Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 649 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Historie und Politik » Historie und Politik » Weihnachten 1940 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Panzerlurch
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.107


18.12.2006 18:14
Weihnachten 1940 Zitat · antworten
Die deutsche Bevölkerung reagierte auf die vielen Anordnungen und kriegsbedingten Einschränkungen auch mit Spott. Von Hand zu Hand ging schon im zweiten Kriegsjahr eine im Amtsstil verfaßte Weihnachtsbetrachtung umher. In den falschen Händen, hätte sie den Besitzer Kopf und Kragen kosten können:


Ironie zum Weihnachtsfest 1940

Betreff: Wegfall der diesjährigen Weihnachtsfeiertage.
Infolge der durch den Krieg bedingten Verhältnisse
muß in diesem Jahr von Weihnachten als Feiertage abgesehen werden.
Begründung:
Der Heilige Josef ist zur Wehrmacht eingerückt. Die Heilige Maria ist in einem Rüstungsbetrieb dienstverpflichtet. Das Jesuskind wurde infolge der ständigen Fliegeralarme kinderlandverschickt.
Die Weisen aus dem Morgenland erhielten keine Einreiseerlaubnis..
Der Stern von Bethlehemmußte verdunkelt werden.
Die Hirten wurden zum Sicherheitsdienst eingezogen.
Der Stall wurde zur Falkstellung ausgebaut.
Das Stroh wurde von der Truppe beschlagnahmt.
Die Windeln des Jesuskindes mußten bei der Reichsspinnstoffsammlung abgeliefert werden. Die Krippe wurde der NSV zur Verfügung gestellt.
Wegen des Esels allein dürfte es sich nicht lohnen, Weihnachten zu feiern.

Aus:
Unvergessene Weihnachten, Bd. I
Zeitgut- Reihe
www.zeitgut.com


Panzerlurch
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.107


14.12.2007 14:43
Weihnachten 1940 Zitat · antworten
Und es weihnachtet wieder.......
Eiswolf
Literaturmajor
Beiträge: 1.073

15.12.2007 13:32
Weihnachten 1940 Zitat · antworten
nur dass der Esel jetzt nicht männlich ist ...
Panzerlurch
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.107


16.12.2007 19:46
Weihnachten 1940 Zitat · antworten
Da gibt es noch genug männliche Esel. Uns auch Ochsen! Jede Menge.
«« Panzerdiebe
Raiders-PG-Forum » Historie und Politik » Historie und Politik » Weihnachten 1940
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz