Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 575 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Sonstige PG3D-Themen » Ist das machbar? Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Mag
Rekrut
Beiträge: 4

22.07.2008 18:04
Ist das machbar? Zitat · antworten
Hallo zusammen!

Ich möchte kurz erklären daß ich kein PC-Freak bin, deswegen erscheint mir die nachfolgende Idee etwas unerreichbar, aber vielleicht so manche Spezialisten wüssten was man damit macht....

Die Idee ist: Eine Kombination von Strategie und Taktik in einem Spiel, ich dachte taktische Phase am besten unser alter PG3D, aber strategische Karte so wie in Hearts of Iron, das heisst, man kann den nächsten Angriff mit ausgewählten Einheiten von angrenzender Provinz durchführen, dann schaltet sich eine taktische Karte ein und beginnt ein PG3D Scenario. Für eine eroberte Provinz erhält man Prestige, dann Einkauf neuen Einheiten und die nächste Runde... Ich glaube zu wissen daß das ein völlig neues Spiel bedeutet, aber meiner Meinung nach, wäre das mein Spiel des Jahrhunderts...

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.790


22.07.2008 20:32
Ist das machbar? Zitat · antworten
Die Idee ist klasse, und du bist nicht der erste, der sich sowas wünscht.
Zusätzlich könnte man noch See- und Luftschlachten integrieren.

Bloß: Wir können das nicht. Da müsstest du schon an einen professionellen Spielehersteller herantreten - und der wird wohl nicht unser gewachsenes PG3 integrieren (dürfen).

Ansatzweise könnte dies was für dich sein:
http://www.rayy.de/raiders/M&L_WW3/M&L_WW3_d.html
Da gibt es zumindest eine strategische Weltkarte; näher kenne ich es nicht.
NinthBit
Postingschütze
Beiträge: 139


28.07.2008 21:45
Ist das machbar? Zitat · antworten
Gib mir 2 Mio, ein paar gute leute und 1 Jahr zeit

Problem an solchen spielen ist immer, dass sie nur eine sehr begrenzte Zielgruppe haben.

Ein in Ansätzen vergleichbares Spiel ist übrigens Imperialism. Spielt zwar etwas früher (1815 - 1915) und die taktische Komponente kommt nicht annähernd an PGRSF ran, aber es macht trotzdem durchaus spaß.

Da hat man provinzen, wo man Ressourcen abbauen kann, ein verkehrsnetz aufbauen muss, eine flotte und armee aufbauen sowie die wirtschaft in gang bringen. Und wenns eine Schlacht gibt kann man die ganz PG-like selbst schlagen (oder vom computer schlagen lassen).
Mag
Rekrut
Beiträge: 4

29.07.2008 16:41
Ist das machbar? Zitat · antworten
Ja, ich kenne Imperialismus (und Imperialismus II), mittlerweile bereits freeware. Geniales Spiel, sehr gerne komme ich immer wieder daran zurück Aber was die Zielgruppe betrifft denke ich daß es ein Schnäppchen für ALLE fans der Strategiespiele wäre, wir sind letztens wortwörtlich überflutet von den 3D-Spiele, alles in real-time, ich kann diese Schei.... im Media-Markt nicht mehr sehen!!
hoza
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.533


29.07.2008 18:08
Ist das machbar? Zitat · antworten
Du hast ja so recht das ist der Fluch der Modeerscheinungen
NinthBit
Postingschütze
Beiträge: 139


29.07.2008 19:59
Ist das machbar? Zitat · antworten

Quote:
...alles in real-time...


Wenn diese echtzeit-"strategie"-spiele, die es da so gibt, wenigstens realtime wären...
Aber da schiesst ein Tiger 1 Häuseblock weit, und die aufklärer (wenn es dennw elche gibt) sehen so weit ich wie im dunkeln.
Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Sonstige PG3D-Themen » Ist das machbar?
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz