Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 1.289 mal aufgerufen
  
 Sonstige PG3D-Themen
Seiten 1 | 2
ubootflotte Offline

Postingschütze

Beiträge: 122

03.07.2011 18:14
Bug Szen.Frankfurt Antworten

Bug-Meldung:
In Szenario Frankfurt ist das Gren.Rgt.300 der Division "Döberitz" zu den Russen übergelaufen!
Gibt es Abhilfe oder muß ich ein Standgericht losschicken?
Sonntagsgrüße von der ubootflotte.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

03.07.2011 20:41
#2 RE: Bug Szen.Frankfurt Antworten

Ich fürchte, das Strandgericht muss es sein. Denn in v2.9 ist besagte Einheit am Anfang durch und durch deutsch. Wenn sie während des Spiels die Seiten wechselt, unterliegt das nicht meinem Einfluss.

Fußball ist, wenn 22 Frauen hinter dem Ball herrennen, und am Ende gewinnen immer die Deutschen.

Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

04.07.2011 06:59
#3 RE: Bug Szen.Frankfurt Antworten

Sowas ist mir ja noch nie untergekommen...

Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.496

04.07.2011 13:28
#4 RE: Bug Szen.Frankfurt Antworten

Einheiten die die Seite wechseln?
Das wertet das Spiel ja ungemein auf.

***Si vis pacem, para bellum***

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

04.07.2011 14:05
#5 RE: Bug Szen.Frankfurt Antworten

Korrektur:

Der Bug-Report der Ubootflotte auf Landgang ist korrekt!
Ich hatte mir die Einheit nur in der Suite angeschaut: Germany, P2 Axis.
Aber im Spiel gehört die Einheit - mit weiterhin dt. Flagge - dem P1, also dem Russen!
Es nützt auch nichts, den Player nochmals auf P2 zu stellen. Die Einheit ist anscheinend auf ewig zum Dienst in der Roten Armee verdammt.

Das Schlimme daran: Es ist kein Einzelfall. Vor allem bei neuen RSF#3-Szens wechseln die Einheiten munter die Seite, bei meiner 'Bodenplatte' betrifft dies fast ein Viertel! Da muss ich wohl mal ein ernstes Hühnchen mit Luis rupfen.

Kann mal bitte jemand die Einheit mit OpenGen überprüfen? Das habe ich gerade nicht installiert.

Fußball ist, wenn 22 Frauen hinter dem Ball herrennen, und am Ende gewinnen immer die Deutschen.

ubootflotte Offline

Postingschütze

Beiträge: 122

07.07.2011 18:29
#6 RE: Bug Szen.Frankfurt Antworten

Und was nun?
Gruß.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

07.07.2011 20:22
#7 RE: Bug Szen.Frankfurt Antworten

Ein guter Spieler gewinnt auch mit einer / gegen eine desertierte(n) Einheit.
Ich bin auf Mithilfe angewiesen - siehe unten! -, weil ich nicht weiß, ob der Effekt nur bei meinen Basteleien auftritt. Mein PG benimmt sich ja manchmal merkwürdig.

Fußball ist, wenn 22 Frauen hinter dem Ball herrennen, und am Ende gewinnen immer die Deutschen.

ubootflotte Offline

Postingschütze

Beiträge: 122

08.07.2011 21:04
#8 RE: Bug Szen.Frankfurt Antworten

Wie kann man weiterhelfen - ich sah unten nichts?!
Gruß, ubootflotte.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

08.07.2011 23:32
#9 RE: Bug Szen.Frankfurt Antworten

Zitat
Kann mal bitte jemand die Einheit mit OpenGen überprüfen?

Oder noch mehr unzumutbare Anstrengung:
1. In der Suite versuchen zu korrigieren.
2. Mit dem UK-Patch testen.

Soll ich eigentlich am RSF#3 weiterbasteln oder mich mit solchen Kinkerlitzchen abgeben?

Fußball ist, wenn 22 Frauen hinter dem Ball herrennen, und am Ende gewinnen immer die Deutschen.

ubootflotte Offline

Postingschütze

Beiträge: 122

09.07.2011 16:50
#10 RE: Bug Szen.Frankfurt Antworten

RSF 3.0 !!!

Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

10.07.2011 09:29
#11 RE: Bug Szen.Frankfurt Antworten

Ich sehe keinen Sinn darin, in die Suite zu gehen und die Einheit zu korrigieren.
a) habe ich ein korrekt funktionierendes Szen abgeliefert, was zu
b) führt. So kann sich der Fehler nur in besagter Installation befinden. Was
c) auch nur in dieser Installation behoben werden kann und keine Allgemeingültigkeit hätte.

ganz unwahrscheinlich d) PG2 hat eine Macke. Solch eine gravierende wäre aber sicher schon aufgefallen.
e) ich könnte natürlich noch mal nachschauen. Aber siehe a) und b) und c)

ok, bin ja kein Unhold und habe nachgeschaut. Alles in Ordnung in meiner Installation.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

10.07.2011 16:21
#12 RE: Bug Szen.Frankfurt Antworten

Eine bewährte Vorgehensweise bei der Problemlösung ist es, sich zuerst klarzumachen, worin das Problem überhaupt besteht.

Zitat
a) habe ich ein korrekt funktionierendes Szen abgeliefert

Niemand bestreitet das. Bekanntermaßen habe ich jedoch ein RSF*2.9x-Update gemacht.

Zitat
b) So kann sich der Fehler nur in besagter Installation befinden ... c) auch nur in dieser Installation behoben werden kann und keine Allgemeingültigkeit hätte

Radio e-Rayywahn antwortet: Im Prinzip ja - bzgl. Änderungen mittels der Suite. Diese wirken sich jedoch im Spiel offensichtlich auch bei anderen aus und sind insofern allgemeingültig, s. urspr. Bugreport von Ubootflotte.

Zitat
ok, bin ja kein Unhold und habe nachgeschaut. Alles in Ordnung in meiner Installation.

Der Screenshot zeigt die Suite. Da gehört die Einheit auch bei mir dem P2 (deutsch). Aber im Spiel eben dem P1 (russ.).

Fußball ist, wenn 22 Frauen hinter dem Ball herrennen, und am Ende gewinnen meistens die Deutschen.

Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

11.07.2011 16:26
#13 RE: Bug Szen.Frankfurt Antworten

Und deßhalb kann da meiner Meinung nach im Prinzip warscheinlich und vermutlich keiner was machen (außer ev. Luis).

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

11.07.2011 17:08
#14 RE: Bug Szen.Frankfurt Antworten

Du hättest IMHO in deiner Suite in deiner Installation die Einheit nochmals auf P2 setzen können und danach mit deinem UK-Patch prüfen können, ob sie nun im Spiel auf der richtigen Seite ist.
Danach hätte man gewusst, ob es sich um einen generellen Fehler in der Suite handelt oder nur um einen Fehler in meiner Installation. Aber wenn du nicht willst ...

Fußball ist, wenn 22 Frauen hinter dem Ball herrennen, und am Ende gewinnen meistens die Deutschen.

ubootflotte Offline

Postingschütze

Beiträge: 122

24.07.2011 20:37
#15 RE: Bug Szen.Frankfurt Antworten

Nächster Bug:
Im achten Spielzug taucht auf russischer Seite der Stab der 1.Weißruss.Front in Aurith (26,27) mit deutscher Spielbarkeit auf!
Kann denn da nicht einer, mit Ahnung von der Materie (Oder der es verbockt hat? ) nachschauen?
Gruß, ubootflotte.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

24.07.2011 21:37
#16 RE: Bug Szen.Frankfurt Antworten

Nachschauen kann ich, ändern kann ich es nicht. Der urspr. Szenarioersteller will nicht.
Aber meine Güte, muss es denn ausgerechnet FFO sein?
Angeblich haben wir noch 2 oder 3 andere Szens im Repertoire, darunter das m.E. ähnliche 'Die Seelower Höhen'.

"Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt."
Albert Einstein

hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.544

25.07.2011 08:54
#17 RE: Bug Szen.Frankfurt Antworten

hab die Festung Frankfurt allerdings vor der Änderung im Oktober 2009 etliche Male ohne Probleme und mit Vergnügen gespielt, geht ganz anders als die Höhen von Seelow

Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

25.07.2011 09:58
#18 RE: Bug Szen.Frankfurt Antworten

Ihr wollt mich fertig machen, oder?
Da ist nichts. Läuft optimal. Einheiten können nicht plötzlich von selbst die Seiten wechseln.
Momentan fehlt mir aber auch die Zeit nochmal nachzuschauen.

hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.544

25.07.2011 11:31
#19 RE: Bug Szen.Frankfurt Antworten

neee, das war ein Lob für dich, auch wenn es nicht sofort erkennbar war, also lob,lob,lob

ubootflotte Offline

Postingschütze

Beiträge: 122

25.07.2011 19:43
#20 RE: Bug Szen.Frankfurt Antworten

Nee, niemand soll hier "fertiggemacht" werden!
Das Szenario ist astrein nachrecheriert (!), meine sogar die Literaturquelle herauslesen zu können.
Habe vor ca. 13 Jahren, noch mit der ollen Seelow-Map, die Oderschlacht selbst mal nachgestellt.
Aber die zwei Bugs sind nunmal bei mir und anderen fest verankert und nerven, vor allem die "Döberitzer".
Das der russische Stab im Hinterland den Kampf gegen eigene Pioniereinheiten aufnimmt, ist dagegen nur belustigend.
Abhilfe würde dieses Szenario nur wieder aufwerten!
Gruß von der U-Boot-Flotte.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz