


"Was ist das für eine Welt, in der Kaffeemaschinen intelligenter sind als ihre Besitzer?" - Atze Schröder

Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.495


11.03.2012 15:14
RE: Warum eigentlich kein Hotmail? Zitat · antworten

Ok, das leuchtet mir ein.
der Filter bei hotmail ist tatsächlich verdammt hoch eingestellt, ich habe tatsächlich sehr oft wichtige Mails im Spamordner.
Das mit der html Blockade ist mir auch schon aufgefallen, ich habe bei meinen Mails immer eine kleine "mailinfo" html Signatur anhängen, das öffnet sich bei lesen der Mail und wird zu mir zurückgeschickt, damit ich sehen kann, wann, wo und wie oft die mail geöffnet wird.
Dabei ist mir auch aufgefallen, das dies von hotmail oft als Virus identifiziert wird, damit landen viel meiner mails -meist bei hotmail- in den Spamordner.
Auf der anderen Seite könnte ja so ein sich selbst aktivierendes Programm tatsächlich ein Virus sein.
Aber ich hab es jetzt erstmal kapiert, warum das für das PBEM nicht so geeignet ist.


„Hör' auf zu denken,
schalt' dein Gehirn aus,
follow your instincts...
leider geil.“

Deichkind "Befehl Von Ganz Unten" Febr. 2012

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.790


11.03.2012 15:46
RE: Warum eigentlich kein Hotmail? Zitat · antworten

Zitat von Pavel
ich habe bei meinen Mails immer eine kleine "mailinfo" html Signatur anhängen, das öffnet sich bei lesen der Mail und wird zu mir zurückgeschickt, damit ich sehen kann, wann, wo und wie oft die mail geöffnet wird.

HTML kann und soll ausschließlich für Formatierungen gebraucht werden. Die von dir beschriebene Funktion ist mit reinem HTML m.W. nicht zu machen; da muss doch eine Skriptsprache her. Jedenfalls bieten solche Gimmicks den Providern einen guten Vorwand, HTML als verdächtig einstufen.


"Was ist das für eine Welt, in der Kaffeemaschinen intelligenter sind als ihre Besitzer?" - Atze Schröder

Clu
Schreibtischgeneral
Beiträge: 4.080


12.03.2012 10:46
RE: Warum eigentlich kein Hotmail? Zitat · antworten

Habe von Anfang an hotmail (.com) und bin höchstzufrieden. Mein Bruder hat yahoo und das ist echt zum Kotzen.

Bei hotmail kann man ja auch Absender als sicher einstufen. Vielleicht hilft das? Kann also daran liegen, dass irgendwann der Adressat mal deine/eure email (versehentlich?) als unsicher abgehakt hatte und dann erklärt sich das ja von selbst, wenn emails nicht ankommen oder im Spam-Ordner landen. Ansonsten empfiehlt es sich regelmäßig auszumisten und Ordner anzulegen. Ich habe mittlerweile einige hundert oder tausend emails gespeichert und das macht keine Probleme.

(Tipp: Für PBEM hatte mir Rayy ja damals eine @rayy adi eingerichtet.)


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.790


12.03.2012 11:20
RE: Warum eigentlich kein Hotmail? Zitat · antworten

Zitat von Clu
1. Mein Bruder hat yahoo und das ist echt zum Kotzen.
...
2. Bei hotmail kann man ja auch Absender als sicher einstufen. Vielleicht hilft das?
...
3. dann erklärt sich das ja von selbst, wenn emails nicht ankommen oder im Spam-Ordner landen.
...
4. (Tipp: Für PBEM hatte mir Rayy ja damals eine @rayy adi eingerichtet.)

1. Dass Yahoo schlecht ist, macht Hotmail nicht besser.
2. Das tut aber keiner! Außerdem bin ich nicht sicher, ob die Mails nicht schon vor dem user-eigenen Filter abgefangen werden.
3. Sie landen nicht im Spam-Ordner, in dem man notfalls mal nachschauen könnte - was auch niemand tut. Sie werden abgewiesen, und der Empfänger erfährt nie etwas davon! Vermutlich ist er sogar "höchstzufrieden", weil er ja nicht weiß, was ihm vorenthalten wurde.
4. Eben deswegen ...


"Was ist das für eine Welt, in der Kaffeemaschinen intelligenter sind als ihre Besitzer?" - Atze Schröder

Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.495


12.03.2012 11:45
RE: Warum eigentlich kein Hotmail? Zitat · antworten

Zitat
Bei hotmail kann man ja auch Absender als sicher einstufen. Vielleicht hilft das?

Genau das ist der Knackpunkt,damit funktioniert es, dass ich da nicht selbst drauf gekommen bin.
Obwohl ich es oft so mache.


„Hör' auf zu denken,
schalt' dein Gehirn aus,
follow your instincts...
leider geil.“

Deichkind "Befehl Von Ganz Unten" Febr. 2012

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.790


12.03.2012 12:49
RE: Warum eigentlich kein Hotmail? Zitat · antworten

Nur mal eins von zig Beispielen, die mir das Ligaleiterleben schwer machen:

Zitat
This message was created automatically by mail delivery software.

A message that you sent could not be delivered to one or more of its
recipients. This is a permanent error. The following address(es) failed:

robin.choquart@hotmail.com
SMTP error from remote mail server after MAIL FROM:<rayy@rayy.de> SIZE=3089:
host mx4.hotmail.com [65.54.244.104]: 550 SC-001 Mail rejected by Windows Live Hotmail for policy reasons. Reasons for rejection may be related to content with spam-like characteristics or IP/domain reputation problems. If you are not an email/network admin please contact your E-mail/Internet Service Provider for help. Email/network admins, please visit http://postmaster.live.com for email delivery information and support

------ This is a copy of the message, including all the headers. ------

Return-path: <rayy@rayy.de>
Received: from [195.4.92.16] (helo=6.mx.freenet.de)
by mout1.freenet.de with esmtpa (Exim 4.69)
(envelope-from <rayy@rayy.de>)
id 1JscCb-0008R7-Oz
for robin.choquart@hotmail.com; Sun, 04 May 2008 13:16:21 +0200
Received: from p54a91c7c.dip0.t-ipconnect.de ([84.169.28.124]:1780 helo=disastermachine)
by 6.mx.freenet.de with esmtpa (ID rayy@rayy.de) (port 25) (Exim 4.69 #12)
id 1JscCb-0006T0-Dr
for robin.choquart@hotmail.com; Sun, 04 May 2008 13:16:21 +0200
Message-ID: <016801c8add8$49bccbb0$2a15a954@disastermachine>
From: "Rayy" <rayy@rayy.de>
To: <robin.choquart@hotmail.com>
References: <200803261259.m2QCxvRs008289@px01.strato-wlh.de>
Subject: Re: Aus WWW-Formular
Date: Sun, 4 May 2008 13:13:23 +0200
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
format=flowed;
charset="iso-8859-1";
reply-type=original
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2900.3138
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2900.3198

Hi Rochlby,

you registered for a club membership some weeks ago.
Apparently something went wrong then.
Maybe our former contact person's email did not reach you?
(hotmail.com frequently rejects our emails for unknown reasons.)
Anyway, I would like to welcome you to the Raiders club if you have / get
yourself another email account.
Looking forward to your reply!

Rayydar


----- Original Message -----
From: <robin.choquart@hotmail.com>
To: <rayy@rayy.de>; <Anmeldung@rayy.de>
Sent: Wednesday, March 26, 2008 2:59 PM
Subject: Aus WWW-Formular


Aus WWW Formular von:
(robin.choquart@hotmail.com) am Mittwoch, 26. März 2008 um 13:59:57 Uhr
---------------------------------------------------------------------------
alias: Rochlby
pg2_exp: 6- months
pbem_exp: null
online_exp: null
mode: both
league1: None
national: French
nativelang: French
foreignlang: English
manual_read: true
rules_read: true
b1: Submit
---------------------------------------------------------------------------

Wie es im Header vermerkt ist: plain text. Die Hervorhebungen habe ich jetzt nachträglich vorgenommen.
Zu den 'Begründungen':
a) "spam-like characteristics": Dann darf man wohl nur noch völlig leere Mails verschicken, was wiederum ein Kennzeichen für Spam sein könnte ...
b) "IP reputation problems": Wie schon mal geschrieben, wissen die anscheinend nicht, dass der Nutzer einer dynamischen IP nichts dafür kann, wenn der vorige Nutzer damit Spam verschickt hat.
c) "domain reputation problems": Natürlich ist die einzig reputierliche Domain weltweit hotmail.com. Ich habe das Prob nicht nur mit rayy.de, sondern auch freenet.de. Wenn Hotmail mit Freenet Schwierigkeiten hat, sollen die Provider das unter sich ausmachen und nicht auf dem Rücken der Nutzer austragen!

Zum Schluss:
Auch von anderen Providern kriege ich gelegentlich solche Meldungen - von Hotmail kriege ich sie immer.


"Was ist das für eine Welt, in der Kaffeemaschinen intelligenter sind als ihre Besitzer?" - Atze Schröder

Raiders-PG-Forum » Sonstiges » Sonstiges » Warum eigentlich kein Hotmail?
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz