Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 681 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Sonstige PG3D-Themen » Brückennutzung Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Canaris
Verbalkanonier
Beiträge: 442


23.09.2008 13:32
Brückennutzung Zitat · antworten
und hier konkret zur Benutzung der Brücken im Rayydar-Szenario "Eine Brücke zuviel", die gerade von mir u. Orion bespielt wird.

Ich hab schon fleißig zum Thema "Brücke" u. dem Szenario gesucht, hab aber nix passendes gefunden.

Im genannten Szenario (u. ich glaub das war auch schon anderswo der Fall), was im übrigen total klasse ist, gibt es Brücken über die man normal fahren kann u. solche, wo man nur "Zug um Zug" rüberkommt, als wärs nur eine Furt.
Ist das ein Fehler, dass man da den Unterschied auf der Map nicht erkennt o. hab ich da was übersehen?
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.790


23.09.2008 13:50
Brückennutzung Zitat · antworten
Brücken sind immer Furten. Ob man da rüberrauschen kann oder eine Pause einlegen muss, hängt davon ab, ob das Hex (sowie das davor und danach) auch als Straße definiert sind. Das sieht man im Spiel leider tatsächlich nicht.
Aber nach der Partie weiß man es!
hoza
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.534


24.09.2008 17:03
Brückennutzung Zitat · antworten
da gehn mir ja tausend Lichter auf

Kann man das ändern?
Panzerlurch
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.107


24.09.2008 17:24
Brückennutzung Zitat · antworten
Auf alle Fälle kann man das ändern, technisch kein Problem. Dann ist aber die Änderung des MAP- Files erforderlich. So müßten dann beide Spieler mit dem selben geänderten File spielen.
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.790


24.09.2008 19:08
Brückennutzung Zitat · antworten
Da beide Spieler auch mit derselben Szenarioversion spielen müssen, ist das kein Problem. Das Mapfile ist ja im Szen fest verdrahtet.

- Der Erleuchter
hoza
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.534


24.09.2008 19:20
Brückennutzung Zitat · antworten
ave cayssar magnus, humiles te salutant
Canaris
Verbalkanonier
Beiträge: 442


25.09.2008 11:35
Brückennutzung Zitat · antworten
Von mir gibts nur ein einfaches Danke!
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.790


25.09.2008 19:44
Brückennutzung Zitat · antworten

Quote:
Von mir gibts nur ein einfaches Danke!

WAS?!? Auf den Poden, Pursche!
Panzerlurch
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.107


25.09.2008 22:11
Brückennutzung Zitat · antworten
Ja, ja, geraucht hat er auch.
hoza
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.534


18.10.2008 08:28
Brückennutzung Zitat · antworten
welche Funktionen und Eigenschaften haben eigentlich Brücken die einer Parteei gehören? Z.B. die Sobolevbrücke in Giganten an der Weichsel auf (28/6) oder eine kleinere deutsche Brücke im Norden von Borodino.
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.790


18.10.2008 14:21
Brückennutzung Zitat · antworten
Ganze einfach: Spielereigene Brücken haben dieselbe Funktion wie Brückenpios. Man selbst kann drüberbrettern, der Gegner halt nicht.
hoza
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.534


18.10.2008 18:24
Brückennutzung Zitat · antworten
danke für die Erleuchtung, ganz einfach, wenn man es weiß
«« Linux und PG
Gegnersuche »»
Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Sonstige PG3D-Themen » Brückennutzung
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz