Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 6.848 mal aufgerufen
  
 Nachrichten von Übermorgen
Seiten 1 | 2
kgw67 Offline

Nachschubgefreiter

Beiträge: 17

14.04.2009 21:42
Piratenjagd auf Deutsch Antworten
Nun haben wir den Salat:

 http://www.focus.de/politik/ausland/schadensersatz-pirat-verklagt-deutschland_aid_389883.html 


Pirat verklagt Deutschland

...Die beklagten Bundesministerien hätten vor der Übergabe seines Mandanten an die kenianische Justiz gewusst, dass A.D. im Gefängnis keine medizinische Versorgung erhalten und in einer Gemeinschaftszelle ohne Privatsphäre oder sanitäre Grundversorgung untergebracht würde, heißt es in dem Schriftsatz. Aufgrund dieser „unmenschlichen Unterbringung“ könne sein Mandant „lebensbedrohliche Krankheiten“ bekommen und sich zudem mangels Bestellung von Pflichtverteidigern in Kenia vor Gericht möglicherweise „nicht ordnungsgemäß verteidigen“, begründet Wallasch die Klage weiter...

Ist leider kein Aprilscherz.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.939

14.04.2009 22:04
Piratenjagd auf Deutsch Antworten
Jetzt fällt mir wieder ein, warum ich damals nach 13 Semestern Jura kein Anwalt werden wollte. Wie tief kann man eigentlich sinken?

Goldig ist allerdings der Kommentar unter dem Artikel:
"Wenn das klappt, werde ich auch Pirat."
hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.678

14.04.2009 22:39
Piratenjagd auf Deutsch Antworten
und ich Anwalt und das will ich nicht, also darf das nicht klappen
Gerd Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.766

14.04.2009 23:00
Piratenjagd auf Deutsch Antworten
Bei Focus.de entliehen:
Deutscher Anti-Piratenkampf
„Am Rande der Lächerlichkeit“
Noch immer befinden sich deutsche Geiseln in der Gewalt von Piraten. Die Bundesregierung scheut eine Befreiungsaktion nach US-Vorbild. Dabei gibt es rechtlich keinerlei Bedenken.

Wie tief kann man noch sinken? Die Politik hatte doch ihren Auftritt und hat Soldaten ins Ausland geschickt.
Nun sollen diese doch auch ihren Auftrag erledigen ohne diese Einmischungen.
Bei dieser Farce bekommt man den Eindruck es handelt sich um Falschparker und nicht um Piraten.
Obwohl, Falschparker hätte man schneller "gehängt".
Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

26.04.2009 11:57
Piratenjagd auf Deutsch Antworten
Peinlich, peinlich:
Anders als die deutschen "Kriegs"schiffe, kämpft ein italienisches Passagierschiff gegen Piraten.

Gruß
Scipio
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.939

27.04.2009 13:58
Piratenjagd auf Deutsch Antworten
... was natürlich nach Meinung deutscher Militärs grundverkehrt ist, da man dadurch die Lage eskaliert. Also bitte weiterhin maximal mit rosa Wattebäuschchen nach den Piraten werfen!
Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

28.04.2009 09:22
Piratenjagd auf Deutsch Antworten
Würde ich nicht sagen.
Ich kann die Kapitäne durchaus verstehen. Solange Piraten klagen können, würde ich es mir auch zweimal überlegen, ob ich die aufsammle. Da muss dringend nachgebessert werden. Oder lieber unsere Schiffe abziehen und den anderen Nationen das Geld geben. Die scheren sich wenigstens nicht um Klagen von Piraten, sondern greifen hart durch (wenn auch längst nicht hart genug!).
hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.678

28.04.2009 12:24
Piratenjagd auf Deutsch Antworten
Übrigens hat der Bundestag unseren Soldaten in Afghanistan die Bekämpfung der Drogenanbauer untersagt, weil das für unsere Soldaten zu gefährlich ist.
Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

28.04.2009 12:30
Piratenjagd auf Deutsch Antworten
Blöde Politiker...
Unsere Jungs würden das alles hinkriegen. Nur muss man sie auch lassen. Aber dann ist das Gejammer auch wieder groß...
Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

19.07.2009 22:35
#30 RE: Piratenjagd auf Deutsch Antworten

Hi,
Clu hat wohl recht. Wie immer sind es deutsche U-Boote, die die Hauptlast der deutschen Seekriegsführung tragen können.

Gruß
Scipio

"Diejenigen, die ihre Freiheit zugunsten der Sicherheit aufgeben, werden am Ende keines von beiden haben - und verdienen es auch nicht."

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.939

19.07.2009 23:46
#31 RE: Piratenjagd auf Deutsch Antworten


Aufschlussreich. Bei einem Brennstoffzellen-U-Boot hört man natürlich die Maschine nicht - aber wieso gilt das auch für deutsche Diesel-Boote?

Egal, die Idee ist:
Deutsche U-Boote nähern sich unbemerkt den Piraten-Schaluppen, tauchen direkt unter ihnen auf und - uups, war da was? - sofort wieder ab. Die Piraten können Langstreckenschwimmen trainieren. Oder sind solche 'Unfälle' jetzt auch schon verboten?

Hier werden Sie geholfen - außer wenn nicht ...

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.939

03.01.2010 11:23
#32 RE: Piratenjagd auf Deutsch Antworten

Zitat von kgw67
Nun haben wir den Salat:
Pirat verklagt Deutschland
...Die beklagten Bundesministerien hätten vor der Übergabe seines Mandanten an die kenianische Justiz gewusst, dass A.D. im Gefängnis keine medizinische Versorgung erhalten und in einer Gemeinschaftszelle ohne Privatsphäre oder sanitäre Grundversorgung untergebracht würde, heißt es in dem Schriftsatz. Aufgrund dieser „unmenschlichen Unterbringung“ könne sein Mandant „lebensbedrohliche Krankheiten“ bekommen und sich zudem mangels Bestellung von Pflichtverteidigern in Kenia vor Gericht möglicherweise „nicht ordnungsgemäß verteidigen“, begründet Wallasch die Klage weiter...

Ist leider kein Aprilscherz.

Ich warte immer noch darauf, dass ein deutscher Anwalt den Holländer verklagt, der den Terroranschlag von Detroit vereitelt hat. Schließlich wurde ein elementares Menschenrecht des nigerianischen Attentäters mit Füßen getreten, nämlich die freie Entfaltung, d.h. in diesem Falle Explosion seiner Persönlichkeit!

„Oh, wir haben beides: Panzer und General!" - Aus der Reihe 'Fast korrekte Filmzitate'

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Deutsche Dienststelle, 3sat, 30.08.2015, 11:45 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Parabellum
0 23.08.2015 20:36
von Parabellum • Zugriffe: 692
Frankreich und die deutsche Besatzungszeit, 04.12.2012, Arte, 20.15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Clu
0 24.11.2012 11:02
von Clu • Zugriffe: 1004
Die deutsche Fallschirmtruppe 1942-1945, Einsätze auf Kriegsschauplätzen im Osten und Westen
Erstellt im Forum Buchbesprechungen von Gerd
1 19.01.2012 16:59
von Gerd • Zugriffe: 1064
Militärhistorie: 'Die deutsche Armee' von P. Masson
Erstellt im Forum Buchbesprechungen von Rayydar
2 12.06.2003 00:01
von nobody • Zugriffe: 1188
Deutsche Kampfpanzer im Einsatz, 1939-1945
Erstellt im Forum Buchbesprechungen von Gerd
1 09.07.2003 15:23
von nobody • Zugriffe: 1008
Deutsche Luftwaffe
Erstellt im Forum Buchbesprechungen von Rayydar
3 04.02.2004 19:14
von nobody • Zugriffe: 1062
Deutsche Panzertruppen
Erstellt im Forum Buchbesprechungen von Gerd
1 22.03.2004 12:52
von nobody • Zugriffe: 926
Suche deutsche Kampagnen
Erstellt im Forum Kampagnen von Wittmann Michael
51 17.03.2010 21:57
von Huschi • Zugriffe: 5955
UDSSR 2.0 - Union Deutscher Steinbrück-Sozialistischer Republiken
Erstellt im Forum Moment mal! von Scipio
29 30.09.2009 19:55
von hoza • Zugriffe: 2292
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz