Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 521 mal aufgerufen
  
 Historie und Politik
TRH Offline

Postingschütze

Beiträge: 178

02.12.2005 09:23
Entführung im Irak Antworten
sagt ma, bin ich der einzige, der es ein wenig eigenartig findet, daß kaum daß die "neue" Regierung das Ruder in besitzgenommen hat schon deutsche Soldaten in Afghanistan in die Luft gesprengt werden und deutsche Hilfskräfte im Irak gekidnappt werden?

DukevanHudde Offline

Schreibstubenhengst

Beiträge: 53

02.12.2005 12:52
Entführung im Irak Antworten
Naja die Leute wollen halt mal schaun was die neue Regierung macht und wie sie reagiert.Auch das sie ein wenig mehr auf der Seite von Amerika stehen werden ist wohl zu erwarten.Aber warum es immer noch Leute gibt die dort rumlaufen (Deutsche) die sich keinen Peilsender eingepflanzt haben verstehe ich nun wieder ueberhaupt nicht.Naja und was die Lage in Afghanistan angeht das ist wohl eh ein totales durcheinander der Sueden ist wohl wieder Taliban Land ausser dort wo die Ammies gerade Kaempfer jagen.Das ganze dort halte ich fuehr ein Fass ohne Boden das kann noch zig Jahre so weiter gehen und wir muessen dort ewig drin bleiben.Zum Irak nun koennen wir ja nicht mehr mit der Ausbildung(und was wir fuehr die sonst noch machen)aufhoeren,ob das also so klug war von denen eine Deutsche zu entfuehren glaube ich nicht.Achja nun haenge ich mal den harten raus und mache mich unbeliebt ich finde das man keinen Euro an Loesegeld zahlen solte.Wer dort unten lebt weis was er tut oder er solte es wissen.Mich hat das schon in anderen Faellen aufgeregt solche Leute solte nicht noch unser Geld bekommen.

Fennek Offline

Stabsschreiber

Beiträge: 792

02.12.2005 17:47
Entführung im Irak Antworten
1. Ich denke, dass es durchaus ein Zufall ist. Die gute Frau sollte ja bereits im Sommer (vor der Wahl) entführt werden, wurde allerdings rechtzeitig von US-Soldaten in Sicherheit gebracht. Und in Afghanistan ist immer was los...

2. @DukevanHudde: ich stimme dir zu, man sollte diese Terroristen und/oder Kriminellen nicht auch noch durch Lösegeldzahlungen dazu ermuntern weiter zu machen!

3. @TRH (Fass ohne Boden): das war doch von vorneherein klar, oder? Die Alliierten sind auch knapp 50 Jahre in Deutschland geblieben - warum sollte es in Afghanistan/ Irak etc. schneller gehen?

Winter Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 801

02.12.2005 21:46
Entführung im Irak Antworten
respekt...

Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

02.12.2005 23:49
Entführung im Irak Antworten
Hi,
nach allem was man in den Nachrichten hört, ist es ja noch nichteinmal sicher, ob es überhaupt einen terroristischen Hintergrund gibt, oder ob es sich nicht um eine gewöhnliche Entführung handelt.

Bzgl. der Zahlung von Lösegeld stimme ich meinen Vorednern zu. Ich begreife es sowieso nicht, wie man in ein Land wie den Irak fahren kann, wenn man es nicht unbedingt muß (m.a.W. Soldat ist).
Gruß
Scipio

TRH Offline

Postingschütze

Beiträge: 178

03.12.2005 08:30
Entführung im Irak Antworten
Menschen die helfen wollen, und dabei die Sorge um ihr eigenes Leben vergessen. Zu christlich erzogen? Wer weiß: Ich finds schlimm daß Dankbarkeit für Hilfe in diesen Ländern stets so belohnt zu werden scheint.

Ich halte den Zeitpunkt nicht für Zufall. Deutsche Hilfskräfte sind im Irak schon mindestens seit einem Jahr nach der Eroberung Bagdads und in Afghanistan sind deutsche Soldaten schon seit ehedem zur Sicherung eingesetzt. Dabei ist mir nicht bekannt ob dort jemals jemand von einer deutschen Kugel getötet wurde.
Ich finde es merkwürdig, daß Merkelchens Anbändelungsversuche mit allen Irakkriegfreunden in diese Zeit fällt.

@Faß ohne Boden: Ja ... mein Kühlschrank behauptet das auch.

Gerd Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.760

03.12.2005 12:37
Entführung im Irak Antworten
Es wurden ja schon einige Meinungen zur Entführung geschrieben, was aber wenn es gar keine Entführung im eigentlichen Sinne ist?
1. Die Frau ist schon seit Jahren dort unterwegs
2. hat immer für die Iraker geworben
3. ist mit einem Jordanier (?) verheiratet
4. verbringt die meiste Zeit in der Region
5. eigene Einstellung zu diesem Krieg (mir nicht bekannt)
6. gefühlte Verbundenheit mit der Bevölkerung

Könnte es nicht auch sein, dass sie die Ziele einiger radikaler Iraker zu ihren eigenen gemacht haben könnte?
Dem Wunsch zu helfen können ja evtl. auch solch makabere Ideen entspringen, oder?!

Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

03.12.2005 12:38
Entführung im Irak Antworten
Hi,
das ist meines Wissens aber nicht der erste Toden- bzw. Entführungsfall. Vor ein paar Monaten war doch ein BGS-Beamter getötet worden.
Gruß
Scipio

TRH Offline

Postingschütze

Beiträge: 178

06.12.2005 10:53
Entführung im Irak Antworten
Hehe. Phantasievolle Idee, Gerd! Mag sein daß es beabichtigt ist, das ich es so auffasse, aber ich finde es merkwürdig, daß das jetzt alles passiert ist. Dabei geht es mir nur um den Zeitpunkt.

Gerd Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.760

24.01.2006 23:17
Entführung im Irak Antworten
So ein Zufall, da findet man doch registrierte Geldscheine im Gepäck von Frau Osthoff.
Da soll doch aber kein Geld geflossen sein, ohje.
Die ganze Geschichte ist doch, wie ich immer noch behaupte, irgendwie faul.

TRH Offline

Postingschütze

Beiträge: 178

25.01.2006 09:23
Entführung im Irak Antworten
... irgendwie schon. Und schon wurden die nächsten entführt. Ob die Bundesregierung wirklich so dumm war und mit den Leuten von Frau Osthoff verhandelt hat? Und auch noch Lösegeld gezahlt hat? Ich weiß es nicht genau, weil ich bei sowas immer schon automatisch weghöre, wenn's im Radio kommt.

Gerd Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.760

25.01.2006 14:37
Entführung im Irak Antworten
Die ganze Lebensgeschichte der Frau Osthoff ist doch schon in diesem speziellen Fall "merkwürdig".
Dann dieser riesen Medienrummel und Fernsehauftritte der Familie, usw. . Die Weigerung zur Familie zu reisen, dabei haben die sich doch so für sie eingesetzt.
Die Sache mit den registrierten Geldscheinen und das dieses Geld von den Entführern an Frau Osthoff wieder ausgehändigt worden sein soll, sicherlich!
Achja, damit sollten ja angeblich Handwerker bezahlt werden, welch Zufall.

«« Comics
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
N24 und N-TV: Das News-Grauen hat zwei Namen!
Erstellt im Forum Moment mal! von Rayydar
16 29.08.2016 15:09
von Rayydar • Zugriffe: 2020
USA in Irak
Erstellt im Forum Historie und Politik von
44 14.12.2003 18:02
von nobody • Zugriffe: 1917
Montag 07.11., 00.05Uhr - 21.40Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Gerd
1 06.11.2005 13:38
von nobody • Zugriffe: 490
Michael Moore - die wahre Geschichte
Erstellt im Forum Historie und Politik von Scipio
6 06.12.2005 10:51
von nobody • Zugriffe: 526
Mittwoch 22.03., 15.40Uhr - 23.30Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Gerd
1 22.03.2006 05:13
von nobody • Zugriffe: 546
Ostermontag, 17.04.; 08.30Uhr-22.40Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Gerd
1 17.04.2006 07:13
von nobody • Zugriffe: 458
1870 -Abessinen - Vietnam - Irak - Irregullaerer Krieg?
Erstellt im Forum Historie und Politik von Joachim P.
2 29.01.2008 19:38
von nobody • Zugriffe: 663
Perlen vor die Säue.
Erstellt im Forum Historie und Politik von [Andy]
6 14.01.2009 17:54
von nobody • Zugriffe: 519
Kotz...
Erstellt im Forum Historie und Politik von [Andy]
1 03.04.2009 17:56
von nobody • Zugriffe: 558
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz