Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 658 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Sonstige PG3D-Themen » Ein neuer Panzergeneral meldet sich zum Dienst Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Drescher

26.10.2005 12:12
Ein neuer Panzergeneral meldet sich zum Dienst Zitat · antworten
Hi Leute!

Mit einigem Erstaunen bin ich neulich auf diese Seite gestoßen. Ich hab den PG3D jetzt ca 1 Jahr, man könnte also durchaus von einem Newbie reden.
Erstmal "FETTEN RESPEKT" für eure Arbeit. In meinen Bemühungen diverse Kampagnen, Szenarios und e-Files zum Laufen zu kriegen war ich der Verzweiflung schon gefährlich nahe, ehe ich durch Zufall auf eure Arbeit gestoßen bin. Kurz gesagt, außergewöhnlich!



Nun denn, eigentlich habe ich 2 Fragen zum PG, und zwar zum einen, warum ist die "Klotzen nicht kleckern"-Kampagne so schwer ?
Und zum anderen, wie ist das mit den freien Upgrades? Ich habe kürzlich durch Zufall herausgefunden, daß man manche Einheiten gelegentlich für lau upgraden kann. Könnt ihr mir sagen nach welchen Schema das funktioniert?


Scipio
Literaturmajor
Beiträge: 1.812


26.10.2005 12:44
Ein neuer Panzergeneral meldet sich zum Dienst Zitat · antworten
Hi,
erstml Glückwunsch zur späten aber umo richtigeren Entscheidung PG zu spielen.

Zu deinen Fragen:
Die Klotzen-Kampagne hat sicher einige schwere Szenarien (z.B. Taifun über Brjansk, Vorstoß zum Dnjepr), aber es ist durchaus möglich, die Kampagne auf Prestigestufe 50 zu gewinnen.
als relativen Neuling würde ich Dir empfehlen, es mal aufder Prestigeestufe 200 oder mehr zu spielen. Dann hast Du auf jeden Fall genug Einheiten, um durch die Kampagne zu kommen. Mit zunehmender Erfahrung wirst Du dann auch mal zur 50 vorstoßen.
Manche Einheiten kannst Du kostenlos aufrüsten, weil die Zielausrüstung billiger als die Originalausrüstung ist. Achtung: Du bekommst aber kein Prestige zurück.
Die kosten der Aufrüstung richten sich nach der Differenz der neuen und der alten Ausrüstung, nach evtl. Überstärke und meiner (unüberprüften) Meinung nach auch nach der Erfahrung der Einheit. Die Anführereigenschaft "Einfluß" reduziert natürlich die Kosten.
Gruß
Scipio


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.789


26.10.2005 13:14
Ein neuer Panzergeneral meldet sich zum Dienst Zitat · antworten
Hallo Drescher,

danke für das Lob.
'Kotzen' ist sicher nicht einfach, aber dafür so realistisch wie in PG3 möglich. Und man kann die Kamp. durchaus mehrmals spielen, ohne dass sie langweilig wird.

Die Kosten für die Aufrüstung (wenn die neue Einheit an sich teurer ist) richtet sich in der Tat auch nach der Stärke (nicht aber nach der Erfahrung).

Übrigens: Wenn du mal gegen menschliche Gegner spielen möchtest, meld dich doch einfach bei uns an:
www.rayy.de/raiders/pages/RayyFrames2A.html

Weiterhin viel Spaß beim


Gerd
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.760


26.10.2005 20:42
Ein neuer Panzergeneral meldet sich zum Dienst Zitat · antworten

Quote:
Hallo Drescher,

danke für das Lob.
'Kotzen' ist sicher nicht einfach, aber dafür so realistisch(...)



Wo Rayy Recht hat, hat er Recht!


Etzel
Literaturmajor
Beiträge: 1.033

26.10.2005 23:57
Ein neuer Panzergeneral meldet sich zum Dienst Zitat · antworten


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.789


27.10.2005 00:08
Ein neuer Panzergeneral meldet sich zum Dienst Zitat · antworten
GLUMMMPFFF!!!
Jetzt erst verstehe ich meinen eigenen Witz!
Skol!


Schumi III
Forumsgrenadier
Beiträge: 276


28.10.2005 08:00
Ein neuer Panzergeneral meldet sich zum Dienst Zitat · antworten




Eiswolf
Literaturmajor
Beiträge: 1.073

28.10.2005 17:23
Ein neuer Panzergeneral meldet sich zum Dienst Zitat · antworten
@ Cayysarem :

wann genau : davor ,dabei oder danach ??


Drescher

28.10.2005 22:56
Ein neuer Panzergeneral meldet sich zum Dienst Zitat · antworten
Hey, hier is ja was los.
Erst mal schönen Dank für die schnelle Hilfe!

Also das mit dem kostenlosen Upgrade hängt mit der Stärke zusammen, dem Zahlenwert?

Also ich geh jetzt erst nochmal ein bischen üben ,
dann werd ich mich mal bei eurer Liga n bischen umsehen. Danke für den Tip.
Wittert da jemand Frischfleisch ....

Bis denne !


Sgt. Pepper
Forumsgrenadier
Beiträge: 361

28.10.2005 23:03
Ein neuer Panzergeneral meldet sich zum Dienst Zitat · antworten

Quote:
Also das mit dem kostenlosen Upgrade hängt mit der Stärke zusammen, dem Zahlenwert?

Man kann z. b. einen Tiger auf jeden Panzer gratis umrüsten, der zum Kauf weniger kosten als der Tiger selbst. Das werdden im Normalfall natürlich ältere und schwächere Modelle sein, aber manchmal kommt es halt vor das eine neuere und bessere Einheit weniger kostet als eine alte - dann heißt es gratis aufrüsten!


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.789


28.10.2005 23:41
Ein neuer Panzergeneral meldet sich zum Dienst Zitat · antworten

Quote:
Also das mit dem kostenlosen Upgrade hängt mit der Stärke zusammen, dem Zahlenwert?

Kostenlos ist kostenlos, egal ob du eine 10er- oder 15-Einheit upgradest.
Aber wenn die neue Einheit (als 10er) teurer ist als die alte (als 10er), hängen die Upgradekosten von der Stärke ab. D.h., das Upgraden einer 15er-Einheit ist dann 1,5 mal so teuer wie das Upgraden einer 10er-Einheit.

- Aus dem "Handbuch für Ligachefs - Erläutern und Verwirren"


TRH
Postingschütze
Beiträge: 178

04.11.2005 03:35
Ein neuer Panzergeneral meldet sich zum Dienst Zitat · antworten
Au wei! Handbuch für Ligachefs!


Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Sonstige PG3D-Themen » Ein neuer Panzergeneral meldet sich zum Dienst
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz