Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 2.958 mal aufgerufen
  
 Open General allgemein
Seiten 1 | 2 | 3
Major Heinz Offline

Oberst d. Fernschreiber

Beiträge: 2.076

04.09.2020 18:09
#41 RE: RSF 3,7 in Open General Antworten

Zitat von Parabellum im Beitrag #40

@Major Heinz Wenn Du Dir aus mehreren E-Files die Rosinen aussuchst und zu einer neuen "Gemischtwarenhandlung" montierst, dann triftest Du aber von Deinem eigentlichen Vorhaben, das RSF in bestehender Form OpenGen-tauglich zu machen, erheblich ab.



Sorry, aber was ist denn das für ein dämliches Argument?! Wir alle wissen, dass es nie eine neue RSF Version für PG geben wird. Es ist ja nicht so, dass diese RSF Version wie sie jetzt hier zum Download zur Verfügung steht, schon immer so war. Sie wurde stetig weiterentwickelt. Wenn ich mich ans RSF ransetze, dann will ich das auch zu einem kleinen Teil mit meinen Ideen tun.
Du als erfahrener Open General Spieler solltest wissen, dass es da viel mehr Möglichkeiten gibt und auch wesentlich mehr verfügbare Icons. Wenn ich das RSF konvertiere, dann möchte ich auch bestimmte Spezialattribute, die es bei PG nicht gab, nutzen können. Dazu gehört zum Beispiel All weather für Jäger und Bomber. Soll ich bei den in der PG Version verfügbaren Einheiten auswürfeln, welche Flugzeuge die haben sollen? Das macht für mich keinen Sinn, also baue ich ein paar Nachtjäger ein (da macht All weather am meisten Sinn), die es im RSF nicht gibt, aber dafür zum Beispiel im Atomic Efile. Und: Was soll ich denn machen, wenn bestimmte Icons der PG Version nicht in der Open General Datenbank verfügbar sind? Soll ich die leerlassen? Ne, da wandele ich die lieber in Einheiten um, die ich mir im RSF vorstellen kann. Komplett neue Einheiten werde ich vielleicht 20 Stück neu einfügen. Das ist ja eher ein geringer Teil, wenn man die Anzahl der Einheiten im RSF sich ansieht (plus noch etwa 20 Einheiten, bei denen ich das Icon geändert habe, da es das bei Open General nicht gab).
Wenn du sagst, das Efile sei nicht mehr RSF, weil ich ein paar Änderungen mache, dann hättest du das auch damals sagen müssen, als Rayy zum Beispiel die Munition der Bomber etc. verringert hatte. Das war auch ein gravierender Eingriff in das RSF.
Edit: Klar, du kannst Einheiten in Befehlspanzer aufrüsten. Aber was machst du zum Beispiel in einer Kampagne, die nur 1940 im Frankreich-Feldzug spielt? Da kannst du dir im Endeffekt nur die Waffen SS kaufen, weil sowohl Stabseinheit als auch Befehlspanzer viel zu schlechte Werte in Sachen Angriff und Verteidigung haben. Und das wird doch auf die Dauer auch langweilig. Du kannst nicht in jeder Kampagne upgraden bzw. wird sich ein Spieler kaum ein Pz II oder Pz III Befehlspanzer antun, da man mit dem so gut wie nichts anfangen kann. Ja, hinten hinstellen kann man den, bei genügend Erfahrung, aber man verliert dadurch einen Panzer, der auch vernünftig kämpfen kann. Erst mit dem IIIK kommt ein richtig guter Befehlspanzer.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.939

09.09.2020 13:51
#42 RE: RSF 3,7 in Open General Antworten

Zitat von Parabellum im Beitrag #40

@Major Heinz Wenn Du Dir aus mehreren E-Files die Rosinen aussuchst und zu einer neuen "Gemischtwarenhandlung" montierst, dann triftest Du aber von Deinem eigentlichen Vorhaben, das RSF in bestehender Form OpenGen-tauglich zu machen, erheblich ab.
Ich verstehe auch Deine ganze Argumentation um die [C]-Einheiten nicht. Kein halbwegs vernünftiger Spieler kauft sich eine [C]-Einheit mit Null Erfahrung. In jedem gängigen OpenGen-Efile ist es üblich, dass die vorhandenen [C]-Einheiten nicht die Kampfwerte vergleichbarer Einheiten der gleichen Einheitenklasse haben. So verfügen z.B. viele Stabseinheiten (INF-Klasse) zwar über eine höhere Sichtweite und auch INI, aber über geringere Bewegungs-, Angriffs- und Verteidigungswerte und Munition. Der Kampfwert hinkt also einer normalen Infanterieeinheit hinterher und die Erfahrung wird sich nicht schnell entwickeln. Also kauft man sich doch eine dieser normalen Infanterieeinheiten, verschafft ihr schnell ausreichend Erfahrung (da gibt es viele Möglichkeiten) und rüstet sie dann ab drei oder mehr Balken Erfahrung auf eine [C]-Einheit um. Das ist für mich der richtige (spielerische) Weg.

Gefällt mir

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe?

Major Heinz Offline

Oberst d. Fernschreiber

Beiträge: 2.076

10.09.2020 02:10
#43 RE: RSF 3,7 in Open General Antworten

Ich habe lange überlegt, ob ich zu diesem Thema noch mal etwas schreibe und möchte mich jetzt noch mal zu diesem ganzen Thema äußern.

1. Ich habe nie gesagt, dass ich den Namen beibehalten oder ändern will. Aber solange noch Arbeiten zu tun sind, die mit der Konvertierung zu Open General zu tun haben, kann ich nur vom RSF sprechen, denn ich konvertiere ja nicht das Efile xyz, sonders das RSF. Rayy, wenn du das wünscht, dann kann ich auch den Namen ändern.
2. Rayy, korrigiere mich, wenn ich was Falsches sage, da das alles lange vor meiner Zeit hier im Forum war, aber: Stammt das RSF nicht ursprünglich von Red Scorpion (RSF=Red Scorpion File)!? Hast du den auch immer um Erlaubnis gefragt, wenn du Änderungen gemacht hast? Eventuell gefällt ihm auch eine deiner vorgenommenen Änderungen am RSF nicht und sollte deshalb auch nicht mehr RSF heißen Aber immerhin weiß ich nun, dass man über diesen Thread nicht sagen kann
3. Das RSF ist in seiner jetzigen Form ein PG Efile und kein Open General Efile, daher bringt es wenig, es in seiner jetzigen Form zu übernehmen, da so zum Beispiel viele Spezialfähigkeiten nicht genutzt werden können. Jeder kann sich das RSF in Open General rüberklatschen. Dafür braucht es nicht mich. Ich versuche, dass man mehr Möglichkeiten mit dem Efile hat, als wenn man sich einfach nur einen Ordner in Open General macht.
4. Wie wir alle wissen, hat Rayy alle Arbeiten an PG und dem RSF so gut wie eingestellt. Es wird wahrscheinlich nie eine neue RSF-Version geben, und die letzte Version ist schon mehrere Jahre alt. Ich verstehe nicht, wieso es so schlimm ist, dass ich im begrenzten Rahmen neue Einheiten einfüge! Die Open Icons Dat gibt nun mal mehr Möglichkeiten als die panzer.dat her. Ist euer Problem, dass ich nicht Rayydar heiße?
5. Ich hätte meine geplante Kampagne z.B. auch fürs Panzerliga Efile erstellen können. Dass ich mich dafür entschieden habe, das RSF zu konvertieren, hatte auch viel damit zu tun, dass mir das Forum hier sehr am Herzen liegt und ich hoffe, dass dadurch hier wieder ein bisschen Leben ins Forum kommt. Ich denke nicht daran, dass in einen Open Installer reinzustecken, denn dafür wird es leider noch nicht perfekt genug werden, da mir einige Kenntnisse noch fehlen. Ich wollte es hauptsächlich über das Forum vermarkten, um hier im besten Fall wieder verstärkte Aktivität reinzubringen. Dass hier alle rummeckern, bevor sie überhaupt das fertige Produkt gesehen haben, finde ich sehr schade und nimmt mir auch ein bisschen die Lust, weiterzumachen.
Jetzt kann ich Rayy verstehen, wieso er irgendwann keinen Bock mehr auf alles hatte.
6. Das mit den Panzer-Assen ist nichts Neues. Das hatten sich mal welche gewünscht (auch du, Parabellum, von daher schon verwunderlich, dass du nun so dagegen argumentierst), aber es wurde vom Cayysar abgelehnt (unter anderem mit der Begründung "fehlende Icons"). Wenn ich was ändere, dann sind schon einige Sachen dabei, die sich Leute mal gewünscht haben. Als Kompromiss schlage ich vor, sowohl Befehlspanzer als auch Panzerasse in der OpenGen Version zu nehmen. Denn es bleibt dabei, dass ich dem Spieler ungern 1940 einen Befehlspanzer als Kerntruppe geben möchte. Dann doch lieber ein Panzer-Ass, was sich im direkten Panzerkampf auch wehren kann...

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.846

10.09.2020 09:26
#44 RE: RSF 3,7 in Open General Antworten

Zitat von Major Heinz im Beitrag #43
Ich habe lange überlegt, ob ich zu diesem Thema noch mal etwas schreibe ...
Das ging mir genau so, aber das nachfolgende will ich dann doch so nicht stehen lassen:
Zitat von Major Heinz im Beitrag #43
6. Das mit den Panzer-Assen ist nichts Neues. Das hatten sich mal welche gewünscht (auch du, Parabellum, von daher schon verwunderlich, dass du nun so dagegen argumentierst), ...

1. Das ich vor gefühlten 10 Jahren für Panzer-Asse argumentiert haben soll, wird wohl so stimmen. Dies nachzuschauen will ich mir aber nicht die Zeit nehmen und werde es auch nicht bestreiten. Fakt ist aber, dass das jahrelange spielen von PG3D und OpenGen einem Lernprozess gleicht und ich die kühne Behauptung aufstelle, dass ich allein nach nunmehr über 50 gespielten OpenGen-CC's verschiedenster Prägung Dir gegenüber im Vorteil sein könnte und es erlaubt sein sollte, seine Meinung diesem Lernprozess anzupassen - alles andere ist geistiger Stillstand.
2. In meinem, von Dir angefochtenen Beitrag, habe ich die Begriffe "Befehlspanzer" und "Panzerasse" selbst nicht benutzt. Ich beschrieb lediglich allgemein den spielerisch technischen Vorgang, wie man sich ganz einfach erfahrene [C]-Einheiten erschaffen kann, ohne auf ein breites Angebot solcher Einheiten in einem E-File angewiesen zu sein.
3. Aus meiner heutigen Kenntnis und Sichtweise ist die Verwendung von sogenannten "Panzer- und Fliegerassen" im RSF gegenüber den mir bekannten E-Files ein einmaliger Vorgang. Sie hat es (historisch gesehen) gegeben, aber sie waren keine Massenerscheinung, die für jeden Spieler beliebig (je nach verwendeter Prestigeeinstellung) kaufbar ist. Daher wäre mein Vorschlag: Asse auf "Nicht kaufbar" stellen und sie lediglich als Prototypen zuteilen. Denkbar wäre auch die Zuteilung per Triggerhex. Damit wird ein inflationärer Missbrauch verhindert.


Major Heinz Offline

Oberst d. Fernschreiber

Beiträge: 2.076

10.09.2020 13:28
#45 RE: RSF 3,7 in Open General Antworten

Ja, sowohl Flieger-Asse, als auch Panzer-Asse hat es historisch gegeben. Und genau da liegt für mich auch die Krux. Wenn man sagt, es soll Flieger-Asse im RSF geben, aber keine Panzer-Asse ist das für mich, als ob man in einer Sache Hü und in der anderen Sache Hott sagt. Entweder gibt es Asse bei Jägern und Panzern, oder keinem vom beiden. Zumal die damals von Rayy angebrachten Argumente bei Open General oder generell leicht zu entkräften sind:
1. Wenn Anführer bei Panzern die Asse sein sollen, dann gilt das doch auch für Jäger und es ist nicht verständlich, warum es dann Flieger-Asse gibt.
2. Mangelnde Icons: Open General bietet mehr Möglichkeiten, zumal auch Einheiten in bestimmten Tarnungen nicht extra im Equipment sein müssen, denn so wie ich Randowe verstanden habe, wandelt Open General die Icons automatisch in die betreffenden Tarnungen um, wenn sie im Szenario-Design ausgewählt werden.
3. Dass die Deutschen bessere Panzer haben ist hinlänglich bekannt. Aber, da nur Panzer genommen werden, die es als Befehlspanzer gibt und diese ein Jahr später als das Original erscheinen, erübrigt sich der Vorteil. Ein IVH ist im Sommer 44 nicht mehr OP, ein Panther Anfang 45 auch nicht mehr unbedingt, da es mit dem Tiger II auch schon einen besseren Panzer bei den Deutschen gibt. Und einem Pz III kommt die +1 Ini im Kampf gegen T-34 gerade recht, ganz zu schweigen vom Pz I und Pz II, die gegen Somua, Char B1, Matilda oder ähnliche Panzer ziemlich schlecht aussehen.
Asse auf no buy zu setzen, finde ich einen guten Vorschlag. Mehr als eines kaufen würde sich wahrscheinlich keiner wegen den Preisen, aber eventuell mehrere dahin umrüsten, wenn man gerade zu viel Geld in der Kriegskasse hat. Und mehr als zwei Stück in der Armee ist wirklich ziemlich unrealistisch.

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.846

10.09.2020 13:54
#46 RE: RSF 3,7 in Open General Antworten

Zitat von Major Heinz im Beitrag #45
... Asse auf no buy zu setzen, finde ich einen guten Vorschlag. Mehr als eines kaufen würde sich wahrscheinlich keiner wegen den Preisen, aber eventuell mehrere dahin umrüsten, wenn man gerade zu viel Geld in der Kriegskasse hat. Und mehr als zwei Stück in der Armee ist wirklich ziemlich unrealistisch.
Danke, ich will ja bei allen Meinungsverschiedenheiten auch konstruktiv bleiben. Auf die ganzen Details zu einzelnen Einheiten will ich gar nicht eingehen, aber den Faden mit "no buy" noch etwas weiterspinnen.
Wenn wir mal eine Standardkampagne von 1939 bis 1945 zu Grunde legen, dann könntest Du das mit den Assen ja wie folgt steuern: Zu Beginn der Kampagne erhält der Spieler ein Panzer- und/oder Fliegerass über Triggerhexe, am besten sollten das VH's sein, die der Spieler auch auf jeden Fall einnehmen muss. Triggerhexe haben den Vorteil, dass Du Ihnen (so glaube ich jedenfalls) eine konkrete Einheit, die der Spieler erhalten soll, zuweisen kannst. Das wäre eine bessere (sichere) Lösung, als es über die Prototyp-Variante auszuwürfeln. Dieses Ass wird aber im Laufe der Kampagne wahrscheinlich soweit an Kampfkraft verlieren (technologischer Fortschritt innerhalb der Kampagne), dass es nicht mehr effektiv einsetzbar ist, z.B. ab Anfang/Mitte 1943. Das wäre dann der Zeitpunkt, wo Du das Spielchen mit dem Triggerhex und einem aktuellen (möglichst bis Kampagnenende verwendbaren) Ass wiederholst. Der Spieler kann dann das alte Ass zu einer "normalen", kampfstarken Einheit umrüsten (oder es auch sein lassen). Gilt für Panzer wie für Jagdflugzeuge. Wie wäre es denn noch mit einem Bomber-Ass im H.-U.-Rudel-Format?


Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.846

05.11.2021 14:18
#47 RE: RSF 3,7 in Open General Antworten

Zur Information für alle Wartenden

Am 20.10.2021 veröffentlichte Major Heinz unter http://forum.open-general.com/viewtopic....&p=11471#p11471 folgendes Statement:

Zitat
Ich habe entschlossen, meine Pläne fallenzulassen, das RSF zu konvertieren. Dafür fehlte mir in den letzten Monaten mehr und mehr die Lust und ich glaube, es braucht nicht noch ein neues Efile. Dafür gibt es schon viel zu viele.
...


Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.939

08.11.2021 13:06
#48 RE: RSF 3,7 in Open General Antworten

Das ist ein großer Fehler!
Natürlich muss es heißen: “Ich habe mich entschlossen ...”!
Um das RSF, bei der Tausende von Einheiten einzeln mühsam recherchiert wurden und nach passenden Icons gefahndet wurde, ist es natürlich schade.
Eine Konvertierung ginge doch eher nach Schema F, oder?

Zitat:
Ich habe entschlossen, meine Pläne fallenzulassen, das RSF zu konvertieren. Dafür fehlte mir in den letzten Monaten mehr und mehr die Lust und ich glaube, es braucht nicht noch ein neues Efile. Dafür gibt es schon viel zu viele.

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe?

Major Heinz Offline

Oberst d. Fernschreiber

Beiträge: 2.076

08.11.2021 14:06
#49 RE: RSF 3,7 in Open General Antworten

Einen guten Teil hatte ich ja auch schon geschafft. Das Nervige, woran ich kapituliert habe, waren die Tarnicons. Open General funktioniert ganz anders als das RSF. Im RSF hat man die Tarn-Icons teilweise in einem separaten Efile, teilweise in der gleichen Nation und teilweise als eigene Nation. Bei Open General stellt man für jede Einheit nur das normale Icon ein und wählt die Tarn-Icons aus. Je nachdem, welches Iconset ausgewählt wird für ein Szenario, wird dieses dann automatisch im Szenario geladen. Ich hätte also erstmal alle möglichen Icons auf No buy setzen bzw. löschen müssen und dann für den Rest die Tarnung auswählen, was einfach nur furchtbar nervig ist, weil die Suche in der Open General Ion Dat bescheuert ist. Es reicht zum Beispiel nicht Panther G einzutragen. Man muss Pzkpfw V Panther G schreiben, sonst wird nichts gefunden. Und es reicht auch nicht FW, sondern Focke Wulff, nicht Me, sondern Messerschmitt etc.
Mich persönlich hätte es nicht gestört, immer mit den gleichen Icons kämpfen zu müssen, aber es gibt bestimmt Spieler, die das stört. Zudem habe ich momentan eher Lust auf Kampagnenbau. Dazu waren bestimmt dutzende Fehler drin, die ich ohne vernünftigen Efile-Tester wohl nicht vor Veröffentlich gefunden hätte.
Schade ist es um das RSF gewiss, auch weil mir noch einige Fehler aufgefallen sind, wie zum Beispiel, dass der KV 85 Beutepanzer der Deutschen eher verfügbar ist, als die russische Version. Die PG Version wird ja leider auch nicht mehr geupdated.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.939

09.11.2021 13:08
#50 RE: RSF 3,7 in Open General Antworten

Zitat von Major Heinz im Beitrag #49
Im RSF hat man die Tarn-Icons teilweise in einem separaten Efile, teilweise in der gleichen Nation und teilweise als eigene Nation.

Es gab nur zwei RSF-Files: Sommer/Winter.
Die Icons waren
a) zeitgesteuert, d.h. bei den Deutschen Tarnung erst ab Kriegsmitte
b) schauplatzgesteuert: In Nordafrika ist die Einheiten-Auswahl wesentlich geringer; das hat erst in zweiter Linie was mit Tarn-Icons zu tun.
Ähnlich bei den Amis im Pazifik/in Europa.

Zitat von Major Heinz im Beitrag #49
... weil die Suche in der Open General Ion Dat bescheuert ist. Es reicht zum Beispiel nicht Panther G einzutragen. Man muss Pzkpfw V Panther G schreiben, sonst wird nichts gefunden.

In der Tat völlig bescheuert. Dabei ist eine Substring-Suche programmiertechnisch das einfachste überhaupt.

Zitat von Major Heinz im Beitrag #49

Schade ist es um das RSF gewiss, auch weil mir noch einige Fehler aufgefallen sind, wie zum Beispiel, dass der KV 85 Beutepanzer der Deutschen eher verfügbar ist, als die russische Version. Die PG Version wird ja leider auch nicht mehr geupdated.

Fehler in der Cayysars E-File? Kann gar nicht sein! Die Deutschen hatten die KV-Fabrik erobert, wo einige Exemplare fertig rumstanden. Die Russen hingegen mussten erst hinterm Ural eine neue Fabrik bauen.
Tja, Opa General hat das RSF zugrundegerichtet. Schon das RSF#3.7 war eine Qual, weil viele Icons nur noch als PNG statt als SHP zur Verfügung standen. Das hatte ich schon damals nur mit massiver Hilfe von Herbie geschafft.
Heutzutage weiß ich gar nix mehr übers E-File-Basteln.

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe?

randowe Offline

Forumsgrenadier


Beiträge: 315

09.11.2021 16:51
#51 RE: RSF 3,7 in Open General Antworten

Sorry Leute, aber da muss ich jetzt doch mal was schreiben...

- Bei OpenGeneral erstelle ich eine Einheit für ein Efile und hinterlege dann bis zu 4 verschiedene Icons für "Normalansicht", "Winter", "Wüste", und "Dschungel". Es braucht weder verschiedene Efiles noch doppelt oder dreifache Versionen der gleichen Einheit im Efile. Beim Szenariobau wird dann das gewünschte Iconset mit 2 Klicks eingestellt. Man kann es aber auch lassen und. Ist doch jedem Efilebauer selbst überlassen. Das jemand nach fehlenden Winter- oder Wüstenicons fragt ist mir in den Jahren nur einmal passiert. Da ging es um den sturen Emil...

- Ich benutze in meinem Efile mehr Einheiten (knapp 11.000) und Icons (knapp 6700) als jeder andere und man kann sehr wohl einfach nach "Panther" oder "Pan", "ther" oder wasauchimmer filtern.

- JPG und PNG sind weltweit die Standartformate und jeder kann sie mit kostenlosen Programmen bearbeiten. Wie man ein SHP erstellt oder was das überhaupt für ein Format ist, weiß doch heutzutage keiner mehr. Ich habe bei Photoshop etc. geschaut und da geht es jedenfalls nicht. Da haben wir auch schon so oft drüber gesprochen @ Patrick.

- Patrick, ich habe dir zu Anfang mehrmals (mit Nachdruck!) gesagt das es Jahre dauert ein Efile zu erstellen, auch wenn man ein bestehendes überarbeitet, und es am Ende warscheinlich niemanden interessiert und das du es vor allem für dich selbst machst (vor allem in einer stark geschrumpften Community). Wenn du nun frustriert bist, ja das kann ich verstehen, aber ich hatte dich gewarnt . Das liegt aber nicht an der SUITE oder Open General.

Major Heinz Offline

Oberst d. Fernschreiber

Beiträge: 2.076

10.11.2021 00:44
#52 RE: RSF 3,7 in Open General Antworten

- zu den Iconsets: Genau das war ja mein Problem. Ich hätte dutzende Klone herauslöschen müssen, weil sie einfach unnötig waren. Schön hätte ich es jetzt nicht gefunden, immer mit dem gleichen Iconset zu spielen, denn ich weiß wie viel Mühe sich Rayy damals mit den Tarnungen gemacht hatte und wie es ihn aufregt hat, wenn man verschieden getarnte Einheiten in einem Szenario hatte.
Das Meiste ist ja schon irgendwie da. Nur das mit der Wintertarnung ist halt problematisch, weil es ja praktisch zwei verschiedene Efiles sind. Selbst wenn man bei Open General da auch immer so hin und her wechseln könnte (weiß ich nicht), müsste ich alle Änderungen an den Einheiten im Winter Efile auch noch mal machen.

- zur Suche: Dann war es wohl eine andere Einheit. Ist ja jetzt auch schon ein paar Monate her. Kann auch sein, dass das Problem nicht war, dass nichts angezeigt wurde, sondern, dass viel zu viel angezeigt wurde. Auf jeden Fall hatte mich da irgendwas richtig genervt.

- zu SHP: Ja, das ist natürlich ein Problem. Wobei, wenn ich mich richtig erinnere, hatte vor vielen Monaten mal jemand gefragt, wie man eine Open General Karte zu PG konvertiert. Ich meine, Csaba oder Luis hätten gemeint, dass es da ein Programm für die SHP Dateien gibt. Aber wie gesagt, ohne Gewähr. Letztlich ist das Problem, dass PG nun mal nicht ohne SHP läuft. Andererseits stimmt es schon, dass PNG / JPG wesentlich bekannter und einfacher sind und PG ehrlicherweise schon damals so gut wie tot war.

- zum RSF: Ja, du hattest mich gewarnt. Letztlich ist es inzwischen wieder eine Zeitfrage. Während des Lockdowns hatte ich genug Zeit, da ich praktisch beschäftigungslos war, und war zunächst auch motiviert. Aber der Lockdown ist mir schnell aufs Gemüt geschlagen mit dem ewigen Rumsitzen zu Hause. Deshalb war die Motivation schnell weg und inzwischen ist neben Job, Youtube, Watscheln, Kampagnen-Basteln, Klassenfahrt-Cup und anderen Dingen einfach nicht mehr die Zeit dafür. Zumal ich kein Mensch bin, der sich jeden Tag 10 Minuten an irgendwas ransetzt. Wenn, dann schon mindestens eine Stunde, damit ich das Gefühl habe, es geht voran.

randowe Offline

Forumsgrenadier


Beiträge: 315

10.11.2021 22:44
#53 RE: RSF 3,7 in Open General Antworten

Sympatyk hat eben zufällig nochmal den Link zu dem Thread mit den SHP Kram gepostet: http://forum.open-general.com/viewtopic....99&p=8182#p8179 Dann kannst du ja jetzt Karten für PG2 umwandeln

Die Filter für gesuchte Icons kann man schon recht fein einstellen, man muss dann allerdings in mehrere Spalten etwas eintragen. In der Icondatei sind 17000 Icons oder so und wenn man etwas bestimmtes sucht, muss man eingrenzen.
Das gleiche gilt ja auch für die Suche im Efile wo man zusätzliche zu Land/Einheitenklasse nach Namen, Specials ja/nein, Bewegungsart, etc. suchen kann.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
CC70 - Wonderdoc's Das Reich 2.1 For The Open AK e-file
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von Parabellum
1 23.02.2022 15:44
von Parabellum • Zugriffe: 291
CC06 - General Bistrov's Special Breakthrough Corps with Waffenkammer 4.02
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von Parabellum
0 17.04.2021 12:26
von Parabellum • Zugriffe: 326
CC51 - Dennis Fellings North Korean Campaign 1950-51 (with the Latin Generals efile)
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von Parabellum
1 10.08.2020 21:41
von Parabellum • Zugriffe: 426
CC50 - Blitz 2008 with Latin Generals efile / Allgemeine Diskussion
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von Parabellum
44 19.09.2020 00:16
von mythos • Zugriffe: 2047
CC76 - US KOREAN WAR CAMPAIGN v.4.0 for Open Gen with Gustlik’s Efile
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von Parabellum
7 29.08.2022 13:13
von Parabellum • Zugriffe: 947
CC64 - Polish Great War 1914-1920 with Kaiser General II V.10/11/15
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von Parabellum
1 20.12.2019 18:46
von Parabellum • Zugriffe: 581
Open General Events
Erstellt im Forum Archiv Club-Turniere von Matze
1 09.02.2014 22:41
von Parabellum • Zugriffe: 1308
Open General
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von ubootflotte
1 29.07.2011 18:00
von Rayydar • Zugriffe: 1143
Problem mit Open General
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von Jaelor
1 23.02.2011 16:10
von Rayydar • Zugriffe: 1388
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz