Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 3.064 mal aufgerufen
  
 Kampagnen
hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.678

16.01.2013 17:55
Kampagnen gegen menschliche Gegner Antworten

Info für alle Kampagnenliebhaber, die sich über die Dummheit der KI freuen aber auch ärgern, weil die Kampagnen unrealistisch und langweilig verlaufen.

Man kann Klassekampagnen wie die unerreichte KnK gegen menschliche Gegner per PBEM spielen. Geht mit dem CMP-PBEM-Konverter relativ einfach und ist für die Kampagnendaddler mal eine neue Herausforderung.

Näheres bei Interesse gerne von

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.846

18.01.2013 10:29
#2 RE: Kampagnen gegen menschliche Gegner Antworten

Mhhh. Der WPC hat Kampagnen im Spielbetrieb. Aber es sieht nicht so aus, als wenn die jemals damit fertig würden. Von den in 2012 begonnen beiden Kampagnen wurde insgesamt nur EIN Scenario geschafft. Ich kann mir den Ablauf auch noch nicht so richtig vorstellen, weil der die KI vertretende Spieler doch eigentlich immer im Nachteil ist. , schreib doch mal einen Satz mehr dazu. Ich hab hier Fragmente aus dem WPC-Forum, aber die sind schon 5 Jahre alt.

Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.678

18.01.2013 11:38
#3 RE: Kampagnen gegen menschliche Gegner Antworten

Also das ist viel einfacher als gedacht. Spielbar sind mit dem Konverter alle Kampagnen, aber KnK ist natürlich die Königsdisziplin. Das ganze wird wie bei PBEM auch im Spiegelmodus gespielt. So hat jeder Spieler einmal die Kampagne und spielt in jedem Kampagnenszenario auch den Gegner. Hab das Ding schon gegen Dasulza gespielt und derzeit mit Vito und HGButte am laufen. Wenn mans ko is kei Kunscht und wenn net halt a net (Karl Valentin)

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.846

18.01.2013 12:00
#4 RE: Kampagnen gegen menschliche Gegner Antworten

Macht ihr das nur aus Dumdidelei und weil ihr zuviel Zeit übrig habt? Geht das in die Liga-Wertung ein? Und , halte mir HGB damit nicht so von meiner Partie ab . Ich denk immer, der ist bei Aldi einkaufen statt ALDI zu spielen.

Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.678

18.01.2013 12:18
#5 RE: Kampagnen gegen menschliche Gegner Antworten

nee, das wird in der Liga als inoffizielles Szenario gewertet, gibt natürlich meist 4:2

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.939

18.01.2013 14:50
#6 RE: Kampagnen gegen menschliche Gegner Antworten

@:
Wie kommt es dann, dass du in 2012 / 13 nur ein einziges inoffizielles Szen gemeldet hast?
Wenn es irgendwem hilft, kann ich gern die KnK-Szens in die Reportauswahlliste aufnehmen.
Das Ende deiner Kampagne gegen Vito werden wir aufgrund dessen Spiel-'Tempo' vermutlich 2087 erleben (oder auch nicht).

"Ich weiß gar nicht, ob ich noch meiner Meinung bin." - Konrad 'Cayysar' Adenauer

hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.678

18.01.2013 17:18
#7 RE: Kampagnen gegen menschliche Gegner Antworten

weiß ich nicht mehr so genau, evtl. haben wir den Kampagnensichelschnitt u.ä. doch unter Sichelschnitt gemeldet. Aber wenn es mehr Spieler werden, dann mach mal

Major Heinz Offline

Oberst d. Fernschreiber

Beiträge: 2.076

18.01.2013 17:29
#8 RE: Kampagnen gegen menschliche Gegner Antworten

Ich stelle mir das ganze recht schwer vor. Wenn eine Mission in der Kampagne gegen die KI schon schwer ist, wie soll man das dann gegen menschliche Spieler schaffen. Mit welchen Prestige-Settings spielt ihr denn?

hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.678

18.01.2013 17:36
#9 RE: Kampagnen gegen menschliche Gegner Antworten

na ja, 100:100 und es geht ja zumindest anfangs recht gut

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.939

19.01.2013 01:00
#10 RE: Kampagnen gegen menschliche Gegner Antworten

Zitat von hoza im Beitrag #7
weiß ich nicht mehr so genau, evtl. haben wir den Kampagnensichelschnitt u.ä. doch unter Sichelschnitt gemeldet. Aber wenn es mehr Spieler werden, dann mach mal
Dann bescheide mich, wenn es mehr werden (was ich allerdings be2fle). Fernsehen kann ich deine Partien jedenfalls nicht.

"Ich weiß gar nicht, ob ich noch meiner Meinung bin." - Konrad 'Cayysar' Adenauer

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.846

24.01.2013 00:00
#11 RE: Kampagnen gegen menschliche Gegner Antworten

Mal für mich zum Verständnis: Wie geht es eigentlich in so einer PBEM-Kampagne weiter, wenn ich als Angreifer verliere und die Kampagne damit für mich zu Ende wäre? Geht es dann trotzdem ins nächste Scenario? Zum Beispiel sehe ich bei Clu`s Kampagne "Zwischen Ostfront und Westfront" im ersten Scenario als Deutscher keinerlei Chance auf einen Sieg. Selbst die russische KI hat meine Hilfstruppen-Verteidigungsstellungen in der 6 oder 7 Runde völlig überrollt - da ist nichts mehr da! Und ein deutscher Sieg ist überhaupt nur möglich, weil die KI, die so doof wie Russland groß ist, meine Stellungen angreift und sich ihre Panzer von meiner Pak zerlöchern lässt. Ein menschlicher Gegner würde die Zielstadt einfach verteidigen und der Deutsche blutet aus. Da braucht es keine 10 bis 12 Runden dazu.

Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.678

24.01.2013 12:24
#12 RE: Kampagnen gegen menschliche Gegner Antworten

kann man vereinbaren, denke, dass man aufhören sollte, wenn einer der beiden nicht mehr weiterkommt

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.846

24.01.2013 17:01
#13 RE: Kampagnen gegen menschliche Gegner Antworten

Ich meinte das rein technisch, nicht vereinbarungsmäßig - wenn ich als Kampagnero ein Scen verliere bin ich doch raus und wieder auf dem Startbildschirm. Das kann man wohl "technisch" bei einer PBEM-Kampagne verhindern?

Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.678

24.01.2013 20:55
#14 RE: Kampagnen gegen menschliche Gegner Antworten

nee, raus is raus

Major Heinz Offline

Oberst d. Fernschreiber

Beiträge: 2.076

24.01.2013 21:34
#15 RE: Kampagnen gegen menschliche Gegner Antworten

Ich denke, dass man das von Kampagne zu Kampagne unterschiedlich handeln muss. Guderians Strategie wäre mit 100:100 machbar. Bei Verteidigung der Heimat z.B. müsste man wohl eher mit 300:100 spielen.
Achja, ist der Kommentar wirklich von dir Hoza, oder wurde dein Account gehäckt?

hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.678

25.01.2013 13:30
#16 RE: Kampagnen gegen menschliche Gegner Antworten

wo hoza drauf steht ist auch hoza drin

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.939

25.01.2013 14:29
#17 RE: Kampagnen gegen menschliche Gegner Antworten

Nur wo der fuchtelt, ist Hoza drin!

CETERVM CENSEO HIEMEM ESSE DELENDAM

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.846

14.02.2013 13:26
#18 RE: Kampagnen gegen menschliche Gegner Antworten

Noch eine Frage zu den Kerneinheiten:
Als KI-Spielervertreter bekommt man ja auch Prestige im Scenario zugeteilt, dass man entweder für Ersatz/Reparatur oder den Kauf von neuen Einheiten verwendet. Wenn man es für den Kauf neuer Einheiten verwendet => werden das dann KI-Kerneinheiten, die ebenfalls ins nächste Scenario übernommen und dort weiterentwickelt werden können? Beispiel KnK: Ich kaufe als "polnische KI-Vertretung" im 1. Scen eine Kavallerieeinheit und bring die auch heil bis zur Niederlage über die Runden. Steht die mir dann im 2. polnischen Scen als KI-Spielervertreter als eigene Kerneinheit wieder (zusätzlich) zur Verfügung, oder spielt man prinzipiell immer nur mit den vorgegebenen Einheiten?

, hoffentlich hat das auch jemand verstanden.

Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.678

14.02.2013 17:08
#19 RE: Kampagnen gegen menschliche Gegner Antworten

zweiteres, immer nur mit den vorhandenen, die Kampagne spielt immer nur einer

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.846

14.02.2013 17:33
#20 RE: Kampagnen gegen menschliche Gegner Antworten

Schade, ich hatte schon ein paar Ideen zur Spielgestaltung...

Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neue Kampagne: Operation Wintergewitter 42/43
Erstellt im Forum Kampagnen von GeneralLascar
146 17.08.2019 14:05
von GeneralLascar • Zugriffe: 13859
Konvertierung Kampagne 21. Panzer-Division
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von randowe
36 03.06.2019 19:33
von randowe • Zugriffe: 2313
Neue Kampagne: DAK 21. Panzer Division
Erstellt im Forum Kampagnen von GeneralLascar
201 14.07.2019 10:44
von mob • Zugriffe: 15164
Geplante Russen Kampagne
Erstellt im Forum Kampagnen von Major Heinz
31 26.10.2018 13:08
von Major Heinz • Zugriffe: 23937
Kampagnen gegen menschliche Gegner
Erstellt im Forum Kampagnen von hoza
1 02.03.2011 12:40
von Rayydar • Zugriffe: 1010
Kampagne erweitern?
Erstellt im Forum Kampagnen von Kaiserdrache
1 26.10.2010 11:43
von Rayydar • Zugriffe: 1064
Neue Kampagne "Großer Vaterländischer Krieg"
Erstellt im Forum Kampagnen von Panzerlurch
306 13.11.2014 19:35
von Rayydar • Zugriffe: 32744
Einkauf neuer Einheiter der KI in Scenarien/Kampagnen
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von Panzer_F(l)achmann
3 10.09.2006 19:17
von nobody • Zugriffe: 1266
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz