Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 5.363 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » [C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 - 3 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.440


14.10.2007 13:05
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Öhmmm ... ja ... ich habe es mal gesehen. Aber jetzt finde ich es nicht mehr. Bin ja auch kein Kampagnenbauer. Ich finde nicht mal im ersten Szen den Schalter für Core / Aux. Wo ist denn der?

Aah, da! Bin in Lurchis 'Bilbao'. Aber schon da ist er ausgegraut. Strange.
Ich frage mal Luis.

Rubberduck
Stabsschreiber
Beiträge: 912


14.10.2007 13:15
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten

Quote:

Quote:
M.W. kann man Kerneinheiten auch in späteren Szens vergeben.



Sag mir bitte wie. Ich hab schon so viel ausprobiert. Das wäre nämlich genau das, was ich noch bräuchte.

Clu



Da ich mit der Suite auch so meine Erfahrung gemacht habe (und auch weiterhin fleissig damit rumdaddel) kann ich die Aussagen nur bestätigen.

Kerneinheiten nur bei Beginn einer Kampagne. Und auch nur solche, die auf Deployment-Hexen stehen. Ist quasi in Ton gemeißelt
Panzerlurch
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.107


14.10.2007 13:47
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
@Rubberduck,

so kenne ich das auch. Kerneinheiten auf Deploment- Hexen und das nur im ersten Szen.

Aber selbst Ton, gar Granit sind vergänglich. Wer weiß, ob es nicht doch irgendwie geht. Warten wir mal das Cayysars Nachforschungen ab. Das Ergebnis würde bestimmt auch den Kollegen Clu interessieren......
Rubberduck
Stabsschreiber
Beiträge: 912


14.10.2007 14:35
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
....und ich erstmal. Da ergäben sich ja völlig neue Möglichkeiten
Panzerlurch
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.107


14.10.2007 16:45
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Ganz genau!
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.440


14.10.2007 23:16
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Luis' Antwort:

Quote:
Of course you can deploy core units on scenario #2 and later, but there is no way to make new core units by deploying an aux unit on deploy hexes – though this could be changed on OpenPG2

Irgendwann wird es also möglich sein, und ich habe das gestern schon gewusst.

gez. Rayy, Visionär
Panzerlurch
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.107


15.10.2007 17:34
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Wißt Ihr was? Ist eigentlich auch egal. Ging doch früher auch ohne.
Rubberduck
Stabsschreiber
Beiträge: 912


15.10.2007 21:53
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Korrekt.

Und obwohl ich die aktuelle Diskussion um OpenPG2 interessiert verfolge, so habe ich doch bedenken, ob ich damit jemals ein laufendes Spiel sehen werde. Dazu habe ich schon viel zu viele ambitionierte Projekte in der Modding-Scene sterben sehen

gez. Rubb, Realist (mit tendenziell pessimistischen Einschlägen)
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.440


15.10.2007 23:00
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Ich traue Luis da schon einiges zu! Die Suite war vor Jahren eine Katastrophe, aber er hat sie in kontinuierlicher Kleinarbeit zu dem gemacht, was sie heute ist: zwar immer noch nicht ganz perfekt, aber trotzdem irgendwie genial und unverzichtbar.

Wenn das mit OpenPG2 auch so läuft, reicht das ja. Bis es ausgereift ist, nehmen wir halt weiter das UK-Patch.
Goerner
Nachschubgefreiter
Beiträge: 17

11.12.2007 12:38
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Hallo zusammen,

ich hab auch ein paar Fragen zum RSF 2.7.
Erstmal sieht es wieder sehr gut aus und die neuen Einheiten sind auch schick.

Aber.

Wieso gibt es ein Befehlspanzer (z.B. Panther) wenn er mir nichts bringt, er hat sogar noch weniger Munition was der realität enspricht, aber er sollte doch mind. mehr sichtweite haben oder gibt es etwas besonderes bei dieser Einheit was ich übersehen habe?

Wieso kann der KW Kampfpanzer zwei felder weit feuern und der T34 nicht. Beide haben doch die gleiche 7,6cm Kanone oder?

Gruss

Robert

p.s. würde eigentlich ein Minen Panzer als Einheit was bringen, also ein Tank der z.B. nur Minen Felder zerstören kann. Oder ist das nicht möglich?
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.440


11.12.2007 13:39
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Befehlspanzer, Hauptquartiere und Fliegerasse haben die Eigenschaft Kampfunterstützung [C]!
Den KW und den T-34 gibt es nicht.
Bei beiden Typen gibt es eine -85-Version mit Reichweite 2.
Goerner
Nachschubgefreiter
Beiträge: 17

11.12.2007 15:36
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Okay das heißt wenn ich einen Befehlspanzer an einer Einheit stehen hab die Angegriffen wird feuert er auf den angreifenden.
Kann das sein das der KW als Deutscher beutepanzer 2 felder schießen kann?
Galland
Verbalkanonier
Beiträge: 589


11.12.2007 16:37
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten

Quote:
Okay das heißt wenn ich einen Befehlspanzer an einer Einheit stehen hab die Angegriffen wird feuert er auf den angreifenden.



Nein, er feuert nicht !! (C) bedeutet nichts anderes als Kampfunterstützung (Combat Support). Der angegriffene bekommt einen Teil der Erfahrungswerte der (C)- Einheit dazu und wird damit effektiver in Angriff und Verteidigung.
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.440


11.12.2007 21:53
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten

Quote:
Kann das sein das der KW als Deutscher beutepanzer 2 felder schießen kann?

Der KW-1 wurde von den Deutschen teilweise mit der dt. 7,5cm-Pak ausgerüstet (steht doch in der Bezeichnung drin!), und die kann 2 Felder weit schießen. Es gibt aber auch einen Beute-KW mit der Original-Kanone, die halt nur 1 Hex weit schießt.
Clu
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.932


12.12.2007 09:34
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Um es noch komplizierter zu machen : Bei den verschiedenen Varianten des KW wurden auch verschiedene 76mm Kanonen eingesetzt.

 http://en.wikipedia.org/wiki/Kliment_Voroshilov_tank 


Besser geht es mit PG einfach nicht.
Goerner
Nachschubgefreiter
Beiträge: 17

12.12.2007 12:03
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Das stimmt.

Aber zur Schussweite noch etwas.

Ich hab eine Seite gefunden wo alle verbauten Kanonen im KW-1 aufgelistet sind mit max. Schussreichweite. Sicher das sagt nichts über die genauigkeit aus.

http://www.kv-page.com/deutsch/bewaffnung.htm

Aber die Reichweite an sich ist mit dem Panzer IV und der 7,5cm KWK vergleichbar. Im Marder II wurde ja auch die 7,62cm Zis-3 Kanone eingebaut und lediglich auf die verwendung von der 7,5cm Muni umgebaut die schießt auch zwei Felder. Von der Reichweite zur Zis-5 sind nur 2000m unterschied. Oder geht es nicht um die weite sondern um die genauigkeit?

Gruss

Robert
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.440


12.12.2007 12:32
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
PG3 bietet nun mal nur die sehr grobe Reichweiten-Rasterung nach Hexfeldern. Irgendwo muss eine willkürliche Grenze gesetzt werden.

Außerdem: Wenn man jetzt fast alle T-34 und KW-1 auf Reichweite 2 'umrüstet', können wir fast alle Ostfront-Szenarios bis 1944 wegschmeißen, weil die russischen Panzerarmeen unbesiegbar wären.
Dann doch lieber kleine waffentechnische Ungenauigkeiten.
Rubberduck
Stabsschreiber
Beiträge: 912


12.12.2007 19:58
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
...was ja auch den damaligen technischen Verhältnissen entspricht. Zumindest bis 1944 (und eigentlich auch darüber hinaus) waren die deutschen Panzer technisch überlegen.

Wenn den waffentechnischen Ausrüstungen korrekt Rechnung getragen werden soll, dann würde dies nur gehen, wenn man diesen Einheiten zumindest ein Stärkelimit (keine Überstärke, max. Stärke 8) verpassen könnte.

Womit wir wieder bei OpenPG2 wären
Goerner
Nachschubgefreiter
Beiträge: 17

13.12.2007 08:59
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
Stimmt schon, so einfach kann man das nicht machen *g*.
Auch wenn die Kanonen gleich weit Feuern konnten, so trafen doch die Deutschen ehr auf diese entfernung weil ihre Optiken einfach besser waren.

Gruss

Robert
graf stauffenberg
Postingschütze
Beiträge: 163


03.12.2008 13:10
[C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 Zitat · antworten
hallöchen

bei der ganzen diskussion über schussweite der panzer ging die frage nach einen mienenräum-panzer unter

p.s. würde eigentlich ein Minen Panzer als Einheit was bringen, also ein Tank der z.B. nur Minen Felder zerstören kann. Oder ist das nicht möglich?
bearbeitet von Goerner am 11.12.2007 12:42

wäre schön wenn einer der macher dazu mal stellung nehmen würde. denk so ein gerät wäre ne nette bereicherung. zumal es historisch gesehen ja solche teile gab . wenn auch teilweise mit mäßigen erfolg.

und wenn mer schon mal dabei sind. es gab auch versuche im II WK mit brückenleg panzer. dies wäre auch mal ne überlegung wert

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » [C]er, [C]er, immer [C]er: das RSF 2.70 - 3
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen