Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 452 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » Equipment & Patches » 210 mm BR-7 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.184

20.08.2012 14:38
210 mm BR-7 Zitat · antworten

Hey Rayy, ist es eigentlich gewollt, dass diese russische Kanone keine Support fire mehr gibt?
Ok, hab grad gesehen, dass das Absicht war. Aber das greift meiner Meinung nach massiv in die Balance von Szenarien und Kampagnen ein. Meine Kampagne wird unspielbar, wenn man mit denen kämpft. Ich hoffe du hast wenigstens alle Szenarien überarbeitet, wo solche Aris vorkommen, denn sonst bringen die als Verteidiger recht wenig. Also mir gefällt das nicht.


Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.321


21.08.2012 19:41
RE: 210 mm BR-7 Zitat · antworten

Hatte gerade wieder die K&K Kamp., Smolensk, da schießt die Große auch kein Support mehr.
Verändert die Spielweise schon etwas.
Man muss sich halt etwas umstellen.


„Hör' auf zu denken,
schalt' dein Gehirn aus,
follow your instincts...
leider geil.“

Deichkind "Befehl Von Ganz Unten" Febr. 2012

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.395


28.08.2012 20:30
RE: 210 mm BR-7 Zitat · antworten

Zitat von Major Heinz im Beitrag #1
das greift meiner Meinung nach massiv in die Balance von Szenarien und Kampagnen ein. Meine Kampagne wird unspielbar, wenn man mit denen kämpft.
Spricht das nun gegen das abgeschaltete Support-Fire - was im übrigen in fast allen E-Files so gehandhabt wird - oder gegen deine Kampagne? Spielentscheidend kann das doch wohl nur sein, wenn du unrealistisch viele von diesen Ballermännern hast. Bei 1 - 2 pro Szenario sehe ich kein Problem und keinen Handlungsbedarf. Selbst bei Stalingrad (rechtes Wolga-Ufer) ist es zwar etwas anders als bisher, aber nicht zwingend ein Nachteil für die Russen.


"Die Sanitäter haben mir sofort eine Invasion gelegt." - Fritz Walter jun.

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.184

28.08.2012 21:35
RE: 210 mm BR-7 Zitat · antworten

Naja, in den meisten Szenarien hat man es nun als Angreifer sehr einfach, da ich die Dinger oft an einem neuralgischen Punkt positioniert hatte (z.B. Kiev in der Stadt, Stalingrad rechtes Wolga-Ufer), wo man jetzt ohne große Gegenwehr durchbrettern kann, weil das Support-Fire fehlt.
In der Tat hatte mein Vater alle in 26 cm umgerüstet (Prestige-Setting allerdings auch 300). In Monte Cassino hat er dann die Hölle erlebt, weil kein Support Fire kam. Mit den 17 cm kann man auch gut Leben, bis auf New York. Da macht sich die geringe Reichweite bemerkbar. Einfach unmöglich, ohne einen Panzer zu verlieren. Ich werde mir vielleicht dann noch ein oder zwei Hummeln kaufen.
Aber das gesparte Prestige wird mir 1945 / 1946 vielleicht noch sehr helfen.
Sind die Dinger wenigstens billiger geworden?

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.395


28.08.2012 23:27
RE: 210 mm BR-7 Zitat · antworten

Zitat von Major Heinz im Beitrag #4
Sind die Dinger wenigstens billiger geworden?
Nöö.
Dafür kannst du gezielt schießen, was vorher mangels Mun. selten möglich war.


"Die Sanitäter haben mir sofort eine Invasion gelegt." - Fritz Walter jun.

Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.321


29.08.2012 09:18
RE: 210 mm BR-7 Zitat · antworten

Wer gezielt schießen wollte, hat die Dinger doch eh für eine Runde aufgebockt.
Aber das Kiev jetzt viel einfacher sein soll...
Nur wegen der einen dicken Kanone...
Es gibt da ja noch vier oder fünf Supportkanonen die weiterhin gut schießen.


„Hör' auf zu denken,
schalt' dein Gehirn aus,
follow your instincts...
leider geil.“

Deichkind "Befehl Von Ganz Unten" Febr. 2012

Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.886


29.08.2012 09:54
RE: 210 mm BR-7 Zitat · antworten

Meiner Meinung nach wird es für den Kampagnenspieler einfacher. Denn die KI bockt nicht auf, um später gezielt schießen zu können. Damit bleiben die Verluste durch Supportfeuer schon mal alle im Skat.


Volleyball a unique synthesis of all athletic abilities - Sebastian Coe

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.395


29.08.2012 10:22
RE: 210 mm BR-7 Zitat · antworten

Ich bocke ungern auf. Dann sind die Teile noch empfindlicher gegen Luftangriffe.


"Die Sanitäter haben mir sofort eine Invasion gelegt." - Fritz Walter jun.

Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.886


29.08.2012 11:01
RE: 210 mm BR-7 Zitat · antworten

Zitat von Rayydar im Beitrag #8
Ich bocke ungern auf.
Ich auch. Für sowas gibts doch den ADAC .


Volleyball a unique synthesis of all athletic abilities - Sebastian Coe

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.184

29.08.2012 14:58
RE: 210 mm BR-7 Zitat · antworten

@Pavel:
Ich hab da von meinem Kiev in meiner Kampagne gesprochen.

Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.321


01.09.2012 14:27
RE: 210 mm BR-7 Zitat · antworten

Eine neue Kampagne?


„Hör' auf zu denken,
schalt' dein Gehirn aus,
follow your instincts...
leider geil.“

Deichkind "Befehl Von Ganz Unten" Febr. 2012

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.184

01.09.2012 15:27
RE: 210 mm BR-7 Zitat · antworten

Die Kampagne hatte ich schon vor zwei Jahren oder so gebaut, aber wenn du mit "neu" meinst, dass du die Kampagne nicht kennst, dann ja.

Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.321


01.09.2012 15:49
RE: 210 mm BR-7 Zitat · antworten

Dann isse neu.


„Hör' auf zu denken,
schalt' dein Gehirn aus,
follow your instincts...
leider geil.“

Deichkind "Befehl Von Ganz Unten" Febr. 2012

Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » Equipment & Patches » 210 mm BR-7
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen