Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.105 mal aufgerufen
  
 Sonstige PG3D-Themen
Seiten 1 | 2
hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.544

12.01.2010 16:58
Eroberung feindlicher Nachschubhexe Antworten

1.Wie legt der Szenariobastler fest, ob und welche Nachschubhexe nach Eroberung zur Truppenaufstellung durch den Eroberer genutzt werden können?

2. Wie erkennt der Spieler des Szenarios solche Hexe?

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

12.01.2010 17:19
#2 RE: Eroberung feindlicher Nachschubhexe Antworten

1. Gar nicht.
2. Demzufolge ebenfalls gar nicht.

Eroberte Nachschubhexe können nicht als eigene Aufstellungshexe benutzt werden. Das ist programmseitig so festgelegt und auch sinnvoll. Was anderes gilt natürlich für zurückeroberte eigene Hexe; die können dann wieder benutzt werden.

Bitte frag jetzt keiner, warum die bekifften SSI-Programmierer das bei Flugplätzen anders geregelt haben.
Es lebe die Inkonsequenz!

„Oh, wir haben beides: Panzer und General!" - Aus der Reihe 'Fast korrekte Filmzitate'

hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.544

12.01.2010 17:26
#3 RE: Eroberung feindlicher Nachschubhexe Antworten

ich wage ja kaum dem großen cayysar zu widersprechen ( a propos morituri te salutant), aber wisseschaftlich gilt jede Behauptung nur solange bis ein Gegenbeispiel gefunden ist. Das ist mit Amonas Tunisszenerio 2.95 gefunden. Dort werden die ursprünglich deutschen Nachschubhexe in Bizerte und Tunis nach Eroberung durch die Alliierten zu alliierten Nachschubhexen. Hab ich leider leidvoll erfahren müssen:-((.

hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.544

12.01.2010 17:29
#4 RE: Eroberung feindlicher Nachschubhexe Antworten

Nachtrag, sind zwar keine Airports aber Ports, kann es sein, dass die dappigen SSI-Programmierer da keinen Unterschied gesehen haben

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

12.01.2010 18:10
#5 RE: Eroberung feindlicher Nachschubhexe Antworten

Du kannst mir gar nicht widersprechen, denn meine Ausführungen galten nur für normale (Binnenland-)Nachschubhexe.
Ein Port / Hafen ist in der Tat immer auch Aufstellungshex für den jeweiligen Besitzer - ich meine sogar, selbst wenn er ursprünglich gar keinen Owner hatte.

„Oh, wir haben beides: Panzer und General!" - Aus der Reihe 'Fast korrekte Filmzitate'

hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.544

12.01.2010 19:12
#6 RE: Eroberung feindlicher Nachschubhexe Antworten

Gilt das nur, wenn der Hafen ursprünglich einen Besitzer hat bzw. als Aufstellhex markiert ist oder gilt das auch für farblose Häfen z.B. in Rayydars Marethlinie?

Und das tolle ist, das man in Häfen Landtruppen aufstellen kann:-)

Canaris Offline

Verbalkanonier


Beiträge: 442

13.01.2010 10:37
#7 RE: Eroberung feindlicher Nachschubhexe Antworten

Zitat von hoza
ich wage ja kaum dem großen cayysar zu widersprechen ( a propos morituri te salutant), aber wisseschaftlich gilt jede Behauptung nur solange bis ein Gegenbeispiel gefunden ist. Das ist mit Amonas Tunisszenerio 2.95 gefunden. Dort werden die ursprünglich deutschen Nachschubhexe in Bizerte und Tunis nach Eroberung durch die Alliierten zu alliierten Nachschubhexen. Hab ich leider leidvoll erfahren müssen:-((.



Leider nur zur Hälfte zu spüren bekommen, da der Gegenpart dass erst viel zu spät mitbekommen hat!

Dachte bisher tatsächlich, dass man generell die vollgrünen Nachubhexe erobern und dann dort eigene Truppen aufstellen kann! So also nur bei Flugplätzen und Häfen?!

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

13.01.2010 12:19
#8 RE: Eroberung feindlicher Nachschubhexe Antworten

Vielleicht sollte man ausnahmsweise mal nicht denken, sondern das Handbuch studieren - oder es einfach mal es ausprobieren, denn Probieren geht über ... (ergänzt sinngemäß!)

„Oh, wir haben beides: Panzer und General!" - Aus der Reihe 'Fast korrekte Filmzitate'

hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.544

13.01.2010 13:02
#9 RE: Eroberung feindlicher Nachschubhexe Antworten

Zitat von Rayydar
Vielleicht sollte man ausnahmsweise mal nicht denken, sondern das Handbuch studieren



Hab ich, aber in meinem deutschen Handbuch kommen Häfen gar nicht vor, steht denn im englischen was dazu??

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

13.01.2010 14:21
#10 RE: Eroberung feindlicher Nachschubhexe Antworten

Zitat von Rayydar
Probieren geht über ... (ergänzt sinngemäß!)

„Oh, wir haben beides: Panzer und General!" - Aus der Reihe 'Fast korrekte Filmzitate'

Canaris Offline

Verbalkanonier


Beiträge: 442

13.01.2010 15:22
#11 RE: Eroberung feindlicher Nachschubhexe Antworten


Ok hoza, ich versuch da mal als nächstes ein Szenario mit ganz viel Nachschubhexen herauszusuchen!

reloadmaster Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 378

13.01.2010 15:57
#12 RE: Eroberung feindlicher Nachschubhexe Antworten

Zitat von Rayydar

1. Gar nicht.
2. Demzufolge ebenfalls gar nicht.

Eroberte Nachschubhexe können nicht als eigene Aufstellungshexe benutzt werden. Das ist programmseitig so festgelegt und auch sinnvoll. Was anderes gilt natürlich für zurückeroberte eigene Hexe; die können dann wieder benutzt werden.



Das ist fast richtig. In der Suite kann man festlegen, für welchen Spieler ein Versorgungshex als solches gilt.

Häfen und Flughäfen müssen nur eine Flagge haben, um als Versorgungshex für die jeweilige Seite zu gelten.

Canaris Offline

Verbalkanonier


Beiträge: 442

13.01.2010 16:38
#13 RE: Eroberung feindlicher Nachschubhexe Antworten

Zitat von reloadmaster
Das ist fast richtig. In der Suite kann man festlegen, für welchen Spieler ein Versorgungshex als solches gilt....

Ähm, KANN oder MUSS?????? Weil, wenn mans nur könnte, könnte ein Versorgungshex ja auch für alle, die das mal besitzen, gelten.....

gez. Krümelkacker

@Cheffe: jaja, ich probiere...

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

13.01.2010 19:37
#14 RE: Eroberung feindlicher Nachschubhexe Antworten

Zitat von reloadmaster
Das ist fast richtig. In der Suite kann man festlegen, für welchen Spieler ein Versorgungshex als solches gilt.

Tue ich auch, und zwar nur für den Spieler, der das Nachschubhex anfangs besitzt - also ausnahmsweise ganz SSI-getreu. Nachschubhexe für beide Seiten würden die minimale Logistikkomponente in PG3 völlig obsolet machen, und Hoza wüsste dann gar nicht mehr Bescheid.

„Oh, wir haben beides: Panzer und General!" - Aus der Reihe 'Fast korrekte Filmzitate'

hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.544

13.01.2010 22:49
#15 RE: Eroberung feindlicher Nachschubhexe Antworten

ja kann man denn dann auch mit der Suite nachschauen, was sich der Bastler gedacht hat und wie kann man das nachschauen?

Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

14.01.2010 09:43
#16 RE: Eroberung feindlicher Nachschubhexe Antworten

Zitat von Rayydar

Zitat von reloadmaster
Das ist fast richtig. In der Suite kann man festlegen, für welchen Spieler ein Versorgungshex als solches gilt.

Tue ich auch, und zwar nur für den Spieler, der das Nachschubhex anfangs besitzt - also ausnahmsweise ganz SSI-getreu. Nachschubhexe für beide Seiten würden die minimale Logistikkomponente in PG3 völlig obsolet machen, und Hoza wüsste dann gar nicht mehr Bescheid.




Wenn du aber die Häkchen für Spieler 1 und 2 setzt, hast du auch ein paar neue Designmöglichkeiten - allerdings würde ich das nur ausnahmsweise machen. Bietet sich zum Beispiel für Invasionsszenarien an. Z.b., um in England dann auch ein paar neue Einheiten einzukaufen.


hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.544

14.01.2010 10:36
#17 RE: Eroberung feindlicher Nachschubhexe Antworten

Was es nicht alles gibt, da muss man ja Szenarien probieren bis man schwarz wird und dabei leg ich viel lieber rasch los.

Der Hau-drauf-hoza

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

14.01.2010 12:29
#18 RE: Eroberung feindlicher Nachschubhexe Antworten

Hey -Hoza,
ich kenne kein Raiders- oder SSI-Szen, bei dem diese "neuen Designmöglichkeiten" angewandt wurden (bis Clu mich eines Schlechteren belehrt). Spiel also einfach drauflos wie immer!

Ungeachtet dessen solltest du in ähnlichen Fällen nicht probieren, sondern studieren, und zwar mit Hilfe der Suite (kein Hexenwerk!).

- Cayysar, Experte für 'flexible response'

„Oh, wir haben beides: Panzer und General!" - Aus der Reihe 'Fast korrekte Filmzitate'

hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.544

14.01.2010 13:00
#19 RE: Eroberung feindlicher Nachschubhexe Antworten

Zitat von Rayydar
Hey -Hoza,

Ungeachtet dessen solltest du in ähnlichen Fällen nicht probieren, sondern studieren, und zwar mit Hilfe der Suite (kein Hexenwerk!).

- Cayysar, Experte für 'flexible response'




Tu ich ja, aber weiß immer noch nicht, wie ich die Nachschubhexe mit der Suite studieren kann. Normalerweise bist du doch ein präziser Leser im Forum, hatte ich etwas weiter unten schon mal gefragt, bin aber wohl keiner cayysarlichen Antwort würdig gewesen

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.799

14.01.2010 13:55
#20 RE: Eroberung feindlicher Nachschubhexe Antworten

Hier am Beispiel eines von dir kürzlich 'besuchten' Supply Hex's:



Es kann also von den Deutschen (Player 1) nicht als solches benutzt werden (kein Häkchen).
Zugegeben, in der strategischen Ansicht sind die Dinger schwer zu erkennen, aber sonst ist das m.E. selbsterklärend.

„Oh, wir haben beides: Panzer und General!" - Aus der Reihe 'Fast korrekte Filmzitate'

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Unternehmen Merkur 2.0
Erstellt im Forum Historie und Politik von Parabellum
0 30.07.2019 21:07
von Parabellum • Zugriffe: 195
Nachschubhexe für beide Seiten
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von Rayydar
3 09.01.2014 22:42
von Parabellum • Zugriffe: 881
Leningrad und das Tagebuch der Tanja Sawitschewa
Erstellt im Forum Rayy's Geschichtsstunde von Rayydar
2 19.12.2013 18:47
von Rayydar • Zugriffe: 1780
U-Boat: In feindlicher Hand, 04.06.2011, Sat 1, 23.30 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Clu
0 28.05.2011 17:15
von Clu • Zugriffe: 338
Luftwaffenplazierung bei Sedan (KNK)
Erstellt im Forum Kampagnen von ubootflotte
3 17.01.2010 22:11
von ubootflotte • Zugriffe: 739
Der 2. Weltkrieg, 11.11.2009, 3Sat, 20.15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Clu
0 05.11.2009 11:40
von Clu • Zugriffe: 334
Kleines Schmankerl zum Vorgeschmack auf Historikon
Erstellt im Forum Historie und Politik von Amona
9 24.09.2013 01:29
von Rayydar • Zugriffe: 1085
Dienstag 08.11., 00.05Uhr - 22.15Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Gerd
1 06.11.2005 13:56
von nobody • Zugriffe: 602
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz