Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 438 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Sonstiges » Sonstiges » M60 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.495


17.07.2013 18:06
M60 Zitat · antworten

Neues Thema, ok, ich hab da so nen 700S Roman am laufen, "Matterhorn" von Marlantes, der absolute Hamma Hamma(!!!), aber Rezi folgt noch.
Eins war interessant(da läuft einer mit einem abgesägtem M60 rum...echt!) und zwang mich, dank eingleisigkeit des Inet auf Wiki, ohje, oh, dann also doch Wiki...

Zitat
Das M60 war eine Folgeversion des erbeuteten M42 In den USA wurde bereits im Zweiten Weltkrieg erfolglos versucht, erbeutete MG42 nachzubauen und zum Verschießen der .30-06 Springfield Patrone umzustellen.[1] Deshalb wurde ab den 1960er-Jahren eine neue Waffe entwickelt

haha(!), das ging ordentlich schief, deutsche Technik ist eben deutsche Technik,

Zitat
Mit der Zeit bekam das M60 wegen des tiefen, sonoren Klangs beim Abfeuern den Beinamen „The Pig“ (dt. „das Schwein“), da es dem „Grunzen“ sehr ähnlich klingt. Als anderer Grund für diesen Namen gilt die schlechte Handhabbarkeit der Waffe beim Schießen im nicht liegenden Anschlag (ruckend wie ein unter den Arm geklemmtes Schwein).

ohne jetzt in den Tschäpe Slang zu verfallen, aber das "Schwein", schlimma gehts nimmma, aber so isses eben haha.
Da sind ja sogar ganze Verschraubungen herausgesprungen usw.

Nur mal so Rande, amerikanisch-deuutsche Innovationen eben:).

Haben die deswegen den fast Zweijahrzehntenkrieg verloren, -> vielleicht:, vielleicht wars auch nur fehlende Motivation.


"Das medial in höchste Erregung versetzte Volk ist als Souverän eine Fehlbesetzung."

Sloterdijk 2013

Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.495


17.07.2013 18:12
RE: M60 Zitat · antworten

.


"Das medial in höchste Erregung versetzte Volk ist als Souverän eine Fehlbesetzung."

Sloterdijk 2013

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.790


17.07.2013 18:57
RE: M60 Zitat · antworten

Ich nehme an, dein Beitrag von 18:12 beruht auf der Intention, mal einen Post ohne Rechtschreibfehler zu verfassen?


„Das Internet ist für uns alle Neuland.“ - Dr. rer. nat. Angela Merkel

Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.495


17.07.2013 19:20
RE: M60 Zitat · antworten

Hahaha:)

Ja, bevor wir nochmals zum Mond oder gar zum Mars fliegen, sollten wir zuallererst ein Button zwischen "Zitat" und "Edit" einfügen.


"Das medial in höchste Erregung versetzte Volk ist als Souverän eine Fehlbesetzung."

Sloterdijk 2013

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.790


18.07.2013 00:58
RE: M60 Zitat · antworten

Egal, ob du alter Lesthageniker nun [edit] oder Zitat anklickst (ja, da kann man keinen Unterscheid erkennen ) - du musst doch die Aktion nicht durchführen, sondern kannst ohne Änderung oder einen neuen inhaltlich wertvollen Post zurück (neudeutsch: Back-Button).


„Das Internet ist für uns alle Neuland.“ - Dr. rer. nat. Angela Merkel

Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.906


18.07.2013 08:07
RE: M60 Zitat · antworten

Zitat von Pavel im Beitrag #2
.


*** IN METAL WE TRUST ***

Raiders-PG-Forum » Sonstiges » Sonstiges » M60
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz