Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 507 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Historie und Politik » Historie und Politik » Sidney II gefunden Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Infernalex
Forumsgrenadier
Beiträge: 327

09.04.2008 23:40
Sidney II gefunden Zitat · antworten
Eines der ungeklärten Rätsel des zweiten WK scheint jetzt vor der Auflösung zu stehen nachdem zuerst der dt. Raider Kormoran und etwas später sein Opfer, die Sidney II gefunden wurde.
Im November 1941 wurde der dt.Raider Kormoran vor der Küste Australiens von dem leichten Kreuzer SidneyII gestellt. Der Kapitän der Kormoran,Theodor Dettmers verzögerte geschickt die Identifizierung durch die Sydney , die sich dabei unvorsichtigerweise bis auf etwa 1000m näherte. dann ließ der Kormoran seine Maske fallen und feuerte seine 15cm , 37mm und 20mm auf den Kreuzer ab.
Gleich bei der ersten Salve wurde der vordere Feuerleitstand und die Brücke zerstört wodurch sein Feuer spät und nur ungenau erwidert wurde.
Kurz danach wurden die beiden vorderen 15cm Geschütztürme der Sydney durch einen Torpedotreffer ausgeschaltet. Innerhalb der nächsten 10 -15 min erzielten die dt.Kanoniere etwa 50 Treffer auf der Sydney die danach in Rauch und Flammen gehüllt in der aufkommenden Dunkelheit verschwand. Aber auch der Kormoran hatte drei 15cm Treffer erhalten von denen einer einen Großbrand im Maschinenraum hervorrief der nicht gelöscht werden konnte, ca.20 Mann waren bei dem Gefecht ums Leben gekommen. Da der Raider auch etliche Minen an Bord hatte die noch dazu in der Nähe des Brandherdes gelagert waren, mußte die Mannschaft das Schiff schnellstens verlassen. Dabei kamen nochmal an die 40 Leute ums Leben als ein Rettungsfloß im aufkommenden Sturm kenterte, der Rest wurde später gerettet. Von der SydneyII aber überlebte niemand weshalb später wilde Gerüchte auflebten, was die Deutschen wohl mit den Überlebenden der SydneyII angestellt hätten. Diese können jetzt wohl endgültig widerlegt werden nachdem die ersten Fotos der SydneyII sich mit den Berichten der Kormoran Besatzung weitgehend decken. Unter
www.findingsydney.com könnt ihr euch Fotos ansehen, eine interessante Diskussion ( in englisch) findet derzeit hier statt: http://www.bobhenneman.info/forum/viewtopic.php?t=1157
Clu
Schreibtischgeneral
Beiträge: 4.080


10.04.2008 09:14
Sidney II gefunden Zitat · antworten
http://www.panzercentral.com/forum/viewtopic.php?t=40735  


Clu
Raiders-PG-Forum » Historie und Politik » Historie und Politik » Sidney II gefunden
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz