Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 276 Antworten
und wurde 12.646 mal aufgerufen
  
 Kampagnen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 14
Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.915

11.10.2012 13:56
Suche Tester für meine Kampagne Antworten

Hallo,
immer nur nehmen ist nicht. Deswegen möchte ich auch mal was beisteuern und zwar meine 2010 erstellte Kampagne. Sie umfasst folgende Szenarien:
1. Westerplatte
2. Warschau
3. Oslo
4. Narvik
5. Eben Emael
6. Sichelschnitt
7. Dünkirchen
8. Tobruk
9. Athen
10. Malta
11. Kreta
12. Gibraltar
13. Mallorca
14. Kiev
15. Murmansk
16. Tayfun
17. Sevastopol
18. Rostow
19. El Alamein
20. Stalingrad
21. Kairo
22. Maikop
23. Charkow
24. Kursk
25. Husky
26. Monte Cassino
27. D-Day
28. Caen
29. Cherbourgh
30. St.Lo
31. Giganten an der Weichsel
32. Falaise
33. Market garden
34. Hürttgenwald
35. Metz
36. Ardennenoffensive
37. Nordwind
38. Antwerpen
39. Budapest
40. Brücke von Remagen
41. Ruhrgebiet
42. Seelower Höhen
43. Berlin
44. Dover / Seelöwe
45. London
46. New York
47. Oak Ridge
48. San Francisco
49. Pearl Harbour
50. Moskau
Wobei die letzten Szens ab Dover Bonusszenarien sind, die nur durch einen GS im vorherigen Szenario erreichbar sind. Einige Kleinheiten werden noch geändert werden. Die betreffen aber nicht den Schwierigkeitsgrad der Szenarien (z.B. Turns per Day, fehlende txt bei Niederlagen etc). Aber für einen Test sind die erst mal nicht notwendig.
Ein paar Anmerkungen zur Kampagne, damit man weiß worauf es ankommt:
- die Deutschen haben wenige Hilfseinheiten (bis auf das Szenario Pearl Harbour); maximal 68 Core units möglich
- die Kampagne ist eher fiktiv. Mir fehlt das wissen, welche Einheiten wo unterwegs waren. Trotzdem macht sie meiner Meinung viel Spaß. Es gibt einige fiktive Szenarien. Und der Kriegsverlauf ist an manchen Stellen in den Briefings geändert worden, damit die Deutschen immer als Angreifer starten können. Die KI als Angreifer ist zu blöd.
- Flak wird benötigt (einige szenarien lange ohne eigenen Flughafen), ebenso Marine
- Prestige bei 300 ist genügend da, um immer alles voll aufzurüsten, wenn sich die Verluste in Grenzen halten. Bei 100 Prestige: Am Anfang sehr wenig. Ab etwa Narvik hat man mit Prestige keine Probleme bis Mitte 44. Auf Prestige 100 dürfte es nicht möglich sein, seine Kernarmee alles mit Überstärke und die neuesten Modelle zu bringen.

So und nun suche ich einen GUTEN Spieler, der die Kampagne auf 100 Prestige testet. Ich gehöre nicht zu den guten Spielern. Panzerlurch testet sie gerade auf 300 Prestige. Vor allem wichtig: Wie ist das Zeitlimit. Dadurch habe ich den Schwierigkeitsgrad deutlich erhöht. Sind die Szenarien auf 100 Prestige schaffbar, wie ist der Schwierigkeitsgrad usw.?
Freiwillige vor.

Ich hoffe sie läuft jetzt auf fremden Rechnern. Das habe ich folgendermaßen gestestet. einen neuen Ordner angelegt und alle Dateien zur Kampagne darein geklatscht. Neuen PG Ordner angelegt und in den Szenario Ordner den anderen Ordner reinkopiert. Dann müsste das doch eigentlich klappen . Hatte auch extra eine neue Suite gezogen. Meine alte war sowieso schon irgendein Uralt-Modell.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.801

12.10.2012 16:50
#2 RE: Suche Tester für meine Kampagne Antworten

Hallo H1,

Zitat
Auf Prestige 100 dürfte es nicht möglich sein, seine Kernarmee alles mit Überstärke und die neuesten Modelle zu bringen.

Allein die Tatsache, dass du diese Selbstverständlichkeit erwähnst, macht mich fürchten, dass es sich wieder mal um eine völlig überladene Kamp. handelt.

Du kannst sie mir ja mal schicken - bitte deinen ganzen Scenario-Ordner! Die Idee ist gut, denn sonst müsste man sich selber alle Mapfiles zusammensuchen. Bloß eine separate PG-Installation ist m.E. nicht nötig; ich würde einfach Scenario jeweils umbenennen.
Durchspielen werde ich sie sicher nicht, aber mal mit der Suite durchforsten.

"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." - Mark Twain

Etzel Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.033

12.10.2012 17:28
#3 RE: Suche Tester für meine Kampagne Antworten

weiß nicht ob ich als tester geeignet weil eingerostet... hätte aber lust und würde sie auf set 100 testen (gerne auch mit scen- ordner)

cu etzel

Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.915

12.10.2012 19:38
#4 RE: Suche Tester für meine Kampagne Antworten

@Etzel: Du hast mich in der Liga bis auf ein 2:2 in der Liga immer verhauen. Von daher dürftest du in Frage kommen.
@Rayy: So gaaaanz Unrecht hast du nicht. Habe mich beim Erstellen der Szens an die Anzahl der Einheiten in den Original-Szenarien gerichtet + ein paar Eliteeinheiten mit Überstärke. Und es gibt Szens wo sowieso schon viel los ist (Kiev, Stalingrad etc). In einigen Szens musste ich noch Truppen einbauen. Die waren sonst viel zu einfach (Brücke von Remagen, Hürttgenwald). Überall 100 Einheiten ist aber nicht der Fall. Im Szenario Oslo gibt es z.B. nur 29 Einheiten wenn ich mich nicht irre. Das man eine dementsprecende Kernarmee braucht, ist dann wohl klar. In vielen Kampagnen hat man viel an Hilfstruppen, hier nicht. Auch wenn es unrealistischer ist; aber ich bewege lieber Infanterie im PSW oder meinetwegen LKW als zu Fuß. Sonst wird man auf den riesigen Karten nie fertig. Nur bei den letzten Szens ist der Gaul etwas mit mir durchgegangen. Aber das sind Bonusszenarien und allzu einfach sollte es ja auch nicht sein England und die USA zu besetzen.

Ich schicke euch beiden heute Abend den Szenario Ordner. Jetzt heißt es erst mal Essen fassen und dann muss ich auch noch bei Eben Emael dieses Ninja-Minenfeld ersetzen, dass aktiv angreifen kann.

Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.915

12.10.2012 21:43
#5 RE: Suche Tester für meine Kampagne Antworten

Achso Etzel, an welche Adresse? Da du nicht mehr in der Liga aktiv bist, kann ich deine Mailadresse nicht mehr sehen.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.801

13.10.2012 01:52
#6 RE: Suche Tester für meine Kampagne Antworten

Dass Etzel nicht mehr in der Liga aktiv ist, ist eine Sache (nämlich Frevel ).
Aber seine Mail-Adresse kannst du sehen, indem du hierselbst im Forum auf - tataah! - Etzel klickst.

"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." - Mark Twain

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.032

13.10.2012 02:31
#7 RE: Suche Tester für meine Kampagne Antworten

Zitat von Rayydar im Beitrag #6
...im Forum auf - tataah! - Etzel klickst.
Schönes Blau, Rayy. Passiert da auch was ?

Eigentlich spiele ich auch gern Kampagnen, aber 50 Scenarien? Das schreckt mich etwas ab. Die Hälfte hätte es vielleicht auch getan? Aber zum Glück sucht der Major "einen GUTEN Spieler", da kann ich mich eh entspannt zurücklehnen und die anderen ranlassen. Da die Kampagne jetzt (fast) fertig ist, hat der Major vielleicht wieder Zeit für Fussball-Tips ?

Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.915

13.10.2012 02:51
#8 RE: Suche Tester für meine Kampagne Antworten

@Rayy: Da hatte ich nicht dran gedacht. Zu meiner ehrenrettung sollte man allerdings sagen, dass nicht alle Mitglieder ihre Mailadresse angegeben haben.
@Etzel: Kampagne ist raus.
@Parabellum: Nachdem der FC abgestiegen ist, ist das Interesse an der 1.Liga bei mir deutlich zurückgegangen. Außerdem sind es irgendwie immer die gleichen Spiele, die man tippt. Die Idee mit den zwei, drei Bonustipps pro Spieltag würde meine Motivation vielleicht steigern.
Panzerlurch meinte auch, 50 Szenarien sind etwas viel. Deswegen werde ich wohl mehr Verzweigungen einbauen. Allerdings will ich da erst mal Lurchis zweiten Durchgang und Etzels Test abwarten.
Die Idee war bei GS Dünkirchen direkt nach Kiev zu kommen. Laut Lurchi und meinem Vater eines der Besten aber auch Fordernsten Szens. Muss erst mal Etzels Kommentar abwarten, wie sich das Szen bei 100 Prestige spielen lässt.

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.032

13.10.2012 03:41
#9 RE: Suche Tester für meine Kampagne Antworten

Auch wenn es jetzt nicht der richtige Thread ist, aber sorry, für welchen FC schlägt denn Dein ? Es sind ja zwei FC abgestiegen! Ich will mich ja gern als Motivator versuchen...

Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.496

13.10.2012 13:00
#10 RE: Suche Tester für meine Kampagne Antworten

Werde die Kampagne gerne testen.
Mal sehen, ob es tatsächlich überfrachtet, wie die Kamp. "Götterdämmerung", oder sinnvoll ausgewogen wie zB. Szen. "Mokra".

„Hör' auf zu denken,
schalt' dein Gehirn aus,
follow your instincts...
leider geil.“

Deichkind "Befehl Von Ganz Unten" Febr. 2012

Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.915

14.10.2012 16:57
#11 RE: Suche Tester für meine Kampagne Antworten

Hi Pavel,zwei Tester sind besser als einer. Ich schick dir die Kampagne.

Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.496

18.10.2012 20:05
#12 RE: Suche Tester für meine Kampagne Antworten

Die ersten beiden Missionen sind gespielt.
Prestigeeinst.: 100
Fazit:
Zuviel Runden.
Sonst ganz schön zu spielen, nicht so überfrachtet, durchaus realistisch.
Aber, wenn ich Warschau frontal angreife, warum muss ich mich dann auch noch um die ganzen Vororte rechts und links Warschaus kümmern?
Warschau war doch umzingelt.
Spiele gerade noch KnK, deshalb wird sich das Testen etwas hinschleppen.
Aber ich bleibe dran.

„Hör' auf zu denken,
schalt' dein Gehirn aus,
follow your instincts...
leider geil.“

Deichkind "Befehl Von Ganz Unten" Febr. 2012

Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.915

18.10.2012 20:31
#13 RE: Suche Tester für meine Kampagne Antworten

Was meinst du mit zu viele Runden? Sind die Szenarien zu lange, oder ist der Schwierigkeitsgrad zu einfach, sprich man ist viel eher fertig? Das würde mich eher wundern. Klar, bei Westerplatte hat man noch ein paar Runden übrig. Aber das Prestige für die übrigen Eigentumshexe solltest du doch dringend brauchen.
Deshalb auch so viele Eigentumshexe westlich und östlich von Warschau. Ohne das Prestige dürfte man gerade bei 100 Prestige keine Chancen haben. Bin am Überlegen, ob ich den Deutschen in den ersten beiden Szenarien eine Hilfstruppe gebe, um es etwas einfacher zu gestalten. Was meinst du?

Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.496

18.10.2012 21:50
#14 RE: Suche Tester für meine Kampagne Antworten

Genau, die Anzahl der Verbleibenden Runden bis GS.
Bei Westerplatte waren es immerhin noch 10 Runden.
Übrigens, beim jetzigen RSF kann man die Pötte erst in der nächsten Mission kaufen, bei Westerplatte nur die Option auf einen Pott.
Wäre aber schön gewesen, wenn man von einem Pott auf die Platte hätte schießen können, da man ja sowieso Pötte braucht.
Bei Westerplatte keine Hilfseinheiten, aber bei Warschau könnten ein paar Einheiten in den nordöstlichen Aussenbezirken Wunder wirken.
Die dürften dann ruhig schwach sein, da man ja mit der eigenen Kern LW unterstützen kann.

„Hör' auf zu denken,
schalt' dein Gehirn aus,
follow your instincts...
leider geil.“

Deichkind "Befehl Von Ganz Unten" Febr. 2012

Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.915

18.10.2012 22:05
#15 RE: Suche Tester für meine Kampagne Antworten

Ok, mit dem Schiff bin ich nun überzeugt. Allerdings gibt es das nur als Hilfseinheit. Eine Scharnhorst, der ich aber weniger Munition zuteile. Sonst wird es zu einfach. Das Hafenhex im Westen der Westerplatte wird zum Sieghex,dann ist man definitiv nicht zehn Runden vor Schluss fertig.
Hmm, hatte bei Warschau eher an einen einzelnen Panzer gedacht. Gucke mir das noch mal an. Vielleicht noch drei Einheiten im Nord-Osten als Verstärkung und dafür noch ein oder zwei Immobilien oder Panzersperren bei den Polen mehr.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.801

19.10.2012 05:56
#16 RE: Suche Tester für meine Kampagne Antworten

Scharnhorst vor der Westerplatte - da sträuben sich einem ja sämtliche historischen Nackenhaare!
Naja, besser als auf der Weichsel mitten in Warschau ...

Warum nimmst du nicht eine Art Schleswig-Holstein (#2030) mit voller Mun., Anführer und mehr Erfahrung? Die könnte auch besser in den engen Gewässern navigieren (da Kreuzer-Klasse).

"Was er macht ist unglaublich. Ich genieße es von hinten." - Khalid Boulahrouz über Rafael van der Vaart

Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.496

19.10.2012 09:26
#17 RE: Suche Tester für meine Kampagne Antworten

Zitat
Das Hafenhex im Westen der Westerplatte wird zum Sieghex,dann ist man definitiv nicht zehn Runden vor Schluss fertig.

Dachte ich mir doch, somit ist es deutlich schwerer.
Beim spielen ging mir oft der Gedanke durch den Kopf "wenn man da auch noch links rüber müsste, sähe es ganz anders aus".:)

„Hör' auf zu denken,
schalt' dein Gehirn aus,
follow your instincts...
leider geil.“

Deichkind "Befehl Von Ganz Unten" Febr. 2012

Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.915

20.10.2012 13:35
#18 RE: Suche Tester für meine Kampagne Antworten

Sooo, Westerplatte: Hafenhex zu Sieghex umgewandelt. Costal Iron Clad mit 199 Erfahrung und 90 % Chance auf Anführer eingebaut.
Warschau: Pz 35 (t) mit 200 Erfahrung, Kavallerie mit 100 Erfahrung, Stabseinheit (Stärke 5) mit 99 Erfahrung als Verstärkung in Runde 12 im Nord-Osten. Dafür MG Position und Bunker im Nord-Osten in freien Eigenums-Hexen.

Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.496

21.10.2012 09:42
#19 RE: Suche Tester für meine Kampagne Antworten

Verdammt nochmal, GS in Oslo vergeigt wegen schlechtem Wetter.
Meine Kerntruppe ist etwas LW lastig, ich hoffe nicht, dass das zum Problem wird.
Eben Emael "normaler" Sieg, aber nur knapp.
Natürlich fehlte der Flughafen und Fallis waren keine vorhanden und konnten auch nicht aufgestellt werden.
Nochmal zu überdenken, Eben Emael ohne Fallis ist kein Eben Emael.
Jetzt Sichel, sehe da gute GS Chancen.
Alles in allem kristallisiert sich folgendes heraus.
Doch überaschend gut platzierte EInheiten, jedoch zTeil viel zu hohe Erfahrung, nicht unbedingt historisch.
Auch sollte ein GS ANreiz verankert sein, in der Suite ist zu sehen, das es kein nennenswertes Prestige bei den jeweiligen Siegen gibt.
Alles nur aus den Eroberungen heraus.
Was dazu führt, dass man alles abgrasen muss, das hält auf und muss nicht sein.
Sonst überwiegend positiver Eindruck, nicht mit Einheiten überfrachtet.

„Hör' auf zu denken,
schalt' dein Gehirn aus,
follow your instincts...
leider geil.“

Deichkind "Befehl Von Ganz Unten" Febr. 2012

Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.915

21.10.2012 19:57
#20 RE: Suche Tester für meine Kampagne Antworten

Danke für deine Rückmeldungen. LW brauchst du schon. Ab Sichelschnitt sollte man mehr an Prestige haben. Beides sollte gut ausgebaut werden. LW und Bodentruppen. Sonst kriegt man im russischen Winter Probleme.
Bei den Fallis in Eben Emael gibt es einige Sachen zu bedenken: Können sich die Fallis am Boden halten, wenn man sie dort aufstellt? Und wenn man sie im Flieger stellt: Wie können sie landen, ohne von den belgischen Jägern abgeschossen zu werden? Deswegen stellt sich die Frage, ob der Einsatz von Fallis sich lohnt. Zu einfach soll es auch nicht sein. Warte da erst mal den Kommentar von Etzel ab. Bin mal gespannt, wo der jetzt ist.
Die hohe Erfahrung muss spieltechnisch einfach sein. Du müsstest doch jetzt schon zumindest drei oder vier 15 er Einheiten haben. Wenn ich da Gegner mit kaum Prestige hinstelle, wird es irgendwann viel zu einfach. Da kann man durch die Gegner wie durch Butter durchfahren. Außerdem steigert sich das Prestige pro Szenario beim Feind nur um 25 Erfahrungspunkte, bis auf ein paar Elitetruppen. Das mit dem GS überleg ich mir noch. In den meisten Szenarien musst du eh in die entferntesten Winkel, weil da noch ein SH ist. Vielleicht könnte man den Kompromiss finden, dass es bei den schwierigsten Szenarien mehr auf einen GS gibt.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 14
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kampagne Erstellen
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von doxsen
7 03.12.2019 19:04
von Major Heinz • Zugriffe: 135
Neue Kampagne: Operation Wintergewitter 42/43
Erstellt im Forum Kampagnen von GeneralLascar
146 17.08.2019 14:05
von GeneralLascar • Zugriffe: 7787
NEUE Kampagne Vorwärts, Genosse Tester gesucht
Erstellt im Forum Kampagnen von Major Heinz
131 19.12.2018 21:21
von Major Heinz • Zugriffe: 57809
Neue Kampagne "WK2"
Erstellt im Forum Kampagnen von Major Heinz
211 29.03.2014 20:49
von Rayydar • Zugriffe: 19412
Suche Afrika-Kampagne
Erstellt im Forum Kampagnen von Rayydar
2 07.04.2012 18:40
von Rayydar • Zugriffe: 633
PG IIID Kampagnen...
Erstellt im Forum Kampagnen von Ilaris
8 02.08.2006 09:12
von nobody • Zugriffe: 3086
Suche Tester für mein "Seelow"-Szenario
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von sturmgeschütz
5 28.11.2007 10:12
von nobody • Zugriffe: 529
Suche deutsche Kampagnen
Erstellt im Forum Kampagnen von Wittmann Michael
51 17.03.2010 21:57
von Huschi • Zugriffe: 4711
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz