Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 541 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Sonstige PG3D-Themen » Westerplatte 39 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Canaris
Verbalkanonier
Beiträge: 442


20.10.2006 22:17
Westerplatte 39 Zitat · antworten
Ich habe eine Frage bezüglich der Siegesbedingungen. Wenn man als Deutscher alle polnischen Sieghexe eingenommen hat, aber widerrum als Allie einen dt. Siegeshexe (mit den Fallies) genommen hat, ist die Geschichte dann für die Deutschen gewonnen?
Ich hoffe, ich habe nicht Riesentomaten auf den Augen, aber ich habe schon hier u. da u. dort geschaut, finde aber keine Erläuterung dazu.


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.790


21.10.2006 13:25
Westerplatte 39 Zitat · antworten
Ja, der Deutsche muss lediglich alle polnischen SH erobern. 2 seiner 3 eigenen SH darf er dabei verlieren. D.h., ein polnischer Sieg ist wohl nur gegen die "KI" möglich.

Das ist
1. in der Suite gut zu sehen; die dt. SH sind nicht als 'Axis Vic. Hex' aktiviert, d.h. der Deutsche muss sie nicht alle besitzen, wenn er das letzte polnische erobert;

2. eigentlich der Regelfall, d.h. es gelten die SSI-Siegbedingungen.
Wenn es in einem Raiders-Szen abweichende Bedingungen (SH für beide Seiten) gibt, steht es im Readme.


Canaris
Verbalkanonier
Beiträge: 442


22.10.2006 02:14
Westerplatte 39 Zitat · antworten
Mist und danke!

Ich ziehe mich beschämt zurück....


Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Sonstige PG3D-Themen » Westerplatte 39
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz