Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 450 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Fernseh-Tipps » Fernseh-Tipps » Samstag 18.03.; 14.45Uhr - 23.20Uhr Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Gerd
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.760


16.03.2006 17:37
Samstag 18.03.; 14.45Uhr - 23.20Uhr Zitat · antworten
14:45 Phoenix
"Die rote Armee"
Die Geschichte der Roten Armee, der Arbeiter- und Bauernarmee Russlands und später der Sowjetunion, ist untrennbar mit der Geschichte der UDSSR verknüpft. Die dreiteilige Dokumentation von Alain de Sédouy schildert zunächst die Entwicklung der Roten Armee von den noch unorganisierten Roten Garden zu schlagkräftigen Divisionen unter der Führung von Leo Trotzki. Die Roten entscheiden bis 1922 den in Russland tobenden Bürgerkrieg gegen die Weißen zu Gunsten der Kommunisten.
[Sender: Phoenix] [Beginn: 14.45] [Dauer: 175 Min.] [Ende: 17.40] [SV: 531-432-401]


15:45 Phoenix Die Rote Armee
"Der vaterländische Krieg"
Folge Zwei beschreibt den Aufbau der unerbittlichen Diktatur Josef Stalins. In den Jahren nach 1922 entsteht statt eines Arbeiter- und Bauernstaates ein totalitäres Regierungssystem bislang ungekannten Ausmaßes. In Schauprozessen werden die revolutionären Führer der ersten Stunde vor Gericht gestellt und für die abstrusesten Verbrechen verurteilt. Zwischen 1936 und 38 lässt Stalin ein Großteil der Führungskräfte der Roten Armee liquidieren.
[Sender: Phoenix] [Beginn: 15.45] [VPS: 14.45] [Dauer: 60 Min.] [Ende: 16.45] [SV: 507-867-019] [SV (VPS): 507-384-302]

16:45 Phoenix Die Rote Armee
"Der glorreiche Sieg"
Folge Drei beschreibt die Wandlung der Roten Armee zur Sowjetischen Armee. Dem überraschenden Einmarsch der Deutschen 1941 können die Rotarmisten nicht zuletzt aufgrund der Säuberungsaktionen in der Führungsspitze zunächst wenig entgegen setzen. Erst nachdem Stalin einige ausgemusterte Führungsoffiziere zurückholt, ändert sich die Situation - begünstigt nicht zuletzt durch den desolaten Zustand der deutschen Wehrmacht. Nach dem Sieg über die Deutschen wird Rote Armee zumindest in den einst von Deutschen besetzten Ostgebieten zum ungeliebten Befreier. Nach den Grausamkeiten der Deutschen kommen nun die Grausamkeiten der Rotarmisten. 1946, ein Jahr nach Kriegsende, endet die Geschichte der Roten Armee. Von nun heißt sie Sowjetarmee.
[Sender: Phoenix] [Beginn: 16.45] [VPS: 14.45] [Dauer: 55 Min.] [Ende: 17.40] [SV: 508-815-370] [SV (VPS): 507-817-654]

20:00 ZDFdoku Kalter Krieg im All
Über Killersatelliten, Atombomben im All und andere geheime militärische Kapitel der Weltraumfahrt
Keinem Forschungsbereich wurde im 20. Jahrhundert so viel Geld und Anstrengung gewidmet wie der Raumfahrt. Der geheime Wettlauf ins All wurde in erster Linie vom Militär der USA und der Sowjetunion ausgetragen.

Die Dokumentation dringt in weitgehend geheimgehaltene Welten vor. Der Raketen-Ingenieur Sergej Chruschtschow, Sohn des sowjetischen Staats- und Parteichefs, berichtet über die Planungen seines Vaters. Auf der anderen Seite wird die Arbeit des geheimen amerikanischen "National Reconnaissance Office unter die Lupe genommen. Die Supermächte planten und testeten streng geheim Atombomben im All, Killersatelliten und den Krieg der Sterne. Der Film beleuchtet die historischen Grundlagen des Kalten Krieges im All, der mit der "New Missile Defense" unter Präsident Bush wieder aktuell geworden ist.

Info: Wenige Tage nach dem 11. September 2001 bewilligte der US-Senat 1,3 Milliarden Dollar für das "National Missile Defense System".
[Sender: ZDFdoku] [Beginn: 20.00] [Dauer: 60 Min.] [Ende: 21.00]

20:05 N24 Sea Power - Die Schiffe der US-Navy
Diese N24-Dokumentation zeigt in einzigartigen Bildern die Verteidigungs- und Angriffsflotte der US Navy. Flugzeugträger wie die "John C Stennis" und die "USS Mitscher" werden genauso vorgestellt wie die technisch ausgefeilten U-Boote der Amerikaner., Diese N24-Dokumentation zeigt in einzigartigen Bildern die Verteidigungs- und Angriffsflotte der US Navy. Flugzeugträger wie die "John C Stennis" und die "USS Mitscher" werden genauso vorgestellt wie die technisch ausgefeilten U-Boote der Amerikaner.
[Sender: N24] [Beginn: 20.05] [Dauer: 55 Min.] [Ende: 21.00] [SV: 69-243-055]

22:05 N24 Testflug extrem - Durch die Schallmauer
Diese Dokumentation gibt einen Überblick über das "X-Planes'-Forschungsprogramm der USA. Dabei handelt es sich um eine ganze Reihe von Experimentalflugzeugen, mit denen ab Mitte der 40er Jahre die Grenzen der Luftfahrt ausgetestet und kontinuierlich ausgeweitet wurden. Das besondere Augenmerk gilt der "Bell X-1" und seinen waghalsigen Piloten. Bis dahin hatte niemand so recht geglaubt, dass man die Schallmauer mit einem Flugzeug jemals durchbrechen könne.
[Sender: N24] [Beginn: 22.05] [Dauer: 55 Min.] [Ende: 23.00] [SV: 12-883-925]

23:20 EinsExtra Senkrecht in den Himmel
"Der Pilot und sein Eurofighter"
"ARD-exclusiv" über eines der modernsten Kampfflugzeuge der Welt
Der Eurofighter ist der Traumjet der Bundeswehr - und mit 50 Millionen Euro pro Stück die teuerste Anschaffung in ihrer Geschichte. Die ersten Maschinen wurden an das Jagdgeschwader 73 "Steinhoff" in Laage bei Rostock ausgeliefert. Der Pilot Frank Simon testet die revolutionäre neue Technik.

Info: Ferrari gegen Eurofighter: In Rennen über 600, 900 und 1200 Meter gewann Michael Schumacher 2003 im Rennwagen über 600 Meter, die längeren Strecken entschied Maurizio Cheli im Eurofighter für sich.
[Sender: EinsExtra] [Beginn: 23.20] [Dauer: 40 Min.] [Ende: 00.00]


Raiders-PG-Forum » Fernseh-Tipps » Fernseh-Tipps » Samstag 18.03.; 14.45Uhr - 23.20Uhr
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz