Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 569 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Historie und Politik » Historie und Politik » Bürokratenschwachsinn Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.790


04.04.2008 07:03
Bürokratenschwachsinn Zitat · antworten
Eigentlich weiß man es ja und sollte entsprechend unüberrascht bleiben. Trotzdem ist es auch immer wieder ärgerlich, welchen Schwachsinn der beamteten Sesselfurzer man mit seinen Steuergeldern finanziert:

* Meck-Pomm muss ein Gesetz zur Sicherheit von Seilbahnen erlassen (die es dort nicht gibt).
* Ein Fotograf soll ein Fenster in seine Dunkelkammer einbauen.
* Ein Kindermaskenball wird genehmigt - mit der Auflage "Das Tragen von Masken ist verboten".

Mehr (für Masochisten):
http://www.swr3.de/magazin/Von_20der_20Kr_C3_BCmmung_20der_20EU-Gurke_20/-/id=241228/did=377570/pv=raw/1at63ty/index.html
Panzerlurch
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.107


04.04.2008 20:17
Bürokratenschwachsinn Zitat · antworten
Da brauchst Du nicht nach Brüssel zu gehen. In meiner Heimatstadt hat es auch echte Bürokratenpossen gegeben, wo wir Einwohner uns kaputtgelacht, bzw. geärgert haben, da wirklich viel Geld in den Sand gesetzt wurde. Und das Komische: Die Stadtväter werden immer wieder gewählt, weil man es ja eben tut.
ziemann
Verbalkanonier
Beiträge: 638


04.04.2008 22:23
Bürokratenschwachsinn Zitat · antworten
vergleichsweise werden die eu-gesetze immer mehr so wie die amerikanischen (verwirr)gesetze
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.790


04.04.2008 23:59
Bürokratenschwachsinn Zitat · antworten

Quote:
Da brauchst Du nicht nach Brüssel zu gehen.

Ich bin doch gar nicht nach Brüssel gegangen und habe es noch nicht mal erwähnt. Auf der SWR-Seite gibt es auch was aus dem lokalen Bereich.
Scipio
Literaturmajor
Beiträge: 1.812


05.04.2008 00:16
Bürokratenschwachsinn Zitat · antworten
Hi,
das einzige, was man da meiner Meinung nach noch machen kann, um dieser wirren Horde Herr zu werden: EU abschaffen und durch eine schlichte Freihandelszone ersetzen.

Inzwischen ist es ja sogar so, daß Roman Herzog (immerhin Ex-Verfassungsrichter) inzwischen in Frage stellt, daß wir noch in einer parlamentarischen Demokratie leben, weil die EU-Kommission Richtlinien erläßt, die die Parlamente umsetzen müssen. Die Kommission ist aber demokratisch überhaupt nicht legitimiert.

Gruß
Scipio
Clu
Schreibtischgeneral
Beiträge: 4.080


05.04.2008 11:50
Bürokratenschwachsinn Zitat · antworten
Das Gesetzgebungsrecht steht Ministerrat und Parlament zu. Und ratet mal, wer die gewählt hat...
Die Kommission ist Exekutive (ihr steht allerdings ein Initiativrecht für Rechtsvorschriften zu).

Mal eine Anmerkung: Verwirrung entsteht oft erst dadurch, dass die Staaten und Länder ihrer Umsetzungspflicht gar nicht, unvollkommen oder falsch nachkommen. Oft wird einfach weiter nationales Recht angewandt, obwohl das schlicht europarechtswirdrig ist oder keinen Vorrang vor diesem hat.
Scipio
Literaturmajor
Beiträge: 1.812


05.04.2008 12:36
Bürokratenschwachsinn Zitat · antworten
Hi,
OK, da habe ich mich geirrt, es ändert aber prinzipiell nichts an der Problematik, daß Exekutive und Legislative vermischt werden:

Quote:
Der Rat nimmt zusammen mit dem Europäischen Parlament Gesetzgebungsvollmachten innerhalb der EU wahr (Sekundärrecht), obwohl seine Mitglieder der Exekutive (den nationalen Regierungen) angehören.



http://de.wikipedia.org/wiki/Rat_der_Europ%C3%A4ischen_Union

Seit wann kann in einer Demokratie die Regierung dem Parlament (über Umwege) Vorschriften machen?

Gruß
Scipio
Clu
Schreibtischgeneral
Beiträge: 4.080


06.04.2008 11:27
Bürokratenschwachsinn Zitat · antworten
Das nennt sich 'Exekutivföderalismus'.
Darüber kann man sich natürlich schön streiten. Letztlich ist es zumindest eine Einschränkung der Gewaltenteilung.
Aber der Rat setzt sich aus den Ministern der Unionsstaaten zusammen. Und die wurden in Dt. zumindest passiv von uns gewählt.
Raiders-PG-Forum » Historie und Politik » Historie und Politik » Bürokratenschwachsinn
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz