Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 633 mal aufgerufen
  
 Sonstiges
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.800

14.11.2006 12:02
Military-Frühstück Antworten
Ich werfe zum Frühstück gern ein paar Cherry-Tomaten ein.
Heute gucke ich aufs Packungsetikett und lese:
PRODUKT: CHERRYTOMATE
Klasse: I L-4405
KAL: 25-30mm
Wow! Da kommt doch gleich das richtige PG-Feeling auf! Leider steht nicht dabei, ob es sich um HE- oder AP-Tomaten handelt.
Zusatzfrage: Ist 'L-4405' die Kaliberlänge des zugehörigen Geschützes?

Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

14.11.2006 16:29
Military-Frühstück Antworten
Hallo Rayy,

gleiches gibt es auch bei Aufschnitt im Stück (Bierwurst, Jagdwurst, usw. für Großküchen) welche man in den MIOS- Märkten kaufen kann. Dabei handelt es sich um Kaliber 90, bzw. um Kaliber 105. Das ist doch auch was, oder?

Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

14.11.2006 16:47
Military-Frühstück Antworten
Hi,
was ergötzt Ihr Euch an Euren Kleinkaliberwaffen?

Echte Männer verwenden sowieso nur Kaliber 80 - und zwar in cm!

Gruß
Scipio

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.800

14.11.2006 17:44
Military-Frühstück Antworten
Eine 'Dora'-Granate ist aber m.W. nicht ganz so gesund wie Kleinkalibertomaten.

Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

14.11.2006 18:11
Military-Frühstück Antworten
Also bei holländischen Tomaten wäre ich mir da nicht so sicher...

Gruß
Scipio

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.800

14.11.2006 22:23
Military-Frühstück Antworten
Moment mal! Holländische Tomaten mögen so geschmacksintensiv sein wie ein Glas Wasser, aber ungesund sind sie m.W. nicht. Unsere Nachbarn haben genauso strenge Lebensmittelgesetze wie wir.

In Südeuropa dagegen wird immer noch liebevoll mit reichlich Pestiziden gedüngt. Also esse ich morgens Giftgasgranaten ...

Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

14.11.2006 23:34
Military-Frühstück Antworten
OK, Du hast gewonnen...

Bzgl. Geschmacksintensität kann ich Dir Tomaten aus der Dose empfehlen. Die reifen noch am Strauch aus und werden erst reif in die Dosen gepackt. Ich habe die einmal ausprobiert und seitdem Maggi-Tomatensaucen quasi aus der Küche verbannt.
Letztens gab es auch einen Test (weiß nicht mehr von welcher Organisation, war aber was seriöses), der besagt, daß die Tomaten aus der Dose sogar gesünder als die vermeintlich frischen sind, eben weil die frischen im noch grünen Zustand geerntet werden und deswegen weniger Mineralstoffe oder so ein Zeug enthalten.

Gruß
Scipio

Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

15.11.2006 09:37
Military-Frühstück Antworten

Quote:

Bzgl. Geschmacksintensität kann ich Dir Tomaten aus der Dose empfehlen. Die reifen noch am Strauch aus und werden erst reif in die Dosen gepackt. Ich habe die einmal ausprobiert und seitdem Maggi-Tomatensaucen quasi aus der Küche verbannt.




Ja, die sind prima zum Kochen geeignet. Damit wird jede Suppe, jede Soljanka und jedes Chili ein Hochgenuss!!!

Clu

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.800

15.11.2006 13:06
Military-Frühstück Antworten
Die schmackhafteste Form der Tomate ist immer noch Heinz Ketchup 57 - wobei ich nicht 100%ig sicher bin, ob da wirklich Tomaten drin sind ...

Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

15.11.2006 19:35
Military-Frühstück Antworten
Mal ehrlich, was ist gefährlicher?

Eine Tomate mit 25-30 mm, oder eine MIOS- Bierwurst mit 90, bzw. 105 mm. Die Nebenwirkungen sind doch klar: Bierwurst verursacht eher Adipositas als Tomaten, das steht fest. Am Beispiel des drogensüchtigen "Herrn Rechsmarschalls" Hermann Göring. Der hatte nämlich einen BMI von 40. Na, wenn das nichts ist!!!

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.800

17.11.2006 00:02
Military-Frühstück Antworten
Tomaten gibt es bestimmt auch in 105mm- oder 127mm-Dosen!
Essen tue ich die trotzdem nicht, weil die so labberig sind.

Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

17.11.2006 01:10
Military-Frühstück Antworten

Quote:
Essen tue ich die trotzdem nicht, weil die so labberig sind.



Hi Rayy,
Du sollst sie Dir ja nicht auf's legen (das würde ich auch nicht machen), sondern zum Kochen verwenden!

Gruß
Scipio

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wehrtechnik hauptsächlich der Gegenwart, Länder, usw.
Erstellt im Forum History-Links von Gerd
1 09.07.2003 13:32
von nobody • Zugriffe: 1283
Fotos/Musik/Video
Erstellt im Forum History-Links von Gerd
37 22.06.2019 20:25
von Major Heinz • Zugriffe: 5744
Wenn der zweite Weltkrieg ein Real-Time-Strategie-Spiel gewesen wäre.
Erstellt im Forum Sonstiges von Sgt. Pepper
3 24.07.2005 12:09
von nobody • Zugriffe: 575
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz