Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 5.327 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » Equipment & Patches » [C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.396


29.09.2007 02:15
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Die wahrscheinlich letzte 2er-Version des RSF und damit das vierte Update innerhalb von neuen Monaten ist fertig!

WARNUNG! Die folgenden Informationen sind ein Auszug aus der LIESMICH-Datei! Die Lektüre einer LIESMICH-Datei kann zu einem gewissen Verständnis des RSF und damit zur Verödung dieses Forums führen, weil die FAQs alle schon beantwortet sind! Sie erfolgt deshalb auf eigene Gefahr!
====================================================================
Kompatibilität
====================================================================
Zuerst die GUTE Nachricht:
Man KANN während einer laufenden PBEM-Partie von einer früheren RSF-Version upgraden!
Allerdings sollten beide Gegner dies gleichzeitig (bei derselben Zug-Nummer) tun!

>>> Bei dieser Gelegenheit bitte auch gleich auf das UK-Patch 2.20 updaten! <<<
...
==============================================
Änderungen und Fehlerbereinigungen
==============================================
v2.70 - 28.09.07
----------------
Vorbemerkung:
Der Schlüssel zum Erfolg in PG3D war immer das perfekte Zusammenwirken der Einheiten.
Das RSF 2.7 bietet eine Menge [C]ampfunterstützungs-Einheiten, sogar Fliegerasse [C].
Diese [C]-Einheiten erfordern eine noch ausgeklügeltere Abstimmung deiner Einheiten!

Bitte beachte, dass:
- [C]ampfunterstützung nur bei Erfahrungslevels von 200 oder höher überhaupt wirksam ist!
Die Erfahrung, die der Nachbareinheit 'ausgeliehen' wird, beträgt (Ganzzahl(Erfahrungsbalken / 2)) * 100.

- Die meisten [C]-Einheiten haben schwache Kampfwerte (wogegen ein paar andere extrem teuer sind).
D.h., sie können als Original-[C]-Einheiten kaum jemals durch Kampf die erforderliche Erfahrung sammeln,
sondern müssen aus Power-Kampfeinheiten aufgerüstet werden - die dir hinterher wahrscheinlich fehlen!

- Schütze deine [C]-Einheiten gut! Sie haben eine geringe Mannschaftsstärke (in Einzel-Szens),
wenig Munition (Vorsicht vor Mehrfachangriffen!) und schwache Verteidigungswerte!


* 111 NEUE EINHEITEN:
1412 bis 1522 , z.B. Räumboote, dt. strat. Bomber [L] und Tauchpanzer, brit. Radar,
Brücken (die zerstört werden können!), Luftlande-Transport-Jeeps, gepanzerte und infanteristische
Befehlseinheiten [C], Fliegerasse [C], beschädigte Panzer die im Kamp.-HQ 'repariert' werden können,
mehr Lastensegler etc.

* ALLE WK2-Einheiten ALLER Länder sind jetzt 'PATifiziert', einschl. Infanterie und gezogener Geschütze.
Es gibt einige, wenige Ausnahmen; dabei gibt es einfach keine passenden Icons.
Leider scheitert auch eine durchgehende Verschönerung der Nachkriegseinheiten am Icon-Mangel.

* Leichte Kreuzer und Schlachtkreuzer können jetzt aufgrund neuer Klassenzuordnung im Spiel gekauft werden:
sLC -> sCr-Klasse, sBC -> sBS-Klasse in kruden SSI-Kürzeln
CL -> CA-Klasse, CB -> BB-Klasse in *verständlichen* Kürzeln
Dies hat definitiv KEINEN Einfluss auf das Kampfverhalten!

* Die Canone da 90/53 Modello 41C [G] hat eine Spezialeigenschaft - sie kann nun auf Feindeinheiten feuern.
Rubberduck
Stabsschreiber
Beiträge: 912


29.09.2007 10:56
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
oh man, schon wieder stundenlanges neu-editieren........

Klasse Arbeit, Meister
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.396


29.09.2007 14:30
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten

Quote:
oh man, schon wieder stundenlanges neu-editieren........

Du musst ja nicht.
Wie an anderer Stelle schon mal dargelegt, machen selbst olle SSI-Kampagnen mit neuen RSF-Versionen immer wieder Spaß. Ich habe gerade 'Nowgorod' aus der 'Guderian'-Kampagne mit zwei Tauchpanzern gespielt; die sind ideal für das wässerige Gelände!

Rubberduck
Stabsschreiber
Beiträge: 912


30.09.2007 11:53
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Mein Reden! Mit den kontinuierlichen Updates des RSF's können auch bislang als eher öde und langweilig verschriene Scenarien plötzlich wieder interessant werden.

Mal schauen was Du im Fundus der neuen Version so verbuddelt hast
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.396


30.09.2007 12:07
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten

Quote:
... als eher öde und langweilig verschriene Scenarien plötzlich wieder interessant werden.

Du kannst auch zusätzliche Brücken über den Rhein legen!
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.396


30.09.2007 19:52
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Und hier noch ein praktisches Beispiel für die Verwendung neuer Einheiten.
Es ist das HQ vor Prokhorovka in der SSI-Kampagne, wobei die aus 'Guderians Strategie' (TV bei Klin) gestartet wurde.
http://www.rayy.de/raiders/download/Gude_Vert_100.csv

Was man tun (oder lassen) kann:
1. Die 8,8-SFL auf Nashorn umrüsten (gratis!)
2. Die 'Schneemänner' wieder in feldgraue Klamotten stecken (gratis!)
3. P IVG -> Panther
3. Jäger modernisieren, vor allem die Spit
4. Inf. -> Panzergrennies, wenn das Prestige noch reicht.
Evtl. auch unerfahrene Einheiten verkaufen?

Viel Spaß damit!
Gerd
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.699


01.10.2007 00:03
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Da macht das Spielen noch mehr Spaß und man muß aufpassen nicht mit dem PC zu verwachsen.
Sehr gute Arbeit!
Jo
Verbalkanonier
Beiträge: 667


01.10.2007 10:50
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Juchu - ich freue mich! Gibts Einwände / Probleme auf das RSF 2.70 in einer laufenden Kampagne aufzurüsten?
Clu
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.919


01.10.2007 11:19
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Ich nehme an, dass es auch bei Kampagnen funktioniert. Da es ja bei PBEM geht.
Kann nur sein, dass du die Kampagne neu startest, da es ja viele neu Möglichkeiten gibt...
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.396


01.10.2007 19:31
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten

Quote:
Juchu - ich freue mich! Gibts Einwände / Probleme auf das RSF 2.70 in einer laufenden Kampagne aufzurüsten?

Klar kannst du während einer Kamp. wechseln. Es kann höchstens sein, dass ein paar deiner Kerneinheiten dann geringfügig andere Werte haben.
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.396


02.10.2007 17:46
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Und hier wohl ein neuer Rekord dank RSF 2.7:
Salerno in drei Zügen!
http://www.rayy.de/raiders/download/Gude_Vert_Salerno.csv

Ist natürlich auch ein bisschen 'unfair' gegenüber der Künstlichen Idiotie, die immer noch ausschließlich mit ursrpünglichen SSI-Einheiten kämpfen muss ...
Spacksack
Rekrut
Beiträge: 7

05.10.2007 20:26
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Dank dir Rayydar für das beste RSF aller Zeiten.
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.396


06.10.2007 14:17
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Mehr davon!
Dann fange ich vielleicht noch in diesem Jahrtausend mit dem RSF#3 an.
Denn zu verbessern gibt es noch einiges ...
Rubberduck
Stabsschreiber
Beiträge: 912


07.10.2007 16:41
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Wenn Du es brauchst -- Super gute Arbeit, Chef

Aber auch gleich ein paar Fragen bzw. konstruktive Kritik:
- warum ist die HE 177 nur so zeitlich begrenzt verfügbar? Wenn es später eine neue Version bzw. ein komplett anderes Nachfolgermodell gibt okay, aber für den einzigen deutschen Levelbomber kommt ja nix mehr.
- warum sind die allierten Fliegerasse ebenfalls nur zeitlich begrenzt verfügbar? Zwar gibt es für die gewählten Modelle später technisch bessere Nachfolger, aber gerade der C-Effekt macht (und soll) ja den Reiz aus
- was sollen die Brücken bringen? Ich kann diese zwar hübsch in die Landschaft setzen (sehen übrigens echt gut aus!) und sie auch zerstören, nur haben sie spielerisch überhaupt keine Bedeutung. Mein Gedanke war, ich setze sie auf ein Fluss oder Ozean-Feld und schon habe ich den zeitlich begrenzten (bis zu einer möglichen Zerstörung) Brückeneffekt. Dies funktioniert aber nicht, da das Feld zumindest eine "Furt" Eigenschaft haben muss. Und über eine solche komme ich auch so rüber.
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.396


07.10.2007 22:06
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Also den doppelten Kniefall brauche ich nicht wirklich, auch wenn solche adäquaten Beifallskundgebungen durchaus des Cayysars Herz erwärmen.
Aber so wenig Feedback wie jetzt beim 2.7 hat es bei den anderen Versionen nicht gegeben. Von daher Dank für deine Fragen.

Die He-177 wurde wirklich nur zeitlich sehr begrenzt produziert. Erst wurde sie aufgrund von Konstruktionsmängeln (Triebwerksprobleme, kein Wunder) nicht serienreif, und im Herbst 44 wurde sie wg. Roh- und Treibstoffmangel wieder eingestellt. Fürs strategic bombing hatte man ja die V2.

Bei der Fliegerei mit [C] hatten die Deutschen nun mal ein bis zwei Jahre Vorsprung. Und überhaupt gab es aufgrund 'Vollbeschäftigung' eher und mehr deutsche Fliegerasse mit weitaus höheren Abschusszahlen als bei den Allies.

Mit den Brücken hast du es nicht so, fürchte ich.
Die stationären funktionieren genauso wie Brückenpios, d.h. natürlich nur bei Furten und nicht bei 'impassable rivers'. Aber ohne Brücke musst du doch zweimal anhalten, einmal vor der Furt, einmal mittendrin inkl. erhöhter Verwundbarkeit! Außerdem kann man per simpler Mapfile-Änderungen diese Brücken auch an unorthodoxen Stellen platzieren.
NisRanders
Postingschütze
Beiträge: 144

08.10.2007 10:17
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Also ich habe mit dem neuen RSF noch mal angefangen KuK durchzuspielen, ich hoffe diesmal schaffe ich es.
Galland
Verbalkanonier
Beiträge: 589


08.10.2007 10:44
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Erstmal ein herzlichstes Danke an unseren großen Cayysar !!
Das mit den Fliegerassen ist ein wirklich geniales Kaninchen das du da aus dem Hut gezaubert hast - da freut sich das Herz des Fliegergenerals .
Auch die anderen Befehlshabereinheiten(C) sind ein strategische wie auch taktische Bereicherung, ich liebe das C in Klammern.
Rubberduck
Stabsschreiber
Beiträge: 912


08.10.2007 16:37
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
[QUOTE]Also den doppelten Kniefall brauche ich nicht wirklich, auch wenn solche adäquaten Beifallskundgebungen durchaus des Cayysars Herz erwärmen.
Aber so wenig Feedback wie jetzt beim 2.7 hat es bei den anderen Versionen nicht gegeben. Von daher Dank für deine Fragen. [23]

Die He-177 wurde wirklich nur zeitlich sehr begrenzt produziert. Erst wurde sie aufgrund von Konstruktionsmängeln (Triebwerksprobleme, kein Wunder) nicht serienreif, und im Herbst 44 wurde sie wg. Roh- und Treibstoffmangel wieder eingestellt. Fürs strategic bombing hatte man ja die V2.

Bei der Fliegerei mit [C] hatten die Deutschen nun mal ein bis zwei Jahre Vorsprung. Und überhaupt gab es aufgrund 'Vollbeschäftigung' eher und mehr deutsche Fliegerasse mit weitaus höheren Abschusszahlen als bei den Allies.

Mit den Brücken hast du es nicht so, fürchte ich. [24]
Die stationären funktionieren genauso wie Brückenpios, d.h. natürlich nur bei Furten und nicht bei 'impassable rivers'. Aber ohne Brücke musst du doch zweimal anhalten, einmal vor der Furt, einmal mittendrin inkl. erhöhter Verwundbarkeit! Außerdem kann man per simpler Mapfile-Änderungen diese Brücken auch an unorthodoxen Stellen platzieren.
[/QUOTE]

Ich wollte Dich ja nur weiterhin motiviert wissen [15]

Zur HE 177 = okay. Man kann Sie ja, einmal gekauft, auch behalten.

Zu den Fliegerassen = teilweise okay. Mir geht es ja nicht darum, dass die deutschen [B]früher[/B] welche haben (da liegst Du mit Deiner Argumentation schon richtig), sondern dass die Allies sie nur bis 1944 haben. Gerade in den späten Scenarien fehlen nun die eigentlich doch vorhandenen Allierten Asse [207]

Zu den Brücken = hmmm, nun ja..........
Ich dachte halt nur, dass wenn ich eine dieser Brücken einbaue, diese quasi so gecodet sind, dass sie auch dicke Flüsse (wie Du sagtest: unpassierbare) überbrücken. Aber auch so sind sie eine gute Lösung. Ich habe halt in den Karten die Stellen zu Furten gemacht und dann eine Brücke gesetzt.

Kleine ketzerische Anmerkung meinerseits: bringt das [C] eigentlich etwas? Ich habe bislang nur gegen Einheiten gekämpft, die in der Nähe eines HQ standen. Okay, es hat schon etwas geholfen (den nahestehenden Opfern, äh, Alliierten Truppen), aber so richtig viel bringt es irgendwie nicht. Ich muss hier aber auch zugeben, dass ich die Fliegerasse noch nicht ausprobieren konnte. Für die Kohle erwarte ich von denen aber Heldentaten [222]
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.396


08.10.2007 17:14
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
OK, dass die Fighter Aces nicht bis zum Ende des Krieges zur Verfügung stehen, ist suboptimal. Irgendwie bin ich beim E-File-Basteln meist auf dem Kampagnentrip und habe sie schon 43 oder 44 angeheuert.

Zu den Auswirkungen des [C] allgemein empfehle ich ausnahmsweise doch mal einen Blick ins RSF-LIESMICH! Aber wirklich nur ausnahmsweise, denn keiner soll Schaden an Leib und Seele nehmen, indem er da zu intensiv drin rumliest!
Infernalex
Forumsgrenadier
Beiträge: 327

08.10.2007 22:35
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
spiel ebenfalls grade die "Klotzen" Kampagne mit dem RSF2.70 und hab einen Prototypen ( Me 109 irgendwas ) mit (SS) erhalten -- was ist denn das bitte für eine Zusatzeigenschaft , etwa ein Flieger der zerlegt und in einen anderen Flieger verladen werden kann? LOL
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » Equipment & Patches » [C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen