Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.340 mal aufgerufen
  
Umfrage: War das Scenario erträglich ?
Bisher wurde eine Stimme zur Umfrage "War das Scenario erträglich ?" abgegeben.
 AntwortenAbgegebene StimmenGrafische Auswertung
1. Пиздец! 0
0%
2. Hässliche Scheisse! 0
0%
3. O, mein Gott!! Ich hasse dieses langes gehirnfressendes Scenaio! 0
0%
4. eehh...i was net... 0
0%
5. bon, bon - a la guerre-comme a la guerre ) 0
0%
6. wunschlos glücklich! 1
100%
Sie haben nicht die benötigten Rechte um an der Umfrage teilzunehmen.
Die Umfrage ist beendet.
1 Mitglied hat an der Abstimmung teilgenommen.
 Sonstige PG3D-Themen
Seiten 1 | 2
Moroz Offline

Nachschubgefreiter

Beiträge: 14

06.11.2010 11:24
NEUES SZENARIO ZUM TESTEN Antworten

Hallo! Ich bin hier neu und mögen Sie bitte meine Ungeschicktheit verzeihen ) Ich habe also hier mein erstes Scenario gebastel mit Rayders E-Fail und Louis Suite für Open General (wegen der hohen Auflösung, da meine selbsterstellte Karte ziemlich groß ist) Nun wollt ihr vielleicht so lieb sein dieses mein \"Oevre\" zu testen ? Danke im voraus!

Ausserdem, villeicht weiß jemand wie man die Eisenbahnstrecke für Panzerzug macht ? Wie man die Karte popularisiert, so dass man diese beim http://pg2mapfinder.gilestiel.eu/ finden und die Nummer für SHP fixieren kann?
Das Szenario ist historisch korrekt (mit kleinen Ausnahmen:-)) und für einfache Leut, ohne grossartiges strategisches Talent, konzipiert, so dass man dabei locker Spass haben kann. Es ist in jedem Fall zu gewinnen wobei bei 300/100 auch für Grenzdebile möglich)

Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

06.11.2010 12:10
#2 RE: NEUES SZENARIO ZUM TESTEN Antworten

Eisenbahnlinien macht man mit Port-Hexfeldern auf der Map. Vorsicht aber: Im Szenario dann keine Seetransporte zuteilen. Dann können auch Schiffe über Land fahren.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.800

06.11.2010 17:10
#3 RE: NEUES SZENARIO ZUM TESTEN Antworten

Hallo Moron,

deine Map kannst du an Steve Brown schicken: steve@pg-2.com
http://hosted.wargamer.com/pg2campaigns/..._stuff-maps.htm

Deine Umfrage ist ja sehr schön, aber wie sollen wir dein Szen testen? Wir haben es ja nicht!
Vermutlich ist die Map zu groß, um sie hier anzuhängen?

Außerdem spielen die meisten hier noch mit dem guten alten UK-Patch wg. PBEM.
Und zu guter Letzt: Bitte Raiders-E-File, nicht Fail. Es wird zwar so gesprochen, aber Fail (engl.) heißt soviel wie mangelhaft, ungenügend.

War does not determine who is right - only who is left.

Moroz Offline

Nachschubgefreiter

Beiträge: 14

06.11.2010 19:24
#4 RE: NEUES SZENARIO ZUM TESTEN Antworten

Also_ ich war mir ziemlich sicher, dass ich den Archiv hochgeladen habe. Jetzt versuch's noch einmal))

Moroz Offline

Nachschubgefreiter

Beiträge: 14

06.11.2010 19:25
#5 RE: NEUES SZENARIO ZUM TESTEN Antworten

pardon, es ist "genügend", sogar "sehr gut" )

Moroz Offline

Nachschubgefreiter

Beiträge: 14

06.11.2010 19:31
#6 RE: NEUES SZENARIO ZUM TESTEN Antworten

ich bevorzuge als Rotarmist dieses Scenario zu spielen, und nur mit OpenGeneral bis jetzt, also ich weiß echt nicht ob es mit normalen panzer.exe gehen wird (

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.800

06.11.2010 22:42
#7 RE: NEUES SZENARIO ZUM TESTEN Antworten

In der Suite sieht es für ein Erstlingswerk ganz gut aus - aber mit dem UK-Patch leider gar nicht.
Dabei hast du eigentlich gar keine OpenGen-Features eingebaut. Hmmm ...

War does not determine who is right - only who is left.

Moroz Offline

Nachschubgefreiter

Beiträge: 14

06.11.2010 22:50
#8 RE: NEUES SZENARIO ZUM TESTEN Antworten

ich hab k.A. was da verkehrt ist, aber beim UK-PAtch sehe ich nur laute Pontone statt Einheiten und die Nahmen sind falsch und so...(

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.800

07.11.2010 01:56
#9 RE: NEUES SZENARIO ZUM TESTEN Antworten

Die Pontonbrücken sehe ich auch. Namen gab es in deinem RAR gar nicht. Im *.TXT stand dasselbe wie im *.PLY.
Ich schaue mir das Szen nächstes Jahr genauer an. Jetzt muss erst mal das RSF#3 bearbeitet werden.

War does not determine who is right - only who is left.

hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.550

07.11.2010 07:46
#10 RE: NEUES SZENARIO ZUM TESTEN Antworten

versteh sehr wenig davon, aber irgendwo hab ich lauter Pontonbrücken schon mal gelesen. Kann es an der panzerdat. liegen die du einsetzt?

Moroz Offline

Nachschubgefreiter

Beiträge: 14

07.11.2010 11:02
#11 RE: NEUES SZENARIO ZUM TESTEN Antworten

da sind die Nahmen dabei, pardon

Moroz Offline

Nachschubgefreiter

Beiträge: 14

07.11.2010 11:05
#12 RE: NEUES SZENARIO ZUM TESTEN Antworten

War gestern schon müde, und die Suite speichert *.txt automatisch und hat also gestern die Nahmen mit dem Inhalt von PLY-TXT überschrieben ( panzer.dat habe ich den aktuellsten, was ist mit dem ?

Moroz Offline

Nachschubgefreiter

Beiträge: 14

07.11.2010 16:09
#13 RE: NEUES SZENARIO ZUM TESTEN Antworten

Ich spiele es mit OpenGen von Luis(wegen besserer Auflösung) http://luis-guzman.com/downloads.html

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.800

07.11.2010 16:59
#14 RE: NEUES SZENARIO ZUM TESTEN Antworten

Die *.TXT ist nicht UK-Patch-kompatibel (Leerzeilen, Umlaute!).
Die falsche Optik der Einheiten hat aber damit nichts zu tun; die hatte ich gestern schon mit einer leeren *.TXT. Und natürlich habe ich die neueste panzer2.dat.

War does not determine who is right - only who is left.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.800

07.11.2010 17:41
#15 RE: NEUES SZENARIO ZUM TESTEN Antworten

Off topic:
Wenn du bei uns mitspielen möchtest, besorg dir bitte einen anderen Email-Provider! Hotmail akzeptiert Mails von rayy.de nicht:

Zitat
A message that you sent could not be delivered to one or more of its
recipients. This is a permanent error. The following address(es) failed:

e_kharitonov@hotmail.com
SMTP error from remote mail server after MAIL FROM:<rayy@rayy.de> SIZE=2779:
host mx2.hotmail.com [65.55.92.152]: 421 RP-001 ...

War does not determine who is right - only who is left.

Moroz Offline

Nachschubgefreiter

Beiträge: 14

07.11.2010 19:09
#16 RE: NEUES SZENARIO ZUM TESTEN Antworten

Ich habe noch diese adresse z.B. - Capt3ncreative@rambler.ru )

Ich habe auch den panzerdat von april 2010, schade, dass es mit UK-P. nicht funzt, dass szenario ist realistisch, historisch getreu (die Zahl der Einheiten und stärke auf Bataillion genau) und lässt trotzdem, oder womöglich deswegen viel Platz für manöverreiches taktisch-geschiktes Vorgehen für beide Seiten, wobei, die ersten 10-15 Züge sind die Russen gezwungen (um nacher zu gewinnen, versteht sich) zu einer zähen aber wenn möglich dynamischen Verteidigung mit bildung von Arriergarde-Nesten (= eine Würdigung der ZIS-3 Kanonne, von der Stalin sagte: "diese hat Russland gerettet"). Aber andererseits, ich glaube OpenGen ist die Zukunft, weil es wesentlich einfacher ist für OpenGen die Scenarien zu bauen und auf breiten Monitoren, sieht das Spiel einfach besser aus. Ich muss mich auch für Ihre Mühe bedanken, und dass ich schon seit Jahren gern ihre Seite (site ))) besuche. Danke! Und viel Erfolg beim Basteln am E-file 3 )

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.800

07.11.2010 20:37
#17 RE: NEUES SZENARIO ZUM TESTEN Antworten

Ja, das Szen ist nicht schlecht. Aber die Transporter sind m.E. nicht immer realistisch. Schwere Geschütze konnten wohl nicht von ZIS-5-LKW gezogen werden. Warte mal das RSF#3 ab; da wird es viel realistischere Zugfahrzeuge geben (für Experten: mit transport weights).

War does not determine who is right - only who is left.

Moroz Offline

Nachschubgefreiter

Beiträge: 14

08.11.2010 08:18
#18 RE: NEUES SZENARIO ZUM TESTEN Antworten

ja dass stimmt, das muss ich umgestalten, vergessen) Danke!

hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.550

08.11.2010 08:48
#19 RE: NEUES SZENARIO ZUM TESTEN Antworten

[quote="Moroz"]Ich habe noch diese adresse z.B. - Capt3ncreative@rambler.ru )

habe dir gerade dorthin gemailt, weil hotmail auch web.de nicht durchlässt ( angeblich vermutetes name pishing ).

Also guck mal, ob meine mail angekommen ist?

Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

08.11.2010 09:22
#20 RE: NEUES SZENARIO ZUM TESTEN Antworten

Das liegt aber eher an den Sicherheitseinstellungen. Ich habe 2 Hotmail adressen and schicke ohne Probleme mails zu meiner rayy.de adresse und zurück.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
4-Player-PBEM-Szenario gesucht
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von Parabellum
5 07.04.2015 19:05
von Rayydar • Zugriffe: 1040
Suche Tester für meine Kampagne
Erstellt im Forum Kampagnen von Major Heinz
276 12.01.2013 17:34
von Pavel • Zugriffe: 12610
Neue Map, neues Szenario
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von Clu
8 17.12.2011 08:07
von Clu • Zugriffe: 689
Szenario-Tester gesucht!
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von Rayydar
1 01.02.2010 10:26
von sturmgeschütz • Zugriffe: 454
Szenario - Editor bei PG3D
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von Butthead
12 29.01.2010 13:32
von Butthead • Zugriffe: 1067
Neues Spielkonzept...ala Axis & Allies---LESEN!!!!!!!!!!!!!!!
Erstellt im Forum Verbesserungsvorschläge von
62 15.02.2005 13:42
von nobody • Zugriffe: 3098
Tester für Szenarien
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von Gerd
8 12.12.2005 19:00
von nobody • Zugriffe: 672
Suche Tester für mein "Seelow"-Szenario
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von sturmgeschütz
5 28.11.2007 10:12
von nobody • Zugriffe: 517
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz