Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 805 mal aufgerufen
  
 Sonstiges
Gerd Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.760

07.02.2010 20:19
PC Problem Antworten

Hallo!
Ich habe gerade ein Problem mit dem PG3D-PC. Den nutze ich eben eigentlich fürs Internet und PG.
Zum Problem:
Alles lief normal. Bei einem Anschalten des PC plötzlich nur ein schwarzer Bildschirm.
Alle Lüfter laufen, Festplatten arbeiten und der Bildschirm ist auch nicht kaputt.
SCHLIMM ist auch, dass alle PG Spiele im Moment ruhen!
Das ist der PC:
Falls es jemanden interessiert:
XP3200+, 2GB RAM; 2x60GB in Raid0, eine GT6800 AGP und als Board ein MSI K7N2 Delta ILSR. OS: XP SP3
Es wurde keine neue Hardware verbaut, nichts übertaktet und auch keine Software o.ä. installiert.
Alles lief eben ohne Probleme und plötzlich das.
Ich habe schon die Grafikkarte gewechselt, das Mainboard mit einem baugleichen Modell getauscht und die CPU ausgetauscht.
Alles ohne Erfolg.
Goggle bietet viele Themen, wo das gleiche Problem beschrieben wird aber keine Lösung dabei ist.
Ich werde noch die RAM Riegel, umstecken aber das wars dann auch schon. Ich habe keine Ahnung mehr was ich da machen kann.

FEHLERMELDUNG nach LED an D-Bracket(ein Zusatzmodul mit vier LED zur Fehlerbestimmung):
beide oberen LED rot, untere LED beide grün,, bedeutet nach Handbuch:
>>>
Systemspannung EIN
- Wenn der Prozessor defekt oder nicht richtig installiert ist, bleibt
D-LED hier hängen
>>>

Fortsetzung: Ich habe einen Speicherriegel gezogen und auch mal die beiden SATA (Raid0) vom Board getrennt und eine IDE anghängt, NICHTS.
Da jetzt alle Teile, bis auf RAM, getauscht wurden bleibt nur noch das Netzteil. Da müßten dann alle Leitungen funktionieren nur eben die für die CPU nicht. Leider hab ich keinen Netzteiltester oder Austauschteil. Ich werd hier wieder was schreiben, wenn ich was weiß.

Fortsetzung II: Das neue Netzteil hat zwar auch 400 W aber hat Probleme mit den Laufwerken + Lüfter- /steuerung.
Bildschirm beleibt auch weiterhin schwarz, keine Veränderung.

FORTSETZUNG III: Das Netzteil hab ich nun nochmal geprüft und es ist i.O. . Mittels einer Diagnosekarte ist auch das Mainboard i.O. Ich überleg dann mal weiter.

Fortsetzung IV
Hallo!
Hab jetzt mal wieder einen Anlauf zur Problembehebung unternommen.
- CMOS-clear
- FSB auf 100MHz auf Mainboard per Jumper
- keine Festplatte oder Laufwerke (CD, Floppy, etc.)
- Diagnosekarte (4-Anzeige) an LPT+USB
Ich kam, oh Wunder ins BIOS. Dort schien aber alles ok, keine Veränderungen ersichtlich. Ich hab dann das Datum eingestellt und wollte mit FP starten. Ich kam bis zum Werbebildschirm des Mainboards, keine Möglichkeit ins BIOS zu kommen.
- auch nach erneuten CMOS-clear keine Änderung, auch nach abstöpseln aller Laufwerke
- Es gab nur den Werbebildschirm
Anzeige, Diagnosekarte:
Durchgeschaltet: mittels checktaste
00A5 = control to INT 19H boot loader;External ROM screen; Check for external ROM's
FFAA = systen booting; Display system configuration
NO_c = klar da keine FP angeschlossen war/ist.

Warum gehts einmal und dann nicht? Ich verstehs nicht.
ich teste/probiere nachher weiter.
WER KANN HELFEN?
Ich bin für jeden Rat dankbar.

EDIT: Fehlermeldung an D-Bracket nach Handbuch.

Guten Abend!

Logik ist die Kunst, zuversichtlich in die Irre zu gehen!

kgw67 Offline

Nachschubgefreiter

Beiträge: 17

11.02.2010 17:32
#2 RE: PC Problem Antworten

Ist der Bildschirm tatsächlich komplett schwarz oder blinkt links oben noch der Cursor ?

Den blinkenden Cursor hatte ich vor Monaten auch schonmal nebst klackernder Festplatte. Letztere war defekt und weigerte sich, XP zu booten.

Eine andere Idee wäre mal die einstellungen des Mainboards zu prüfen.

Eventuell muss AGP Grafikkarte extra eingestellt werden ? Die neueren Grakas sind ja meist PCI Express.

Gerd Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.760

12.02.2010 10:56
#3 RE: PC Problem Antworten

Hallo!
@kgw67: Ich habe bis zum schwarzen Bildschirm, der total schwarz ist, keine Veränderungen an der Hard- oder Software durchgeführt. Am Mainboard hab ich auch keine Veränderungen vorgenommen oder hätte dieses tun müssen. Trotzdem Danke.
Den Wechsel der einzelnen Hardwarekomponenten habe ich Schritt für Schritt nach dem Ausfall durchgeführt.
In einem Artikel einer PC-Zeitung hab ich zufällig die Beschreibung des Problems gefunden. Allerdings geht man dann davon aus, dass das Netzteil einen Defekt hat.
Da aber alle Laufwerke und Lüfter funktionieren hab ich diese Möglichkeit nicht ernsthaft in Betracht gezogen und muß erst jetzt mal schauen wo ich ein NT zum Ausprobieren bekommen kann.
Es bleibt jetzt noch die einzige Option für mich, hoffentlich hab ich heute Glück bei der Suche u.a. bei meinen Schwiegereltern.
Mein Latein ist dann zu Ende.

Gruß
Gerd

Logik ist die Kunst, zuversichtlich in die Irre zu gehen!

kgw67 Offline

Nachschubgefreiter

Beiträge: 17

16.02.2010 13:01
#4 RE: PC Problem Antworten

Hallo Gerd,

defektes oder unterdimensioniertes Netzteil kann sowas auch verursachen. Vielleicht mal ohne Harddisks über cd rom oder floppy booten ?

Ganz schwarzen Bildschirm hatte ich auch schonmal, als ich versuchte mit einer damals neueren Grafikkarte eine für den alten Monitor zu hohe Auflösung zu fahren... ansonsten gehen mir die Ideen aus, tut mir leid

Gerd Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.760

16.02.2010 18:33
#5 RE: PC Problem Antworten

Hallo!
Ich hab mir jetzt ein neues Netzteil(14.-Euronen) geholt, gleiche Leistung wie das installierte. Das ist ja schon einige Jahre alt.
Ich bin da auch sonst eher ratlos, aber das ist für mich die letzte Möglichkeit, wenn keiner mehr eine andere Idee hat.
Das mit den Laufwerken könnte man noch versuchen. Mal sehen, die Gegner warten schließlich schon auf den Fortgang der Partien. Einfach ärgerlich.

Logik ist die Kunst, zuversichtlich in die Irre zu gehen!

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

16.02.2010 19:41
#6 RE: PC Problem Antworten

Versuch es doch mal da: http://www.rayy.de/raiders/pages/RayyPCHelp.html

Die haben mir schon des öfteren, auch bei kniffligen Fragen, geholfen.

CETERVM CENSEO HIEMEM ESSE DELENDAM

Gerd Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.760

16.02.2010 23:16
#7 RE: PC Problem Antworten

Hallo Rayy!
Geht leider nicht.
>>>
Diese Seite existiert leider nicht
Die von Ihnen aufgerufene URL ist leider nicht gültig.
>>>

Gruß
Gerd

Logik ist die Kunst, zuversichtlich in die Irre zu gehen!

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

16.02.2010 23:49
#8 RE: PC Problem Antworten

http://www.pc-special.net/ gibt es aber noch!

CETERVM CENSEO HIEMEM ESSE DELENDAM

Gerd Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.760

18.02.2010 15:17
#9 RE: PC Problem Antworten

Hallo!
@Rayy: ich hab mich da mal angemeldet und bin auf Antworten gespannt.

Das neue Netzteil, ebenfalls ein 400W Teil, macht Zicken und hab deshalb die CD-Laufwerke abgestöpselt + Lüftersteuerung.
Aber sonst bleibt der Bildschirm aber immer noch schwarz. Alles ohne Erfolg.

Gruß
Gerd

Logik ist die Kunst, zuversichtlich in die Irre zu gehen!

Gerd Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.760

03.03.2010 18:07
#10 RE: PC Problem Antworten

Hallo!
Hab neue infos, siehe Anfang Fortsetzung IV.

Gruß
Gerd

Logik ist die Kunst, zuversichtlich in die Irre zu gehen!

Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

03.03.2010 19:19
#11 RE: PC Problem Antworten

Hi Gerd,

an Deiner Stelle würde ich mir einfach eine neue Hauptplatine kaufen. 100 EUR rechtfertigen doch nicht den Aufwand, den Du treibst. Ich hatte z.B. mal ein defektes Mainboard, bei dem ich immer bis zum Windows Startbildschirm gekommen bin, aber dann wurde der Bildschirm schwarz. Wenn der Rechner dagegen kurz vorher gelaufen war, ich ihn ausgeschaltet und wieder eingeschaltet habe, trat der Fehler nicht auf. Damals hat auch erst ein Tausch der Hauptplatine geholfen. Es könnte z.B. sein, daß ein defektes Netzteil Dir erst die eine und dann die andere Platine geschrottet hat.

Gruß
Scipio

"Diejenigen, die ihre Freiheit zugunsten der Sicherheit aufgeben, werden am Ende keines von beiden haben - und verdienen es auch nicht."

Gerd Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.760

03.03.2010 20:14
#12 RE: PC Problem Antworten

Hallo Scipio!
Wahrscheinlich hast du recht aber mittlerweile will ich es genau wissen. Da ich ja schon einiges probiert habe und heute dahcte, es geschafft zu haben, läßt es mich nicht los.
So habe ich immerhin eine kleine Aussicht auf Erfolg, nebenbei lernt man den PC dann doch wieder besser kennen.
Bis auf die Grafikkarte hab ich ja jetzt alles doppelt, was ich ja auch wieder verkaufen will. Eine gewisse Zeit gebe ich mir noch bevor ich den PC , naja oder einfach aufgebe.
Mal sehen.
Eines hab ich aer schon gelernt, es gibt verdammt viel Diagnose und Prüfgeräte im Handel.
Wenn ich aufgebe oder das Problem gelöst habe, dann schreib ichs hie rein. PG geht ja glücklicherweise wieder am Laptop.

Gruß!
Gerd

Logik ist die Kunst, zuversichtlich in die Irre zu gehen!

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sounds SFX Problem
Erstellt im Forum Equipment & Patches von Der Panzermensch
6 13.09.2013 12:21
von Seerosenbär • Zugriffe: 611
Problem das PG die Karten lädt und überhaupt läuft!
Erstellt im Forum Equipment & Patches von Eule
2 21.09.2009 23:58
von Eule • Zugriffe: 590
Problem mit der Suite PG2/ Prestigezuteilung
Erstellt im Forum Equipment & Patches von Panzerlurch
1 12.07.2009 13:51
von Rayydar • Zugriffe: 500
Netzwerk-Problem
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von Scipio
4 30.04.2005 11:46
von nobody • Zugriffe: 467
Problem mit PG IIID unter WinXP. Geschwindigkeit.
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von Ilaris
2 30.12.2005 16:54
von nobody • Zugriffe: 749
replay Problem
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von Infernalex
7 05.04.2006 22:35
von nobody • Zugriffe: 490
Problem beim Einheitenkauf
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von General-von-Röder
12 21.07.2007 08:19
von nobody • Zugriffe: 615
Problem mit Szenarien
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von dasulza82
8 11.02.2009 19:18
von nobody • Zugriffe: 649
Problem mit Verlustanzeige!
Erstellt im Forum Equipment & Patches von chk_at
4 09.03.2009 20:53
von nobody • Zugriffe: 676
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz