Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 643 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Sonstige PG3D-Themen » Wettlauf zum Rhein Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Tomcat
Rekrut
Beiträge: 9

13.02.2008 09:43
Wettlauf zum Rhein Zitat · antworten
Hier besteht die Möglichkeit, dass der deutsche Spieler mit einem SPz zurückfährt und die Sieghex abklappert während die übrigen Einheiten am Westwall verteidigen. Damit haben die Alliierten nicht den hauch einer Chance. Das ist aber nicht im Sinne des Erfinders, die restlichen Wehrmachtseinheiten möglichst unbeschadet hinter den Rhein zu bringen. Die Readme gibt dazu nichts her. Kann mir dazu jemand einen Tipp geben.

Gruß Tomcat
Scipio
Literaturmajor
Beiträge: 1.812


13.02.2008 13:49
Wettlauf zum Rhein Zitat · antworten
Hi,
es heißt ja auch Wettlauf zum Rhein. Als Alliierter muß man eben versuchen, den Aufklärer zu zerstören, was durchaus machbar ist.

Und aus meiner eigenen Erfahrung kann ich Dir versichern: der Amerikaner hat eine Chance, zu gewinnen.

Gruß
Scipio
Tomcat
Rekrut
Beiträge: 9

13.02.2008 14:41
Wettlauf zum Rhein Zitat · antworten
OK du hast Recht, wenn die Alliierten die Aufmerksamkeit ihrer knapp bemessenen Luftwaffe auf die Zerstörung des SPz richten kann es klappen. Dennoch ist es ja nicht Sinn der Sache eine einzelne Aufklärungseinheit hinter den Rhein zu bringen sondern möglichst viele.

Gruß Tomcat
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.790


13.02.2008 15:11
Wettlauf zum Rhein Zitat · antworten

Quote:
Dennoch ist es ja nicht Sinn der Sache eine einzelne Aufklärungseinheit hinter den Rhein zu bringen sondern möglichst viele.

Da hast du wirklich recht. Die Frage ist halt, ob die Deutschen ohne Spähfahrzeug überhaupt eine Chance haben, alle SH zu besetzen.

Ich könnte es natürlich beim nächsten Update entfernen. Aber was ist, wenn dann ein deutscher Spieler zufällig eine Anführereigenschaft 'Aufklärung' bekommt, z.B. beim Panther? Das wäre erst recht Wettbewerbsverzerrung. Ich denke drüber nach.
Tomcat
Rekrut
Beiträge: 9

13.02.2008 16:24
Wettlauf zum Rhein Zitat · antworten

Quote:
Da hast du wirklich recht. Die Frage ist halt, ob die Deutschen ohne Spähfahrzeug überhaupt eine Chance haben, alle SH zu besetzen.



Das ist der nächste Knackpunkt. Vermutlich würden nicht genug Truppen den Rhein erreichen um alle SH zu besetzen. Man könnte die Anzahl der SH verringern und als Siegbedingung vorgeben, dass alle SH (ähnlich wie bei der Konvoischlacht) auch besetzt sein müssen. Das würde die Deutschen zwingen mit den motorisierten Verbänden vorne hinhaltend zu kämpfen um den nicht motorisierten Truppen die Möglichkeit zu geben Richtung Rhein zu marschieren. Die motorisierten Verbände sind dann in der Lage schnell nachzuziehen und eine neue Verteidigungslinie aufzubauen.

Gruß Tomcat
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.790


13.02.2008 16:59
Wettlauf zum Rhein Zitat · antworten
Hmmm ... ursprünglich hatte ich es mir genau andersherum gedacht:
Die mot. Verbände sind als einzige schnell genug, um hinter den Rhein zu kommen, während die langsamen sich als Nachhut leider opfern müssen.

Wie gesagt, ich denke über Änderungen nach. Danke für deine Anregungen!

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.790


19.04.2008 14:18
Wettlauf zum Rhein Zitat · antworten
Eine neue Version ist in Zusammenarbeit mit Tomcat in Arbeit.
Rubberduck
Stabsschreiber
Beiträge: 912


19.04.2008 20:23
Wettlauf zum Rhein Zitat · antworten
Begrüßenswert
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.790


25.05.2008 00:15
Wettlauf zum Rhein Zitat · antworten
Die geänderte Version ist seit geraumer Zeit veröffentlicht.
Es lebe die konstruktive Kritik!
Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Sonstige PG3D-Themen » Wettlauf zum Rhein
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz