Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 753 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? - 2 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.440


28.07.2005 18:21
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten

Quote:
Und vielleicht noch eine Überlegung aus Wolkenkuckuckshausen:
Wäre es möglich, Schiffseinheiten einen Status wie bei gezogenen Arty-Land-Einheiten zu verpassen?
Also quasi nach einer Bewegung der (Schiffs-)Einheit kein Unterstützungsfeuer während der nächsten Runde.
Unterstützungsfeuer nur bei "stationärer" Position.
...
Freilich, wie kann dieser Kunstgriff umgesetzt werden???

Abgesehen davon, dass das auch nicht wirklich realistisch wäre, schlag diesen Kunstgriff bitte 008@wolkenkuckuckshausen.world vor.

Ansonsten schaun mer mal, dann sehn mer schon. Vielleicht gibt es in der nächsten Version dann gedoppelte Schiffe mit und ohne Unterstützungsfeuer ...


slowstep
Postingschütze
Beiträge: 122

28.07.2005 21:13
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten
Na, da würde sich .world aber freuen

Aber ernsthaft und an Marine-Spezialisten gerichtet:
Wurde damals mit Schiffen tatsächlich aus voller Fahrt zielgenau gefeuert?

Mir erscheint es nicht unrealistisch, wenn ein Schiff zunächst eine annähernd ruhige Position einnehmen muste.

Weiß jemand marinetechnisch näher bescheid?

Gruß,
slowstep


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.440


28.07.2005 21:44
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten
Jou!
Die Schiffsartillerie und ihre Richtmechanismen waren ja eigentlich für Seegefechte konzipiert. Und da
- sollte man selber schon recht schnell sein, um nicht getroffen zu werden
- war auch der Feind schnell unterwegs.

Also etwas völlig anderes als bei die Landrattens mit stationärer Ari und oft auch stationären Zielen (Bunker, gegenerische Ari usw.)

Deshalb gab es eine ausgeklügelte Zielverfolgung (lange bevor sowas in Panzer eingebaut wurde).
Und von verschiedenen Positionen aus (bedingt durch schnelle Fahrt) lässt sich die Zielentfernung m.W. sogar besser einmessen.

Refft den Anker, lichtet die Segel!
Pseudo-Marineexperte Käptn Rayy von Iglo


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.440


29.07.2005 12:41
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten
So, nachdem das einigermaßen ausdiskutiert und auch mit einer klaren Mehrheit so abgestimmt wurde, wird hiermit vom Cayysar beschlossen und verkündet:

1. Alle RSF*2*-Überwasser-Kriegsschiffe gewähren Feuerunterstützung gegen Landziele.
2. Der Mun-Vorrat / Schiff wird i.d.R. auf 14 herabgesetzt.

Ich habe übrigens spaßeshalber mal 'Malta' mit beiden Seiten gegen die KI gespielt (die zugegebenermaßen kein Maßstab ist). Anyway, es lief - um im Bild zu bleiben - nicht völlig aus dem Ruder.

Die italienische Navy konnte 3 Runden lang Feuerunterstützung schießen, wobei die gegen Eingrabung >= 5 durchaus nicht immer super-erfolgreich war. Dann musste sie sich fulltime mit der Royal Navy auseinandersetzen. Erst als die versenkt war, konnte für den finalen Angriff wieder auf Landziele geschossen werden - aber da war auch schon die Mun knapp!

Die Royal Navy musste zuerst die italienische versenken und gewährte dann ab ca. Runde 6 Feuerunterstützung für die Stoppelhopser. Haut rein.

Aber ohne Seeherrschaft geht für beide Seiten an Land wenig! Sehr realistisch!
Übrigens kriegen beide Seiten in dem Szen dermaßen viel Prestige, dass die Briten durchaus 2 oder 3 Swordfish und die Deutschen eine He-115 kaufen können, was sich für die gegnerischen Schlachtschiffe irgendwie ungesund auswirkt.


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.440


29.07.2005 16:10
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten
Und weiter gehts ...

Die gute Nachricht:
Aufgrund eines klugen Vorschlags von Gen. hc. Alsenor im TBG-Forum sind die Angriffswerte der Land-Ari gegen Schiffe deutlich erhöht worden. Pak und [G]-Flak werden daraufhin noch überprüft
Dann können die sich endlich mal gegen das Seebombardement wehren, was auch der Realität entspricht.

Die schlechte Nachricht:
Ob das RSF*2* bei dieser Vorgehensweise bis September fertig wird ... ?


Seiten: 1 | 2
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? - 2
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen