Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 556 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Historie und Politik » Historie und Politik » Katyn Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Scipio
Literaturmajor
Beiträge: 1.812


14.04.2006 19:24
Katyn Zitat · antworten
Hi,
in seinem Beitrag zum 14.4 schreibt Gerd:

Quote:
1943: Beginn einer Pressekampagne zu den Leichenfunden in Katyn. Massengäber von insgesamt 4363 exhumierten Leichen, 2730 als poln. Offiziere identifiert, die 1939 in sowj. Gefangenschaft gerieten und dort im Frühjahr 1940(vor der dt. Besetzung) erschossen wurden.



Ich habe abere Informationen, die besagen, daß die Sowjets die Morde begangen haben.

Aus "Der Zweite Weltkrige - Ein Lexikon" von Chr. Zentner:

Quote:

... Damit war das Schicksal eines Teils der 10000 poln. Offiziere geklärt,[...].
Das sowj. Kriegsverbrechen von K. führte zum Bruch zw. der UdSSR und der poln. Exilreg., obwohl die Westmächte die sowj. Lesarrt von der dt. Täterschaft aus Sorge um die Kriegskoalition teilten. Im Nürnberger Prozeß erwies sich diese Version als unhaltbar...



Also, hier kann ja nur eine Version stimmen, fragt sich nur welche.
@Gerd
Aus welcher Quelle stammt Deine Info?
@Alle
Hat jemand weitere Quellen, die zu dieser Frage Aufschluß geben können?

Gruß
Scipio


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.789


14.04.2006 19:50
Katyn Zitat · antworten
Und hier ficht unserer wackerer Don Scipiote wieder wacker gegen Windmühlenflügel.
Natürlich haben die Sowjets die bei Katyn gefundenen Polen umgebracht. Das gilt mittlerweile als bewiesen, und Gerd hat überhaupt rein gar nichts anderes behauptet!

Bloß: Die NS-Kampagne sollte davon ablenken, dass die Wehrmacht noch viel mehr Polen umgebracht hat - aber irgendwie hat das schon 43 nicht funktioniert.


Scipio
Literaturmajor
Beiträge: 1.812


14.04.2006 22:48
Katyn Zitat · antworten
Hi,
wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

Ich habe nicht gelesen vor, sondern von.

Und ich war mich schon so am Wundern...
Gruß
Scipio


Gerd
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.760


14.04.2006 23:01
Katyn Zitat · antworten
Hallo!
Die Erschießungen wurden durch Russen begangen.
Die Pressekampagne wurde benutzt um die Alliierten in einen Streit untereinander zu treiben.
Die Massengräber waren bereits einige Zeit vorher entdeckt worden.
Durch die Veröffentlichung konnte man deutscherseits so von anderen "unangenehmen" Dingen ablenken.
Es wird in diesem Zusammenhang auch von einem Mord an einem Polen(Sikorski), durch den englischen Geheimdienst, geschrieben. Dieser kam bei einem mysteriösen Flugzeugabsturz um, nachdem er Churchill informiert hatte, dass das Schweizer Rote Kreuz informiert wurde und es von der poln. Exilregierung kein Stillschweigen hierzu geben wird, wie Churchill es erbeten hatte. Das es sich dabei um einen Mord handelte ist allerdings eine Mutmaßung.


skylord
Schreibstubenhengst
Beiträge: 78

15.04.2006 10:32
Katyn Zitat · antworten
Hallo Zusammen !!!

In dem Zusammenhang kann i mich an einen Film erinnern, wo englische Agenten,die Deutschen abgehört haben, als diese grad die Leichen exhumiert haben und die Namen der getöteten polnischen Offiziere per Funk durchgegeben haben.
Kennt wer den Film ??
I hab den vor langer Zeit mal gesehen, kann mi aber nur an diese Szene erinnern.....
Titel und Schauspieler hab i keinen Plan....

EDIT :
So, der Film den ich meine is vorige Woche gelaufen :"Enigma - Das Geheimnis"
# FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
# Darsteller: Dougray Scott|Kate Winslet
# Regie: Michael Apted

Schönes Osterwochenende !!
mfg
Sky


Raiders-PG-Forum » Historie und Politik » Historie und Politik » Katyn
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz