Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 1.615 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » RE: PG3DE250 - 2 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2
James Font
Postingschütze
Beiträge: 126


07.07.2013 09:57
RE: PG3DE250 Zitat · antworten

Zitat von Matze im Beitrag #20
Huhu Ihrs :) @Herbie/James = ich bin Kessler

das Problem. Startbildschirm habe ich eruiert.
...
Kannst du das umstellen?
...
Maus kann ich nochmal schaun - ich glaube Löwenherz hat das problem auch - aber generell und ich nur in deiner exe.




Hallo Matze Kessler.
Its not a bug its a feature sagt man da wohl

Ich hoffe Rayy regt sich nicht auf, weil das in seiner Readme drinnen steht
... deutscher Systemsprache werden die deutschen Hintergrundbilder angezeigt ...
Er will ja immer keine ausführliche Beschreibung beifügen. Obwohl sicher jeder die folgenden paar Sätze liest.

Naja, wenn man das nicht gewöhnt ist, kann ich mir schon vorstellen das es verwirrt. Also das ist der Anfang eines Multilingualen PG3D. Das Spiel gibt es ja auf Deutsch, Englisch und Französisch. Für einen Teil der Hintergrundbilder gibt es im Original und auch noch in den modifizierten Panzer2.dat Dateien eigene Grafiken. Das bei dir Icon#2 angezeigt wird liegt an deinem Windows. Du verwendest offensichtlich ein deutschsprachiges. Es spielt dabei keine Rolle ob Österreich, Schweitzer Deutsch oder Deutschland eingestellt ist, wenn die Systemsprache Deutsch ist werden die deutschen Hintergründe angezeigt. Das Ganze war ein Versuch, als ich noch nicht den kompletten Überblick hatte, deswegen wird die französische Sprache noch nicht unterstützt. Außerdem würde ich bei einer Überarbeitung, des Ganzen beim deutschen Startbildschirm den aus der German.shp nehmen.
Das gleiche Verhalten gibt es für die Ausgabe eines Datums. Das Format richtet sich nach der Systemsprache. Hier wird sogar französisch schon unterstützt.
Jedenfalls wird das "normale" Icon#1 immer dann angezeigt, wenn du dein Windows auf Englisch oder eine nicht unterstützte Sprache wie Yoruba einstellst.

Ich denke da an die Sprachgrenzen überschreitende Modifizierbarkeit des Spiels. Wenn ich den Aufwand scheue kann ich einfach alle Startbildschirme mit dem gleichen Bild versehen, wie es momentan Rayy macht. Wenn ich jetzt z.B. eine Mod für deutsche und englische Spieler rausbringen will, nehme ich mein Start Bild und versehe es z.B. für die Deutschen Spieler mit deutscher Schrift und für die englisch Sprachigen und den Rest der Welt mit englischer Sprache.

Die Vision(en):
Wenn man das weiter Spinnt könnte man in Zukunft sogar die alle Texte in Abhängigkeit der Systemsprache und/oder der Vorauswahl des Spielers anzeigen. Ein Zwischenschritt wären erst mal die drei Standardsprachen Deutsch, Englisch und Französisch. Aber später könnte man das Beliebig erweitern, indem man eine Konfigurationsdatei hinzufügt, in der man beliebig viele Sprachen hinzufügen kann. Zumindest alle Sprachen für die Windows einen Systemsprachcode hat. Das dürften über 100 sein. Stell dir das Panzerliga Mod wahlweise auf Zulu und Koreanisch vor . Da würden natürlich unterschiedliche Schriftsätze unterstützt werden.

Naja, momentan ist es zwangsweise Deutsch und teilweise Französisch. Aber gerade in dem Bereich Modifizierbarkeit ist extrem viel möglich. Ich könnte auch jeden einzelne Buttonposition, die Anzahl der Buttons, dort wo gescrollt wird, und die Position aller Beschriftungen, modifizierbar machen und eventuell mache ich das auch, weil das auch nicht mehr Aufwand ist, als eine einzige weitere Spielauflösung bereitzustellen. Dann könntest du alle Hintergrundbilder beliebig gestalten, vielleicht und je nachdem ob man sich den Aufwand antuen will sogar zusätzliche Auflösungen unterstützen. Rayy unterstützt dann nur 640x480, weil er diese Auflösung liebt und PL unterstützt dann vielleicht 640x480 und FullHD in Deutsch, Zulu und Koreanisch mit ganz unterschiedlich angeordneten Dialogelementen und Designs.

Übrigens ich habe FullHD-Auflösung für PG ausprobiert und das würde sich nur lohnen wenn man etwa einen 40"-Computermonitor hat und die Spielfelder größer werden . Auf meinem 27" Monitor ist 1024x768 viel besser spielbar.

Also ich möchte damit sagen, dass ich es ungerne abschalten und eher ausbauen wollen würde .

Gruß Herbie


Matze das Orayykel
Forumsgrenadier
Beiträge: 342


07.07.2013 10:44
RE: PG3DE250 Zitat · antworten

aha interessant -> also wenn ich die exe einbinde muss ich dat Icon#1 auch für Icon#2 verwenden und erledigt. Ist natürlich interessant, die Version in deutsch und englich ohne Probleme gegeneinander PBEM zu spielen. Was wäre klasse !!! Die PL - Version ist ja weitestgehend deutsch und englisch. und 10 % Spanisch


Immer wenn du lügst wird Jesus Blut weinen
(Todd Flanders zu seinem Vater)

James Font
Postingschütze
Beiträge: 126


07.07.2013 12:05
RE: PG3DE250 Zitat · antworten

Zitat von Matze im Beitrag #22
aha interessant -> also wenn ich die exe einbinde muss ich dat Icon#1 auch für Icon#2 verwenden und erledigt. Ist natürlich interessant, die Version in deutsch und englich ohne Probleme gegeneinander PBEM zu spielen. Was wäre klasse !!! Die PL - Version ist ja weitestgehend deutsch und englisch. und 10 % Spanisch


Ich nehme das in meine Pläne mit auf. Als Zwischenversion, bevor alles komplett modifizierbar ist, könnte man bei deutscher Spracheinstellung prüfen, ob eine .DEU-Datei vorhanden ist und wenn nicht nach einer entsprechenden .TXT-Datei suchen. Analog dazu würde das für Französisch (.FRA) funktionieren und von mir aus auch Spanisch (.SPA) funktionieren. Dann könnte man, müsste man aber nicht, unterschiedliche Sprachen bereitstellen.
Später würde es dann z.B. eine Konfigurationsdatei geben in der so etwas wie
[Language:English]
LanguageID=9
TextFileExtention=TXT

[Language:German]
LanguageID=7
TextFileExtention=DEU
Dialogs=GERMAN.shp

[Language:French]
LanguageID=12
TextFileExtention=FRA
Dialogs=FRENCH.shp

[Language:Spanish]
LanguageID=10
TextFileExtention=ESP
Dialogs=SPANISH.shp

steht. (Dem Eintrag für Englisch fehlt der "Dialogs"-Eintrag weil hier die Standarddialoge verwendet werden.)

Das dauert aber noch etwas. Erst mal habe ich Rayy versprochen PNG-Bilder zu unterstützen.

Gruß James Font (aka Herbie aka 009)


Matze das Orayykel
Forumsgrenadier
Beiträge: 342


07.07.2013 12:20
RE: PG3DE250 Zitat · antworten

Hört sich gut an. Jep eine Arbeit nach der anderen - soll kein Streß werden =


Immer wenn du lügst wird Jesus Blut weinen
(Todd Flanders zu seinem Vater)

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.395


07.07.2013 15:39
RE: PG3DE250 Zitat · antworten

Häääh? Also Leute, ich verstehe diese Diskussion überhaupt nicht. Wenn ich eines nicht mag, dann künstliche Probleme!

1. Grafik:
Was spricht gegen einheitliche Hintergrundbilder für alle Sprachen? Ich habe 10 Jahre die Standard-Panzer2.dat (Datup) mit dem modifizierten engl. Startscreen verwendet. Der sieht einfach besser aus als die SSI-Screens. OK, da steht Panzer General II statt IIID. Na und? Das hat nie jemanden interessiert, weil es null Einfluss aufs Spiel hat!

2. Mehrsprachigkeit:

Zitat von Matze im Beitrag #22
Ist natürlich interessant, die Version in deutsch und englich ohne Probleme gegeneinander PBEM zu spielen. Was wäre klasse !!!

HÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHHHHHHHHHHHHHHHHH???????????????????????????????????
In 8 Jahren wurden bei den Raiders Hunderte PBEM-Partien zwischen Spielern mit deutscher und englischer PG-Installation ausgetragen! Das war nie ein Problem, muss also auch nicht gelöst werden.

Grundsätzlich:
So saumäßig PG auch programmiert ist - die Softwarearchitektur ist ziemlich genial, weil modular. PG war schon immer mehrsprachig! Alle relevanten Texte befinden sich in der GUI97.TXT, und die kann man in jede beliebige Sprache übersetzen (solange die Zeichen in den PG-Font.dats vorhanden sind). Es gibt GUI97.TXTs in Spanisch, Italienisch und Polnisch. Der Schönheitsfehler 'Keine nationalen Sonderzeichen' ließe sich durch eine einzige, umfassende Font.dat lösen; die allermeisten sind ja schon in der FONTGRM.DAT. Das Datumsformat interessiert keine Sau!

Nun stellt sich die Frage nach dem Interessentenkreis:
Ich kenne keinen einzigen französischen PG-Spieler (wohl aber Bastler), geschweige denn einen Yoruba. Die internationale Spielergemeinde beschränkte sich immer auf Deutsche & Ösis, Anglos (US, UK, CA, AU, NZ), Romanos (IT, ES, AR, RO), Ungarn und Polen, also Völker mit grundsätzlich lateinischem Alphabet. Selbst Russen (eine große Strategiespielnation) hatten kein Problem, mit der englischen Version zu spielen.

Glaubt jemand ernsthaft, mit einer Version in Kisuaheli Spieler aus dem südlichen Afrika für PG begeistern zu können? Die haben keine entspr. Tradition und überhaupt kein Verhältnis zum WK2.

James, du bist ein begnadeter Programmierer, aber eben kein Spieler. Ich bin einer, und ich weiß, wofür sich die Spieler interessieren, kann also entspr. Prioritäten setzen. Wenn du dich trotz aller Bugfixes in PG nicht ausgelastet fühlst, erstell bitte eine neue Suite.
Der existierende Softwareschrott treibt mich noch in den Wahnsinn.

Zitat von James Font im Beitrag #21
Rayy ... will ja immer keine ausführliche Beschreibung beifügen.

Niemand will Beschreibungen, geschweige denn ausführliche, lesen!

Alles weitere per Mail.


„Das Internet ist für uns alle Neuland.“ - Dr. rer. nat. Angela Merkel

James Font
Postingschütze
Beiträge: 126


07.07.2013 17:47
RE: PG3DE250 Zitat · antworten


Ich spreche hier von voll kompatiblen Anpassungen, die zum größten Teil so nebenbei anfallen. Was ich z.B. langfristig auf jeden Fall tun möchte ist die Anpassung der Auflösung. Die Grundsätzliche Unterscheidung von Sprachen funktioniert sowieso schon und ob ich die Positionierung von den Buttons und Texten intern für mich durchspiele oder das ganze gleiche Konfigurierbar mache, macht keinen Unterschied. Für die Sprachen allein gilt ähnliches. Keiner muss, jeder kann mehr dran drehen. Das erhöht die Flexibilität.
Das Ganze ist natürlich langfristig zu sehen..

Die Beseitigung von Bugs und einfacher zu erreichenden Zwischenschritten wird immer vorgehen. Wenn ich aber schon ein Ziel vor Augen habe kann ich das bei den vielen kleinen Anpassungen im Auge behalten und ein Großteil entsteht dabei von selbst.

Achso, neue Suite. Das wird sowieso mit abfallen müssen, wenn ich die PNG-Grafik vernünftig unterstützen will. Ist also vermerkt.

Wahrscheinlich haben sich die Yoruba-Muttersprachler nur noch nicht angesprochen gefühlt.

Gruß Herbie

Grennie
Forumsgrenadier
Beiträge: 266


08.07.2013 02:37
RE: PG3DE250 Zitat · antworten

@Rayy

Hi Rayy. Wo ich grad die vielen Startbildschirme sehe: Könnte man sich evtl auf einenfestlegen und , wie in Deinem Beispiel, jeweils in der Kopfzeile generell die Version - z.B. RSF 3.XX - und in der Fusszeile die jeweils aktuelle Panzer.dat + Datum zeigen? So langsam wird der ständige Wechsel nämlich ein wenig verwirrend.

Gruss GRENNIE


PANZERGRENADIERE - DRAN, DRAUF, DRÜBER!

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.395


08.07.2013 16:26
RE: PG3DE250 Zitat · antworten

Zitat von Grennie im Beitrag #27
Wo ich grad die vielen Startbildschirme sehe: Könnte man sich evtl auf einenfestlegen und , wie in Deinem Beispiel, jeweils in der Kopfzeile generell die Version - z.B. RSF 3.XX - und in der Fusszeile die jeweils aktuelle Panzer.dat + Datum zeigen? So langsam wird der ständige Wechsel nämlich ein wenig verwirrend.



Stuttgart-Untertürkheim. Erstmals enthüllt: die neue S-Klasse 2013!
Hi-Tech vom Feinsten, 1.024 Assistenzsysteme inkl. sprachgesteuerter EkSt-Erklärung per Twitter, virtuellem Espresso-Vollautomaten und Live-Making-of der neuesten Hollywood-Blockbuster im Headup-Display.
Auf vielfachen Wunsch eines einzelnen, andernfalls ein wenig verwirrten Kunden jedoch im althergebrachten Outfit.


Im Ernst:
Warum soll bei einer fundamental erweiterten Panzer2.dat nicht der Startbildschirm auf die Neuerung hinweisen? Damit siehst du gleich, dass du die richtige Dat aufrufst - ohne Blick auf das Datum (bei dem Monat / Jahr eindeutig sind, denn ich habe noch nie 2 Dats in einem Monat herausgebracht).
Die Info zur RSF-Version + Sommer- / Winter-File oben kommt aus der GUI97.TXT.

Dafür, dass die PL natürlich einen anderen Startscreen hat und dass das DE-Patch ohne Anpassung der Dat den alten deutschen PGIIID-Screen ausgibt, kann ich nichts.


„Das Internet ist für uns alle Neuland.“ - Dr. rer. nat. Angela Merkel

xray
Rekrut
Beiträge: 2

28.07.2013 23:16
RE: PG3DE250 Zitat · antworten

Hallo an euch fleißige PG3D-Enthusiasten,
ich möchte hier mal allen PG3D-Verbesserern und Bastlern mein Respekt und ein großes Lob aussprechen. Ich bin zwar kein Multiplayer, dafür spiele und schätze ich PG3D aber breits (mit Unterbrechungen) seit 1998. Dank eurer unzähligen Verbesserungen, Tipps und Forenbeiträge habe ich das Spiel bis heute stets problmelos updaten und spielen können. Vor ein paar Tagen habe ich mir irgendwo aus dem Netz die PG3DE250.EXE runtergeladen, weil ich hoffte damit die Konvertierung von Textdateien einer alten deutschem Kampagne umgehen zu können und siehe da - es funktioniert vorzüglich, auch mit Umlauten. Ich habe die exe auf XP, auf win7 und auf Win8 getestet - es funktioniert bei mir bisher alles einwandfrei ohne die DxWnd4PG.EXE.
Ich hatte einen nicht reproduzierbaren Absturz in Win7 während einer Kampagne, aber so etwas hatte ich auch vorher ab und an mal. Ich möchte euch hiermit ermutigen eure tolle Arbeit weiterzumachen. Ihr macht damit auch den vielen stilleren Fans dieses Klassikers wie mir viel Freude!
Als kleines Dankeschön wollte ich euch zumindest auch mal eine positive Rückmeldung zu diesem tollen Upgrade geben.
VG, xray

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.395


28.07.2013 23:27
RE: PG3DE250 Zitat · antworten

Danke. Ja, James Font ist ein wahres Genie.
Übrigens: Wenn du weiterhin auf dem Laufenden bleiben willst, wirf bitte einen Blick auf die letzten Raiders-News:
www.rayy.de/raiders/


„Das Internet ist für uns alle Neuland.“ - Dr. rer. nat. Angela Merkel

xray
Rekrut
Beiträge: 2

28.07.2013 23:43
RE: PG3DE250 Zitat · antworten

tja, mit Bedauern und etwas traurig, aber auch mit Verständnis habe ich das Ende der Pflege dieser Seite z.K. genommen. Ich muss dazu sagen, dass ich mit den Beschreibungen auf Deiner Seite immer sehr gut klar gekommen bin und es schade ist, dass diese tolle Arbeit offensichtlich nicht ausreichend gewürdigt wurde. Schön und danke, dass Du wenigstens für den Fall der Fälle erreichbar bleibst.

James Font
Postingschütze
Beiträge: 126


29.07.2013 13:06
RE: PG3DE250 Zitat · antworten

Zitat von xray im Beitrag #29
...Ich habe die exe auf XP, auf win7 und auf Win8 getestet - es funktioniert bei mir bisher alles einwandfrei ohne die DxWnd4PG.EXE...


Hallo xray,
danke für deine Rückmeldung. Auch wenn alles auf einem Betriebssystem läuft, ist das eine wichtige Information für mich, weil ich dann Meldungen über Probleme auf bestimmten Betriebssystemen besser bewerten kann. Das hilft mir dann auch weitere Verbesserungen vorzunehmen.

Gruß James

Skorpman66
Schreibstubenhengst
Beiträge: 73

29.07.2013 19:00
RE: PG3DE250 Zitat · antworten

hallo,

ich habe die exe auf win7 am laufen und es funktioniert bisher alles einwandfrei ohne die DxWnd4PG.EXE.


Grüße
Bernd

Matze das Orayykel
Forumsgrenadier
Beiträge: 342


21.08.2013 19:46
RE: PG3DE250 Zitat · antworten

Neues von der Front mit meinem Mausfehler:

Ich hab jetzt mal doch ins Winter RSF 3.5 mit der DE.exe reingeschaut - anders geht´s ja nun auch nicht mehr. Im Hauptmenü -> also bei der Scenarienauswahl ect. schwimmt die Maus sehr also mit entsprechender Zeitverzögerung. Im Spiel selbst also auf der Karte -> da geht es - es hat ein zwei mal gehackt - aber ansonsten relativ flüssig. Sobald ich auf z. B. Spiel speichern gegangen bin und sich wieder ein Menü geöffnet hat, schwamm die Maus wieder - aber nur im Bereich des Fensters, das sich öffnete.

Vielleicht hilft das etwas weiter - die Mausbeschleunigung ect. habe ich alle ausgeschaltet.

Viele Grüße
Matze


Immer wenn du lügst wird Jesus Blut weinen
(Todd Flanders zu seinem Vater)

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.395


21.08.2013 20:46
RE: PG3DE250 Zitat · antworten

Bei mir genau dasselbe wie bei Matze: bei Startscreen und Pop-ups leichte Schwimmtätigkeit, unabhängig von Mauseinstellungen. Liegt aber im tolerablen Bereich und war auch mit dem UK-Patch schon gegeben.


„Dies entsprach eher General Custer als Clausewitz.“
Richard Overy, brit. Historiker, über den operativen Starrsinn des 'GröFaZ'

James Font
Postingschütze
Beiträge: 126


22.08.2013 17:26
RE: PG3DE250 Zitat · antworten

Zitat von Matze im Beitrag #34
Neues von der Front mit meinem Mausfehler:

... Im Spiel selbst also auf der Karte -> da geht es ... schwamm die Maus wieder - aber nur im Bereich des Fensters, das sich öffnete.
...

Viele Grüße
Matze


Hallo Matze.
Das gibt mir zumindest eine Idee womit es zusammenhängen könnte und wenn nicht, immerhin einen Ansatz. Wie die Dialoge arbeiten ist mir noch nicht ganz klar. Aber wenn ich weiter am Sourcecode arbeite werde ich darauf achten diesen Aspekt besser zu verstehen. Vielleicht fällt mir dabei ein unterschied auf, der mich auf die richtige Idee bringt.

Danke für das Mitteilen der Beobachtung. Genau solche Beschreibungen brauche ich, um irgendwann das Problem zu finden.

Gruß James

Matze das Orayykel
Forumsgrenadier
Beiträge: 342


22.08.2013 18:55
RE: PG3DE250 Zitat · antworten

kein Ding :) ich habe ja ureigenstes Interesse, dass es bald funktioniert Übrigens im Kaufmenü schwimmt es auch, wie auch im HQ Bereich. Also überall außer auf der Karte. Wo wir uns aber auch zu 90 % bewegen.


Immer wenn du lügst wird Jesus Blut weinen
(Todd Flanders zu seinem Vater)

Seiten: 1 | 2
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » RE: PG3DE250 - 2
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen